Microsoft: Zune-Geschäft brach vor Weihnachten ein

Wirtschaft & Firmen Microsofts Geschäft mit dem portablen Media Player Zune läuft äußerst schlecht. Vor allem die Vorweihnachtszeit entwickelte sich eindeutig zum großen Flop. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Der Zune sollte ursprünglich als Konkurrent zu Apples iPhone aufgebaut werden." <__- eher als Konkurrent des iPod (Touch), oder?
 
@TheAdmiral: Montag Morgen...danke für den Hinweis.
 
Villeicht kommt deswegen kein Gewinn ich würd mir 100x lieber dne Zune als den ipod holn, aber naja Microsoft muss machen was se für richtig halten.
 
@EmKa262: Du solltest dir erstmal einen Duden holen.
 
@el3ktro: Leute die Zwanghaft auf der Rechtschreibung anderer herrumreiten, haben in der Regel viel grössere Probleme als derjenige, der sich dabei mal einen Fehler leistet.
 
@EmKa262: "Villeicht kommt deswegen kein Gewinn" - meinst du damit, weil es ihn hier nicht gibt? nunja, microsoft wird schon wissen was sie tun. ein produkt muss sich ja erstmal durchsetzen, damit es sicht kostenmäßig lohnt es dann auch weltweit anzubieten. vielleicht wird das mit einem nachfolger passieren...
 
@EmKa262: Fehler machen alle (wir sind ja "nur" Menschen), aber man schließt ja gern von der Form auf den Inhalt und vermutet bei so hahnebüchenem Geschreibsel entweder absolute Unfähigkeit, Gleichgültigkeit oder Mißachtung des Lesers. Ich lese das, was ich geschrieben habe, jedenfalls grundsätzlich noch mal durch, bevor ich es abschicke - aus Respekt vor dem Leser.
 
@EmKa262: Komisch ich habe zu weihnachten 4 stueck gekauft, war wohl der einzige... :)
 
@Hagendorf: Vielleicht hab ich ja auch "Probleme", aber 4 Rechtschreibfehler in einem so kleinen Satz sind schon weniger lustig. Es geht dabei nicht um den einen Fehler, der sicher mal reinrutscht - Obwohl ich schon noch schlimmeres hier gesehen hab. Ein bisschen kann man doch drauf achten, nicht wild drauf los zu schreiben, wie man gerne möchte. Wie rallef schon sagte, aus Respekt vor dem Leser. Aber manchmal glaube ich, dass Dank ICQ und Co. die (deutsche) Sprache eh am Abgrund steht...
 
"Der Zune sollte ursprünglich als Konkurrent zu Apples iPhone aufgebaut werden." Das sollte eher iPod heißen, oder?
 
Sehr schade. Ich habe einen Zune und finde das teil sehr viel besser als den Ipod. Der Zune ist nicht nur ein Mobiler Media Player sondern im vergleich zum Ipod durchaus auch als Waffe zu gebrauchen :p Ich habe das teil auch schon vielen Ipod benutzern vorgeführt und die waren auch begeistert davon. Leider kommt man ja nur auf umwegen an den Zune ran. Ich denke wenn MS den verkauf International starten würde hätten sie wesentlich mehr erfolg.
 
@DataLohr: jo stimme dir zu hab auch einen zune, bin sehr zufrieden damit, die software ist gut läuft reibungslos und auch der store ist gut, so billig kommt man sonst nicht an lieder ran. aber der zune brauch endlich mal ein anderes konzept der vermarktung.
 
@DataLohr: Als Waffe zu gebrauchen?
 
@el3ktro: Wenn du einmal nen Zune in der Hand hattest weißt du was ich meine :) Es ist halt nicht so ein zerbrechliches billig-plastik-nur-mit-samthänden-anfassbares-und-der-optig-wegen-haben-wollen teil.
 
@el3ktro: naja das teil ist groß im gegensatz zu den ipod
ich wurde mir auch gerne den zune hoen wenn es den hir geben wurde
 
@sameersg: Das "ding" ist nicht groesser oder schwerer als ein iPod der selben klasse...
 
Der Zune war schon dadurch zum Scheitern verurteilt, dass Microsoft sich bislang ausschließlich auf den iPod übersättigten US-Markt konzentrierte, anstatt dem europäischen, wo sie wenigsten noch eine gewisse Chance gehabt hätten. Schade drum...
 
@eppic: Na ja... es gab ja auch schon Konkurrenzprodukte zu älteren iPods und die gabs auch schon in Europa und irgendwie war keins davon als tatsächlicher Widersacher zu gebrauchen.
 
Microsoft verschläft die Zeichen der Zeit. Die alten Mp3 Player wie z.b. der iPod Classic sind nicht mehr so sehr Apples Zugpferd und langsam aber sicher im Abschwung begriffen. Was die Leute heute interessiert ist der iPod Touch weil es durch den App Store unendliche viele Möglichkeiten gibt das Ding zu benutzen. Microsoft hat nichts im Portfolio was mit dem Touch konkurrieren kann. Und wer keinen iPod will der findet bei Creative oder Archos Geräte mit ähnlichem Funktionsspektrum, aber allerdings viel weniger Softwareauswahl.
 
@GlennTemp:

Kann der Zune Player neben WMA auch MP3 und AAC? Ansonsten wäre mir das Teil egal. AAC ist eines der besten Kompressionsformate, was ich dann auch nutzen will.
 
Nachmachen ist keine Garantie für Erfolg! Gut, dass das der Markt regelt. Wenn sie sich nicht mal trauen, die Dinger wo anders anzubieten, dann haben sie nicht viel Vertrauen in ihr Produkt. Die werden das Teil einstampfen und gleich eine Copy vom iPhone: das ZunePhone mit AppStore herausbringen. Ihr werdet's sehen.
 
@tk69: das glaub ich nicht. si werden ihr winmo weiter ausbauen. und die zune-software (die wirklich gut ist) da weiter integrieren. und dann zune (untereinander) mit wifi und mit der xbox360 mit wifi zu einem totalem hausnetz ausbauen. inkl. des marketplace (15$ im monat, 10 songs drm frei behalten, so viel wie man will streamen - super fettes angebot) und mit dem xbox live video portal verschmelzen und damit sony, nintendo und apple in dem gebiet ausstechen.

ein eigenes zunephone brauchen sie da gar nicht. sollen andere hersteller um weitere gadgets kümmern. gibt ja genug!
 
@zerbmaster: Sie werden WinMo so ummodeln, dass sie Zune-Funktionen integrieren. Wo du grad von Vernetzung sprichst: Da ist das iPhone doch schon auf dem besten Weg!
 
@tk69: mit was vernetzt zu werden?? mit dem apple tv?? wie langweilig...
 
@zerbmaster: @zerbmaster: Aufklärung: nur einige Beispiele: TimeCapsule über WiFi http://tinyurl.com/4yp5nr _____ dann Win oder Macs selbst steuern über Wifi oder IP incl. Screenshots (siehe AppStore) _______ Steuern von iTunes, Keynote, VLC, Apple-TV _______________Vielleicht habe ich noch was vergessen, so mag man mir es verzeihen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte