Microsoft: Mac Messenger bekommt Videofunktion

Messenger Microsoft will die Mac-Variante seines Instant Messengers im kommenden Jahr mit Videofunktionen aufrüsten. Dies kündigte das zuständige Entwickler-Team über sein Weblog an. Auch eine Sprachfunktion soll dann Einzug halten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist doch echt mal eine erfreuliche Nachricht. Das habe ich bis jetzt echt vermisst.
 
@Apes: Ja, zumal MS seine Nutzer recht gut im Griff hat, was die Nutzung von Programmen aus eigenem Hause angeht. Ist recht kompliziert, einige Leute dazu zu bekommen, mal von ihrem MSN Messenger wegzugehen und was zu installieren, womit jeder kommunizieren kann, Skype oder sowas.
 
@ckahle: vielleicht liegt es auch nur daran dass skype scheisse ist? (und MSN kann jeder verwenden sei es jetzt aMSN bei linux oder ein multimessenger per bootcamp auf dem MAC ... soviel nur dazu "womit jeder kommunizieren kann"!)
 
mein persönliches weihnachtsgeschenk von ms an mich? wunderbar, ich freue mich sehr! :D
 
@Matico: ich kenn ne bar da kannst weihnachtsgeschenke gegen alk tauschen. denke für den messenger bekommst n glas wasser.
 
Für was...... Habe hier für Video: iChat und Skype, für Chat: Adium und für Sprache: TeamSpeak.
 
@AlexKeller: Gegenfrage: Wieso 4 einzelne Programme wenn man auch alles mit einer einzigen Software machen kann?
 
@Islander: irgendwie muss man doch die notwendigkeit provozieren, sein system aufgrund von performance engpässen aufzurüsten. wäre doch schlimm wenn man länger als ein jahr mit der selben technik rumspielt. also immer fein viele viele sinnfreie software installieren ... und die hardware-komponentenhersteller jahr für jahr reicher machen! :)
 
@Islander: Momentan ist es so, dass ich W-Lan von meinem Wohnungsnachbaren "klaue", natürlich ohne sein Wissen :). Und da kommt es gelegentlich zu Schwankungen, darum benütze ich meistens zum sprechen Teamspeak. Für Video Skype. Leider kann man mit Skype keine Schulung durchführen, weil es keinen Echtzeitmodus für Dokumentenkorrekturen gibt, man kann auch nicht mit den Kollegen Filme in Echtzeit schauen..... solche Features bietet nur iChat. Adium (OS X) ist wie Miranda (Win.)
 
Kommt denn da auch endlich die ICQ Unterstützung mit rein? Konnte nichts davon lesen, nur das die irgendwann mal gesagt haben das sie es planen...
 
@qwerik: Whoops, falsches Betriebssystem in diesm post :-)
 
Also ich mag mein Adium... bester MultiMessenger finde ich :-D
 
Endlich! Gefühlte 10 Jahre nachdem die Version für Windows Videochat konnte, klappt das nun auch unter mit Messenger for Mac. Lasst die Sektkorken knallen!
 
Wer brauch den Messenger auf Mac? Adium ist ein klasse Multimessenger. Wenn der noch Video könnte wäre das ein echtes Highlight. Sonst gibts ja jetzt schon aMSN für Videochats mit MSN-Leuten. iChat ist müsste es für Windows geben. Das wäre ne tolle Sache. Klappt nämlich hervorragend. Naja, man kann ja nicht alles haben...
 
adium mit kompletter videounterstützung für alle dienste, das wären mal news.
 
Alle Leute die mit mir über Video kommunizieren wollen, habe ich zu AIM gebracht. Ich kann wunderbar iChat AV nutzen und kann nebenbei noch ganz lässig die Photobooth-Effekte nutzen. :D
Wobei die meisten von denen mittlerweile die Gute Seite entdeckt haben und selber iChat nutzen können. *gg*
 
Mac? was das? was zu essen? ich dachte winfuture währe ein windows board.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen