Sony will "revolutionäres VAIO-Notebook" enthüllen

Notebook Sony hat auf seiner Unternehmens-Webseite in Neuseeland ein neues Modell seiner VAIO-Serie angekündigt. Inzwischen ist die Meldung wieder verschwunden, doch die Informationen bleiben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich IMAX Filme ohne schwarze Ränder oben und unten gucken!
 
@lumpi2k: Aber dafür links und rechts ?
 
@lumpi2k: dann gehen endlich filme mit dem Seitenverhältnis 2,35:1 auch ohne Ränder oben und unten!! :)
 
Sehr wahrscheinlich 40x40x40m hoch! (helge)
 
@Heimchen: Also 64km hoch?
 
@twinky: http://www.bendecho.de/74c2065881-der-viereckige-hai
 
@twinky: Hehe, das wird aber ein verhältnismäßig großes Netbook ^^
 
@twinky: eher ein "noteblock"...
 
schade ich dachte schon es wäre das hier: http://stylespion.de/holographisches-vaio-notebook/999/
 
@bigbasti87: ja da warte ich auch schon drauf!
das sony es bringt so oder so ähnlich!
würde mir direkt mal 3 stück bestellen.
 
@funkpunk: ich 4
 
Vielleicht ist das Display ja in der Hälfte gefaltet und kann so schnell zu einem normalen Display ausgeklappt werden. Somit hätte mein vollwertiges Notebook mit sehr geringen Ausmaßen...
 
Kurze knappe Meinung bisher: Absolut unspektakulär. Lediglich eine andere Form, der Rest vom Objekt erscheint doch eher vertraut, auch wenn nur aus technischer Sicht. Da ist der Link von bigbasti87 wesentlich "revolutionärer" und sieht von unten mit Sicherheit nicht so aus, wie das Objekt hier in den News.
 
@aedmin: könnte mir vorstellen, dass bei dem modell von sony nur über tochscreen bedient wird
 
@CruZad3r: Und das soll funktionieren - mit Windows? Das ist überhaupt nicht auf Touchscreen-Bedienung ausgelegt!
 
@el3ktro: Schwachsinn, du hast echt keine Ahnung von Windows.
 
Das Revolutionäre daran wird sein, daß Sony den Käufern dieses Netbooks eine Upgrade-Möglichkeit auf ein richtiges Notebook einräumt. "Schicken Sie uns Ihr Netbook zurück, und für nur noch 499€ bekommen Sie von uns ein Notebook mit 15-Zoll-Bildschirm". Vermutlich haben sie damit sogar Erfolg, denn was man mit einem Netbook machen kann, kann man noch viel besser mit einem Smartphone tun: Mails abrufen.
 
@Alter Sack: nein
 
@Azthel: Doch.
 
@tobias.reichert: Nein. Emails auf einem Smartphone macht keinen Spass. Wirklich nicht. Nicht einmal ein Smartphone mit echter Tastatur.
 
Hoffentlich ist es etwas "revolutionäres", sonst mache ich mir wirklich um SONY sorgen. SONY stand mal für Innovation, leider ist es schon zu lange her.
 
die Comments hier wieder ... wie sagte ein MS-Dev so schön ... "Die, die keine Ahnung haben, erzählen viel und die, die Ahnung haben, sind still"
 
@sibbl: na merkste was ^^
 
@Sway: hehe der war sehr gut :)
 
Ist das Bild schon für den Artikel ? Also ein Netbook kann ich da nicht erkennen schaut eher aus wie der Nokia Communicator
 
hier ein Update:

http://www.hartware.de/news_46109.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter