Notepad2 3.1.21 RC1 - Editor für Programmierer

Entwicklung Notepad2 ist ein schlanker Texteditor, der auf den ersten Blick zwar an den aus Windows bekannten "Editor" erinnert, tatsächlich aber eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen bietet. Er ist kostenlos und benötigt keine Installation. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist eher was für scripter da für programmierer der debugger fehlt!
 
@Dr-G: Warum? Einen Debugger zu nutzen sollte eher eine Ausnahme sein, sonst machst du was gehörig falsch. :)
 
Programmiersprachen wie HTML und Javascript, "is' klar", würde ein bekannter deutscher Komiker dem jetzt anfügen... :)
 
@Besserwiss0r: Bist ein echter Durchblicker, oder? Mit HTML bestimme ich vor, wie der Browser ein Seite anzuzeigen hat. Vorherbestimmen. Was verstehst du unter "programmieren", wenn nicht "vorherbestimmen"?
 
Das will ich sehen, dass du vorher bestimmen kannst, wie so eine Seite in allen Browsern aussieht. Denk dran, Browser folgen in den seltensten Fällen irgendwelchen Regeln. Im Gegensatz zu Programmiersprachen, die meist genau das tun, was man von ihnen verlangt (-> vorherbestimmen). (Wenn hier einer schlaukotet, dann ich.)
 
@Besserwiss0r: oder dünsch heißt xD
 
@ViXPa: Wenn ich auch mal was dazu sagen dürfte, auch wenn die Frage an Besserwiss0r gerichtet ist. Für mich sind Programmiersprachen: C, C$, VB, Java und Perl. PHP und JavaScript sind (wie schon der Name bei JavaScript sagt) Scriptsprachen und HTML ist eine Auszeichnungssprache... Na, du bist erst einmal ein Durchblicker...
 
@eppic: nein darfst Du nicht ! *rofl* PHP, zum Beispiel ist vorhersagbar.. weshalb, das musst Du nachlesen.. ...Eppic, könntest aber trotzdem recht haben.. *kicher* ach ja, der ist ganz bestimmt ein "Durchblicker" und weis es sicher besser, also vetraut ihm Deuschland an, denn alles kann besser sein, als Merkel ! eehh das soll jetzt einfach mal ne Meinungsäuserung sein.. wenn das erlaubt ist *kicher* liebe Grüße Blacky
 
@Besserwiss0r: Vielen Dank für den Hinweis! :) Ich war mir darüber im Klaren, nur wusste ich bisher nicht, wie ich es im Text unterbringen sollte.
 
wer braucht so viele Programmiersprachen???
Assembler und C/C++ reichen doch völlig aus. :)
 
@alucardhellsing: da argumentiere ich, wer braucht c/c++? *Basic reicht doch völlig aus.
 
@eppic: Also PHP würde ich schon noch als Programmiersprache definieren. Aber im Falle von HTML und JavaScript bin ich der selben Meinung.
 
@DataLohr: Wer braucht Basic? Ich nehm nur Plankalkül! :D
 
@eppic: Perl ist auch eine Scriptsprache. / Mit php oder perl kann man auch software erstellen. man bräuchte dafür den entsprechende compiler
 
@alucardhellsing: ähm, wer brauch Editoren? Echte Programmierer morsen den Maschinen-Code direkt über den seriellen Port rein. /n Naja, mir gefällt das Notepad2 schon seit langem ganz gut. Zum scripten (in was auch immer) ist der gar nicht übel. Auch wenn es wirklich reichlich Alternativen in dem Segment gibt. (Textpad, PSPad usw.) Wirkliche Alleinstellungsmerkmale sind bei diesen Editoren Mangelware.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen