Windows 7 und Office 2010: Kombinierte Suchfunktion

Windows 7 Beim Einsatz von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 7 mit der kommenden Version von Office wird die Integration zwischen beiden Produkten ein gutes Stück vorangetrieben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das das Suchen durch die Indexierung sehr schnell geworden ist, fand ich sehr gut bei Windows NT6. Wenn noch Office diese Funktion bekommt, kann es nur zum Vorteil sein, meine ich.
 
@DARK-THREAT: ? äh office zumindesst outlook hat die suche doch schon.. in der news geht es darum das er jez auch "standard" mässig aufm serverr sucht :)
 
Geile Sache. Wir arbeiten in unserer Firma (Fachverlag aus dem Bereich Recht mit dem Schwerpunkt juristische Online-Datenbanken) an einem ähnlichen System, also an der Möglichkeit, dass der Kunde eigene Inhalte mit der Datenbank kombinieren kann und beides auf einmal durchsuchen kann.

Da gibt es mit REGAIN auch einen interessanten OpenSource-Ansatz zu: http://regain.sourceforge.net/?lang=de
 
Na prima, so kann man dem offenen Office auch an die Wäsche. Wie seinerzeit im Browserkrieg mit Netscape, wird nun Office langsam mit dem BS "verheiratet". Sicher nicht so plump wie damals, aber die Tendenz liest man raus.
 
@Taggad: Niemanden der an Open Office mitarbeitet hält es ab, dort ebenso Funktionen einzubauen, die die API des SharePoint oder Windows Search zu nutzen. Ich denke zumindest was die Funktionen des Betriebssystems angeht, sind die doch im Wesentlichen dazu gedacht, dass sie von Applikationen gemeinsam genutzt werden. Sonst könnten wir ja auch wieder in die Zeit zurückkehren, in der jede Anwendung ihren eigenen Druckertreiber mitbringen muss.
 
@Taggad: Schwachsinn hoch drei.
 
Ja ich weiß,ich werde gleich weg-geminust,aber OS X kann das schon seit mehreren Versionen ... Naja, trotzdem freue ich mich darauf. Wir haben z.Zt. Google Desktop im Einsatz, weil Windows Search leider an einigen Stellen noch nicht so ganz rund läuft, genau so eine Integration in Office wäre aber wirklich super.
 
@el3ktro: Das Problem an OS X in Firmen ist nur das viele Programme die Firmen verwenden nicht unter OS X laufen. Was mich an der Vistasearch gestört hat war der Umstand, dass nur Eigene Dateien durchsucht werden in der Standardkonfiguration statt dem ganzen Rechner, Eigene Dateien durchsuchen kann ich auch mit der altmodischen Suche schnell...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen