CES: Sony zeigt sein neues 8-Zoll-Notebook Vaio P

CES Der japanische Elektronikkonzern Sony hat auf der Messe CES eine neuen Ultraportable-PC im 8-Zoll-Format vorgestellt. Der Vaio P wiegt den Angaben zufolge 640 Gramm. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
900Dollar?! Dafür bekomm ich ja fast ein Macbook, das fast genauso lange hält! Na, ob das jemand kauft?
 
@lumpi2k: "Der Vaio P wiegt den Angaben zufolge 640 Gramm." :-)
 
@lumpi2k: Es ist halt kein billiges Netbook, sondern ein vollständiges Notebook im UPC-Format, wo das kompakte Format entsprechend kostet. Weil kleiner kein direkter Vergleich zum MacBook.
 
@lumpi2k: für 900dollar bekommst du auch 2 geschirrspüler!!!
 
@lumpi2k: LOL du vergleichst da Äpfel mit Birnen. Man kann auch ein PDA nicht mit einem Handy vergleichen. Das ist ein 8" NB HAllO. Die welt wird sich danach reissen.
Und wenn man sich die Dicke mal anschaut der absolute hammer. Die 900 euro kommen auch nur wegen der ssd zustande. Damit muss man leider leben. Also alle Buissnes leute werden sich freuen. Das teil passt in die Sacko innentasche. Ein vollwertiger PC. Einfach nur genial. War klar, dass da Sony wieder der vorreiter sein wird. Daumen Hoch..................
@McNoise besser hätte ich es ihm nicht erklären können. Laut lach
 
@rallef: "ein vollständiges Notebook" kann man nun wirklich nicht sagen, denn einen Brenner, bzw. DVD-Laufwerk hat es zum Beispiel nicht.
 
Ich sehs ein, meine Aussage war polemisch. Neuer Versuch: Aufgrund der hohen Auflösung bei so einem kleinen Display glaube ich nicht, dass sich so ein gerät wirklich im Alltag behaupten wird. Um mal eben in der Ubahn oder beim Kaffee ne mail zu schreiben, gibt es genug Smartphones mit Tastatur, für höhere Aufgaben ist das Display physikalisch zu klein, finde ich.
 
Die Auflösung ist mal echt der hammer.... wäre für mich schon fast ein kaufgrund. Nur weiß ich mit dem kleinen niedlichen teil nichts anzufangen... schade hätte es mir gerne gekauft
 
@veox: was ist an 8" mit solch auflösung toll? das man die bildschirmlupe aktivieren muss oder evtl so eine lupe wie beim gameboy als aufsatz benötigt?
 
@chris1284: wo lebst du denn? Wenn du das so schlimm findest schau dir mal die info an :) http://winfuture.de/news,44534.html Ne mal im ernst ist doch genau die richtige Auflösung. Die zeiten der 600x400er ist vorbei LOL
 
@Mrsonei6: glaub du hast noch nicht an nem netbook oder ähnlichem gesessen. finde bei 10,2" die 1024x600er auflösung passend, aber viel höher dürfte sie nicht sein, denn dann erkennt man wirklich nichts mehr.
 
@MezzoX: Ich sitz tag täglich vor nen 11" mit 1900x1200 und ich liebe es
 
@Mrsonei6: Hast Du etwa eine 2cm dicke Brille auf :) - Ich habe einen 19 Zoll Monitor, auf 1600x1200 stehen, und habe da bereits bei manchem Probleme, es zu lesen.
 
@Elvenking: Dann brauchst wohl eher du ne Brille^^
 
@Mrsonei6: 600x400 macht bei einigen sachen noch stark sinn... und wenn du dir das bild auf dem von dir geposteten link anschaust siehst du ja wie extrem klein alles ist, da braucht man schon ein exakt kalibriertes display und ne stille hand für den stift damit man das trifft was man möchte....
 
@Mrsonei6: was fürn ding isn das ?
 
@-=[J]=-: Ich glaube, dass er sich bei den 11 Zoll vertan hat. Ich kenne kein 11 Zoll Gerät, welches diese Auflösung darstellt. Und ich bezweifele nach wie vor, dass man auf 11 Zoll, und einer Auflösung von 1900x1200 diese Kommentare hier ohne Lesehilfe lesen könnte. Vielleicht, wenn man 1cm vor dem Display sitzt :)
 
@Mrsonei6: Die Auflösung ist krank und für Text völlig ungeeignet. Wie hoch soll man seine Schriftgröße stellen damit man etwas lesen kann, auf 25 ?
 
@Freezer: Also ich hab auf dem HTC Touch HD mit 800x480 keine Probleme den Text lesen zu können, und das sind bloss 3.6 Zoll...
 
@Zebrahead: Bei einem Netbook bin ich vom Display schon etwas weiter weg als bei einem Handy, oder etwas nicht ?
 
@Freezer: Also bei meinem X1 sinds auch 800x480 und das auf 3 Zoll und es ist kein Problem zu lesen. Zu deiner Frage... Das Handy habe ich immer eine angewinkelte Armlänge weg... so ein kleines Netbook hat man meistens auch bei sich auf den Beinen oder sitze ziemlich Nahe am Tisch davor. Also denke nicht das die Auflösung schlecht gewählt ist.
 
Schonmal was davon gehört, dass man Schriftgrössen auch hochstellen kann? Wenn ich die doppelte Auflösung habe und die Schriftgrösse dann so einstelle, dass sie doppelt so gross ist, dann kann ich es genauso gut lesen. Native höhere Auflösungen bedeuten immer ein besseres Bild.
 
Kaufen, 128GB SSD ausbauen und verkaufen, 16GB SSD einbauen und schon hat man das Teil zum Netbook-Preis.
 
@StiXX: ich weiß nicht ganz was du unter einen NB Preis verstehst? aber 900 Euro ist für mich schon ein schnäpchen NB Preis bei Sony zumindest :)
 
@StiXX: Und dann geht das Gerät kaputt, und Du bekommst es nicht ausgetauscht.
 
@Mrsonei6: Mag sein, allerdings schläft die Konkurrenz nicht. Und was auch immer ich darunter verstehe: Wenn man die grosse SSD nicht braucht kann man das Gerät auch deutlich günstiger haben.
 
@Elvenking: Ich hatte zufällig schonmal den gleichen Fall. Notebook defekt aber wichtige Daten auf der Platte. Kundendienst angerufen. Termin abgemacht und am Telefon explizit gesagt, das ich die Daten auf der HDD brauche und die Festplatte vorher ausbauen werde. Wurde auf dem Beleg notiert und das Notebook wurde ohne Platte repariert.
 
was ist das denn bitte für ein Bildformat? 25:12! Bescheuert Die meisten beschweren sich doch schon über 16:10 aber das ist ja noch breiter und niedriger. Ich kann mir nicht vorstellen das mann damit so gut arbeiten kann. Da muss man ja schon das Ribbon von Office 07 ausblenden lassen damit man Arbeitsfläche hat :D
 
Ich hätte mir von Sony was besseres erhofft. nicht mal ein vollw. Touchpad oben. Tja und das Format Schweini da geb ich dir recht. Da zieh ich den neuen MSI der kommen wird vor. Aber mal sollte eh nocht warten. Auch sony wird die Preise noch senken, wenn erst mal in einem Jahr die SSD Preise fallen, kann Sony das für den Preis nicht mehr verjubeln. Warten wir mal bis zum Sommer. Der Netbookmarkt ist ja erst in Bewegung.
 
@Frecherleser2: =An dem Teil muss man wohl eine Mouse anschliessen.=
 
@cola3grad: hääää schau mal genau hin da ist so ein maus stick in der Tastatur einfach genial. Wo soll mann denn da noch ein touchpad verbauen bei 8 " Man man man
 
@Mrsonei6: Du meinst wohl eher einen track point oder?! Denn von einem mouse stick hab ich noch nichts gehört :).Aber hat man sich einmal an einen track point gewöhnt möchte man nie wieder ein touchpad benutzen!
 
@Carp: Allerdings: An meinem IBM Laptop will ichs auch nicht mehr missen :) ohne groß irgendwas zu bewegen kommt man sauber auf alle sachen die man haben will :)
 
se könnten na noch ne möglichkeit einbauen das man damit telefonieren kann.
dann wärs sicher sehr interessant. is aber ne krasse auflösung. wenn die das schaffen warum macht apple dann nicht endlich mal highres in die MBPs rein (13 und 15 zoll)
 
@-=[J]=-: Ich bin mit 1280x800 bei 13" zufrieden... Größer wär dann doch schon wieder zu klein
 
Wer soll das kaufen?
 
@Bussibär:
Jeder trendy Abteilungsleiter bzw. Geschäftsführer :D
Müssen sie ja nicht selber zahlen :)
 
Witzig, da hat sich wohl Sony an gute alte Traditionen a la Vaio C1 erinnert ( http://kryz.org/vaio.html ). Nur dass dieses Gerät hier deutlich leistungsfähiger und extrem viel billiger ist.
 
hier gibts mehr infos// http://www.chip.de/news/_UPDATE_-Sony-Vaio-P-Alle-Infos-und-Bilder-zum-Mini-Notebook_34345069.html // und mehr Bilder und morgen einen Test :) Ich werd ihn mir Kaufen :) und er kostet 1100 euro :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte