Dänemark: Shooter-Spieler lösten Polizeieinsatz aus

Kurioses In Dänemark haben zwei Spiele-Fans einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, weil sie in einer Wohnung mit voller Lautstärke ihrer Leidenschaft für ein Shooter-Spiel frönten. Nachbarn hatten die Polizei gerufen, weil sie Schüsse hörten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich glaube, da kann ein Nachbar den anderen nicht leiden. Also so realistisch Shooter sind, wer glaubt denn ersthaft das in der Nachbarwohnung 1-2h lang rumgeballert wird? O.o
Dann auch am besten schön MGs usw...
Natürlich...
 
@fråååy: und flugzeuge und råketenwerfer... *bøøm*... :-) ... (der link zum "Ekstra Bladet" bringt es jå vøll... wenn es wenigstens eine englische versiøn wäre, würde ich es nøch verstehen...)
 
@klein-m: Wenigstens die Headline dürfte noch zu verstehen sein.^^
 
@fraaay: Geniåler "Einwånd" ^^
 
@fraaay: mmuuaahahaha....... Klein-M , der war gut .. hihi..
 
@klein-m & Magguz: WOW, so ein EINSATZ (Zeichentabelle etc...)! Den belohne ich mit einem Plus und... wohin darf ich das Smørebrøt schicken? ^^
 
@IcySunrise: nö... strg+c / strg+v... :-)
 
Geil:)!!!
 
Lieber einmal schwerbewaffnet zuviel rausgefahren als zu wenig. Welches Spiel das wohl war? Ich tippe auf Battlefield 2 oder CoD4. AUf keinen Fall Quake oder UT (Sonst hätten die Anwohner wohl spätestens beim "MMMMMMONSTERKILL" gemerkt, dass das nicht echt ist.
 
@lumpi2k: Jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch sollte die Geräuschkulisse eines Spiels von der realen unterscheiden können. In Shootern wird im Regelfall auch gesprochen und diverse andere Geräusche sind zu hören. Wenn also hinter der Tür Vietnam reloaded abgeht klingt das doch entschieden anders als eine "gewöhnliche" Schiesserei. EDIT: Irgendwie erinnert mich das an "Kevin allein zu Haus"...die Szene mit dem Pizzalieferant.
 
@tommy1977: Weiß nicht, ich war noch in keiner Schießerei. Du?
 
@lumpi2k: Ich auch nicht. Aber ich werde vereinzelte Schüsse mit Sicherheit noch von der Soundkulisse einer ganzen Schlacht unterscheiden können.
 
@lumpi2k: Ja lauter und ganz anders als man es aus Filmen/Spielen kennt. Wenn jemand in deinem Haus ne Waffe los lässt merkste das ganz schnell. Wie man das verwechseln kann ist mir total unklar. Ich stütze meine Meinung darauf das ich Zeitsoldat bin. Und jeder 2. oder3. hier müsste das auch aus seinen Grundwehrdienst noch wissen. Grade Pistole und Sturmgewehr klingen in Games/TV net grade realistisch-viel zu Dumpf und mit zuviel Bass. Pistolen und Gewehrschüsse sind viel Heller und in nem Raum oder Gebäude garnet auszuhalten-wegen der extremen Lautstärke. Und vom MG garnet erst zu reden..... Grade beim G36 was mittlerweile sehr oft in Games und TV auftaucht hab ich noch nie ne annähernd realistische Syncronisierung gehört. Greetz der HG
 
@SebastianM: Da geb ich dir recht (G36).
 
@SebastianM: Jop, echte Schüsse hören sich anders an als "virtelle". Hier gabs auch vor nicht all zu langer Zeit nen Amokschützen (Geliebter aus Dortmund erschießt Ehemann auf offener Straße und bringt sich dann vorm Haus der Geliebten, meiner Nachbarin, um). Ich dachte bis die Polizei auftrat das da irgendwelche Kids mit Knallfröschen rumgeworfen hätten. Ok es war recht laut, es war aber auch um 6 Uhr morgens und bin gerade erst aufgestanden.
 
@Motverge: Kommt auf die Samples und die Lautsprecher an, wie realistisch es klingt.
 
@SebastianM: also im freien, hat man mir berichtet, spürte man das abfeuern einer schlichten pistole noch an der hitze und dem druck in der brust, also wohl wirklich nicht mit subwoofer zu vergleichen :)
 
Böse Spieler. Einfach nebenher Fernseh schauen. Sowas gehört bestreaft :)
 
Fernseher ? also KonsolenFreaks :-)

nenene iss ja wohl übertrieben oder ?, solche ballergeräuche gabs nur im Krieg das müsste ja ne massenschlacht in der wohnung gewesen sein löl
welches game war es den ?.
 
Krrr, erinnert mich an eine Wohnheimparty die von der Feuerwehr gestürmt wurde, weil die Nebelmaschine zu heftig war :P (kein Scherz)
 
lol, irgendwie finde ich es lustig hehe. Trotzdem ist es gut wenn man Nachbarn hat, die ab und an mal Ohren und Augen offen halten.
 
Wäre doch ein interessanter Slogan für das Shooterspiel: "So realitätsnah, wie Sie es noch nie erlebt haben! Jetzt neu: Mit Polizisten in Echtzeit!" :)
 
@thelord: *rofl*
 
@Blackcrack: Klingt lustig (wenns einem nicht selbst passiert) .... Bei COD4 hiesse das dann wohl nach 20 Killz, Hubschrauber und Luftschlag: "Polizei rufen" ^^
 
Einer Älteren Frau, die nach dem Krieg gebohren wurde (Beispiel) fällt es vielleicht etwas schwerer die Geräuschkulisse eines Computerspiels und der einer echten Schießerei zu unterscheiden, weil sie mit beidem wohl noch nie konfrontiert wurde.
Und wenn sie dann eh noch eingeschüchtert ist von Vergangenen Ereignissen...

Irgendwie sind hier einige immer der Auffassung das alles was für sie gilt (an Wissen und Erfahrung) für die komplette Menschheit gilt...
 
Wie krass is das denn ? :) Erlich gesagt ich würd mir wohl in die Hose scheisen wenn auf einmal die Polizei mit voller Bewaffnung mein Bude stürmt.
 
Hehe, das erinnert mich daran, wie ich mir "Der Soldat James Ryan" mit bis zum Anschlag aufgedrehter 7.1-Anlage angesehen habe - bei jedem Schuss hat die Vitrine im Wohnzimmer bedenklich gezittert :-) Der Nachbar hat mich ein paar Tage später darauf angesprochen. Da er aber, so wie auch ich, noch kein allzu alter Sack ist, hat ers mit Humor genommen. Aber schon erstaunlich, dass er das noch so gut gehört hat, wo ich doch in einem Einfamilienhaus-Haus wohne und das Nachbarshaus gut 30 Meter entfernt ist :-)
 
Wäre ein Schuss nich einiges lauter als ein lautes Sound-System?
 
@Air50HE: Kommt auf die Waffe und das Soundsystem an würd ich sagen.
 
@Air50HE: n ordendliches bumm peng bekommste auchmit ner großen anlage hin und hört sich mit unter auch mit den gleichen dezibel so gut wie gleich an, wenn man mal n bisschen, dezent, leicht, ... nuja, einfach zunder gibt auf die Stereoanlage mit 500 Watt.. n düsenjäger kann nicht lauter sein :) liebe Grüße Blacky
 
@Air50HE: Ja lauter und ganz anders als man es aus Filmen/Spielen kennt. Wenn jemand in deinem Haus ne Waffe los lässt merkste das ganz schnell. Wie man das verwechseln kann ist mir total unklar. Ich stütze meine Meinung darauf das ich Zeitsoldat bin. Und jeder 2. oder3. hier müsste das auch aus seinen Grundwehrdienst noch wissen. Grade Pistole und Sturmgewehr klingen in Games/TV net grade realistisch-viel zu Dumpf und mit zuviel Bass. Pistolen und Gewehrschüsse sind viel Heller und in nem Raum oder Gebäude garnet auszuhalten-wegen der extremen Lautstärke. Und vom MG garnet erst zu reden..... Grade beim G36 was mittlerweile sehr oft in Games und TV auftaucht hab ich noch nie ne annähernd realistische Syncronisierung gehört. Greetz der HG
 
@Blackcrack: also echte schüsse hören sich doch echt anders an. und sind bestimmt noch einiges lauter als ne anlage. bei nem echten MG hätte wohl die gesamte nachbarschaft die polizei gerufen :-)
 
find ich gut das polizei gerufen wurde. nix von wegen überzogene reaktion. lieber überzogen als garnich. aber nextes mal mit kopfhörern oder in nen schalldichten raum^^
 
schon geil. wenn ich mit anlage spiele kommen die schüße extrem übern sub und das kann nun wirklich keienr glauben das ne pistole son bass erzeugt. also manchmal frage ich mich echt was in solchen menschen vorgeht.
 
Wen rufen die an Silvester? Die Armee?
 
Muss ich nun auch aufpassen, wenn ich Need for Speed spiele? Bekomme ich dann Strafzettel????
 
@alucardhellsing: Natürlich, weil du keine ABE's hast :-)
 
@mirco.lu: Dann ist NFS bald ab 18, musst beim Kauf dann deinen Führerschein vorzeigen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles