Patentverletzung: Klage gegen Nokia, RIM, HTC & Co.

Recht, Politik & EU Das US-Unternehmen Saxon Innovations hat eine Klage gegen Technologieunternehmen, darunter Nokia, HTC und RIM eingereicht und wirft den Firmen vor, jeweils mindestens drei Patente verletzt zu haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
heutzutage ist alles patenitiert
wie soll man da neue technologie aufbauen?
 
@Mladen: Jo! Ganz schlimm ist wenn jmd. irgendein Patent für so selbstverständliche Sachen wie Multitouch rausbringt O_O
 
@DUNnet: Bald wirds noch ein Patent auf Dinge wie Licht geben [ironie an] Man muss für alles, das Licht abstrahlt Gebühren bezahlen. Auch ja, sobald ein Gerät sichtbar ist, strahlt es Licht aus der Umgebung ab, also muss man dafür auch bezahlen. Einzige Möglichkeit: Eine Farbe, die alles einstrahlende Licht zu 100% Absobiert. [/ironie aus] Da könnte man Geld verdienen! Schließlich kann man ja, wie man sieht alles, was noch so selbstverständlich ist patentieren lassen... Ich frag mich, wie lange das noch funktioniert.
 
@Fatal!ty Str!ke: ich habe das patent auf "kommentare posten"... es sind bei dieser meldung schon 19 euro an gebühren fällig... :-)
 
@Fatal!ty Str!ke: objekte ausser Lampen, LEDs ect. Strahlen nicht... Sie reflektieren das einfallende Licht
 
Bald wird irgend so ein Patenttroll ein Patent auf die Standard-Handytastatur anmelden und dann alle Handyherseller verklagen. o.O
(ich ware auf die minuse :D)
 
@King Prasch: genau das mein ich mit meine Post in o1
 
Ich verklage euch alle, weil ich ein Patent auf Tastenanschläge habe -lach-
 
@patty1971: Da mach ich eine Gegenklage, ich halte ein Patent auf die Art und Weise wie man die Finger auf die Tasten legt.
 
Verdammt, ich hatte ein Patent auf lustige Sachen, aber das kann ich ja hier nicht anwenden...
 
Und ich bin der Pate (nt) über alles ^^
 
Mittlerweile kommen die Patentklagen ja täglich ...
interessant wäre mal zu hören, wie sie letztendlich überhaupt ausgehen
 
@DeeMeSA: wieso gebt ihr ein Minus? Der Kommentar ist absolut gerechtfertigt, aber einige hier scheinen schier langeweile zu haben!
*Minus wegmach*
 
Schade, dass man solche Firmen nicht für den Missbrauch des Patentsystems haftbar machen kann. Oder doch? Zumindest zeigt es auf, dass es dringend verbessert werden muss. Es kann nicht sein, dass man sich schwammig formulierte Patente erteilen lassen kann und dann wartet bis irgendwer dieselbe Idee hatte, diese allerdings dann auch umsetzt, und man diesen dann in Grund und Boden klagen kann.
 
@ElGrande-CG: Angenommen du findest in deinem Hobbykeller eine möglichkeit energie aus nichts zu erzeugen hast aber nicht die mittel um dies zu verkaufen und jeder hällt dich für verrückt und lacht dich aus. dann patentierst du dir das halt und wartest bis es jemand baut und verdienst dann dein geld. wo ist also das problem? genauso könntest du das patent deinem kumpel verkaufen der is schlau und kauft ganz viele tolle patente hat aber auch nicht das geld alles zu bauen was er da an patenten hat. also wieso soll er dann nich zuschlagen wenn jemand die idee klaut.
 
@Eistee: Nur in dieser Überlegung gibt es ein kleines Problem. Ein Patent zu halten oder zu bekommen verlangt auch schon Kapital.
 
@Eistee: wenn ich es aus eigener kraft nicht schaffen kann, dann suche ich mir wen... wo sollte da das problem sein?... so gelangt man doch viel schneller zur reife und man hält immernoch das patent, anstatt zu warten, bis wer anderes auf die idee kommt...
 
Ist die dritte oder vierte Patentklage, die ich in diesem
Jahr zu lesen bekomme, wo jedesmal Texas als Ort
ausgesucht wird! So langsam wirds peinlich! Letztens habe ich
hier minusse kassiert, weil ich dafür war, diesen korrupten
Staat zuzuschütten! Viele 15-20jährige hier können nicht
nachvollziehen, was passiert wenn man dem nicht mal langsam
entgegensteuert. Dann machen diese "Amis" was sie wollen, und
dann ist irgendwann vorbei mit dem tollen Fortschritt, der euch ein
so tolles bequemes Leben bescherrt!
 
Ich lache mich krummmmmmm "krummlach" unter dem Link:http://www.saxoninnovations.com/ (Saxon Innovations LLC website is currently under construction. Please visit us again soon.)

Ich glaube, hier handelt es sich um eine "Milchkastenfirma" die in Händen eines Dritten sind. Hauptgrund Geld scheffeln. DER MENSCH IST UND BLEIBT EIN TIER!!
 
Saxon ist ein Teil von "Saxony"/"Sachsen", und darauf habe ICH das Patent! Also zahlt mal alle, damit ich wenigstens einen Teil meines Anspruches auch erhalte! :)
 
Wann wird endlich etwas gegen Trivialpatente unternommen?
 
... mich würde es nicht wundern wenn Apple 51% an Saxon Innovations halten würde :()
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check