PSP/PS3: Sony rechnet ab & PS3 doch bald billiger?

Sony Konsolen Heute präsentieren wir euch die 65. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HDMI Kabel zur PS3 nen bißchen was gescheites 30-50 Euronen
 
@Photon: 30-50 EUR? Wie lang soll das denn sein? Die Preise bei Media Markt / Saturn sind überteuert. Sowas würde ich immer im Fachversand kaufen, z.B. Reichelt
 
@Jevermann: Das kabel ist 2 meter lang
 
@Photon: Ich lehne mich mal aus dem Fenster und würde behaupten, dass du beim richtigen Anbieter für die länge schon gute Kabel unter 20 EUR bekommst. Aber nicht bei Saturn & Co.
 
@Photon: also ich hab nen richtig gutes allerdings nur 1,5m lang kostete 8,99
 
@Photon: Richtig. Jeder, der behauptet, ein "gutes" Kabel für unter 15 Euro zu bekommen, hat noch nie einen direkten Vergleich zwischen einem billigen Kabel und einem 30-50 Euro Kabel gemacht. Der qualitative Unterschied ist enorm! Wollte ich zuerst auch nicht glauben, bis wirs mal ausprobiert hatten.
 
@Tweek: Der Qualitative unterschied ist ja bei digitalen Übertragung sehr wichtig. Die Einsen und Nullen sehen in einem 50eur Kabel natürlich sehr viel besser aus. Ich hab meins von hier: http://tinyurl.com/74w2u5 Und oh Wunder es sieht genauso gut aus wie ein hochpreisiges Kabel.
 
@ThreeM: Hast wohl noch nie was von bit-error-rate gehört, was.
 
@Tweek: was für ein schwachsinn! super bleifrei is auch besser als normalbenzin? oder der 100 oktan dreck? eklärt mir doch mal den unterschied zwischen einem billigen und einem teureren hdmi kabel? ist das doppelt so dick? hat es mehr adern? dickere adern? 10mal mehr abeschirmt? ich hab hier die billigsten der billigen hdmi kabel da. 2m 3euro und das bild schaut sehr gut aus, sogar auf nem beamer! wer über 20 euro für ein hdmi kabel bezahlt ist dämlich. aber hey... das macht ihr gut, ihr unterstützt die wirtschaft, weiter so LOL
 
@cpu: und? mein billignetzwerkkabel funktioniert auch... genauso wie das billige hdmi kabel. sehe keine fehler im bild und das auf nem beamer! was manche leute für vorstellungen haben. ist mir echt schleierhaft wie ihr auf so nen mist kommt. dass es eine bit-error-rate gibt ist mir klar, aber darüber solltet ihr euch bei längen von über 3mund mehr gedanken machen!!!
 
@cpu: Natürlich hab ich das. Bei HDMI Kabel hast du, egal welches Kabel du verwendest, bei kurzen Längen eine absolut stabile Signalqualität. Sollte dies nicht zutreffen entspricht das Kabel nicht HDMI Spezifikationen und kann zurückgegeben werden. Und selbst das ist eher ein Indiz auf physikalische Beschädigung. Mehr als 10Eur für ein 2m HDMI Kabel ist einfach nur Bauernfängerei. Die Hersteller Spekulieren einfach darauf das sich das Kaufverhalten nicht so schnell ändert und der Käufer immer noch Vorgaben und Empfehlungen aus der Analogen Zeit im Kopf hat. Entweder du hast Bitfehler oder nicht. Diese sind eindeutig aus zu machen (Diagonale Weise streifen z.b.) WEnn es nicht zu Bitfehlern kommt, ist das Bild genauso gut wie mit einem hochpreisigen Kabel.
 
@ThreeM: also ich finds lustig. manche leute wollen ihr geld gar nich sparen, die kaufen sich lieber ein hdmi kabel für 30eur, welches man in gleicher qulaität auch für 5eur bekommt. aber diese menschen kannst du nicht bekehren, sie werden immer so dumm bleiben :-) aber wenigstens du hast ne ahnung davon!!!
 
@ThreeM: ganz Deiner Meinung - manche Leute verstehen den Unterschied zwischen Analog und Digital nicht...
Habe überall HDMI Kabel von Ebay 1,5 & 2,0m für je 1,99 Euro...
und unterschiede hab ich nicht weder am TV noch am Monitor
somit sehe ich die Überteuerten HDMI Kabel als weggeworfenes Geld an.
Das gleiche bei Glasfaserkabeln (optical) habe meine als Meterware im Conrad gekauft + Stecker und selbst zusammengebastelt.
Auch wer sich Optische Leitungen für teures Geld kauft könnte einiges sparen - denn entweder kommt das Signal an oder nicht...
Meine Meinung - aber wer mag soll sich ruhig die teuren digitalen Kabel kaufen.

Manchmal ist es aber besser mal die Kabel der Sourroundanlage zu überprüfen. (Boxenkabel) Denn da werden oft zu dünne Kabel verwendet... und dort sind dann 30 Euro mal gut investiert für z.B. 4mm² Boxenkabel.
Aber ich schweife schon weit ab - es ging ja um HDMI Kabel.

MFG A.
 
@lalanunu: Der 100-Oktan-Dreck? Vielleicht solltest Du mal etwas über Oktan-Werte lesen, bevor Du V-Power-Zusätze und Klopffestigkeitswerte miteinander verwechselst. Und dann auch noch von guten Bildern auf einem Beamer zu schreiben... Wie kompetent möchstest Du eigentlich sein? Kannst Du Katzen von Elefanten unterscheiden? Hättest Du elektronisches Grundwissen, würde Dir auffallen, dass allein Leitungswiderstände einen Großteil der Qualität ausmachen anhand der Dämpfung der Signale. Traurig, aber so lange Du über Dich selbst lachen kannst ist die Welt in Ordnung.
 
@thefab: muss ich dir recht geben. Hab das am normalen monitorkabel erfahren. Da kann ma noch so viele billige Kabel kaufen und mögen sie gleichgut aussehen, sind sind qualitativ nicht gut genug bzw. schlecht abgeschirmt kriegt man schlechtere Qualität. Ich hatte mit leichten Geisterbildern durch billige Kabel zu kämpfen. Siehe da nach ein paar versuchen mit billligen kabeln auf ein teures umgestiegen und schon war das Bild perfekt.
 
@toshimitsu: Ein normales Monitorkabel überträgt seine Signale analog!
 
@Jevermann: Wird vermutlich eins von Oehlbach sein.
 
Jaja die lustige Diskussion mit den HDMI Kabel hatte ich schon des öfteren mit einigen Verkäufern im MM/Saturn oder ähnlichem, die haben den Unterschied zwischen Digital und Analog auch noch nicht verstanden. Und da bei der PS3 auch noch HDCP verwendet wird, kann man absolut sicher sein, dass es keinen Qualitätsunterschied (Am Bild) geben kann. Es gibt nur die Möglichkeit: Bild oder kein Bild. Bis zu 2m Länge kann man wahllos irgendein HDMI Kabel nehmen. Bei sehr langen Kabeln kann es wegen schlechter Abschirmung etc dazuführen das man wg. dem Kopierschutz HDCP nämlich gar kein Bild angezeigt bekommt, wenn Signale verloren gehen. Keinesfalls gibt es aber Qualitätsunterschiede am Bild! Wer das nicht versteht ist einfach nur dumm. Und hat in der digitalen Welt nichts verloren. Möglich ist natürlich auch, dass diejenigen glauben, dass wenn man sich Software über das Internet zieht, diese bei qualitativ hochwertigeren Leitungen des DSL Providers auch besser auf dem heimischen PC aussieht :D
 
@thefab: was ich brauch v-power? jedes auto fährt auch mit normalem super. es spart kein benzin und sonst ist der preis einfach überzogen... aber allem anschein nach hast du von benzin auch viel ahnung...! kabel: is mir schon klar, dass es unterschiedliche leitungswiderstände gibt. doch bin ich wohl der einzige, der keine probleme mit billigkabeln hat?! um aufs thema beamer zu kommen: hast du überhaupt einen? tz...! also mein 10m dvi kabel für 8 euro liefert da wirklich ein gutes bild, auch auf dem beamer! (ach, mist... ich hab ja keine ahnung. wie kann ich mir nur erlauben von einem guten bild zu reden, ich bin doch blind... ich vergaß) weiß auch nich, glaub da muss ich glück beim kauf gehabt haben. is ja viel zu billig um gute qualität zu liefern. man man man... hast selber nie ein billiges kabel ausprobiert aber rumlabern als ob du ahnung hast. na wenigstens hört dir dein 2tes ich zu, dass verleitet dich bestimmt auch im mediamarkt einkaufen zu gehen.
 
Die Demo zu Lord of the Rings: Conquest (nicht in DE).... war bei mir aber Deutsch :-)
 
@Photon
Kümmere dich nicht um dein Minus!!!!!Du hasst recht.Wer gute Qualität und keine Störungen haben möchte, sollte am Kabel nicht sparen.
Übrigens sind das häufigsten Bildprobleme bei HDMI-billiges KABEL
 
@xyz: also ich kaufe wenn dann für eine 400 euro konsole kein 10 euro kabel sondern wenn dann qualität die in meinen augen reicht und das kostet nunmal weng mehr. Aber man könnte bei einer PS3 auch ein HDMI Kabel ab Werk erwarten und nicht das billige Kabel das der PS1 schon beilag und noch früher dem Super NES.
 
@xyz: kannst du ja gerne machen nur teuere hdmi kabel lohnen sich meist wenn man ein längeres brauch und nicht bei 1 oder 2 m da kann man auch ruhig sowas billiges nehmen
 
@Photon: Also ei meiner PS3 lag ein HDMI Kabel dabei. Das war anfangs so bei der 60 GB Variante.
 
@xyz: Das ist einfach kompletter Blödsinn wo hab ihr den Mist her. Bei 2m Länge gibt es KEINEN Unterschied einfach mal z.B. Audiovision lesen und Klappe halten.
 
@xyz: So ein Quatsch. Ich hab mir damals selbst für meinen FullHD-LCD ein HDMI-Markenkabel besorgt für knapp 80 Euro für 1,5m, weil der Verkäufer meinte, dass bräuchte man und der Unterschied wäre enorm. Da ich dafür Rückgaberecht hatte, hab ich mir gegenüber im Laden auch noch ein HDMI-Kabel für 10 Euro besorgt...Resultat war, wie man es sich logischweise denken kann, dass man absolut KEINEN Unterschied sieht. Das gleiche bei dem Kabel vom PC zum Fernseher bei 5m...auch hier brachte ein Kabel für über 100 Euro keinen optischen Vorteil. Also ein 15 Euro Kabel dran, astreines Bild, keinerlei Fehler, was will man mehr. Ich hab mal gelesen, ab 10m kann man hier schon Unterschiede sehen, aber bei mir waren bis 5m keine Unterschiede zu sehen. Wie denn auch? Null oder Eins kommt an oder nicht und der Verlust bei so Längen ist gleich Null. Fallt nicht immer auf Marketinggebabbel rein.
 
Lustig wie Sony versucht den Preis der Ps3 zu rechtfertigen.
Schön, bei der Ps3 ist WiFi dabei. Und was ist, wenn ich das garnicht brauche ? Blu Ray ist schön und gut, aber nen Standalone gibts auch schon ab 170 €. Die Ps3 hat keinen Rumble im Controller, was die Spiele viel schlechter macht. Wer F1 Championchip ohne Dualshock 3 gespielt hat, weiss wovon ich rede. Die Festplatte kostet auch keine 100 $, sondern man bekommt diese für 15 € zugeschickt, wenn man eine Arcade sein eigen nennt.
 
@Riplex: also ich finde die preisauflistung gut und sehe echten mehrwert für 399 euro und wenn sony die konsole auf 349 runtersetzt bringt das auch absolut garnix meiner meinung nach und 299 werden sie nicht machen doch der preis wär nötig um die letzten kaufmuffel zu aktivieren
 
@Nippelnuckler: Dann verkauf das Teil bei eBay. Man weiss doch vorher was man braucht und was nicht.
 
@Nippelnuckler: Die kommen nicht darum herum die PS3 im Preis zu senken.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die PS3 am Ende des Jahres (Weihnachtsgeschäft) 299Euro oder noch weniger kostet.
 
@Riplex: weis nich wo dein problem ist... 100E, 15E hdd in der liste, is doch lachs... fakt is das die ps3 alles drinne hat und auch alles drauf hat und das kostenlos nach einmaligen kauf!!! und so teuer wie alle immer heulen ise schon lange nich mher es gibt schon pakete im MM die mit 2 top titeln veerkauft werden 399 - 2*70 = 260E und das is nix ps3 arcade das is komplett ps3 mit bluray wifi kostenlosen inet..... und so weiter und so fort....
 
@Billy Gee: Bei der Xbox 360 gibt es auch zwei Spiele dazu - ist sie nun für 10 Euro zu haben ?
 
Natürlich haben die neuen controller Rumble!!!!
 
@xyz:
Meine Launch Ps3 hatte keinen Dualshock3 dabei. Den hab ich mir für 60 € extra gekauft.
 
@Riplex: Na das ist doch klasse... Allerdings haben sie jetzt Rumble.
 
Sony vergisst wohl das manche einfach nur eine konsole zum spielen haben wollen und nicht blu-ray aber wahrscheinlich denken die nicht soweit da ist es klar das die leute eher zur wiii oder zur box greifen
 
@Atel: und du vergisst, dass viele die PS3 als allround gerät verwenden.
 
@RisingSun: genau deslhalb verkauft sie sich gut
 
@Atel: Was mir dabei aber Kopfschmerzen machen würde sind die Stromverbrauchswerte: mindestens 150 bis 180 Watt gehen da locker bei der BluRay-Wiedergabe drauf - bei Standalone-Player ist das gerade einmal ein Zehntel.
 
lol wo SONY recht hat SONY recht ^^
 
wie die american express werbung acuh immer so schön sagt: gute spiele - unbezahlbar. und da hinkt die ps3 immer noch ordentlich hinterher. mittlerweile hat sie hat ein paar gute spiele, aber an das spektrum der 360 kommt sie noch lange nicht heran. und mal davon abgesehen: der onlineservice der ps3 ist teilweise echt umsonst - im doppelten sinne.
 
sony wäre besser dran, wenn sie statt des hardware dumpings die spiele etwas günstiger anbieten würden. dann würde microsoft ein massives problem haben und sony könnte über die masse genausoviel oder mehr einfahren als microsoft mit den in meinen augen überteuerten konsolenspielen...
gut, ich nutze meine ps3 nur für blurays, weil spiele gibs ja keine interessanten...
 
@Rikibu: Dann würde Sony aber noch weniger verdienen, da die Haupteinnahmequelle bei Konsolen immer noch das Zubehör und die Spiele bleiben - und bei der PS3 gibt es nunmal wenig Zubehör, was die potenziellen Einnahmen schon einmal verringert.
 
Sony mag technisch, ohne frage, die modernste Konsole auf dem Markt haben. und genau das ist das Problem: Mit aller Gewalt modern und high End ausgestattet und nicht darüber nachgedacht was der Kunde (und das sind die Gamer, nicht die, die ein allround Gerät suchen) möchte und braucht. Erst recht bei den Spielepresien sollte mal als Konsolenherteller darauf achten, eine möglichst günstige konsole anzubieten. Diesen Erwartungen ist Sony nicht Gerecht geworden.
 
Aber hallo, wozu brauch ich noch BlueRay wenn ich mir den Film in HD auch Laden kann?

Alles in allem scheint es ne art Verzweiflungsakt von Sony zu sein so um Kunden zu werben, nein nur Ihre Preispolitik zu rechtfertigen.

Das XBOX kein Wi-Fi hat ist schon aergerlich aber so seltsam es klingt, ich kenne tatsaechlich Leute die nutzten Ihre Box noch nicht einmal online.

XBOX Live Gold ist fuer mich eine Lohnende Ausgabe. Auch wenn ich mir wuenschen wuerde das wir in Deutschland auch einen Dienst wie Netflix in den USA gestellt bekommen wuerden.
 
@ThePuCe: schon mal bluray hd material mit dem vom live marktplatz zb. verglichen? die download hd inhalte sind qualitativ absolut nicht vergleichbar mit einer astreinen bluray..
 
@ThePuCe: du lädst normaleSD filme nur die werden in HD hochskalliert oder meinst du Blu Ray Filme haben ca 5GB dafür brauchen wir ja dann keine 50GB disks xD oder 25GB Disks.
 
weiterer vorteil der blurays ist ja auch, es ist MEIN film der bei mir im schrank steht. das fällt bei online distribution aus... und ist dafür das man es quasi nur mietet, viel zu teuer.
 
ich kenn so viele leute die sich ne ps3 zulegen wollen erst wenn die firmware gehackt wird...
 
@s1lence: wird sie nicht. Ein geraet zu "hacken" geht immer die motivation voraus homebrew aufspielen zu koennen siehe xbox, wii, iphone, .. Der unlock war nie der grund ein geraet zu oeffnen, gerade mal ein nebeneffekt.
 
man muss doch nur die firmware vom laufwerk flashen, dann is die box freigeschalten!? was willst du dann mit homebrew?
 
Die Preisaufstellung von Sony ist uralt und nach wie vor falsch. Sony errechnet immer ein Worst-Case-Scenario um absolut uninformierten Konsumenten (Opas und Omas die ein Geschenk suchen) die PS3 schön zu rechnen. Nichts gegen die PS3 als Multimediagerät, aber in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis sollte Sony nachbessern, um endlich Erfolg zu haben. Kleines Beispiel: Xbox 360 Premium (60GB) mit 2 Spielen beim Saturn für 159,- Euro - wann gab es das letzte PS3 Paket für einen äquivalenten Preis (ca. 250,- Euro)?
 
@ZappoB: Wie gut , dass dieser Preis der 360 kein Angebotspreis ist, sondern der reguläre.
 
@ZappoB: die rechung ist eh tonne. wenn man die arcade kauft, kriegt man mittlerweile für 15€ die 20GB festplatte und das WiFi modul liegt aktuell bei ~85$. dh, die rechung ist fast 100$ zu hoch, was den preis allerhöchstens +-0 sein lässt. mal davon abgesehen, dass zusätzliche PS3 controller teurer sind als bei der 360.
 
@LoD14: hier wird deutsch gesprochen!!!
 
@s3m1h-44: nach deutscher rechtschreibung gibt es keinen fall wo drei ausrufezeichen hintereinander stehen.
 
Gähn.... Ach ja, ich fahre Golf und daher sind alle Opels Mist, da kann ich dann auch eine Liste anführen die auf hahnebüchenen Fakten besiert. Sony soll sich an die Eier fasse und das Dreckding endlich billiger raushaun.
 
Sony ist lächerlich. Einerseits sieht Sony die Wii nicht als Konkurrenz an aber andererseits ziehts Sony die Wii in ihren eher sinnfreien Preisvergleich ein.
 
Playstation ist Technisch den anderen Konsolen überlegen? Nunja, dass die Nintendo Netzwerkspiele beschränkt sind liegt an den Entwickler und nicht an der Hardware.Abgesehen davon ist Nintendos kleiner Kasten hoffnungslos veraltet. Das ist kein Grund weshalb die SPiele schlechter als Cube oder PS2 Games aussehen dürfen.Zurück zur PS3: Das einzigste was die PS3 der XBox360 vorraus hatt, ist die CPU deren Reserven nicht annähernd herrausgekitzelt sind, eine HDD die "immer" verbaut ist und BlueRay. Der RAM welches Explizit geteilt ist und nicht Shared wie bei 360 ist genauso ein nachteil wie die veraltete GPU. Zudem sollte Sony nicht so arg auf dem Cell herumreiten. Den die meisten Anwendungen sind einfacher als Single oder Dual-CPU geschrieben. Da hatt die PS3 mit ihrer 6-Kern IN-Order-Architektur Probleme (1 SPE Deaktiviert und ne 2. Für die Sicherheit verbraucht).
Oh Sie mal einer an XBox360 hatt auch nen Multicore IN-Order mit 3 Kernen, dank Altivec 6 Virtuelle Kerne und das ist nicht mit HT von Intel zu verlgeichen und das weis jeder wo schonmal ein SAP-System aufgesetzt hatt. Als wenn mich jemand fragt ist es Grafisch gesehen scheiss egal ob man sich ne XBox oder ne PS3 hohlt. Nur bei den System-Only-Titeln können die Einzelnen Systeme ein Differenz zu den Multi-Games herraushohlen. Wobei ich sagen muss, dass ich in Ressitance , Uncharted oder Halo 3 nichts gesehen habe, was es nicht auch auf der anderen Konsole/PC gibt. Und als HD Konsole würd ich keine von beiden Schimpfen, denn der Detailgrad nimmt bei keinen von beiden zu wenn mann bei den TopTieln auf Auflösungen von 1024x600 zurückgreift und dann Hochskaliert.__> http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=469890 . Ob Also XBox360,PS3, Wii oder gar ne PS2 sollte jeder für sich entscheiden und blos nicht auf das Gefasel der einzelnen Hersteller mit ihrer Propaganda höhren ...
 
Der Vergleich ist total dumm da hier das allerste Xbox Modell Anno 2005 mit dem jetzigen PS3 Modell verglichen wird. HDMI haben alle neue Xboxen. Und ab der Premium ist auch schon eine 60 GB Festplatte drin und das für 239€ + 2 Spiele. Hinzu kommt noch ein Headset und ein LAN Kabel welches in der PS3 gar nicht mitgeliefert wird. BluRay ist nicht notwendig und man spart dadurch eine Menge Geld wenn man nur zocken will. Xbox Live ist PSN Meilenweit überlegen und dafür lohnt es sich auch ein paar Euro im Monat zu zahlen. Und viele werden auch mit dem Silver Account zufrieden sein der kostenlos ist und man Demos & Arcadegames & Videos herunterladen kann.
 
Sony rechnet aber auch nur 1 Jahr Onlinegaming ein - ich habe meine PS3 nun fast 2 Jahre und werde sie auch noch etwas behalten und weiterhin kostenfrei online spielen.

Will man nur spielen,ist die XBOX sicherlich die bessere Wahl - aber wer will das schon im Online/Multimedia/HD-Zeitalter !? Die WII macht kurzzeitig mal Laune, ist für mich aber sehr deutlich überteuert - mehr als 100 Eur würd ich dafür nicht ausgeben.
 
@Bernie78: Ich, für den Rest habe ich ein mehr als gut ausgestatteten PC mit ein Media Center und über HDMI an mein TV angeschlossen. Fernbedienung besitze ich auch dafür und für Spiele, oh mein Gott, eigent sich der Xbox Controller ausgezeichnet. Natürlich kostet mein Rechner mehr als die PS3, aber den hatte ich schon wie sogut jeder der ein halbwegs Spieletauglichen PC braucht. Mein Rechner steht noch nichtmals im Wohnzimmer. Ein paar Meter HDMI-Kabel und USB-Verlängerung für den IR Empfänger haben zwar einiges gekostet aber sich im endeffekt gelohnt. Ohje nochwas, der PC verbräht bei weiten nicht soviel Strom bei HD-Wiedergabe wie ne PS3. Womit bin ich also längerfristig besser bedient?
 
@Motverge: Das ist sicher auch eine gute Lösung - die war aber nicht Thema des Artikels. Zu deinem Beitrag: Ich zB habe meine 300 Eur GraKa aus dem PC geworfen und nutze nun Onboard-Grafik - womit ich über 120 Watt spare - und mein PC ist am Tag sicher länger an als die PS3. Achso - die Inhalte streame ich von einem NAS, das 15 Watt (Betrieb) braucht und von alleine in den Idle geht, wenns nicht gebraucht wird. Ich könnte leider auch keine "häßlichen" Kabel ins Wohnzimmer verlegen (zu weit entfernt - etwa 20 Meter Kabel über 3 Türen hinweg). So nutze ich halt WIFI und kann mich schön auf der Couch mümmeln und über die Riesenglotze und Sourround online spielen - oder eben wie du Musik hören/Filme gucken - jeder von uns ist mit seiner Lösung zufrieden - toll.
 
Im Kampf der drei Next-Gen-Konsolen rechnet Sony nun mit seinen Rivalen Nintendo und Microsoft ab und vergleicht dabei nicht nur die Preise der Systeme, sondern geht auch darauf ein, was man bei den Konkurrenzprodukten als Schwäche empfindet. Damit versucht man anscheinend Nintendo und Microsoft Kunden strittig zu machen.
DAS IST DIE WAHRHEIT UND NICHTS ALS DIE WAHRHEIT !
MICRODOOF SIND DOCH EH NUR KLAUER UND VERLOGEN !
PATENT SACHEN ETC:PP
 
@Homeboy23do: ok, SixAxis bei Sony woher kenne ich das blos? Achja Nintendo^^. Ein Marktplatz wie es der PSN-Store ist woher kenne ich das blos?`Achja Mircosoft^^. Mein Gott Junge werd endlich erwachsen. Sony klaut nicht nur genausogut wie alle anderen, sie setzen es sogar im vergleich total bescheiden um.
 
@Homeboy23do: Besser gut geklaut als schlecht selbst erfunden. Werd endlich mal erwachsen. Kaufst ein Gerät wegen Sympatie und verteidigst das noch mit sinnlosem gebrabbel.Du MUSST NICHT mit einer XBOX360 spielen. Nutz doch deine PS3 und freu dich. Viele XBOX360 - Spieler, so wie ich, verbringen die Zeit mit Spielen für ihre Konsole, warum soll ich auf der PS3 rumhacken, obwohl.... (Hatte 6 Jahre eine PS2, da hat das Preis-Leistung-Verhältnis noch gestimmt und die Spiele....)

MfG
 
es kommt ja auch im ersten quartal eine preissenkung.
 
"An der Wii bemängelt das Unternehmen vor allem die Tatsache, dass sie den beiden anderen Next-Gen-Konsolen - vor allem der PlayStation 3 - technisch unterlegen ist." - Ich kann mich täuschen aber: Zielt die Wii nicht auf eine völlig andere Art von Unterhaltung als die PS3 ab? Sonst könnte man der PS3 ja gleich Abzüge für uninnovative Steuerung geben o_O
 
Immer die gleiche Diskussion. Soll doch jeder einfach das kaufen, was er für besser hält. Keiner brauch dem anderen dauernd zu erzählen, dass das was er hat, ja besser/preiswerter was weiß ich ist. Nur die wenigstens, wenn überhaupt, sind hier frei von Vorurteilen/Vorlieben. Ich habe keine der Konsolen und würde eher einer PS3 zusprechen... bin also auch nicht wirklich objektiv. Daher lass ich das einfach mal :)
 
Diese Auflistung macht meiner Meinung nach schon Sinn. Ein Arbeitskollege war sich nicht sicher ob er die 360 oder eine PS3 kaufen soll. Er tendierte eher zu 360 da sie natürlich billiger ist. Nachdem er sich aber informierte welche Konsole was kann und hat, kaufte er eine PS3. Seien Argumente waren Blue Ray und Wireless was den höheren Preis in seinen Augen gerechtfertigt hat. Also von dem her ist diese Auflistung nicht ganz sinnlos.
 
@HatzlHotzl: Ja das man Wlan nachkaufen muss ist echt schon "arm" von ms. das hätten sie ruigh wie die konkurenz integrieren können. Wenn dein Kollege natürlich BluRay haben möchte, dann ist das natürlich ein Totschlagargument gegen die 360.
 
Ich finde die preisliste bissl zu engstirnig und nicht zeitgemäß. Wie schon ein paar geschrieben haben bekommt man bei der Arcade Platte für 15 euro zugeschickt. Der fehlende HDMI bei älteren versionen ist auch blödsinn, denn die Kunden kaufen ja eine neue die einen hat. Auf Bluray kann ich persönlich verzichten, denn ich hab keinen Bock hunderte von Watt zu verballern um nen Film zu schaun, da ja die Konsole mehr verbraucht als ein eigenständiger Player. Den WiFi-adapter brauche ich nicht, da ich mir in jedes Zimmer einen Netzwerkanschluß gelegt habe. (Kabelkosten sammt Buchsen 50 Euro) Sony muß ich allerdings zu gute halten, das der Internetzugang (besser gesagt das Spielen im internet) kostenlos ist, das finde ich schon etwas unverschämt 50 euro pro Jahr zu verlangen. Eine Einmalzahlung von 50 Euro hätte auch gereicht finde ich.
 
@Sssnake: Das stimmt das Xbox Live ein bisschen teuer ist, aber Microsoft hat auch gesagt das sie dank diesem ihre XBox kosten decken können.
 
Hm, den Punkt "gute exklusive Spiele" haben die wohl mit Absicht weggelassen, da Sony gegenüber MS in dem Bereich eindeutig das Nachsehen hat.
 
Sony´s "Abrechnung" liest sich in meinen Augen ziemlich hilf- und ratlos. Und wenn ich mich an meine (kurz vor Weihnachten) hinter mir liegenden Weihnachts-Streiftouren durch die gänge diverser Elektroabteilungen (TeVi und Enzinger hier) erinnere, dann boten die vollen Regale mit Sonys PS3 einen echt krassen Kontrast im gegensatz zu den förmlich geplünderten Regalen der in drei Varianten angebotenen 360er Konkurenz. Ich selbst quittierte meine Zufriedenheit mit MS´s Konsole erneut, indem ich mir (nach einer Standard mit 20GB vor 2-3 Jahren) nun ein edles 360Elite Komplett-Paket gönnte - für schlappe 249 Euronen. Dafür durfte ich sogar 3 Tage Wartezeit in Kauf nehmen, weil eben ausverkauft. Und das ist sie mir wert! Ob ich denn nicht eine PS3 möchte, fragte man mich freundlich und verwies mich auf den vollen Stapel PS3´s. Ich habe nur kurz verdutzt aufgeschaut, dann kurz lauthals aufgelacht und schließlich abgewunken. Das Thema war danach vom Tisch. Ich selbst brauche weder Blu-Ray, noch unterstütze ich es. Es ist nur ein weiterer ansatz, den leuten das Geld (über Filme) aus der tasche zu ziehen. Auch habe ich NICHT vergessen, was Sony mit uns Kunden/Zockern für eine Verarsche-Nummer zur Einführung der PS3 in Europa trieb. Ich erinnere hier mal an all die verzögerungen und die streichungen an Hardware in der PS3 selbst. Das war ein paar mal zuviel an Verarsche, nur weil vollmundig versprechen gemacht wurden die hinterher plötzlich nicht mehr Bezahlbar waren! Na danke aber auch! So - und über das wahrhaft breit gefächerte angebot an Spielen für MS´s Kiste (und auch Wii) muss ich mich ja nicht groß auslassen - das kann jeder selbst sehen (und Spielen). Fazit: Mir (und wie es scheint nicht wenigen anderen auch) kann die PS3 gestohlen bleiben. Sony, setzen 6, für eure "Abrechnung" und Glückwunsch an Nintendo, daß sie wieder fest im Sattel sitzen!
 
Die PS3 stinkt total. Das Pad ist im Vergleich zum 360 der letzte Dreck. Das Pad mag für kleine Hände einigermaßen brauchbar sein aber kein vergleich zum xbox pad. Das liegt bei jeder Hand größe optimal in der Hand. Online Modus ist im vergleich zur 360 totaler mist, da zahle ich lieber "30€ für 13 Monate Live"( man suche mal bei ebay, wer 60€ zahlt ist selber schuld). Den XBOX Live Marktplatz möchte ich nicht mehr missen, genauso wie das NXE.
In meinen Bekanntenkreis haben sich 6 Freunde die auch schon eine 360 besitzen eine PS3 gekauft, davon hat sie noch einer, wir anderen haben sie nach 1-3 Monaten wieder weitergehauen weil das Teil absolut keinen Spaß gemacht hat wenn man noch eine 360 besitzt. Das Teil ist eingestaubt wegen nicht Benutzung. Den einzigen Vorteil den die PS3 hat ist das BD Laufwerk, aber da kauf ich mir lieber einen Player in nächster zeit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles