Fast alle Web-Technologien Microsofts über ein Tool

Entwicklung Der Software-Konzern Microsoft hat ein neues Tool veröffentlicht, das Web-Entwicklern die Arbeit vereinfachen soll. Der Web Platform Installer (Web PI) installiert automatisch die Web-Technologien des Unternehmens. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Ansatz gefällt mir, wurde ja schon bei den Live-Produkten umgesetzt und macht durchaus Sinn. Was allerdings auch Sinn machen würde ist die einzelnen Produkte weiterhin zum Download anzubieten, ist jetzt hier zwar (noch) der Fall, aber bei den Live-Produkten nicht, das stört manchmal (Leute ohne Breitband stört das sicher noch mehr, Thema: Neuinstallation) Außerdem ist die Installation und Einrichtung von PHP via IIS zurzeit noch echt unangenehm, schön dass das jetzt offensichtlich von einer Installaton erledigt wird.
 
@Samin: Live Produkte kann man nicht einzeln herunterladen??? hast du es schon versucht? ich habe nur Live Mail und Live Messenger
 
coole sache! sicherlich sehr gut für eine ganze menge anwender. mehr davon!
 
Also ich finde das toll, dass man PHP mitinstallieren kann.
 
Nincht schlecht. So spart man sich die Sucherei beim Downloaden. Wird trotzdem Zeit, dass Windows einen vernünftigen Paketmanager bekommt. Wir haben 2009. Da sollte sowas der Standard sein...
 
@noneofthem: Na wenn die alle so "toll" werden, wie die für Linux, dann viel Spaß!
 
@Ensign Joe: Na, das hoff ich doch sehr! Synaptic zum Beispiel ist ein hervorragender Paketmanager! Einfach zu bedienen, schnell und gut konfigurierbar. So sollte es sein! Ich weiß ja nicht, was Du getestet hast und vor wie vielen Jahren...
 
@noneofthem: Stimmt denn 1% der weltweiten Betriebsysteme haben einen von beginn an...
 
@noneofthem: kannst ja mal sagen wie das ordentlich realisiert werden soll. fast jede software hat unterschiedliche lizenzbedingungen und agbs. soll bei jedes mal 30x das zeug angezeigt werden, damit man nicht gegen das gesetz verstößt? abgesehen davon unterstüzt meines wissens nach zumindest der msi installer schonmal das automatische suchen nach updates, was ja auch schonmal was ist.
 
@noneofthem: Jo, super Paketmanager. Man sucht eine Anwendung und bekommt nur irgendwelche räudigen Libaries geliefert, welche irgendwelche kryptischen Bezeichnungen hat und man dann raten darf, was davon nun die Anwendung ist. Ehrlich gesagt sch*ß ich auf sowas. Da zieh ich mir lieber eine Dateí von der Herstellerseite und weiß, dass da alles drin ist, was ich benötige.
 
PHP? sehr fein, das hab ich lange vermisst! Mittlerweile bin ich aber auf XAMPP eingeschworen um mir einer lokale Entwicklungsumgebung einzurichten. Aber dennoch ein leckerer Ansatz!
 
öhm ja ... IIS ist bei Windows Vista scho von Haus aus dabei - darüber lässt sich auch PHP einfach einbinden! Okay, kann bei mir auch am Vorhandenen Visual Studio liegen, keine Ahnung... Jedenfalls brauch ich dieses Tool eigentlich nicht, wenn ich Visual Studio habe ...
 
@sibbl: Und welchen Wert hat nun dein Posting wenn es eh für dich nicht von Interesse ist? Vielleicht möchten auch Leute nach einem Neuaufsatz des Systems möglichst schnell alles Benötigte installieren?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen