Dell erhält Strafe für unlautere Geschäftspraktiken

Wirtschaft & Firmen Wegen unlauteren Geschäftspraktiken wurde der US-Computer-Hersteller Dell in den Vereinigten Staaten zu einem Schadenersatz von 3,35 Millionen US-Dollar verurteilt. 34 US-Bundesstaaten hatten zuvor gegen Dell geklagt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ganz schön wenig für Ami Verhältnisse....das bekommt man doch schon, wenn man sich im Restaurant am zu heißen Kaffee die Zunge verbrennt :-)
 
@Forum: Dell war ja auch nur ein Bisschen böse :-)
 
@Forum: Das Gleiche hab ich auch grad gedacht. Normalerweise heißt es dort doch eher Klotzen statt Kleckern...
 
Das sind wohl die Nebeneffekte der Einsparungen. Auch wenn es nur einen "kleinen Prozentsatz der mehreren zehn Millionen Geschäfte" ausmacht, frag ich mich, ob der Imageschaden die Einsparungen nicht mehr als aufwiegt.
 
Also wenn mehr für Gerichtskosten ausgegeben wird als zur Entschädigung genutzt wird finde ich Urteile dieser Art einfach nur lächerlich...
 
@AV: hm ja das wird wohl nicht für gerichtskosten verwendet werden aber man kann ja nich sagen das man sich dafür ein bisschen sanieren wird
 
@DataLohr: "Wie 'CNet' meldet, sollen 1,85 Millionen der 3,35 Millionen US-Dollar verwendet werden, um die Bundesstaaten für die entstandenen Gerichtskosten zu entschädigen." News nicht ganz gelesen?^^
 
@Motverge: Wohl eher eine Rechenschwäche :P
 
"Darüber hinaus soll Dell in einigen Fällen die Kunden dazu aufgefordert haben ihre Computer selbst zu reparieren und Zusagen aus Serviceverträgen habe man ebenfalls nicht eingehalten"

Ja das kenne ich nur zu Gut wenn bei uns mal etwas kaputt geht! da wird erst 20 minuten lang probiert einen los zu werden bis man denen klar gemacht hat dass man Gold Status beim Support hat..^^
 
Ein wahres Wort!
Zitat:
"Diese Vorfälle repräsentieren nur einen sehr kleinen Prozentsatz der mehreren zehn Millionen Geschäfte mit Verbrauchern in diesen Staaten", erklärte Dell-Sprecher David Fink. "
Dies dürfte nur die Spitze des Eisbergs sein denn nicht jeder klagt vor Gericht.
Google, Suchbegriff: "Dell Hell" Vorzufinden ist das Resultat dieser " Geiz ist Geil" Geschäftspolitik zu lasten der Kunden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen