MS: Vorerst kein Nachfolger für Xbox 360 in Sicht

Microsoft Konsolen Im Gespräch mit 'MercuryNews' äußerte sich Robert Bach, Leiter der Entertainment & Devices-Sparte bei Microsoft nun erstmals zum geplanten Lebenszyklus der Xbox 360. Ein Nachfolger wird demnach noch auf sich warten lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja... das ist eben das Problem. Die alte XBox war ein Reinfall. Da wurde von heute auf Morgen nichts mehr rausgebracht. Da haben es die Leute der PS2 besser. Da gibt es heute noch Games. Daher werde ich keine Konsole kaufen, da ich meinen PC eh regelmässig nachrüste. Somit bleibt Gamespaß garantiert. Gottlob ist die Box gechipt und ich kann von den Images zehren die ich noch habe. Schade ist es aber allemal.
 
@VanCleeve: PC nachrüsten = Spielespass...nee is klar :-)
 
@VanCleeve: Ein reinfall?Das ding steht bei mir hier immer noch und mit ein wenig fingerfertigkeit ist es mein htpc sozusagen.Ein absolut spitzenmäßiges multimedia gerät!Durch andere lüfter dann auch noch leiser und mit großer hdd ausgestattet nicht zu schlagen zu dem preis!Und games gab es massenweise für die kiste!Für mich hat sich der kauf damals wirklich gelohnt da sie immernoch benutzt wird!
 
@Carp: Für den eigentlichen einsatz, eine SPielekonsole, war die xbox1 ein reinfall. was verkaufszahlen mehr als deutlich belegen.
 
@Kalimann: Aha da sind mir die verkaufszahlen aber egal bei den stunden die ich und meine bekannten damit verbracht haben auf der kiste zu zocken!Und ich kaufe immernoch games da sie günstig sind und immernoch spaß machen.MfG
 
@VanCleeve: Also ich denk mir mal man kauft sich gerade deswegen eine Konsole weil man einfachen Spielspaß haben will und nicht das Geld mit aufrüsten ausgeben will, ne Konsole kauft man sich immerhin in 5 Jahren (ca. die derzeitigen laut Artikel um einiges später) einmal und für das was die Konsole technisch drin hat ist die nicht so teuer. Also ich für meinen Teil denke mir lieber kauf ich mir eine 360 anstatt das ich die Spiele der alten Konsole kaufe, weil gerade wenn man deine hochgelobten PS2-Spiele anschaut, gegen die PC/360/PS3-Versionen sind die sehr abgespeckt.
 
@ZECK: und was ist mit den spielen die 50euro kosten? @Carp die alte xbox hat finde ich genauso viel respekt verdient wie die PS2 (+) @Kalimann die verkaufszahlen sind doch nur ein ergebnis der marketingstrategie! ich hatte keine xbox doch grafisch war sie besser damals und den joystick fand ich am anfang auch zu groß wenn ich bei verwandten gezockt hatte. es hatte aber genauso viel spaß gemacht mit der konsole. das wichtige sind doch die SPIELE und nicht wie der name der konsole ist...
 
demnach werden die meisten zukünftigen spiele auch nur auf DX9 entwickelt werden....da bin ich ja mal gespannt wie man uns dx11 in win7 schmackhaft machen will :)
 
nintendo hat aber schon mehr oder weniger verlauten lassen das man um 2011 einen wii nachfolger erwarten darf.
 
@Kalimann: Der dann den stand der technik von heute hat :)
 
@Carp: Sorry, aber wenn der Kommentar abgeminust wird, dann kann ich verstehen, wenn es noch nicht mal jemand für nötig hält, es zu begründen. Man braucht nicht immer non-plus-ultra Grafik, damit der Spielspaß stimmt. Und da gibt der Erfolg der Wii Nintendo einfach nur Recht. Und mal abgesehen von der Grafik, ist die Technik meiner Meinung nach bei der Wii noch nicht mal wirklich schlecht oder veraltet.
 
@Apolllon: Je nachdem was man haben will. Ich bin ein "Grafiktyp" und da wäre die Wii nichts für mich. Spielt man gerne mit vielen Leuten vor der Glotze dann ist die Wii absolut Spitze. Die Idee der Steuerung ist absolut Spitze und wenns dann noch mit der Grafik klappt werde ich mir diese Konsole mal näher anschauen....
 
@Apolllon: Soll ich es dir begründen ich gebe keine 250 euro für absolut veraltete / überteuerte hardware aus.Oder willst du evtl ein pentium 2 mit 500mhz und einer 10 gb festplatte etc von mir für 150 euro kaufen ?!Wenn ja meld dich einfach:) Mit dem preis dafür habe ich mich an der wii orientiert :).Und zu deiner non plus ultra grafik ja haste denn meinen post davor nicht gelesen das ich immer noch auf der ersten x box zeitweise zocke?!Und die stellt trotzdem jedes spiel der wii in den schatten und kannst du dir für 50 euro mit mehreren games dazu kaufen so eine kiste!Also fällt dein argument damit auch schonmal weg!
 
Alle Konsolen hatten bisher im Schnitt einen Lebenzyklus von 5 Jahren. Gab es auch mal eine sehr interessante CCC Podacst Folge dazu. Ich bin sicher, dass der 360 Nachfolger Weihnachten 2010, 2011 auf dem Markt ist.
 
Ich glaub da muss ich mal laut lachen. Es gibt keine Spiele auf HDDVD, es soll keine BluRay Laufwerk geben ... also werden die Spiele in den nächsten Jahren weiterhin auf DVD rauskommen. SO wird die XBox360 keine Konkurrenz für die PS3 bleiben, zumindest was die Grafik betrifft.

Dann kann man sich entscheiden, Spiele mit alter Grafik auf der XBox360 zocken, oder in HighEnd auf der PS3, die auch immer weiter im Preis fallen und dadurch attraktiver wird.

Sofern es dabei bleiben soll, wäre das der Todesstoß durch MS selber.
 
@d13b3l5: nach deinem Geblubber müsste die WII ja schon lang tot sein.....ach halt, des sind ja die die am meisten Geräte verkaufen...liegt wahrscheinlich an der highend Grafik und dem super Blu-Ray Player in der WII.
 
@d13b3l5: "Anstatt eines Nachfolgers für die Xbox 360 zu veröffentlichen, wolle Microsoft versuchen, das aktuelle Modell weiter zu verbessern." vielleicht sind da ja auch hardware updates dabei. externes laufwerk anhängen sollte ja z.B. kein problem sein. aber vielleicht können die xbox coder auch einfach besser texturen komprimieren als die ps3-ler ...wer weiss...
 
@d13b3l5: Und was hat grafikpracht mit Speicherplatz zu tun? Die meisten Effekte werden erst berechnet und so ein shader ist nicht besonders groß. Siehe dazu die diversen 64kb Demos von fairlight, farbrausch etc. Das einzig Platz verbrauchende Grafikelement sind die Texturen. Und früher gabs auch mal Spiele auf mehreren CDs (Ich sag nur Final Fantasy VII), ich hätte kein Problem damit, die ein oder andere DVD zu wechseln.
 
@d13b3l5: Die X360 muss sich derzeit und auch in Zukunft in keinsterweise vor der PS3 verstecken. So High-End ist die PS3 leider auch nicht.
 
@lumpi2k: Lost Odyssee hatt 4 oder 5 DVD´s....hatte damit null Probleme....mir isses doch scheissegal, ob ich nun ein Spiel spielen möchte, und statt DVD1, DVD2 einlege. Muß nach wie vor eine DVD einlegen :-)
 
@Forum:

Was du dir jetzt aus meinem Text dazu erfindest, dafür kann ich nichts, aber über die Wii habe ich kein Wort verloren ... und das mit gutem Grund.

Aber erstmal, was jetzt ist, muss nicht so bleiben, so kann in ein paar Jahren die PS3 die Wii auch überholt haben, aber das liegt in ferner Zukunft und darüber kann man auch nur spekulieren.

Da aber die Wii ein komplett anderes Spielekonzept hat, als die PS3 und die XBox360, habe ich die Wii außen vor gelassen.

@Lord eAgle:

das habe ich schon gelesen, aber ich habe gestern erst gelesen, das MS kein BluRay-LW für die XBox360 rausbringen will. Da HDDVD tod ist und ich kaum glaube, dass MS jetz noch ein neues Format geben die BluRay antreten lassen will, bleibt ja nur noch die DVD über.

Jeder hat seine subjektive Meinung, das ist halt meine. Meiner Meinung nach bräuchte MS nur (wenn Sie wirklich die XBox360 noch ein paar Jahre auf hohem Niveau halten wollen) nur ein BluRay LW rausbringen. Damit wäre die XBox weiter Konkurrenzfähig für die Zukunft und könnte die XBox auf wiederum vielseitiger einsetzen. In der heutigen Zeit, wo es ja die Möglichkeit mit BluRay schon gibt, wäre es lächerlich, Spiele auf 5 DVDs rauszubringen ... zudem ein Rückschritt. Und man wird ja sehen, wie ein Spiel auf DVD auf der XBox aussieht, gegenüber einem Spiel auf einer BluRay auf der PS3.
 
@lumpi2k: technisch sicher kein prob spiele auf 2 oder mehr dvds zu packen, selbst bei shootern (sp- und mp-part auf verschiedenen dvds zb.. ). nur lässt sich das ms bezahlen wenn nen publisher das vor hat. UT3 zb. wurde meines wissens nach in sachen texturqualität und spieleinhalt beschnitten damit es auf eine dvd passt. (trotzdem danke für koos barge, und orbias arena :) )
 
@d13b3l5: Ja, der Vorteil der PS3 in Sachen Grafik ist ja bisher auch jeden Beweis schuldig geblieben, trotz BR-Laufwerk. Das laufwerk ist nämlich nicht entscheidend.
 
@Forum: Zumal mit NXE das Spiel auf die Festplatte installiert wird. Das relativiert die Anzahl der DVD`S:-)
 
@mcbit: ich muss ja trotzdem noch eine Spiele DVD ins Laufwerk stecken. O'b ich nun DVD 1/1 oder DVD 2/5 da reinsteck ist doch wurscht. Folglich ist der "Aufwand" identisch, allerdings die Lautstärke geringer und je nach Spiel die Geschwindigkeit erhöht :-)
 
@d13b3l5: Wenn die XBOX360 komplett umsteigt auf BR, bleiben Spieler außen vor, die nicht gewillt sind, sich eine neue XB zu kaufen oder ein externes Laufwerk. Man hat sich was dabei gedacht, dem Novemberupdate NXE die Option "auf festplatte installieren" zu verpassen. Damit wird es scheiß egal sein, auf wievielen DVD`S das Spiel kommt. Einmal installiert, ist kein wechsel nötig, so einfach ist das. Warum sollte ausgerechnet das zum K.O.-kriterium werden?
 
@mcbit: die meisten xbox besitzer haben aber nur ne armseelig kleine 20gig platte, da passt nicht viel drauf. ms müsste schon ne richtig große platte zum fairen preis anbieten damit das installieren von spielen für jeden besitzer ohne einschränkungen möglich ist. würd drauf wetten dass das nie der fall sein wird xD
 
@d13b3l5: " so kann in ein paar Jahren die PS3 die Wii auch überholt haben..." der war gut....."in ein paar Jahren" redet kein Sau mehr von der PS3 und der WII, da die Nachfolger lang draussen sind.
 
@d13b3l5: High end auf der ps3 im vergleich zur 360?Hast du die spiele schonmal verglichen auf beiden kisten?Ich glaube wohl eher nicht!Komisch das es jetzt schon nicht immer ruckelfrei auf der ps3 abläuft :)
 
@Forum: Du meinst also das in 2 Jahren neue Konsolen fertig auf dem Markt sind und diese viele gekauft haben ? Halte ich für unwahrscheinlich ( Ein Paar = 2 ) .
 
@d13b3l5: hast du dich jemals mit der Architektur der Xbox360 Beschäftigt also die der Games?, denkst du wirklich nen game atm füllt die dvd9 aus?, nehmen wir mal burnout das is gradma 2,4 gb, da passen noch massig Texturen und anderer Mist mit drauf

mal abgesehen durch die Festplatte ist eh egal kommen halt wen die DVD ausgelastet is nur noch hd only games
 
@Forum: Natürlich mußt Du eine Scheibe einlegen, und wo ist das problem?
 
@chillah: Ich habe meine 120er Platte für 80 Mäuse bekommen. Das ist zwar nicht ganz günstig, aber allemal besser, als die 20er.
 
@mcbit: kein Problem, nur der Hinweis zum Thema "aufwand".
 
@Cryptona:

wie du weiter oben lesen konntest, wurden schon spiele für die XBox360 "beschnitten". ausserdem schreibe ich nicht von JETZT, sondern wie es in zukunft sein wird. und die spiele werden immer größer ... irgendwann passt das ganze halt nicht mehr auf ne DVD.

@Forum:

oben im Text steht wohl, dass die aktuellen Spiele-Genereationen länger als die Vorgänger aktuell bleiben. und da kannst du getrost von 5 Jahren ausgehen ... wenn das nicht ein paar sind, dann weiss ich auch nicht.

@mcbit:

die funktion kannte ich noch nicht. macht aber wohl mehr arbeit, ist aber schonmal eine gute alternative. aber irgendwann reicht die HDD auch nicht mehr aus ... dann muss schon eine neue her, dann nicht direkt BD?

ich meine, klar ist das mit mehrkosten verbunden, aber 1 spiel auf 1 dvd oder auf 5 dvds sind auch mehr kosten und wird sich auf die preise aufschlagen. irgendwann würde also der punkte kommen, wo sich der umstieg schon gelohnt hätte.
 
@lumpi2k: "Das einzig Platz verbrauchende Grafikelement sind die Texturen" und selbst dafür gibt es Möglichkeiten (Procedural textures) :) Ich mag den Texturgenerator aus .werkkzeug
 
@Forum: Es ist ja kein erhöhter Aufwand. Eine Scheibe muß man bei Wii, PS3 und auch PC einlegen. Das ist nu keine Eigenschaft der XB360
 
@d13b3l5: Welcher immenser Aufwand ist es denn, das Spiel EINMAL auf der Platte zu installieren? Und warum sollte die Platte irgendwann nicht mehr reichen? Wieviel spiele spielt man zeitnah gleichzeitig? Spiele, die ich durchgezockt habe, ode auf die ich keine Lust mehr habe, fliegen eh von der Platte Klar gibst Leute, die sich alles installieren und dann da versauern lassen, aber das ist deren Problem und deren Geheule ist übertrieben.
 
@mcbit:

kannst es ja mal ausprobieren, cd/dvd/bluray einlegen und spielen, oder 5 dvds wechseln und immer 20 min kopieren lassen, was "mehr" aufwand ist.

fiktiv, bei 5 dvds für 1 spiel, biste bei 20gb ... bei der normalen xbox ist die hdd dann voll.

aber man wird sehen, was MS sich einfallen lässt, um konkurrenzfähig zu bleiben. und wenn MS nicht der 360 ein BR-LW spendiert, werden Sie es in der nächsten Genereation machen (müssen).
 
Ist doch klar, dass MS erstmal verkündet die xbox360 hat nochn paar jahre vor sich. würde ja auch potentielle kundschaft vergraulen wenns heißen würde "xbox 360 nachfolger anfang 2010".
 
@chillah: genauso isses.....ähnlich hat ja sony im Dezember rumgeheult....nei nein, dass stimmt nicht mit der Preissenkung im März :-) Wär auch doof, wenn sowas schon zur Xmas Zeit die Runde macht. Und im März lieste dann....Preissenkung der PS3....huch, welch Überraschung.
 
Mal ehrlich, a) wer glaubt, dass microsoft nichts austüftelt? b) würde man sagen, wir arbeiten an der Xbox 3, kommt bald raus, dann würde doch keiner mehr die 360 kaufen? für wie blöd halten die die leute? suggerieren, dass das gerät sehr lange am markt ist, das bleibt natürlich zu hoffen, aber ich glaube, das microsoft die 360 genausoschnell abstößt, wie seinerzeit die schwarze box, wenn sie einfach nix mehr bringt... aber son geheuchel da, das glaubt doch kein schwein.
 
@Rikibu: Kann schon sein kann aber auch sein das die kiste einfach immer weiterentwickelt wird!Vorstellen könnte ich es mir.
 
@Rikibu: wo soll das hinführen? irgendwann is der speicherplatz auf der dvd einfach zu klein...
 
@Rikibu: Erstens macht das doch jede Firma so. Meistens ist es ja sogar so wenn ein Modell raus kommt ist der Plan für den Nachfolger schon in der Schublade. Ist ja bei Software genau so. In dem Moment wo eine Nachfolgeversion absehbar ist brechen die Verkaufszahlen der aktuellen Version ein. Nur bei Software ist das dann halt noch so das übergangsweise angeboten wird wenn man die heutige Version kauft bekommt man den Nachfolger später nachgeliefert. Das geht bei Hardware natürlich nicht so. Und wenn der Speicherplatz auf ner DVD zu klein wird dann ist das Spiel einfach nur schlecht programmiert. Es gibt riesige Spiele die passen locker auf eine DVD, und es gibt relativ kleine Spiele die nicht mit dem Platz auskommen. Das sollte doch schon alles sagen. Mal abgesehen das BR da auch nicht der Überbringer ist, weil einfach zu langsam. @Carp: So viel kann man eine Konsole aber auch nicht weiter entwickeln. Denn es muss ja gewährleistet sein das kein Spieler in Nachteil gerät. Alle Spiele müssen auf allen Konsolen laufen. Die Möglichkeiten der Hardware gehen ja bekanntlich schnell immer weiter. Nachteil einer Konsole gegenüber eines PCs, man kann nicht nachrüsten. Vorteil gegenüber eines PCs. Man kann die Hardware voll, ohne Schnickschnack, ausnutzen weil man für die entsprechende Hardware optimiert programmieren kann.
 
@Rikibu: MS hat am 360 Release gesagt, das die Konsole auf keinen Fall so schnell aufgegeben wird, und sie mind. 10 Jahre unterstützt werden soll. Das glaube ich denen, denn die Konsole wirft immernoch viel Geld ab. Die Xbox360 bekommt auch noch in 3-4 Jahren Spiele!
 
@Megamen: Ähm, die Xbox ist für MS immer noch ein Verlustgeschäft. Nach den kürzlichen Preissenkungen sogar noch mehr. Aber MS will unbedingt ein Standbein im Wohnzimmer bekommen, deswegen sind der Firma die exklatanten Verluste (bislang 7 Milliarden Dollar) mit dem Xbox auch relativ egal.

Mit der Xbox1 war es übrigens trotz gegenteiliger Ankündigung von Nintendo dann auch schnell vorbei. Um zwei Xbox am Markt zu halten ist die Zahl der Xbox-Käufer viel zu niedrig.
 
@haihoo:
man muss auch unterscheiden, wobei verlust gemacht wird. das ist ja ähnlich wie bei der ps3 ... die konsole macht minus, aber mit den spielen wird der gewinn gemacht. bzw. gibts ja noch die online-angebote, wo man geld einnimmt (XBox Live oder irgendwelche Downloads).

@Tomarr:
ich bin auch der meinung, dass die dvds schnell zu klein werden, für "einige" spiele. wenn das aktuell nicht so wäre, würde es keine spiele auf bluray geben, denn das würde unnötig kosten schlucken. ausserdem sind wir menschen ja so, dass wir immer "höher, schneller, weiter" wollen ... von daher werden die spiele auch immer pompöser. und nicht wenige spiele entwickeln eine story, in der auch videos integriert sind. die belegen auch einigen speicher und können bei ausreichendem platz auch schön in hochauflösender qualität angeboten werden.

es kann ja nicht sein, dass wir beim tv heulen, weil es kaum HDTV-Angebote gibt und uns dann mit spielen begnügen, die extra klein gehalten werden, damit sie auf ein kleines speichermedium passen.
 
@d13b3l5: Kommt halt drauf an. Neulich habe ich einen Bericht gesehen in dem ein Algorithmus vorgestellt wurde der hochauflösende Texturen fast ohne Qualitätsverlust komprimieren konnte und die nicht viel mehr Speicherplatz brauchten als herkömmliche Texturen. Und was die Filme angeht, naja. Ich finde ja auch das viele Spiele die auf Grafik abzielen eher an der Story sparen. Finde ich eigentlich recht schade. Sieht man aber auch recht deutlich an GTA 4 z.B. Aber ich will ja auch gar nicht so viel gegen mehr Speicherbedarf sagen, aber die BR ist dazu eher ungeeignet weil zu langsam. Für Filme sicher ne super Sache, weil die werden linear abgespielt und gut ist. Aber sobald es darum geht dass Daten auf der Disk an bestimmten Punkten gesucht werden müssen ist sie einfach zu lahm wie ich finde. Da besteht meiner Ansicht nach noch Nachbesserungsbedarf.
 
Microsoft hat mehrfach verlauten lassen das sie auch in der nächsten Konsolengeneration wieder die ersten sein wollen die eine neue Konsole auf den Markt bringen. Alles andere wäre auch der tot für die Xbox.

Man denke sich nur wenn Nintendo 2010 eine neue Konsole herausbringt, quasi eine Wii mit besserer Grafik. Die Xbox360/PS3 würden endgültig gen Null sinken.

Spätestens Ende 2009/Anfang 2010 darf man mit dem 360-Nachfolger rechnen.
 
@haihoo: na da binn ich gespannt. Meinst du wirklich, die entwickeln in einem Jahr eine neue Konsole ? :)
 
@thedude: du glaubst doch nicht ernsthaft, dass MS jetzt 2009 mit der Entwicklung anfängt? Ist die eine Konsole auf dem Markt, wird mit der nachfolgekonsole begonnen. Das Teil ist schon lang in Entwicklung.
 
Das steht doch schon lange fest?! oO
 
Naja jetzt wo ja Johnny Chung Lee bei MS angefangen hat muss ich gestehen das ich ganz gespannt bin was MS in der Zukunft in sachen Konsole rausbringen wird.
 
das war ja klar..!! das microsoft nicht so schnell ne konsole nachschieben kann und wird.wegen..?weil sie keine eigen hardware produktion haben. wer wird die nächste cpu bauen wer wird die gpu bauen und werden die sie sich einig mit den herstellern in preis und leistung und wenn sie es dann haben sind sie dann auch abwärtskompatible mit der 360.. die sollte lieber software für die play entwickeln statt ne neue konsole..haben sie auch nur aktuelle hardware von der stange..und wie siehts mit dem medium träger aus...?oder die nächste box hatt gar kein träger alles online so wie steam denke ich mal.wäre mir persönlich auch nix brauch schon meine spiele sammlung wegen weil ich mal ein spiel gegen ein anderes tauschen will wie soll das den bitte download games gehen...?oder wenn es einem nicht zuspricht verkaufen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles