Beförderung: Microsoft wertet Server-Sparte klar auf

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft hat die Position seines Managers Bob Muglia deutlich aufgewertet. Dies gilt damit auch für die Stellung des Geschäftsbereich im Gesamtkonzern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gleiche Arbeit für mindestens doppeltes Gehalt ... was will man(n) mehr? :)
 
@voodoopuppe: es gibt leute die verdienen es und es gibt welche die verdienen es nicht. was der kerl gemacht hat weiß ich nicht ob ers verdient auch nicht. aber ich denke das liegt nicht in unserem ermessen....
 
@voodoopuppe:
du sagst es
 
@voodoopuppe: Ich will doppeltes Gehalt für null Arbeit, darauf arbeite ich hin :)
 
@voodoopuppe: Leben und leben lassen !!! Das gilt für BEIDE Seiten.
 
@DrJaegermeister: Soll das jetzt heißen du willst das Doppelte von Nichts oder plädierst du für eine erhöhung des Arbeitslosengeldes :-)
 
@chreach: Ich plädiere für die Rente ab 25 Jahren. Natürlich nur mit vollem Lohnausgleich, einen Zivi zum putzen und den rollenden Mittagstisch will ich auch noch :)
 
@voodoopuppe: selbst wenn doppeltes gehalt gezahlt wird, hat es sich für MS schon gerechnet: "Dieses konnte den Umsatz im letzten Quartal von 2,9 Milliarden Dollar auf 3,4 Milliarden Dollar verbessern"
 
@voodoopuppe: doppeltes Gehalt, gleiche Arbeit aber auch 3-fache Verantwortung.
Wenn die Server-Sparte den Bach runter geht, bekommt er nun auch den ganzen Ärger!
 
Microsoft hat mit Windows Server 2008 ein sehr gutes Produkt veröffentlicht. Die Verantwortlichen haben es verdient.
Ausserdem verfolgt Microsoft bestimmt irgendwelche Pläne. Ich sag nur: OS-Virtualisierung. :)
 
@Oruam: Was Server angeht, bevorzuge ich doch lieber Linux oder Novell Netware, sowie im Datenbankbereich Oracle. Zum einen sind diese Produkte sicherer und zum anderen stabiler und nicht mit einer völlig unsinnigen GUI überladen.
 
@kfedder: Dann bastel Du mal weiter an Deinen Servern. Ich bevorzuge dann doch lieber Betriebssysteme bei denen alles ineinander greift und nicht erst gebastelt werden muss. Tip: Server 2008 als Core Installation hat keine GUI mehr. Vielleicht fühlst Du dich damit wohler. :-)
 
@Internetwurm: Man merkt, du bist ein reines Spielkind und hat von Servern keinen Plan. Warum ist der größte Teil der Webserver auf LAMP Basis, und das selbst bei Großkonzernen? Oder, wozu benötigt man i.d.R. bei Windows-Servern eine Resourcenfressende GUI, wenn diese doch nur selten genutzt wird. Du solltest dich vielleicht mal mit Linux befassen, bevor du hier irgendwelchen Müll erzählst. Kleiner Tipp: Zieh dir mal die Netzinstallation von OpenSuSE 11.1. ist nur ein 79 MB großes ISO-Image. Die Installation geht fast von Selbst, da alle Treiber- und Softwarepakete automatisch aus dem Netz nachgeladen und Installiert werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen