Windows 7: Gratis Ugrade für Vista-Käufer ab Juli

Windows 7 Wer ab dem 1. Juli 2009 eine Lizenz des Betriebssystems Windows Vista erwirbt, erhält die Möglichkeit, nach der Veröffentlichung von Windows 7 kostenlos auf die neue Version umzusteigen, berichtet techarp.com. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
falls es bis dahin schon nen preis von windows 7 gibt und der ist übre 150 euro holle ich mir vista ultimate :D dann verlange ich noch ne linzens für 7 :D
 
@christi1992: Hä?
 
@christi1992: Herr lass Hirn vom Himmel regnen.
 
@osw3000: ich schätze mal :D, dass er :D es so gemeint hat :D : er holt sich ein vista ultimate :D, wenn der preis :D des windows vistas :D nicht über dem des windows 7 :D liegt :D, so dass er :D dann später :D eine windows-7-upgrade-version :D erhalten kann :D :D :D... somit hat er :D windows 7 ultimate :D zu einem preis :D erhalten, welcher niedriger ist :D, als die retailversion von windows 7... :D... zumindest reime ich :D mir das so zusammen... :D :D :D ...
 
@christi1992: epic fail!
 
Dann werd ich mir auf jeden Fall noch die Vista Ultimate holen.......
 
@Reismann: Wofür auch immer... Für Heimuser imho absolut rausgeschmissenes Geld.
 
@Slurp: Wieso ? - Er bekommt doch dann quasi zwei Betriebssysteme für einen Preis.
 
@Elvenking: Nein, mit der Installation von Windows 7 erlischt die Erlaubnis Vista weiterhin zu verwenden.
 
@Tarnatos: Wo steht denn das ?
 
@Tarnatos: eben, genauso ist das^^
 
@Reismann: Ich hab das damals mit dem Wechsel von XP zu Vista ebenso gemacht. XP prof. gakauft und ne Vista Bussiness-Lizenz dazu bekommen. Und beide Versionen laufen auf getrennten Rechnern heute noch.
 
@Elvenking: Wer weiss wie M$ das umsetzt? In der vergangenheit waren upgrades entweder über das alte installierbar oder benötigten den datenträger von ner vorgängerversion. Rein rechltlich würde ich nicht sagen, dass man dann lizenzen für 2 betriebssysteme bekommt.
 
@Elvenking: nö, ich denke wenn du von Vista auf Windows 7 updatest hast du wieder nur 1 BS
 
@RocketChef + @Tarnatos: Mist, immer diese Haken. Der Gedankengang hat sich aber so aufgedrängt, Vista Ultimate jetzt günstig kaufen, und dazu Windows 7 erhalten. NEE, dann kaufe ich mir lieber doch gleich Windows 7 Ultimate.
 
Rein lizenzrechtlich darfst du nur dann nur eins benutzen. Aber mal unter uns, wer will das nachprüfen? Der "alte" Key bleibt weiterhin gültig. Du darfst ihn nur nicht benutzen. Edit: es heißt nicht umsonst Upgrade und nicht Buy one, get one free -.-
 
@GTIfreak: Blöd nur, dass man das Windows auch noch aktivieren muss bei Microsoft. Somit prüft das doch einer! Denn beim Updateprogramm erlischt der alte Key für die Genuine...
 
@Elvenking: Ein Upgrade ist keine Vollversion, also keine neue Lizenz, beide OS sind dann ein Paket, du darfst sie auch nur komplett verkaufen. Ein Key ist keine Lizenz, nicht einmal mit dem Datenträger zusammen. Eine Lizenz ist das Recht auf die Softwarenutzung, die Lizenz entsteht beim Verkauf auch erst, wenn der Verkäufer die Software nicht illegal weiter benutzt.
 
@REst: Eigentlich bezog sich das auf die Ultimate... Diese empfinde ich im Privatbereich als herausgeschmissenes Geld.
 
@DarkKnight80: Nö, bei der Genuine-Prüfung erlischt gar nichts. Das ganze ist eine rein lizenzrechtliche, keine technische Geschichte.
 
@Elvenking: Du hast zwar dann zwei Betriebsysteme aber trotzdem nur eine Lizenz.
 
@DON666: Ähm bei der Genuine geht es um die Lizenz! Und wenn man ein Upgrade auf 7 macht erlischt der Schlüssel in Verbindung mit Vista! Somit kann man nicht beide gleichzeitig nutzen! Und schon gar nicht auf evtl. noch unterschiedlicher Hardware :-).
 
@Elvenking: aber warum kauft man sich ultimate? was ist nochmal der unterschied zwischen ultimate und premium? dreamscene, ne verschluesselung und was noch?
 
@DarkKnight80: Das war bisher nicht so.
 
@Elvenking:
Naja, rechtlich nicht. Sind ja nicht beim Schlussverkauf :-)
Aber ich kann mir schwerlich vorstellen, dass MS das technisch auch so handhaben wird. Man wird unter Garantie beide OS auf 2 (oder auch mehr Rechnern) laufen lassen können. Darf man nicht, geht aber heute schon und wohl auch in Zukunft.
P.S.: Nein, das ist keine Aufforderung seinen Windows Key für die Installation auf Papis, Tante Ernas Rechner und dem eigenen Notebook zu benutzen, aber das geht ohne Probleme, aktivieren kann man den Key ja X-mal...
 
@MitchConnor: da muss ich zustimmen, bisher benötigt man zwar für eine upgrade-installation eine vorversion oder den datenträger, aber der alte schlüssel wird nicht gelöscht, ergo, wenn man z.b. ein halbes jahr wartet kann man den sogar auf anderer hardware ohne nachfragen neu aktivieren, aber in diesem fall sind ja die privatanwender eh uninteresssant, lustiger wird es ja, wenn eine firma mal schnell 500 vistas und dann 500 kostenlose upgrades bei microsoft einkauft und auf insgesamt 1000 pcs dann die 500 vistas und die neuen 500 win7 lizenzen laufen lässt, da wird sicher einer stuzig und das gibt auch garantiert ärger *gg* - gruss yergling
 
@tommy1977: Glückwunsch, dass du deine illegalen Aktivitäten an so einer öffentlichen Stelle wie hier preisgibst. Das ist nämlich nicht legal, vielleicht hätte es geholfen, sich vorher zu informieren. Und nein, auch wenn Micorsoft beide Versionen problemlos aktiviert, hist es nciht legal. @Elevenking: Warum heißt das wohl "Upgrade"?
 
@mibtng: Keine Angst, ich hab noch eine 2. Prof.-Lizens von einem inzwischen nicht mehr aktiven PC. Damit dürfte ich also im Besitz von genügend Lizensen sein, um meine beiden Rechner so zu betreiben, wie sie sind.
 
Lizenz erwirbt: auch Builder Versionen ab Onlinestore? Ich meinte das ganze sei nur für OEMs verfügbar und können das beim Verkauf eines neuen Rechners dem Kunden anbieten.
 
Es ist doch immer wieder erstaunlich auf welch grandiose(!) Ideen die Damen und Herren von MS kommen...
 
sicherlich nur gültig für Retail-Versionen und nicht für die SB-Versionen.
 
@sassa:

freute mich schon auf günstige SB wie es bei XP+Vista Gutschein war aber abwarten, vielleicht kommt es ja doch anders
 
frechheit find ich, habe mir zwangshalber fünf OEM versionen gekauft und soll nun für diesen müll noch mehr zahlen um die siebener nun auch noch teuer bezahlen... grrrrrmml
 
@Ide: öhm wenn es müll ist brauchst du es ja eh nicht. zwingt dich microsoft das zu kaufen?
 
@Ide: Was das den für ein getrolle hier? Warum musst du für 5 OEM jetzt auf einmal mehr bezahlen, wenn du sie schon hast? Und Windows 7 zwingt dich ja keiner zu benutzen! Wenn dir Windows nicht gefällt, nutz Linux, MacOS oder programmier dein eigenen Mist zusammen und hör auf hier blöd rum zu trollen...
 
Gut für die, die noch kein Vista haben. Ich habe Vista nun 2 Jahre und nächstes Jahr wird es zur Rente geschickt. Für den Preis war es doch gut.
 
diese aktion wäre doch ein super ultimate extra! also für alle, die sich schon eine ultimate gekauft haben, deren extras bis jetzt aber nicht so wirklich extra sind...
 
@blasimodo: Tja darum war ja bis jetzt bei vista das beste preis leistungsverh. die Premium Version.
 
@blasimodo: Die Ultimate ist doch nicht nur wegen den blöden Extras.
 
@DARK-THREAT: sag ich ja auch nicht, aber viele haben sich von diesen zahlreich kommenden extras überzeugen lassen und doch zur teureren ultimate gegriffen.
 
@blasimodo: von den zahlreichen kommenden Extras überzeugen lassen? Wohl eher auf zahlreiche Extras gehofft. Hat ja wohlweislich vorher niemand gesagt, wie viele da letztendlich kommen.
 
Was ist mit denen die Vista schon vor dem: 1. Juli 2009 erworben haben? Wie zum Beispiel: ich und viele andere? Übrigens, ich habe die 32Bit Edition von Vista Ultimate!
 
@25cgn1981: Die müssen es sich kaufen...ich denke nicht dass die Preise sonderlich hoch liegen werden, denn wenn man jetzt schon für 150 Euro eine Vista Ultimate bekommt und dieses später auch dann noch mit 7 Key wären 7 Preise über 150 Euro einfach nur bekloppt...
 
@25cgn1981: die dürfen sich wie alle anderen auch das neue windows normal kaufen! wäre wirtschaftlich ja auch total unsinnig, allen vista käufern ein neues windows zu "schenken"! wenn deine digicam 2 jahre alte ist, kannst du die ja auch nicht gegen eine neuere eintauschen
 
Ich werde trotzdem warten bis 7 fertig ist, denn wenn das genauso "bescheiden" werden sollte wie Vista, werde ich nämlich auch darauf verzichten. Mit XP und Ubuntu als Dualboot lebt es sich sehr gut, sogar noch über Jahre. Ubuntu veraltet nicht und Spiele die nicht mehr mit XP laufen werde ich mir wohl auch nicht mehr zulegen, ich spiele nämlich immer weniger, muss mit dem alter zusammenhängen^^ Solange Trackmania und diverse Emus noch auf XP laufen, sehe ich keinen Grund mich von MS noch mehr gängeln zu lassen, als es unter XP eh schon der Fall ist.
 
*hust* Hier fehlt ein "p" in Ugrade.
 
Also ganz ehrlich, wenn ich mir Spiele kaufe, die 50 Euro kosten, dann kann ich mir auch ein BS kaufen, das sind dann grade mal zwei Spiele. Meine OEM Vista Home Premium hab ich mir bei amazon für etwas über 80 Euro gekauft. Das ist meines Erachtens ein fairer Preis, wenn man bedenkt, dass NERO 9 fast oder sogar 70 Euro kostet. Wenn ich mir von Apple Leopard kaufen will kostet mich das auch 150 Euro, aber komischerweise motzt da keiner, warum nur? Und letztendlich, derjenige, der ein BS für umme haben will, sollte auf Linux umsteigen, aber da haben viele Angst es könnte zu "schwöör" sein. Ich hab schon vielen Normalusern Ubuntu angeboten, aber keiner will es. Dann heißt es immer: Ach das geht ja nicht richtig...oder...wie schreib ich dann bloß Emails...oder dann kann ich ja meine Bilder nicht mehr aufn Rechner machen.
Letzendlich, hört auf zu motzen, es gibt genügend Alternativen, man muss sie nur mögen und Mut zum Umstieg haben. Ich persönlich nutze weiter Microsoft, hab bisher noch keine Probs mit gehabt, und der Preis stimmt doch auch...Benzin ist teurer, grins, und da kannste nicht auf Wasser umsteigen .o)
 
was ich wieder nicht schön finde "Wer ab dem 1. Juli 2009 eine Lizenz des Betriebssystems Windows Vista erwirbt, erhält die Möglichkeit, nach der Veröffentlichung von Windows 7 kostenlos auf die neue Version umzusteigen, berichtet. "Toll der sich vorher wieder Vista gekauft hat schaut wieder in der Röhre.
 
@RufusTFirefly: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffverbrennungsmotor Leider würde ich aber auch hier genauso wie bei Vista sehr teure Hardware kaufen müssen, damit es Sinn macht :P
 
@OttONormalUser: Wasser =! Wasserstoff :)
 
@Peacock: Mein Gott, irgendeine Deadline müssen sie ja wohl setzen, sonst könnten die ihren Laden gleich dicht machen, wenn auf einmal jeder, der sich irgendwann mal irgendein Windows gekauft hat, eine "Windows-Flatrate" hätte.
 
@Hannibalector: Dann ist H eben Wasser ohne O und wird auch überwiegend daraus erzeugt, weil H in reiner Form so gut wie gar nicht existiert auf der Erde :P Trotzdem hinkt der Vergleich mal wieder gewaltig, was ich damit auch nur zum Ausdruck bringen wollte. Wir können aber auch gerne eine Chemiestunde abhalten und Haare spalten, das wäre aber dann Physik, jetzt fehlen eigentlich nur noch irgendwelche tollen Autovergleiche.
 
@RufusTFirefly:
ich gebe dir vollkommen recht.ich glaube hedoch , daß für viele user windows 7 nur ein spielzeug darstellt, weil sie damit, oder unter diesem os nix anderes machen, als mit oder unter xp.
und wenn du dein pc verhalten ehrlich betrachtest und feststellst, du schreibst nur emails, surfst im netz, brennst hin und wieder mal ne cd, dann kannst du dir den umstieg auf linux trotzdem überlegen.
du darfst dann halt nur nicht weinen, wenn du damit dann keine moorhühner mehr abschiessen kannst.
fotos auf dem pc anschaeun und bearbeiten klappt mit den meisten neueren distris eigentlich auch schon ganz gut.
 
Eine Frechheit es erst ab Juli 09 anzubieten! Was ist mit dennen die vor dem Sommer vor hatten sich ein neues System zu gönnen? Genau! die gehen leer aus...
 
@M-A-T-R-I-X: Ein Termin muß halt festgelegt werden, was hast Du denn gedacht? Was meinst Du mit "vor dem Sommer"? Angenommen, der Stichtag wäre stattdessen der 01. März 2009. Dann würdest Du schreiben: "Rabäähh, was ist mit denen, die Vista vor dem 01. März gekauft haben?"! Es geht immer jemand leer aus. Oder sollen sie es allen geben, die jemals Vista gekauft haben? Dann schreib' das auch so!
 
@M-A-T-R-I-X: Du mußt das so sehen: Die wollen einfach schon vor dem Release Windows 7 verkaufen. Da es das aber noch nicht gibt, geben sie Dir so lange halt nen Vista. Ist doch vollkommen o.k. Vor 2 Jahren war Win 7 ja noch nicht mal angekündigt.
 
Gilt denn dieses Ubgrade boni auch, wenn man schon jetzt eine Vista Home Premium Lizenz hat und dann, nach dem 1. Juli zb Upgradet auf Viste buisness? Bekommt man dann auch die Chance auf Win7 zu upgraden?
 
Ob sich wohl jemand Vista am 30.Juni kauft :D?
 
lol,mal genau gelesen ???

zitat: "Microsoft will mit dieser Aktion vor allem das Kaufverhalten der Kunden beeinflussen, die sich eventuell zurückhalten könnten, falls in naher Zukunft eine neue Windows-Version veröffentlicht wird. "

zitat2:"Das Upgrade-Programm beschränkt sich auf den direkten Umstieg von Windows Vista auf Windows 7 - es gilt also nicht für neue PC-Systeme mit Windows XP."

wer kauft sich den ein betreibssytem so, ist doch eher die ausnahme!
 
@Homeboy23do: Ich zum Beispiel, wer ein wenig Ahnung von dem Eisen hat, bastelt sich sein eigenes System, und kauft nicht irgendwelchen Schrott bei Media Flohmarkt.
 
@Laika: Dann kaufst du dir aber hoffentlich gleich Vista und nicht mehr das olle XP.
 
Jungs, Mami is da, wem soll ich zu erst die Nase wischen?, der Rotz hängt ja schon bis zum Boden. Ist euch eigentlich klar, wie viel Aufwand hinter einem BS steckt???
Mensches Kinder... Man kann doch nicht verlangen alles für lau haben zu müssen, wollen oder wie auch immer. Man man man...
 
"Microsoft will mit dieser Aktion vor allem das Kaufverhalten der Kunden beeinflussen, die sich eventuell zurückhalten könnten, falls in naher Zukunft eine neue Windows-Version veröffentlicht wird."
jetzt warten alle auf Juli ?!.. sehr sinnvoll
 
Micro vergrault alle Kunden die die Vista schon haben und die die ein System neu kaufen wollen. Ich bleibe bei Vista ehrlich gesagt dafür bekomme ich noch DX 11 gegen Ende des Jahres, das reicht mir. Die schäbige Geschäftspolitik von Microsoft hab ich auf breiter Linie satt bis an den Hals...oder ich kaufe mir ne PS3 good Bye Micro Wurstsalt. mfg
 
wozu soll ich jetzt ein system mit vista kaufen wenn ich später zu gleichen preis bessere hardware und win 7 bekomme.
 
ich denke win7 home premium 32 und 64 wird genauso viel kosten wie vista
 
Und was ist mit denjenigen die bereits Windows Vista haben?
 
Scheint so das diejenigen dann kein kostenlosen Upgrade bekommen
 
Schreibfehler: Ugrade, bitte Berichtigen WF Redaktion :)
 
und was ist mit den windows vista beta tester die vista schon seit dem release haben? microsoft informationen und fehlermeldungen sendeten?
ist doch eine verdammte schweinerei!
vista finde ich gut muss sagen, aber wie jedes windows wurde auch vista als beta veröffentlicht.
und alle xp fankiddies kaufen sich windows vista im juli, bekommen seven gratis und sagen: HAMMER OS!!!
ich sehe es kommen, genau die die vista total scheisse finden.
und warum wird seven gut? wegen den erstkäufern von vista die für seven aber nochmals zahlen dürfen!!!!
 
Was ist eigentlich mit den Usern die Windows Vista schon länger besitzen? Wird denen (mich einbezogen) das Windows 7 upgrade auch angeboten oder sind wir da ausgeschlossen von der aktion? Danke schonmal im vorraus. Lg
 
@OnurY: angeboten wird es euch bestimmt, aber gegen eine abgabe von geld... *aufdenerstensatzdernewshinweis*
 
@OnurY:

ihr bekommt dann ein kostengünstigeres Upgrade, holt euch eine SB, bleibt bei eurem jetzigen System oder wechselt zu Linux!
 
Ich finde es ja immer wieder lustig, wieviele Leute anfangen sich den Mund zuzerreisen... Warum macht Microsoft denn so was... was ist denn mit den anderen die schon vor dem 01.Juli Vista haben..? Hmm ich sags mal so ... Microsoft hat Vista herraus gebracht, weil Sie damals ein betriebsystem angekündigt hatten, dann merkte man schnell das dort einfach noch zuviele Fehler inebgriffen waren, dann kamen viele Betatester die ja den Sinn erfüllen müssen ... Fehler zufinden was auch getan wurde. Nun hat Microsoft, aber an einem besseren Betriebsystem schon nebenbei angefangen zu arbeiten und ich finde es sehr gut wenn Microsoft dann mit vorsicht solch Lock Angebote erstellt wie mit dem Upgrade auf Windows 7 denn wenn man überlegt sind heute nocht nicht die Anzahl an Kunden zu Vista umgestiegen die MS sich erhofft hat. Und rein Marktlich und Finanziel gesehen baut MS sich nur eine kleine Eselbrücke ein, das sie nicht noch mehr Kunden verlieren. Weil ja alle auf das Geniale Windows 7 warten.
Und außerdem ´Mal was zur Upgrade eine Lizenz zwei Betriebsystem das geht wohl, denn wer will dir verbieten wenn du dein altes gekauftes Vista, mit dem du die möglichkeit zum Online Upgrade hast für lau sozuagen auch upgrades ?! Bei XP auf Vista war es genau das selbe beide Systeme laufen heute noch mit dem Schlüssel etc was man damals auch als Upgrade bekam. Freut euch doch wenn mal endlich so was angboten wird.... Ich denke eher das Microsoft die Upgrades per Käuferzahl reduzieren wird. so zusagn 1000 Käufer = 10000 Upgrades.

Und alle anderen Wie die Betatester von Win 7 und Käufer vor dem ersten Juli die Vista haben die werden es wahrscheinlich billiger bekommen. Außerdem kann man es nicht allen Recht machen es werden sich immer Irgendwelche Leute nicht zufrieden stellen lassen. So ist das nun mal.

Und hier was zu Windows 7 wenn es draussen ist Bin ich mit einer der ersten Käufer dieses Betriebsystems, weil es einfach wirklich ein geniales Programm ist es ist schneller als Vista, stabileler und auch Sicherer und es ist Komfortabler und schöner aber es ist und das kann ich bezeugen im moment noch auch den Fussstapfen von Vista aufgebaut .... wie damals mit Xp was aus den Fussstapfen von Win 2000 entstand ! So soviel mal dazu und nun schön weiter Diskutieren :)
 
Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten .......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles