SanDisk stellt seine dritte SSD-Generation vor

Speicher Der Speicherhersteller SanDisk hat die dritte Generation seiner SSD-Produktpalette vorgestellt. Erstmals gab es die G3-Serie auf der Messe CES in Las Vegas zu sehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich sinken bald die Preise. Die aktuellen geschwindgkeiten passen schon - ich glaube es gibt nur wenig Anwendungsgebiete für Normalverbraucher, wo über 150 MB/s benötigt werden. Das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre, dass zocker eine schnellere SSD "brauchen", damit das Spiel 2 sekunden schneller fertig geladen ist.
_____
Ab < 1 Eur / GB wäre eine SSD als Platte für das Betriebssystem und oft verwendete Anwendungen interessant.
_____
Im Serverbereich wird man immer höhere Geschwindigkeiten brauchen.
 
@Agnag: Also ich finde die 249USD für die 120GB gar nicht mal "so teuer", obwohl wenn man überlegt, dass man 1TB SATA 3,5" ab 80EUR bekommt....mmhh
 
@de_blob: nur dass man ssd nicht mit ner normalen festplatte vergleichen kann...
 
@Agnag: Sind die heutigen Festplatten wirklich zu langsam ? Dann muss man sich auch einen Ferrari kaufen, weil der kleine Kompakte zu langsam ist ! Ich kann gut mit den Geschwindigkeit heutiger Platten leben. Notfalls halt ein RAID, welches bei mehr Speicherplatz günstiger ist, als die SSD.
 
@Elvenking: sie sind nicht nur schneller, sondern sollen angeblich auch bedeutend zuverlässiger und langlebiger sein. Zudem brauchen sie bedeund weniger Strom und geben wenig Wärm ab. Alles Vorteile, die den höheren Preis im Veregleich zu herkömmlichen HDD Festplatten gerechtfertigen.
 
@Elvenking: Ich kauf mir sofort nen ferrari wenn der nur das doppelte von nem kompakten kostet :) ssds sind schon klasse, denk doch nur mal an den immer wichtiger werdenen notebook markt. die 2,5 zöller könnten wirklich mehr dampf vertragen und mit raid kannste da meistens auch nich viel machen
 
@Elvenking: Stimmt, die Transferraten der HDDs reichen eigentlich schon aus, aber die Zugriffszeiten verlangsamen die Prozesse, besonders wenn eine Anwendung viele Dateien benötigt, oder viele Programme gleichzeitig gestartet werden._______

@schrittmacher: Wenn du Speicherträger-Vergleich auf Autos umsetzt musst du die Autos anhand der PS / kW/Höchstgeschwindigkeit vergleichen :)_______

@big bidi: Ich stimme dir in allem zu, aber bzgl. der Lebensdauer müssen wir sicher noch ein paar Jahre warten bis es erste langzeitberichte gibt.______________

HDD vs. SSD: irgendwo habe ich mal einen vergleich zwischen SSD und einer herkömlichen HDD in der Praxis gelesen. Für den Test wurde die die Festplatte auf Viren gescannt und wärend dessen ein PDF geöffnet (oder vergleichbare aktionen). Ergebnis: HDD 20 oder 40 Sekunden_______ SSD < 5 Sekunden
 
@all: tut euch bloß nicht so ein minderqualitatives Auto wie einen Ferrari an...
 
@big bidi: Pass auf bidi, ich sag dir was. Deine hier konkretisierten "Vorteile" der SSD gegenüber einer herkömmlichen Festplatten rechtfertigen diesen brachialen Preisaufschlag meines Erachtens nach nicht. Interessiert es mich, ob die SSDs 10 Jahre länger halten als die Festplatte? Nicht wirklich, wer sich für solche Hardware interessiert, wechselt ohnehin nach 2-4 Jahren seine Festplatte und kauft sich zum selben Preis ein schnelleres Modell mit mehr Speicherplatz. Interessiert es mich, ob die Festplatte nun 20°C oder 5°C hat? Nein, das tut es nicht. Man hatte noch nie Probleme mit der Abwärme der Festplatte. Weißt du, was diese Vorteile sind? Fiktiv. Sie stehen auf dem Papier, aber die allerwenigsten sind bereit, für solche Lappalien einen derartigen Aufschlag zu bezahlen, weil mir diese Vorteile im alltäglichen Nutzen nichts bringen, ich aber trotzdem mindestens 100€ mehr drauflegen muss als bei einer herkömmlichen S-ATA-Festplatte. Sie mögen schneller sein, aber dafür zahlt kein normaler Mensch 100€ mehr. Außer die ganz großen.
 
naja, die raten sind wie immer sequentiell, im grunde uninteressant. bei kleinen dateien im kb-bereich (betriebssysteme und installationen lieben diese größe) brichts dann auf <1mb/s ein, was ein systemfreeze zur folge hat. mal schaun, ob das mit der generation besser wird
 
@muesli: Die besten SSD's kommen derzeit von intel, die sind aber auch sau teuer, dafür brechen sie aber beim zufälligen lesen nicht auf unter 1 MB/s ein
 
@Chief: ja, ich weiss...nur gerade sind die intel einer der teuersten :)
 
@muesli: Ist das nicht eher ein Problem von normalen Festplatten mit Schreib/Lesekopf? Bei SSDs sollte es doch egal sein wo und wie nun gelesen/geschrieben wird, ob sequentiell oder random, die haben schließlich keinen kopf der erstmal dahin bewegt werden muss. Oder sehe ich das jetzt falsch?
 
@Kn3cHt: frag mich nicht nach den details, aber bei ntfs ists wohl so, dass die daten physikalisch hintereinander geschrieben werden müssen. ssds schreiben aber net hintereinander (weil eine ssd ja keine hdd mit sektoren etc ist) sondern der controller regelt des. und genau diese steuerung haben sie wohl noch net vernünftig geregelt bekommen.
 
Mich interessieren viel weniger die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten. Viel wichtiger ist mir die Tatsache, dass Flash keinen Lärm macht im Vergleich zu gängigen Festplatten.
 
@davidsung: Ihr immer mit Eurem "Lärm"! Festplatten 7200 sind gar nicht laut. Ihr geht wohl mit Ohrschützer in die Disco.
 
@schauinsland: Du kennst meinen PC nicht. Die Festplatte ist das einzige Bauteil, das man deutlich hören kann und das ist nicht nur ein überhörbares "Surren". Wäre da nicht der Gedanke angebracht, dass man die laute Festplate durch eine SDD ersetzt?
 
@davidsung: richtig...sitze grad am Lappie und man hört NUR die FESTPLATTE!!
 
ich hab grad mal überschlagen, dass bei der 240gb variante nach etwa 660 kompletten beschreibungen schluss ist, da dann die 160tb erreicht sind, die die chips aushalten - ok es ist sicher gemeint, das jede zelle so oft beschrieben werden kann, dass 160tb entstehen würden, aber sicher bin ich mir da nicht - wenns wirklich der durchschnitt ist, dann würd ich mir da sorgen machen *gg* - gruss yergling
 
@yergling: Laut der Formulierung im Text ist es Durchschnitt, also wirklich wenig. Wenn man andauernd schreibt gehen die Dinger ziemlich schnell ein.
 
Und dann noch eines:
USB 3.0 muss her, um den vollen SPEED zu genießen in jeder Hinsicht.
Dann lohnt es sich auch mit diesen SSD Hardware in vollen Power zu sehen!!!
 
@phoenix0870: Die Dinger sind doch als externe Platten viel zu schade.
 
@phoenix0870: und was bringt mir dein usb3 mit dem ganzen "SPEED" wenn ich die platte intern verbaue? oO gar nix -.-
 
Interessant wäre eine SSD die auch eine gute Performance bei vielen kleinen Dateien hat. Die richtigen hier kosten nämlich ein bisschen mehr ...
 
Mich würde sowas auf jedenfall als externe lösung reizen nur noch mit etwas mehr kapazität aber dann würde ich zuschlagen da mir schon 3 backup platten (extern) abgeraucht sind.Warum auch immer im rechner noch keinen ausfall gehabt aber extern vom schlimmsten.Obwohl ich sie gut behandelt habe.Aber da kann man sich sowas von ärgern.Deshalb empfinde ich den fortschritt in diese richtung sehr interessant.Ich denke in einem jahr sollte es soweit sein hoffe ich zumindest.
 
Tja da MLC Chips verbaut wurden wäre es interresant zu wissen ob und falls ja welche Controller mit wieviel Cache verbaut wurde. Bzw. um des genauer zu sagen, ob das Problem von dem RandomWrite Prozessen und den damit verbunden Leistungseinbrüchen verhindert wurde (wie es z.B. bei den Platten von Intel in denen MLC Chips ebenfalls verbaut wurde der Fall ist).
Ähnliches erhoffe ich mir ja von den neuen Platten von OCZ (genauer gesagt der neuen Vertex - Reihe, wo ja nun auch endlich ein Controller mit entweder 32 bzw. 64mb verbaut wurde...erste Testergebnisse lassen jedoch noch auf sich warten, da OCZ wohl erst gegen Ende Januar die ersten Laufwerke liefern kann).
 
Windows 7 BETA downloadbar :!!!!! http://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/beta-download.aspx
 
@Der_Heimwerkerkönig: Wer das wissen will!!!!!Und dann bist du auch noch 30 min zu spät mit der sache!
 
@Der_Heimwerkerkönig: server too busy
 
@gonzohuerth: Was hat das ganze in diesem zusammenhang mit ssd denn bitte hier zu suchen?Ab ins forum!
 
@Carp: Du bist wies scheint im falschen Forum. Linux und Apple wird um die Ecke bedient.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Du bist wohl abgerutscht denn hier geht es um ssd und das forum ist um die ecke also eigentor!edit: Von daher ganz schon arm dein post von wegen linux apfel etc. Naja ich bins gewohnt hier bei betafuture!
 
@Carp: Das war ein Kommentar zu dem Kommentar vom Heimwerkerkönig. Wenn er seinem eigenen Link folgt wird er wohl zu eben dieser Meldung kommen, welche ich in meinem vorigen Beitrag gepostet habe. Wenn du damit ein Problem hast Carp, dann lies es einfach nicht oder schreib keine Kommentare dazu und aus.
 
@gonzohuerth: Hier geht es um ssd immernoch nicht verstanden aber egal macht mal weiter hier die win 7 news draus!Problem ist das manche menschen wohl das forum nicht kennen oder total andere themen in einer news besprechen!Aber da es hier eh keinen mod stört viel spaß.Auf anderen sites wären solche kommentare wie deine verschwunden oder verschoben worden!!
 
@Carp: Hör bitte auf hier klug zu sch..en, mein Beitrag war als Aufmerksamkeit für all jene gedacht, die schon den ganzen Tag auf den Downloadlink warten. Spiel den Blockwart also woanders, danke.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Und zack ist eine news da!!! Na mein bester merkst du jetzt wer hier der blockwart ist!!Man man nur mit chaos menschen hier zu tun!Jetzt kannst du unter der win 7 beta news deine beta geilheit ausleben wie du willst!Ist überhaupt nicht persönlich gemeint ich hoffe das merkst auch du aber es war doch klar wie kloßbrühe das da auch ne news in winfuture zu der beta kommt oder liege ich da falsch?!Nein ich liege genau richtig und als blockwart lasse ich mich von dir nicht betiteln!Merke mal das du diesmal wirklich falsch lagst!Mister hausmeister kehre erstmal vor deiner tür!Und du weißt doch wer mit dreck wirft sollte sich nicht wundern wenn er selber schmutzig wird!!!!!
 
Schnell und dazu keine beweglichen Bauteile mehr das ist die Zukunft. Eine SSD 2,5 wird dieses Jahr noch meine Festplatte ersetzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter