Gesundheitsproblem: Apple vorerst ohne Steve Jobs

Wirtschaft & Firmen Apple-Chef Steve Jobs nimmt aus medizinischen Gründen eine Auszeit bis Ende Juni. Dies teilte er seinen Mitarbeitern jetzt in einer E-Mail mit. Ihm zufolge sind seine gesundheitlichen Probleme "komplexer" als ursprünglich gedacht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Apfel ist erkrankt?
Da ist der Wurn drinn!
Nun Herr Steve, auch Reichtum macht nicht gesünder, daher alles Gute und Gute besserung!
 
@Wlimaxxx: Reichtum macht nicht gesünder? Wo lebst du, da will ich hin!
 
@.Omega.: Recht hat er. Wirst du allein durch Geld gesünder?
 
@voodoopuppe: Stellt euch vor, es gibt Menschen die nicht krankenversichert sind ...und selbst wenn, heißt das noch lange nicht, dass die Kasse auch alles bezahlt. Ein Milliardär kann sich wohl jede Behandlung leisten (+ dicke Spende ans Krankenhaus) und wird schon allein wegen seiner Bekanntheit bevorzugt behandelt.
 
@Wlimaxxx: jo er arbeitet für ein jahres gehalt von 1em Dollar, das ist echt viiiiel -.-
(ausgenommen aktien von seinem unternhemen)
 
@Strappe: Ah natürlich, ich vergaß... Warren Buffett, Bill Gates, Steve Jobs, die Google-Gründer etc... sie alle nagen am Hungertuch ~.~
 
@LuluPower: So isses. So ist das überall. Ein Patient ist eben auch nur ein Kunde und Kunden mit dickem Geldbeutel werden bevorzugt. Ob es einem passt oder nicht, ich finde das normal und nein, ich hab's auch nicht dicke.
 
Es ist auf jedenfall total kaputt das die Aktien nur durch den gesundheitszustand einer einzelnen person so ins wackeln kommt.
der laden wird auch ohne Jobs weiterlaufen wie bisher denk ich.
wobei bei der apple fangemeinde weiss man eh net die ticken ja eh anderst.
 
@Dr-G: Das ist eine sehr reife Äusserung deinerseits!
 
@Dr-G: Naja, wenn man sieht wie Apple ohne Jobs zurecht gekommen ist, kann ich diese Fixierung des Aktienkurses auf seine Gesundheit schon verstehen. Die Krankheit trifft Steve ja nun gleich doppelt: Einerseits ist er krank, andererseits ist er so ein Hornochse, dass es echt mies sein muss, mal etwas nicht selbst bestimmen zu können. Ich hab seine Biografie gehört und so wie ich ihn einschätze, ist letzteres der zermürbendere Fakt.
 
@Dr-G: so funktioniert die welt heutzutage. irgendwie kann man sagen das das Beispiel, das ein Flügelschlag eines Schmetterlings einen Sturm auslösen kann, immer besser auf die Welt anwendbar ist. Die Börse und diese Handelsart ist der Untergang der Menschheit. Gute Besserung Jobs.
 
@Dr-G: Naja kaputt ist es nicht guck dir den Ölpreis an, wegen Spekulanten war der teilweise auf 150 $ pro Barrel (159 Liter) jetzt ist er bei 60?! und das obwohl die Scheichs die Fördermenge gesenkt haben :) Also wenn die Geeks an der Börse durchdrehen haben wir wenig zu lachen.
 
@Dr-G: sowas ähnliches wollte ich hier auch eben reinschreiben (+)
 
@REtender: die börse ist ja auch eine h*re...
 
@Dr-G: Die Börse ist eine extrem gute Sache, wenn man den Sinn und Zweck kennt.
 
@modelcaster: dann erklär mal bitte was an der börse so toll sein soll ?
ausser das sich firmen von großen spekulanten abhängig machen ?!
 
@Dr-G: der aktienkurs hat nichts mit den gemeinüblichen applefanboy zu tun, analysten haben gesehen, dass jobs seit dem er ceo ist, unglaubliches aus apple herausgeholt hat. da darf man doch etwas darum fürchten, dass wenn ein nachfolger kommt, er nicht so mutig und visionär ist wie jobs... wünsche an dieser stelle jobs alles gute
 
was ein hin und her da ständig..... gespannt wann das dementi kommt, is alles nich wahr gewesen und es geht ihm gut und das alles nur vorsichtsmaßnahmen waren.....
 
Da kann man sich schonmal auf die "Gerüchte" freuen die die Tage definitiv wieder in der Presse auftauchen werden... // Sollten die Aktien jetzt weiterfallen (auch wenn unwahrscheinlich), so könnte dies bedeuten das sich eventuell auch ein wenig an Apples Preispolitik ändern könnte. ... Selbst Forest Gump wird nun bereuen, dass Lieutenant Dan für Ihn in Äpfel investiert hat.
 
@upLinK|noW: hrhr, der hammer. wie kann man sich nur an sowas erinnern. you made my day!
 
hab heute inda ubahn gelesen, dass aktien deswegen gelich 7% gefallen sind. was charisma alles ausmachen kann.
 
@schumischumi: Personenkult hoch 3 halt.
 
Gute Besserung Monica Lierhaus!
 
@modelcaster: Dem kann ich mich nur anschließen :)
 
@Frecherleser2: Vielleicht hat einer aufgrund deiner mangelnden Rechtschreibkenntnisse den Inhalt nicht erfassen können. :-)
 
@Frecherleser2: Genesungswünsche bitte per Mail an guru@apple.com
 
@DennisMoore:
Die Adresse ist steve@mac.com :) Wenn schon richtig :P
 
@Helmhold: tja ich habe es geändert, es war kein fehler. Hier hatte einen was anderes gestört
 
@GlennTemp: Hmmm, ich war mir immer sicher, es wäre cmaus@mac.com... Naja, so kann man sich irren.
 
Vielleicht versuchen ja die Jungs von Greenpeace, Jobs umzubringen. Wer weiß? Apple ist doch bei denen so mies im Ranking.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!