Microsoft bietet umfassende FAQ zu Vista-Problemen

Windows Vista Mit einem neuen Service will Microsoft es zukünftig Nutzern leichter machen, auf Windows Vista umzusteigen. Das Angebot heißt "Microsoft Answers" und ist derzeit als Beta verfügbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
find ich gut. wenn das jetzt auch noch sehr benutzerfreundlich ist(so für evtl ältere leute) ist dasne super sache von microsoft
 
@Otacon2002: Also ältere Leute können das gar nicht lesen, da es auf Englisch ist.
 
@XMenMatrix:
definiere ältere leute.älter wie 17 oder doch schon über 20?nur mal so auch ich kann das lesen/verstehen obwohl schon baujahr 1964.also rede nicht so ein schei....
das - hast du dir damit redlich verdient.
rofl,der minushorst hat wieder zugeschlagen.
 
@XMenMatrix: Stimmt, denn alte Leute können kein Englisch...
 
@cjtk: 44 und noch so aggressiv??
 
@Slevin: moin,habe mich schon immer sehr direkt ausgedrückt.nehme nunmal nicht unbedingt ein blatt vor den mund ,nur um allen zugefallen.es stimmt man kann mit einer solch direkten art und weise auch gewaltig anecken.finde ich aber immer noch besser wie rumzuschleimen um es anderen recht zumachen.nur gleich zur info,damit bist weder du noch sonstige vorposter gemeint.in diesem sinne .
 
ich glaube 20 sec googeln würde schneller gehen ...
 
@sibbl: nicht jeder kommt auf die Idee gleich zu Googlen und nicht jeder kennt Google
 
@ProSieben: wer googel nicht kennt oder nicht gleich auf's googlen kommt, der wird wohl auch nicht zu Microsoftseite finden und entschuldige bitte, googel nicht kennen / kopfschüttel ! Dann brauchste auch kein Internet.
 
@ProSieben: also ich kenn keinen der google nicht kennt...
 
@ProSieben: wo lebst n du? google is wette ich 100x bekannter als unsere kanzlerin würde ich mal sagen oder(?)...
 
@bigprice: falsche Einstellung. Das sollte einfach nicht das Ziel sein. Diese Hilfefunktion könnte direkt in Windows integriert werden so dass man bei Problem direkt dahin weitergeleitet wird. Das erleichtert das ganze und Google-Hangeln ist für regelmäßige Internetnutzer gut, einfach, und effektiv, für Laien oder Gelegenheitssurfer aber keine Alternative.
 
@Samin: ach so ist das heute ... Ms bekommt Geld dafür, dass die User den Support übernehmen?
 
@Billy Gee: Google ist bekannter als die Evolutionstheorie! Zumindest in Amiland *ggg*
 
Google gilt als eine der wenn nicht sogar die wertvollste Marke momentan. Googel kenn ich allerdings nicht... Und wo wir schon dabei sind: Lasst uns Wikipedia abschaffen, denn das meiste lässt sich ja auch binnen Sekunden googlen...
 
nett, auch wenn es fragen gibt die wahrscheinlich keiner beantworten kann wie zum beispiel warum die Symbole in Ordnern verrückt spielen, das wäre jedenfalls meine Frage.
 
@Sohoko: meinst du das sich die ansicht willkürlich ändert?
 
@Sohoko: wie verrückt spielen? Erkäar bitte mal, vielleicht kann ich helfen! Gruß
 
@bigprice: genau lass uns gleich mal anfangen...
 
@Otacon2002: ja, so mein ich das :)
 
@Sohoko: Bitte sehr: xrl.us/vistaview
 
@skylight: Vielen Dank für den Tipp. :)
 
@Sohoko: jo der tip ist gut, danke. zwar ist jetzt alles auf Details gesetzt aber immerhin besser als die riesenansich :) gibt wohl doch eine Lösung.
 
@skylight: Dankeschön (+) für den Tipp!
 
Gern geschehen :)
 
Wenn das mal aus der Beta-Phase raus ist, und auch in Deutsch, dann könnte das durchaus einen Nutzwert haben. Im Grunde könnte sich dann M$ die Hilfe in Vista, und Folgende, sparen und das OS mal etwas schlanker machen.
 
@The Grinch: Wow... Ein Windows ohne Hilfe-Funktion, das hab ich mir schon immer mal gewünscht. Das wär so schlank, da würde gleich alles viel besser laufen... [/ironie] Interessant wird's übrigens bei Problemen mit dem Internetzugang...
 
richtig schlecht is ja, das diese seite mal wieder nur auf englisch verfügbar ist. gibt auch viele windows vista nutzer die nicht englisch können und für ein international operierendes unternehmen gehört multi language support zum guten ton. somit verschließt sich die gute idee vielen leuten, die auf der suche nach antworten sind. da denkt doch einer nur bis zur hälfte, solche vollversager...
 
@Rikibu: simmt! Die Seite ist wenn EN in der Adressleiste steht Englisch. Ein DE hätte es ja nur getan, bzw. die Sprache auf DEUTSCH stellen! (Minus)
 
@Rikibu: Kleinerm billiger Troll! Das Begriff "Beta-Version" sagt Dir scheinbar so gar nichts.
 
hmmm. heißt das jetzt das es noch eine weitere quelle zur technet und windows (online) hilfe geben wird? und damit eine weitere wo nicht die gehoffte antwort drin steht? man wird sehen...
 
Billy Gee: Und genau das ist das Problem! PISA lässt grüssen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles