CeBIT: Weniger Aussteller wegen Wirtschaftskrise

CeBit Die CeBIT wird in diesem Jahr vermutlich weniger Aussteller verzeichnen als in den Jahren zuvor. Schuld ist die Finanzkrise, die auch an der erfolgreichen IT-Messe ihre Spuren hinterlassen wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und die nächste Ausrede um etwas nicht tun zu müssen!
 
@The Grinch: Tja, die Finanzkrise hat alle so geschockt, dass sie spontan keine neuen Produkte und Technologien entwickelt haben die es lohnt vorzustellen. Da hat der Produktdesigner spontan die Produktpläne verbrannt als er auf den Aktienindex geschielt hat. Vielleicht hat er sie aber auch vor Schreck fallen gelassen und der Hund hat sie gefressen. Ergo: Nix Neues und keine Ausstellung ^^
 
@DennisMoore: Oder der IT-Markt ist einfach viel zu schnellebig geworden, als das man seine Produkte nur zur CeBit präsentieren möchte. Und wenn das Unternehmen wegen der Finanzkriese sparen muss, kann man an einem Messeauftritt einiges sparen. Vorgestellt werden alle neuen Produkte dann doch eh wieder in der Fachpresse.
 
@DennisMoore: Möglich wäre es auch, dass die ganzen Firmen einfach nicht teilnehmen können, weil sie schon gar nicht mehr existieren.
 
Ich find Messen toll. So vernetzt wir alle sind, persönliche Netzwerke und Bekanntschaften können trotzdem sehr von Vorteil sein. Ob so ein riesen Brimborium aber Sinn macht, glaub ich nicht. Um die Leute zu treffen, die man treffen will und die Produkte zu sehen, die man sehen will, braucht man keine teure Werbung. Vielleicht versteh ich die Cebit auch falsch, aber als Endkundenmesse seh ich sie nicht mehr, dafür gibts die Gamesconvention und die IFA.
 
@lumpi2k: Die CeBit bemüht sich schon lange die Endkunden zu vergraulen und sich so als Fachmesse zu positionieren. Nur die Hartgesottenen Endkunden zahlen z.B. noch die hohen Eintrittsgelder. Würd ich keine Freikarte kriegen, ginge ich auch nicht hin.
 
@DennisMoore: Vollkommen richtig. Zum Kotzen ist auch diese Online-Registrierung, ohne die man mit der gültigen Eintrittskarte gar nicht erst rein kommt.
 
@DennisMoore: Mir gehts genau so :-) Seit 2007 war ich nicht mehr da und werd wohl (trotz Freikarten) nie wieder hinfahren. Die Messe hat für mich jeden Sinn verloren.
 
@DennisMoore: Ich war letztes Jahr. Wir bekommen auch Freikarten und sogar nen Bus. Trotzdem will ich da nicht nochmal hin.
 
Der Rückgang an Aussteller ist wohl eher auf die astronomisch hohen Standgebühren und rückläufigen Besucherzahlen zurückzuführen. Viele der Aussteller, die dieses Jahr zu Hause bleiben, haben dies schon letzte Jahr verkündet, wo noch niemand was von einer Finanzkrise wusste.
 
@TBMule: stimmt, wurde mir vor ort da auch gesagt.
 
ich denke nicht das die itk-brache der schlüssel zu unseren gesellschaftlichen aufgabe ist. ich würde sagen wir brauchen weniger korrupte politiker die mehr fürs volk tun, dazu mehr politiker mit werte und moral. das selbe gilt für manager der zentralbanken sowie restlichen banken und für manager in restllichen großen bis sehr großen unternehmen die NUR auf profit aus sind.
 
@QUAD4: Auf was bist du denn aus? Lass mich raten, du möchtest keine Zinsen für dein Geld haben und wenn dann spendest du sie gleich einer wohltätigen Organisation. Ich weiss nicht wie alt du bist aber du must noch viel lernen. Abgesehen davon würde mich mal der Zusammenhang mit der Cebit interessieren *rätsel*
 
@SkyScraper: der zusammenhang ist die wirtschaftskrise die erwähnt wird in zusammenhang mit der cebit und das die angebliche lösung großen gesellschaftlichen aufgaben und das die itk-brache der schlüssel dazu ist. im übrigen schafft der zins viel armut und das immer schneller. ist dir vieleicht noch nicht aufgefallen das die klufft zwischen arm und reich immer größer wird. das alles hat einen grund und eine ursache. ich empfehle dir folgende filme: "Prof. Bernd Senf - Tiefere Ursachen der Weltfinanzkrise" & "The spirit of money - Der Geist des Geldes". google einfach mal dannach. das du das ganze mit dem zins nicht verstehst liegt einfach daran das du dich noch nie mit der funktion des geldes sowie des zines und zinseszinsen beschäftigt hast. vieleicht liegt das aber auch nur an deinem alter und das du noch viel, viel, viel zu lernen noch hast in deinem leben. aber darüber will nicht spekulieren :)
 
Ich habe für dieses Jahr auch Freikarten und fahre hin. Bin mal gespannt was mich da erwartet. War noch nie da muss ich zu meiner schande gestehen.

"Top-Themen sind zudem Super-Breitband, mobile Kommunikation und Navigationslösungen", sagte Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer in Berlin. Na da bin ich dann ja mal gespannt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!