Windows 7: Erste Screenshots der Build 7025

Windows 7 Am 9. Januar hat Microsoft die Beta-Version seines kommenden Betriebssystems Windows 7 zum Download bereitgestellt, welche die Build-Nummer 7000 trägt. Nun sind im Internet erste Screenshots der Build 7025 aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sieht aus wie Windows
 
@SemTex: Stimmt! (+)
 
@SemTex: *LOL* - Interessanter finde ich, das die Taskbar scheinbar wieder zwischen Quickstart und ausgeführten Tasks unterscheidet. Dieser Mischmasch bei der aktuellen Beta, wo Quckstarticons und laufende Tasks zusammen dargestellt werden, ist nicht wirklich optimal.
 
@Bru-ba: Unfug. Erstens kannst du nach wie vor das TaskBar Prinzip nutzen (mit Quicklaunch, wenn du magst), und zweitens hast du das neue Prinzip dann wohl noch nicht so richtig verstanden/dich dran gewöhnt. Es ist nämlich ein gutes Stück einfacher und schneller zu benutzen...
 
@borbor: Sehe ich genauso, die neue Taskbar hat viele Neuerungen, die ich sehr gut finde. Generell finde ich die Windows 7 Beta sehr gelungen, und benutze sie lieber als mein Hauptsystem Vista :-). Außerdem war die Beta mein Sprung zu x64 und ich muss sagen, dass das auch keinen großen Unterschied mehr macht :-)
 
@SemTex: LOL
 
@borbor: Das es einfacher und schneller zu verwenden ist, ist für dich so, aber Leute, die nicht so gut mit Computern umgehen können, sind es gewohnt das unten ein Icon für jedes Fenster zu sehen ist und nicht pro Programm. Zum schneller ist das auch so eine Sache-mit der Maus kann sich das schon mal deswegen nicht ausgehen, weil du erstmal warten musst, bis die Fensterauswahl des Programms zu sehen ist. Das dauert sicher länger als wenn du gleich jedes Fenster direkt anwählen kannst.

AJA ich muss noch sagen: Sehr gut erkannt Sem-Tex:D, kriegst aber trotzdem ein Plus, weil eine Aussage mit mehr Richtigkeit kommt hier nicht so oft....
 
@SemTex:
Sieht aus wie ein verdammt buntes Windows!
 
@SemTex: stimmt, irgendwie so 7-blau :P^^
 
von der gerüchteseite: "I don't know why the original build number at extreme right corner is always covered with PCBETA logo is it for hiding the build number."... dann soll er mal bei den hq-bildern ranzoom, dann würde er feststellen, dass das pcbeta-logo gar nichts versteckt und man klar und deutlich "7025.winmain.090120-1850" lesen kann... naja, bei der qualität, der bilder, die er hat, ist es kein wunder, dass er da nichts lesen kann...
 
@klein-m: nicht *-0815 ?
 
Habt ihr euch mal den Windows Button angeschaut? So sieht dieser nicht in Windows 7 aus!
 
@DerDon: stimmt jetzt kann man sagen das es zu 99,5% ein fake ist.
 
@DerDon: doch, der button ist der gleiche, nur die höhe der taskleiste wurde reduziert... und wer sagt dir, dass der start-button in der open beta der finale war? darf das microsoft nicht mehr ändern?
 
@DerDon: Sieht doch identisch aus.. Es wurde eben nur die Option "Small Icons" eingeschaltet.
 
@DerDon: Wenn du die Beta hast, auf der Taskleiste Rechtsklick Eigenschaften/Properties -> Kleine Symbole verwenden/Use Small Icons -> OK. Wenn du die Beta nicht hast- OJA, genau so sieht der aus in W7, du wirst ihn aber wl nicht als solchen kennen, da Aero deaktiviert ist und eben kleine Symbole eingestellt sind
 
Solche News sind doch keine Satzzeichen wert. Schreibt lieber was neues von Windows 7 rein, was auch wirklich stimmt. Denn das Interressiert viel mehr Leute, als den Fakes kram hier.
 
Hab seit ein paar Tagen Windows 7 mit allem PiPaPo parallel zu XP und Vista installiert. Microsoft hat aufgestockt: Mehr als 2,5 Mio sind möglich geworden. Warum ALSO hier Herumflamen? Nebst mir gibt es noch genug Versuchskaninchen. Und für die schlauen Füchse hat SUN sogar ein Update für die VirtualBox herausgebracht. Alle Blumen lieben die Sonne...
 
für mich sieht es auch eher nach einem Fake aus, weil man bei Windows 7 Programme ja nur noch an die Taskbar pinnen kann, aber diese 3 Favoriten links zwischen dem ersten angepinnten Programm und dem Startknopf sind doch sehr Verdächtig, weil es jene Funktion in der Superbar auch nicht mehr geben sollte.
 
@Aircraft: Auch wenn es die ursprüngliche Schnellstartleiste nicht mehr gibt, so kann man diese immernoch simpel nachbauen.
 
@Aircraft:
Falsch. Bitte erst informieren, dann posten.
http://www.askvg.com/how-to-get-the-good-old-quick-launch-toolbar-back-in-windows-7/
 
@Aircraft: Das angepinnte sinds die ganz normalen Icons, nur da Kleine Symbole aktiviert sind, schaut das aus wie die alte Schnellstartleiste. Ich würde mich eher wundern über das Desktop anzeigen was ja jetzt rechts ist und vor allem das Flip3D, weil ich weiß, das sieht in der Beta nicht so aus.
 
der neue mediaplayer 12 is cool.
 
@urbanskater: Unterstützt aber keine Untertitel mehr. Mit WMP 11 ging dies noch.
 
@Snaeng: Schon nen feedback an ms geschickt? oder nimm doch einfach vlc
 
@christi1992: Natürlich, ich schicke immer brav Feedback ab. :)
 
@urbanskater: naja ich bin eher nicht wo nen WMP fan...eher VLC oder winamp =)
 
@urbanskater: ja ich find sehr viele Besserungen(vor allem die Codec-Unterstützung), aber schade, das man Videos jetzt nur mehr in diesem Präsentationsmodus sehen kann. Eher nicht so tragisch ist, das jetzt die mediaplayer tasten keinen glasrahmen mehr haben, war aber schön anzusehen
 
Wow, auf Bild xx hat sich Pixel xx verändert, welch revolutionäre Neuerung, die unbedingt eine News wert ist...
 
@dodnet: Die Werbemaschinerie rollt. zwinker
 
Verändert sich die Builde-Ausgabe eigentlich bei jedem Update des Betriebssystems? Oder bleibt die Builde-Nr. z.B. der Open-Beta immer die Selbe?
 
@Figumari: Wenn MS nicht extra ein Service Pack für die Beta veröffentlicht, dann nicht. :-) Die Build ist und bleibt 7000 bei der öffentlichen Betaversion.
 
Also ich denke es ist ein Fake...
Ich habe Win7 Beta als 32-bit und 64-bit Version aufm Pc. Und in keiner von beiden Versionen würde ich eine schnellstartleiste sinnvoll finden, wie sie auf den oben stehenden screenshots zu sehen ist.
(zB IE8 Verknüpfung doppelt auf der Startleiste???^^)
 
@Len-S: Die Schnellstartleiste gibts auch in deiner Build noch ,-)
 
Wenn es vielleicht auch ne doofe frage ist bin da im mom net aufm stand der dinge, aber bleibt der name "SEVEN" der entgültige name? weil vista lief ja auch lange unter dem namen LONGHORN. Wäre dankbar für aufklärung :)
 
@Nudelsose: Ja, es bleibt dabei. Der Codename von 7 war Vienna. 7 ist bereits der offizielle Produktname.
 
um den spekulationen hier ein ende zu bereiten, das ist sicher wieder so ein neues linux mit windows 7 themen. ^^
 
@OSLin: ja sicher :-)
 
@OSLin: Oder ist das, das zukünftige Mac OS und ein Theme dafür für Windows 7, wer weis das schon.^^ Wäre mir zu viel Microsoft auf meiner Kiste, mit Dust fahre ich ganz gut. :)
 
@TuxIsGreat: anhand des votings sieht man wie humorlos dumpfbacken sein können. @moniduse: danke dass wenigstens du es verstanden hast.
 
@OSLin: Manche stehen halt nicht auf Kinderhumor. :-)
 
@intrum: kinderhumor ist es nur wenn man den joke nicht versteht, oder ist der 1 beitrag so witzig ? in dem kindergarten voller analysten wundert mich gar nichts mehr.
 
Berichtet mal über KDE 4.xx die haben richtige Innovationen... die man sicher auch im nächsten Windows bewundern kann.
 
@Sesamstrassentier: Befasse dich mal mit KDE und Windows genauer und du wirst festellen, dass die KDE-Entwickler eine ganze Menge von Microsoft geklaut haben.
 
@Kirill: Anders rum wird ein Schih draus, wie immer. MS hat noch nie was eigenes geschaffen... "Windows" gabs schon aufm Atari, da hat MS noch mit DOS rumgefrickelt.
 
@Sesamstrassentier: Also ich würde sagen KDE 4.xx hat absolut gar nicht selbst gemacht. Ich kann dir gerne die Betriebssysteme/Oberflächen nennen, von denen es kommt:
Vista, MAC OS X Tiger, Gnome
Und wenn es dir besser geht, wenn der Post der Wahrheit wegeminust wird, dann sag bitte deinen KDE-Freunden sie sollen mal ein paar - verteilen...
 
@Sesamstrassentier: und wenn? jeder klaut von jedem , sonst gäbs ja kaum vortschritt. viel schlimmer find ich da das gejammer von leuten wie dir.
 
@Sesamstrassentier: Welche Innovationen währen denn das? Ich habe bei KDE4.xx mehr den Eindruck einer Beta als bei Win7, so Leid es mir tut. Irgendwie fehlt bei KDE4 einfach viel zu viel, das portieren der KDE3 Anwendungen dauert mir viel zu lange und gemischt sieht es einfach schlecht aus. auch gefällt mir das Standard-Theme überhaupt nicht, zu viel hässliches grau, immer noch Icons im Bonbondesign usw. Da bleibe ich lieber bei Gnome.
 
@Sesamstrassentier: die wahrheit hat schon immer weh getan. sie wollen sie nicht hören, weils fanatiker sind.
 
@OttONormalUser: wer 80er jahre outfit mag, bleibt bei gnome. kde war schon immer die bessere oberfläche, aber ihr habt euch von ubuntu einlullen lassen.
 
@willi_winzig: KDE war schon immer die bessere Oberfläche, sagt wer? willi_winzig? Na dann wird ja alles gut, die tollen Innovationen von KDE4 hat der aber auch nicht genannt, er hat auch wieder nur haltlos geblubbert. Mir hat KDE noch nie gefallen, wirkt wie Kindergeburtstag mit vielen Bonbons so wie 70er Jahre Amerika Outfit :P Aber was hat Gnome nun mit Ubuntu zu tun, außer das es dort der Standard WM ist, was sich aber leicht ändern lässt, oder man lädt sich eben ein *buntu runter mit anderem WM.
 
@OttONormalUser: gibt ja defakto auch keine innovationen unter windows. eigentlich wirds mit jeder version schlimmer weil ressourcenhungriger. ein betriebsystem das für sich selbst den meisten speicher braucht ist was für die tonne. seit xp gehts steil bergab und der user ists leid sich alle zwei jahre mit elektroschrott einzudecken nur weil ms unfähig ist. du wirst sehen, ms wird die nächsten betriebsysteme anpassen. das heißt, kein fetter klotz am bein, sondern modular wie unter linux. und wieso? weil die wirtschaft ein überschaubares system erwartet. wenn ms nicht reagiert und versucht mit firlefanz statt mit richtiger innovation zu punkten, geht die spirale noch weiter runter. die fakten sprechen alle gegen ms. trotz rekordumsatz-bla, sinkenden marktanteile zu gunsten der anderen.
 
@willi_winzig: Du sollst mir nicht sagen was MS falsch macht, das weiß ich selbst. Der Innovationsspruch kam von eurer Seite und die hätte ich dann gerne mal gewusst! Die Taskbar von Win7 finde ich übrigens sehr innovativ, sie hat auch außer etwas Ähnlichkeit von der Optik her nichts mit der von KDE4 gemeinsam. Die KDE4 Leiste ist ein Abklatsch verschiedener Taberweiterungen vom Firefox, mehr auch nicht.
 
Die taskbar von Windows 7 ist sehr anpassbar. Das wissen hier leider anscheinend die wenigsten.
So kann man diese serwohl wieder kleiner machen, wie in vorherigen Windows Versionen. Außerdem kann man auch wieder den Titeltext neben den Icons anzeigen wie früher und man kann auch einstellen wie sich Fenster gruppieren sollen. Stellt man dann noch eine QuickLanuch-Toolbar ein so gleicht die Taskbar der von vorherigen Windows-Versionen (hat aber trotzdem die neuen Funktionen!).
Screenshot: http://chaosstory.net/images/Taskbar.png
 
@Matti-Koopa: Ich möchte das sie keinen text anzeigt,sondern nur die icons, aber ich möchte auch das sie nicht grupiert sondern für jedes gestartete Programm ein seperates icon, also zB bei 3 IE Fenstern auch 3 Sybole, so wie früher.??? das geht meines wissens nur wenn ich auf den altem Modus zurückgehe und damit wieder Text an den icons sitzt.
 
@IT-Maus: Klingt ein wenig unsinnig, was du da willst. Damit hättest du bei z.B. bei drei gestarteten Mozilla-Fenstern drei Mozilla-Symbole in der Taskbar, ohne Beschriftung. Da du also sowieso nicht unterscheiden kannst, welches Fenster hinter welchem der Taskbar-Symbole liegt, musst du alle drei ansehn. Da macht der neue Modus (nur ein Mozilla-Symbol in der Taskleiste, und wenn du drauf zeigst, siehst du die drei Fenster in Vorschau über dem Symbol) erheblich mehr Sinn...
 
Ich frag mich, warum irgendwelche Trottel unter 7 die Schnellstartleiste haben, wo man doch alles mögliche an die eigentliche Taskleiste pinnen kann.
 
@Kirill: "Trottel" wie ich testen ihre Programme einfach nur so unter den neuesten Versionen von Windows: Um ES wieder rauszukriegen!
 
@ViXPa: Was?
 
@Kirill: Wer hier ein Trottel ist lassen wir mal dahingestellt, in der Gosse redet man wohl so. Ich habe viele portable Programme, deren .exe werfe ich in die Schnellstartleiste. Wenn ich die 15 icons in der taskleiste habe bleibt nicht mehr viel Platz. Allerdings stelle ich gerade so um, das Rocketdock auf dem zweiten Bildschirm die Schnellstartleiste ersetzt.
 
@Slevin:
Tja lesen ist eine Sache, verstehen eine andere.
 
@Slevin: Kann es sein, das du uns noch was verschweigst?:D
 
@Slevin: Heisst ja auch "Das Windows der Zukunft"
 
Warum funktioniert die Transparenz und der Schatten bei den Icons nicht? Schaut euch mal den Papierkorb und das Send Feedback Icon an...
 
@Ensign Joe: Weils vielleicht noch eine Beta bzw RC ist? :) Die haben sicherlich im moment wichtigeres zu tun als den Schatten am Papierkorb zu machen ^^
 
@Ensign Joe: Auch wenn das nicht weiter tragisch wäre, das Papierkorbicon wirft sehr wohl einen Schatten. Evt. kann dein PC kein Windows Aero darstellen.
 
@Ensign Joe:
Weil es vielleicht beim Test einer Beta wichtigere Sachen gibt.
 
@Ensign Joe: Aero ist auf den Screenshots deaktiviert, siehe Titelleisten der Fenster etc. pp.
 
@davidsung und DIDI2002: Ihr Schlauberger! Der Schatten und die Transparenz an den ICONS hat NICHTS, aber rein GARNICHTS mit Aero zu tun..................... Die vorigen Windows 7-Builds mit deaktiviertem Aero stellen die Icons ja genauso fehlerfrei mit Schatten und Transparenz dar. Ebenso hat der Papierkorb unter XP ebenfalls einen Schatten und das zu einer Zeit, wo Microsoft von Aero-Effekten gerade mal zu Träumen (Mac OS) anfing. Think, then post >.<
 
Ui, Toll! Mal wieder eine Meldung ohne Hand und Fuß, die niemand so richtig interessiert. Hauptsache die Seite mit Content füllen. Ich frage mich, was mir diese Screenshots bringen sollen. Damit kann man vielleicht hier diese Kiddies begeistern, aber ehrlich gesagt sehe ich in dieser Meldung absolut keinen Sinn. Mittlerweile habe ich das Gefühl, das Niveau von Winfuture sinkt mehr und mehr unterhalb des Computer-Bild-Niveau. Und das ist schon sehr weit unten. Und wenn ihr schon selbst keine vernünftigen Meldungen schreiben könnt, dann sucht euch wenigstens niveauvolle Meldungen mit wirklich wichtigem Inhalt aus, die ihr dann abschreiben könnt.
 
@kfedder: Meld dich doch ab, wenn dir das hier alles nicht passt und verschone uns mit deinem schwachsinnigen Gelaber.
 
@kfedder: Zeitungen können auch keine leeren Blätter verkaufen :-)
 
@OSLin: Naja humorlos wohl kaum, aber ehrlich gesagt ich hab bessere gelesen. Wobei für so einen Scherz bestraf ich dich nicht mit einem Minus...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles