Windows 7: Norton & McAfee sorgen für Probleme

Windows 7 Die Sicherheitslösungen der großen Hersteller sind offenbar noch nicht fit für den Vista-Nachfolger Windows 7. Laut Berichten von Anwendern machen sowohl die Produkte von Symantec, als auch von McAfee noch Probleme. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe gestern versucht F-Scure auf Windows 7 zu installieren. Die Installation startet gar nicht erst. Kommt gleich eine Fehlermeldung, dass die Software das BS nicht unterstützt :-( Kenn jemand einen Virenscanner // Firewall, die unter 7 laufen?
 
@FuTurO: antivir läuft bei mir gut.
 
@FuTurO: Avira AntiVir (http://www.free-av.de/) funktioniert bei mir problemlos. Auf'm Desktop-Rechner wie auch auf'm Laptop. Norton oder McAffee kommt bei mir eh nicht auf die Kiste.
 
@FuTurO: Die vom MS Action Center verlinkte Beta-Version von der Kaspersky Anti-Virus Suite 8 for Windows 7 läuft ohne Probleme. In der Version ist auch eine Firewall enthalten (Anti-Hacker)
 
@RegularReader: die 2009 Version funtz auch und hat keine fehler. Naja Symantec eben.
 
@FuTurO: avast! Home läuft auch ohne Proobleme.
 
@FuTurO: Vergesst Norton, vergesst Symantec!! Es lebe Kaspersky!!!! 0 Probleme mit allen OS, was will man mehr! Kaufe die Software seit Version 5.0 und kann es nur weiterempfehlen!! TOP-TOP-TOP
 
@swissriddle: Bei jedem AV Produkt gibts mal Probleme ... auch bei Kaspersky
 
@RegularReader: und diese Firewall will ich schon einmal nicht !
 
@FuTurO: Kaspersky 2009 I-sec. ohne probleme
 
@FuTurO: Das habe ich schon unter Vista 64 Bit nicht mehr installieren können und der Händler bot nix an,also tschüss F-Secure.Habe dann Kaspersky besorgt und geht.Mein olles XP rödelt auch schneller mit Kaspersky als mit F-Secure.
 
@FuTurO: McAfee 8.7 enterprise läuft unter windows 7. mußte extra von 8.5 updaten
 
@FuTurO: AVG Free edition läuft auch ohne Probleme..
 
@swissriddle: Kann dir nur Recht geben :)
Am aller schlimmsten finde ich das manche auf Avira AntiVir setzten O.o
 
@Hauptmann: klar nur das avira in vielen test sehr gut abschneidet aber was solls. warum soll ich für sachen zahlen die ich auch gratis haben kann die genauso gut funktionieren ?
 
@Hauptmann: aha und was soll an avira nicht gut sein? zu wenig ressourcen verbrauch für dich?
 
@Lord eAgle: z.B. das in der kostenlosen Version viele Funktionen nicht enthalten sind die andere AV Tools in der Free Version dabeihaben.
Bei Avira zahlst du extra dafür.
 
@FuTurO: Ich hab gestern W7 installiert und mir wurden von MS die Norton oder Kaspersky Antiviruslösungen über das Action-Center zum Testen empfohlen. Hab mich mal für den Kaspersky entschieden und installiert. Läuft bis jetzt ganz gut. Zwar nur in Englisch aber dennoch Fehlerfrei. Bis jetzt. Sry. Ist Kaspersky Internet security also mit Firewall.
 
@xcsvxangelx: die frage ist immer ob man die Funktionen auch braucht. Also ich vermisse nichts beim Avira. Ich will keine zusätzlichen Phisingfilter, Firewall, Kinderschutz etc. Wer einen reinen Virenscanner sucht ist doch mit Avira ziemlich gut beraten.
 
@FuTurO: nod32 läuft
 
@FuTurO: "ESET NOD32 Antivirus 64Bit" läuft bei mir gut und macht keine Probleme. Hat schon jemand Erfahrung mit der 32Bit Version?
 
@~LN~: Wenn ich sage 0 Probleme, sind das auch null Probleme. Habe die Software seit 6 Jahren im Einsatz und wie schon erwähnt... null Probleme...! :) Probleme verursacht nicht die Software sondern der User.
 
@Hauptmann: Kannst du mir bitte erklären was daran so schlimm sein sollte? In den diversen Bewertungen schneidet Antivir sehr gut ab. Warum sollte ich also für Software bezahlen wenn ich adäquate Leistung kostenlos bekomme?
 
Hätte mich auch gewundert, wenn Norton nicht mit dabei gewesen wäre. Wie lange dauert es, bis die HP - Drucker nicht gehen?!
 
Programme von Symantec machen Probleme? Ist ja ganz was neues...
 
@Slurp: Was erwartest du? Es handelt ich um ein neues Betriebssystem, noch dazu im Beta-Stadium! Soll Symantec denn irgendwie magisch in die Zukunft blicken können, um ihre Produkte schon heute so zu schreiben, dass sie auf zukünftigen Windows-Versionen ebenfalls laufen werden?
 
@el3ktro: Ich denke einfach, dass man - um im Wettbewerb ganz vorne mitmischen zu können - so früh wie möglich auf neue Betriebssysteme setzen und dafür programmieren sollte. Wenn man sagt "nee, machen wir erst, wenn die Final da ist", kann man gleich einpacken. Bringt überhaupt keinen Vorteil zu anderen Herstellern und man verbaut sich selber die Chance, sein Produkt an den Mann zu bringen... Zumal es Symantec ja nichtmal schafft, ihre Programme auf releasten OS richtig ans laufen zu bringen.
 
@elektro: Also so ne große Firma wie Symantec scheint ja schon schlecht zu programmieren, wenn andere Hersteller es schaffen, dass die Sachen funktionieren.
 
@Slurp: [++++] da kann ich dir nur recht geben. Norton ist der grösste sch*** was man überchaupt installieren kann. vor allem versuch das mal dann runterzuschmeissen.... frage mich schon immer was die leute da treiben beim programmiren.
 
@Slurp: nicht dein ernst, es sei es ist "ironie"
norton ist der letzte müll ... sorry
 
@Ide: What the Duck? Lesen und verstehen... Wenn eine der größten Firmen in Sachen Sicherheits-Software (und das ist Symantec nunmal: egal wie scheisse das Produkt auch ist) es nicht cheggt, dass es wichtig ist, so früh wie möglich auf neue Systeme zu setzen sondern bis zur Final zu warten, dann haben sie in meinen Augen was falsch gemacht.
 
@Slurp: roflol <5>
 
@Slurp: Frage is nur von welchen releasten OS´ses Du redest. XP lief mein Norton 360 gut (vor allem Fehlerlos) Vista lief 360 auch gut und Fehlerlos....360 V" Fehlerlos. Wo ist also das Problem oder redest gar von nem anderen OS. Oder sitzt der Fehler nicht bei Norton sondern 40-50cm vor dem Bildschirm :-)
 
hehe genau.. nichts neues von symantec
 
den letzten absatz bitte nochmal überarbeiten. ansonsten: danke für die info!
 
Windows 98, XP, Vista: Norten & McAfee sorgen für Probleme
 
Machen Symantec Programme nicht immer Probleme?
 
@meteorman: Ghost nicht !
 
@Elvenking: du mußt dazu schreiben nur Ghost 2003 der rest war nix von denen
 
@Frecherleser2: jup die kaufen immer recht gut ein. backupexec is auch super programm aba halt auch nicht orginal von symantec.
 
@meteorman: nein ! Norton 2009 läuft ohne Probleme und ist Resourcen schonend ! Ich habe zwar vor 3 Jahren mir auch geschworen, nie mehr Produkte von Norton auf meinen Computern zu installieren.
Auf Grund der vielen sehr guten Tests in den vergangenen Wochen habe ich einmal Norton 2009 auf meinem alten Laptop ausgetestet und bin sehr angenehm überrascht.
 
Wer sich Symantec Installiert ist selber schuld :-)
 
@Jack21: fürs dumm nachplappert bekommt man in diesem Forum noch +5 Punkte. Teste mal Norton 2009 selber aus oder lese Mal die letztin erschienen Test. Norton 2009 war immer in vorderster Front anzutreffen. Die Norton Produkte sind echt gut geworden. Ich habs selber getestet.
 
@Jack21: Big bidi hat recht ich hab auch das neue Norton 2009 getestet nachdem in den neuesten Tests stand das is jetzt das beste. Es funktioniert wirklich ressourcenschonend und findet auch einiges (was avast vorher nicht fand) und derzeit lief das bei mir unter vista64 sowie unter win7 6801, 6956, 7000 sowie der offiziellen 64bit-beta und ich hatte keine probleme
 
@Jack21: Hab bei einem Kumpel den neuen Laptop mit Vista fit gemacht und so ziemlich alle Crapware entfernt. Den Norten als 30 Tage Testversion haben wir übereinstimmend mal drauf gelassen. Zum Testen. Ich bin positiv überrascht. Bisher gibt’s dort keine Probleme. Er wird sich die Lizenz wohl zulegen. Anfangs war ich skeptisch aber das war wohl unbegrünet. Dennoch kommt für mich privat, kein Norton in Frage. Die haben ihren Ruf versaut und die alternativen sind auch sehr gut.
 
@big bidi: das zeigt etwa das Alter und den Bildungsstand der Leser und Komentatoren. Fast jedes Trolling hat viele Pluspunkte bekommen, Kindergarten.
 
Kann dies nicht einfach nur daran liegen, dass es noch eine Beta ist, und diese noch nicht zum Vollen-daran-arbeiten gedacht ist ?
 
@Elvenking: ja... und nein. Software muss auf Windows nicht laufen und es kann auch ein Fehler von MS sein. Aber wenn andere Antivirenprogramme funktionieren, könnte man durchaus darauf kommen, dass Symantec irgendwas vermurkst hat. Allerdings kann ja Symantec auch sagen, dass es richtig unterstützt wird, wenn die Final rauskommt. Was einerseits schade ist, weil die Leute im Moment in den Arsch gebissen sind, andererseits aber auch nichts macht, weil ja eh viele Neu-PCs damit vermüllt sind.
 
Was ein Krampf. Es ist eine Beta Version eines Betriebssystems, wer da schon davon ausgeht, dass Software ohne Probleme läuft hat entweder einen an der Waffel oder lebt nicht mehr in der realen Welt.
 
@Kenterfie: So ist es, man siehts ja hier in den kommentaren das man nur die kleinen ungebildeten kinder damit wuschig macht. Auf der Windows7 64bit läuft NIS jedenfalls , ohne Blue Screen .
 
@Kenterfie: Es ist schließlich NICHT ne Beta-Version irgend eines Betriebssystems, sondern eine Beta des am meisten verwendeten Betriebssystems, die bereits millionenfach verbreitet wurde. Und dann sollte man sich als Antivirenhersteller schon rechtzeitig vorher Gedanken drüber machen nicht wenigstens auch eine Beta-Version seiner Antivirensoftware bereit zu stellen. Anderenfalls könnte leicht die Vermutung aufkommen, dass die sich noch überhaupt nicht drum gekümmert haben und dann bei der Final von Windows 7 entweder immer noch nix anzubieten haben, oder irgendwas auf die Schnelle zusammengemurkstes (was im Falle von Symantec ohnehin der Regelfall ist).
 
@TeddyDUS: Du hast keine Ahnung .
 
@~LN~: aber, wie man sieht, DU!
 
@TeddyDUS: Es haben schon mehrere das Norton2009 und N360 v3 auf Windows7 getestet und bei denen lief es auch ohne BS und da kanns ja wohl nicht so schlecht sein , ausserdem sind viele von der Software auf Vista positiv überzeugt . Bei dir sind das alles Leute die nix wissen , nur deine Meinung stimmt ? Sorry aber du machst dich nur lächerlich sonst nichts.
 
@TeddyDUS: Wenn Dir jetzt einer sagen würde, dass es die Beta des 360 V3 bereits gibt und die auch noch läuft...kippste dann aus den Latschen, weil Du nur den Text von ein paar irritierten Kindern nachgeplappert hast?
 
Habe seit gestern Abend Windows 7 als 32-Bit auf dem PC und muss sagen, dass Avast ohne Probleme läuft. Das einzige Problem welches ich bisher hatte war, dass meine Conceptronic WLAN-Karte sich auf einmal nicht mehr an der Fritzbox anmelden wollte. Nach dem Neustart ging es aber wieder. Seltsam finde ich jedoch schon, dass Microsoft explizit dafür wirbt die Sicherheitslösung von Symantec zu nehmen.
 
@neorayzor: Avm News lesen dazu
 
@Frecherleser2: Was meinstn damit? Kann auf AVM nix finden.
 
es ist ein Beta-Test und da gibt es halt Probleme...
 
was für ne news kommt als nächstes ?
"Windows 7 hat noch Bugs" ?!?!?! hallo es ist eine Beta ich weiss garnet warum darüber berichtet wird wenn es zu fehlern kommt.
aber hauptsache mal ms bashen.
 
@Dr-G: nur liegt das problem nicht am os, sondern avp... also nichts mit gebashe gegen ms...
 
Hab mir die Beta-mal interessehalber auch installiert, genau wie "früher" (is echt schon wieder lang her die) Windows Vista Beta um nach Bugs im OS zu suchen. Habe absichtlich die Upgrade-Funktion genutzt um Probleme festzustellen die durch Altlasten auftreten können im Zusammenhang mit 7, Aber ich muss bisher sagen dass es eine für eine Beta, eine bereits vernünftig gereifte Version ist. Wo sich einige Antiviren-Software-Provider noch etwas querzustellen scheinen macht mein Bitdefender kein Problem, alle Dienste dessen laufen problemlos und es gab bisher noch keine Fehler als ich dran war :)
~~ Viele Grüße ~ Ryu
 
@nightryu: stimmt, das gleiche bei mir. seit donnerstag warte ich gespannt auf "bluescreen", habe mein system schon mit allem möglichen zugemüllt und es kommt einfach nicht...*traurigbin* :-D
 
ich hab ESET SMART SECURITY 3.0 auf Vista schonlange drauf, und auch auf Win7 funzt es ohne Probleme, lässt sich ohne Fehler installieren und läuft super !
 
An Winfuture: Testet mal Kaspersky Internet Security 2009 (V. 8.0). Nach der Installation unter Windows 7 Beta startet das System nicht mehr, stürzt nach dem Laden des Desktops ab und es kommt ein Bluescreen! Wäre schön, wenn ihr diese News dahingehend überarbeitet.
 
@Nereus: Die News ist fürs Norton Bashing reserviert und wie man sieht klapp das immer :)
 
@Nereus:Du mußt auch die letzte Version von Kaspersky nehmen, denn die Vorgänger hatte noch Bugs. Such den fehler nicht bei Kaspersky sonder wo anderes haut bei dir was nicht hin. Bei mir wars der NVIDIA Sony Treiber.
 
Hab grad mal von ESET Smart Security probiert und hier gibts keine Probleme. Dienste starten ganz normal etc.
 
Stimmt, dass es Probleme gibt. - Mit "Avira" läuft alles einwandfrei. Sowohl "Free-Ware" als auch "Premium" funktionieren bestens. "Avira" kann ich bei "Windows 7" nur empfehlen.
 
@manja: Und wenn Sie jetzt gleich bestellen, erhalten Sie dieses praktische Messerset gratis mit dazu. Mal ehrlich, was schreibst du hier denn für nen Werbetext?
 
@Slurp: Entschuldige bitte, aber ich möchte mit meinem Kurzkommentar nur helfen. Ich mache darauf aufmerksam, dass "Avira" keinerlei Probleme bereitet. Außerdem muß keine Bestellung aufgegeben werden, da auch die "Free-Ware" gut läuft. Suche dir bitte eine andere Person aus, mich kannst du nicht für dumm verkaufen. Warum machst du ungerechtfertigte Stimmung gegen mich? Und bitte nicht herausreden, ich durchschaue solche Aktivitäten.
 
@manja: Na dann durchschaue du mal... Dein Kommentar liest sich jedenfall wie ein simpler Werbetext. Gerade mit den ganzen Anführungszeichen und Wiederholungen. Wenn man helfen wollen würde, würde man simple schreiben "Hey. Ich empfehle euch Antivir. Es läuft bei mir einwandfrei." Punkt
 
@Slurp: Wie ich mich ausdrücke, hast du gefälligst mir zu überlassen. Vorschriften kannst du deiner Freundin machen, falls du eine hast. - Das sind meine letzten Worte an dich. Solche Leute wie du, sind für mich keine Diskussionspartner.
 
@manja: "Vorschriften kannst du deiner Freundin machen..." *lach* Willkommen im 21. Jhd. Da darf Frau selbst entscheiden ^^
 
@manja: für die Freundin gibts ein +
 
Comodo Internet Security läuft auch super!
 
Da sieht man mal wieder wie tief sich die gelbe Pest im System einnistet, solche Meldungen gab es ja auch schon nach simplen Updates. Ich sag es ja, selbst wenn NAV plötzlich überall als Testsieger hervorgeht und sie es verschenken würden, könnten sie es behalten! Gebranntes Kind scheut das Feuer, außerdem möchte ich nicht jeden 2ten Dienstag im Monat beten dass nach einem Neustart NAV mein Windows nicht zerschossen hat!
 
@OttONormalUser: Klingt als würdest du von Kaspersky reden.
 
@LN: Wenn man so viel Phantasie hat wie du, kann das sein dass es so klingt, obwohl ich das Ding beim Namen genannt habe!
 
@OttONormalUser: Unter XP und Vista läuft "NAV 2009" einwandfrei. Ich denke, dass man nicht erwarten kann, dass unter "Windows 7 Beta" gleich alle Programme auf Anhieb einwandfrei funktionieren.
 
@manja: Sagt ja keiner, dass alle Programme gleich laufen sollen, aber es sind komischerweise immer die selben Verdächtigen die Probleme verursachen und Symantec verteidigt mal wieder gekonnt Platz1!
 
@OttONormalUser: Welche Probleme verursacht denn das Norton2009 ? Du redest von Sachen die du überhaupt nicht belegen kannst.
 
Kann ich nur bestätigen, Mcafee läst sich zwar installieren und läuft erst problemlos, aber nach Fehlermeldung auf der Taskleiste läst es sich nicht reparieren geschweige 100% wieder deinstallieren, Gdata setzt Xp oder Vista vorraus dafür läuft Bitdefender 2009 ohne Probleme.
 
Dass Norton Probleme bereitet war zu erwarten. Zwar ist Windows 7 gerade mal in der Beta-Phase aber so wie sich Norten immer ins System einnistet kann der Scanner nichts anderes tun als nicht zu funktionieren. Kein Wunder! Aber der AntiVirus 2008, 2009 läuft bestimmt :)
 
Komisch, bei mir hat AVG sich nicht gestartet "Problem Starting Services" ..
 
Sind soch eh Rotz. Einfach Antivir, oder AVG Free und feddsch! Löppt super unter Win7 32/64 :-)
 
@VanCleeve: Deutsche Sprache, schwere Sprache!
Und wie hier schon oft erwähnt - die Norton 2009 Produkte sind super geworden!!
 
Antvir zumindest die Freeware ist so abgespeckt,das der Schutz zu gering ist.Wer Symantec installiert ist selber Schuld ''Ich Norton Chef von deine PC,nix du''n :-P
 
hallo allerseite - leider muss ich die news etwas korrigieren, ich bin in der windows-beta dem link gefolgt, der einen darauf aufmerksam macht, dass man doch einen virenscanner auswählen sollte und da wird norton 360° v3 beta empfohlen, da diese das einzige norton produkt ist, was windows 7 bereits unterstützt, aber selbst noch in der entwicklung ist - also hab ich mich bei norton angemeldet und über den linkverweis im action center von windows 7 die beta heruntergeladen, installiert, aktiviert und registriert und muss sagen, dass a) die performance von norton 360 v3 beta sehr gut ist im gegensatz zu anderen nortonprodukten und b) keinerlei fehler aufgetreten sind, trotz betaprodukt und alle angebotenen funktionen (inklusive backup und wiederherstellung eines ibom thinkpad r60) sauber funktionierten - ok ich würde mir nie nen nortonprodukt kaufen und selbst benutzen, aber irgendwie war ich doch positiv überrascht - zum testen mit mcafee virusscan enterprise aus unserer firma bin ich noch nicht gekommen, naja und die regenschirmsoftware ging jedenfalls gar nicht - gruss yergling
 
@yergling: der regenschirm läuft bei mir aber 1a. liegt wohl an dir...
 
Also ich habe McAfee Virusscan Enterprise 8.7i installiert und funktioniert tadellos. :-)
 
Da der Großteil evtl nicht lesen kann, was ich bezweifle, da ja wenigstens das Wort Symantec gelesen wurde, muss ich doch auch mal mein Senf zu geben. Da steht auch noch ein anderer namhafter Hersteller im Text. Mal wieder nur auf Norton/Symantec rumhacken is aber mal wieder in. Das 7 Beta ist haben sicher alle mitbekommen?! Hie und da kleine Fehler bzw. nicht laufende Virenscanner sind da wohl keine Seltenheit. G-Data und Kaspersky haben sicher auch Ihre Macken und das bei Finalversionen. Aber war ja klar das wenn Norton irgendwo steht die Trolle aus der tiefen, dunklen Kellerhöhle rausmarschieren und in das Horn von vor vier Jahren mal wieder kräftig reinblasen. GZ
 
@Lostinhell78: Du weißt doch, wer den Schaden hat braucht für den Spot nicht zu Sorgen :D Es fällt halt auf das Sysmantec immer wieder vorne mit dabei ist, wenn es solche Probleme gibt.
 
@OttONormalUser: Komisch nur das sich bei anderen AV-Herstellern die Meldungen häufen Systemprozesse irrtümlich als Viren zu erkennen , es kann also kaum die Rede davon sein das Symantec immer wieder vorne mit dabei ist .
 
@~LN~: Es geht hier nicht um False Positives sondern um Bugs die durch neue Versionen, Updates, im Zusammenspiel mit anderer Software entstehen usw, und solche Meldungen sind mir nur von Norton Produkten bekannt, wenn du das belegt haben willst, durchsuche die News. Übrigens war der von mir eingesetzte Virenscanner schon sehr lange nicht mehr in den Schlagzeilen :P
 
Da Microsoft sein neues Betriebssystem als sicheres System anpreist, was ja auch zutreffend sein sollte, so verwundert es doch einen das da bestimmte Virensoftware nicht Funktioniert. Ich für meinen Teil hatte mir in diesem Moment keine Gedanken gemacht und mein Kaspersky, welches ich schon mehrere Jahre benutze, installiert. Dies ging ohne Problem vonstatten. Ich hätte hier nicht mal ansatzweise den Gedanken gehabt das andere Hersteller da Probleme haben könnten.
Ist eben mal wieder Neuland für die Entwickler, da sie aber Übung haben sollten, sollten sie auch dieses Problem lösen können.
 
Benutzt doch Kaspersky...Funzt!
 
@RedBaron: Kann ich bestätigen.
 
Erstmal sollte McAffe(sic) sein Interface und das Verhalten desselben an die Aero-Richtlinien anpassen, DANN kann er von mir aus auf 7 eingesetzt werden dürfen. Das Interface ist ja echt eine Zumutung sondersgleichen.
 
Auch die Firewall von Sunbelt sorgt dafür, dass das System nicht mehr startet, schade, denn die ist wirklich gut.
 
Also bei mir läuft Norton Antivirus 2009 absolut problemlos und fehlerfrei.
Und auch wenn ich in den vergangenen Jahren keine Gelegenheit ausgelassen habe, mit gegen Symantec, die gelbe Pest, zu bashen, muss ich sagen, dass die 2009er Version dermaßen gut geworden ist (schnell, absolut resourcenschonend, chic wie immer und wenn der Rest stimmt, lass ich das als + auch mal gelten) dass man sich fragen muss, warum Symantec so viele Jahre nur solchen Schrott programmieren konnte. Also die 2009er Version von Antivirus kann ich nur empfehlen!
 
Bei mir läuft Norton IS 2009 ohne Probleme unter Windows 7 (32-Bit).
 
Ich habe Win7 32bit nun auch schon ein paar Tage drauf und habe bisher keine grösseren Probleme gehabt. Auch habe ich Norton AV09 drauf und es funktioniert sehr gut. Im übrigen habe ich die Norton AV09 auch auf dem Rechner meines Kindes (XP Home) und auf dem Laptop meiner Frau (Vista 32bit) absolut keine Probleme und es läuft alles perfekt. Ich kann die meisten hier überhaupt nicht verstehen. Die Posten, dass Norton scheisse ist und haben von diesen sachen absolut keine Ahnung...
 
Hoch lebe Kaspersky... !!!! :-)
 
Outpost Internet Security 2009, verreckt auch während der Installation mit einem Bluescreen und schießt das System total ab. Zum Glück ist jedoch die Windows-Systemwiederherstellung so intelligent und setzt das System automatisch auf die zuletzt bekannte funktionierende Konfiguration zurück.
 
Wozu braucht man einen Virenscanner für Windows 7?
 
@ProSieben: Damit es aufhört zu nerven das System wäre unsicher :) (Ich weiß, dass man das abschalten kann.) Ich denke mal eher um zu testen ob der bevorzugte auch funktioniert.
 
Systemnahe Software auf nem Beta-OS, für das es noch nicht freigegeben ist? Ideen haben die Leute...
 
Irgend etwas mach ich falsch. Mein Norton Antivirus 2009 läuft bis jetzt ohne Probleme auf Windows 7 Beta 1. Aber da der Artikel ja von Herrn Quandt ist, muss man ihn ja nicht wirklich als wichtig, oder richtig empfinden. :-).
 
Bei mir kommt seit dem Vista-Release nur noch Avast auf die Platte.
 
Moin
Also bei mir läuft auch Kaspersky 2009 fehlerfrei.
Nebenbei gesagt wann hört das geflame mal auf gegen Symantec usw sind wi im Kindergarten ???
Ich nutze Ghost 14 unter Win 7 und habe keine Probleme.
Leute werdet erwachsen (auch wenn es bei einigen wohl 20 Jahre dauern könnte)
Gruss
easy
 
Da sag ich doch nur : HAAA HAAA ^_°
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles