Mozilla veröffentlicht zweite Alpha von Firefox Mobile

Browser Die Mozilla Foundation hat heute die zweite Vorabversion der mobilen Variante von Firefox veröffentlicht. Der unter dem Codename "Fennec" entwickelte Browser steht ab sofort in einer zweiten Alphaversion zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja.... so schnell läuft das a wieder net, wenn man demo anschaut. nach jedem tastendruck 2-3 sekunden bis das gerät reagiert (-)
 
@HappyRaver: Ist halt noch ne Alpha. Dazu kommt noch die Frage, wie gut das Touchdisplay von Nokia ist. Aber ja, ist noch ein wenig lahm.
 
naja schneller is oper mini 4.2 final nun auch wieder nich trotz eigener server! kann euch gerne n video von meinem tel seden.... also da is alles noch im grünen bereich wenn die simbyan version genau so arbeiten wird ,-)
 
ist auch ne alpha, was erwartest du da?
 
@Intenso: mach nochmal, aber diesmal am richtigen platz :)
 
@Slurp: hast scho recht, aber nach dem
"Seit der letzten Vorabversion haben sich die Entwickler vor allem darauf konzentriert, die Software schneller zu gestalten. So wurde die auf die mobile Nutzung optimierte Bedienoberfläche optisch nicht verändert, doch im Hintergrund wurde Vieles von Grund auf überarbeitet. Zudem rendert Fennec Webseiten jetzt wesentlich schneller."
erwartet man halt doch was anderes^^
 
@HappyRaver: Okay, wenn du's so siehst, hab ich nix gesagt. Aber ja, passt ^^
 
Wenn Mozilla damit wirklich das Interesse der Nutzer wecken will sollen Mozilla endlich mal mit der Symbian Version aus dem Tee kommen.
Schließlich ist diese Plattform die am meisten verbreitetste.
 
@kubatsch007: Lies mal die letzten zwei Sätze im letzte Absatz: "Mozilla will den mobilen Firefox nach eigenen Angaben nicht vor 2010 veröffentlichen. Bis dahin soll es auch eine Ausgabe für Windows Mobile und Symbian geben. "
 
hoffentlich ist die mobile version genauso schnell und vorallem sicher wie die normale version.
 
2010! so lang noch :( Opera Mobile ist ja schön und gut, aber teilweise noch zu verbuggt und an den Safari vom iPhone kommt leider nichts ran.

Die größte Enttäuschung war für mich aber SkyFire
 
schaut euch mal skyfire.com an
der kann alles, unterstützt windows mobile und Symbian und ist super schnell

im handy einfach auf skyfire.com gehen und er will automatisch downloaden!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!