StudiVZ: Auslandsexpansion ist offenbar gescheitert

Social Media Die internationale Expansion des deutschen Social Networks StudiVZ ist offenbar gescheitert. In E-Mails an die Nutzer wurde nun die Schließung der jeweiligen Portale angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die internationale Expansion....lol.....dachten die ernsthaft Facebook den Rang abzulaufen?
 
@Forum: Facebook und Myspace setzen sich dafür leider in Deutschland nicht so durch wie es StudiVZ getan hat.
 
@Forum: für diejenigen, die durch eine Namenssuche bei Google nicht gleich Bilder, Fotos, Freunde et cetera der ganzen Welt offenbaren wollen, ist StudiVZ nach wie vor besser!
 
@ReBaStard: ja genau.... StudiVZ ist ja auch sooo für seine hervorragende Sicherheit bekannt....:-)
 
@ReBaStard: na da setz ich lieber auf facebook :) da hat man mehr möglichkeiten =)
 
@Forum: +! :)
 
in der pfalz wird denen schon länger von wkw der rang abgelaufen
 
@FloW3184: die pfalz is auch ausland^^
 
@chill0r: und Bayern erst ...
 
@FloW3184: Ist jetzt nicht böse gemeint, aber WkW ist mehr oder weniger das HauptschulVZ gepaart mit SeniorenVZ
 
ich habe mich sowieso schon immer gefragt warum sich Leute dort anmelden (genauso bei wer-kennt-wen, facebook, myspace etc.).
 
@levellord: was spricht denn dagegen?
 
@levellord: Zwanghafter Drang, eigene Daten preis zu geben. Und natürlich einige, die meinen, dort die Liebe fürs Leben zu finden :)
 
@levellord: Ich z.B. habe ganz viele alte Bekanntschaften bei StudiVZ wieder gefunden. Für sowas ist StudiVZ echt perfekt, weil fast jeder im jüngeren Alter dort registriert ist. Und wenn du ihn in StudiVZ oder MeinVZ nicht findest, dann garantiert bei wkw :)
 
@levellord: ich kann den hype auch nciht nachvollziehen.
 
@citrix: Also Studi is für 2 Dinge gut: Um das andere Geschlecht flachzulegen (wer ne ernsthafte Bezihung sucht, sollte sich doch in die nicht virtualisierte Welt bewegen). Und das andere sind alte Bekanntschaften. Wer so blöd ist und seine ganze Adresse im Studi oder WKW angibt und zum anmelden keine Spam-Adresse hatt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
 
@levellord: ja es ist fazinierend und schockierend zugleich. Datenstriptease ist bei der jungen Generation voll im Trend. November 2008 hatte 'StudiVZ allein 166.286.146 Visits und 3.912.773.280 Page Impressions. Erstaunlich das da vor lauter StudiVZ ein Student überhaupt noch noch Zeit hat studieren zu gehen.
 
@Forum: lol, +!
 
@Forum: Das Problem hier ist, da sind mittlerweile mehr nicht Studenten als Studenten angemeldet... ist doch voll der beschiss!
 
@VBTricks: Noch jemmand, der nachdenkt. Wenigstens bist du kein svz Vernatiker
 
@levellord: Weil viele nur liebe und Co. im Sinn haben. Oder weil es ihnen Spaß macht andere zu manipolieren oder Herzen zu8 brechen.
Hauptsächlich wegen dem ersten Grund. Von wegen Freunde teffen oder neu kennen lehrnen.
 
@Forum: Naja ist hald eben eine teilweise versaute Jugend in einer versauten Welt.
 
Wenigstens werden die anderen Länder mit nem FZ verschont
 
Ich zitiere:"So schön unsere einzelnen Sprachen auch sind – unsere gemeinsame Sprache ist Englisch". Lange Rede, kurzer Sinn, StudiVZ will einfach keine Deutschsprachige Version geben damit sie sich die Kosten sparen und fürs übersetzen in Englisch verwenden sie Google. @levellord: Bezüglich auf deine Frage kann ich dir auch eine Antwort geben und zwar die Leute wollen sich einfach nur präsentieren wie gut sie sind und wie viele Freunde sie besitzen... Aber nur in der Freundschaftsliste, echte sind davon 1-2. Daher gebe ich dir absolut Recht. Und um mit Freunde zu schreiben, deren Alben ansehen, Videotelefonie.... ist alles nur für die Leute die faul dazu sind um sich einfach mit dieser Person zu treffen, außer er ist im Urlaub oder so sonstiges, das kann ich noch verstehn aber nur weil mein Freund 5 Blöcke weiter von mir wohnt brauch ich hier höchstens ein Mobiltelefon und gelegentlich noch E-Mails aber das wars schon. Und Vorteile bringen mir diese Social Networks keinen, für StudiVZ lohnt sich es, weil es einfach so viele Leute gibt die "gerne" Ihre persönlichen Daten 2-7 Fach verkaufen lassen. Denn wenn jemand schon bei StudiVZ & Co registriert ist ist der Weg zu Schülerprofil.de auch nicht weit entfernt. Aber einen Vorteil kann man ja aus dieser Sache ziehn, wenn ein Vergiwaltiger so notgeil ist dann guckt er halt die (fast) nackten Kinderpornos an. Muss sagen, einige Jugendliche im Alter zwischen 12-17 machen Ihre Bilder aber ziemlich professionell... Egal, hauptsache diese Portale sterben aus, und darunter meine ich auch ALLE!!!!
 
@Adobe: Sorry, aber dein Kommentar ist doch so überhaupt nicht haltbar! Es ist doch vollkommen klar, dass von den teilweise weit über 100 Leuten auf der Kontaktliste ein Großteil eben nur Bekannte sind. Aber das ist auch nicht relevant, jeder kennt eigentlich viele Leute und ob die einem nahe stehen oder nicht spielt in einem solchen Netzwerk erstmal keine Rolle. Mit Sicherheit, da gebe ich dir Recht, sammelt StudiVZ Daten - aber - überall muss man heutzutage Daten angeben ob nun wirklich benötigt oder nicht. Jedenfalls ist es eine im Gegensatz zu stayfriends kostenlose Möglichkeit alte Freunde, Bekannte und Kameraden wiederzufinden. Auch das sollte man bedenken. Tja und der Streitpunkt ist hier natürlich der Umgang von Teenies mit solchen Portalen - allerdings stellt sich für mich die Frage wer für entsprechende Kontrollen verantwortlich ist - den Betreiber sehe ich da nur zum Teil in der Pflicht. Da muss einfach mehr Aufklärung seitens der Eltern und Schulen stattfinden - die Verantwortlichen um die Seite schueler- bzw. studivz stellen hierzu sogar einige meiner Meinung nach Unterrichtstaugliche Materialien bereit. Schule muss heutzutage eben mehr sein wie Erdkunde, Biologie und ein bisschen Informatikunterricht.
In diesem Sinne! MfG
 
@cactuz911: Du wirst mir was erzählen??? Sag Mal, wenn ich mich beraten würde dann auf alle Fälle nicht bei dir... Und was soll die Sache mit den -??? Kannst wohl harte Kritik nicht leiden oder was??? Ich zitiere:"überall muss man heutzutage Daten angeben ob nun wirklich benötigt oder nicht."??? Ich weiß zwar nicht in welcher Traumwelt du wieder Mal unterwegs bist aber real ist dieser Satz von dir nicht. Habe nicht gewusst das ich meinen Namen für Wertkarte, Brieftasche, Fußball, Schei*haus mit Papier meine Daten dafür bekannt geben muss... Ich muss sagen, über dein Kommentar kann ich nur lachen. Erstens einige Aussagen stimmen Mal überhaupt nicht und zweitens ich weiß was du mir erzählen willst aber ich weiß das schon ziemlich länger als wie du daher sage ich NEIN, DANKE zu dein Kommentar! Reden wir Mal weiter, wenn du älter und intelligenter geworden bist...
 
@cactuz911: Wie sellst du das vor?
Der Betreiber bzw. der Admin, muss und hat die Pflicht die AGBs einzuhalten. Und wie meinst du das mit der Aufklärung?
Also ich finde dass du irgendwie beim schreiben mit den Gedanken wo anders warst!
 
@k98k: sehe ich auch so...
 
@Adobe: LOL! Entschuldige bitte, aber wer älter und intelligenter ist, wurde mir mit deinem Kommentar soeben vollkommen klar... Eines kann ich mir aber nicht verkneifen - sag mir bitte eine Aussage welche nicht stimmt! omg
 
@k98k: Hast du eigentlich einmal gelesen was du geschrieben hast bzw. hast du meinen Kommentar überhaupt durchgelesen? Wer hat gesagt das der Betreiber die AGB´s nicht einhält - normalerweise sind deren AGB´s rechtlich ziemlich wasserdicht. Oftmals wird man auch ziemlich eindeutig gefragt, ob man mit der Verwendung seiner Daten einverstanden ist. Da kann man sich nicht mal rausreden man wüsste davon nichts. Was meine ich mit Aufklärung? Ein Nutzer namens Adobe hat eine dumme Anspielung hinsichtlich Vergewaltiger gemacht. Worauf ich hinaus will, ist, dass man eben Teenies dahingehend aufklären muss wie Sie sich im Internet präsentieren sollen. Sie machen es ja sowieso. Deshalb sollte man Ihnen eben in der Schule oder seitens der Eltern Tipps mit auf den Weg geben und Sie bei der Entdeckung des WWW nicht allein lassen. Dann kommt es auch nicht so weit, dass "alte Säcke" sich an Bildern von leichtbekleideten Teenies aufgeilen können, sofern diese etwas vorsichtiger im Internet unterwegs sind.
 
@cactuz911: Entschuldige bitte, aber dein Kommentar ist soetwas von lachhaft das ich mich gleich zum Boden kulern muss :D:D:D... Also, solch einen schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört.... :D Der war gut! Nun, gut! Ich zitiere nochmals für dich erneut:"LOL! Entschuldige bitte, aber wer älter und intelligenter ist, wurde mir mit deinem Kommentar soeben vollkommen klar..." Diese Aussage trifft auf einen UNTERdurchschnittlichen 15. jährigen Teenager zu und dieser bist wohl du! :D Vor allem, dein "angeben" finde ich sehr nett von dir... Weist du was, geh wieder in die Schule weiterlernen und komm dann wieder wenn du fertig bist. Du hast ja keine Ahnung von irgendetwas, du weißt nicht Mal was ich damit meine und du weißt weder noch mit wenn du es hier zu tun hast aber hauptsache große Klappe nichts dahinter so sehe ich das, kleiner Mann... Ach ja bevor ich es noch vergesse, auf deine Frage im letzten Kommentar habe ich schon eine Antwort drauf gegeben... Lies das nächste Mal mein Kommentar sorgfälltiger durch bevor du hier mich verurteilst... *kopfschüttel* PS: Freu mich schon auf dein nächstes Kommentar :-)
 
@cactuz911: "Ein Nutzer namens Adobe hat eine dumme Anspielung hinsichtlich Vergewaltiger gemacht." Dumme Anspielung??? Der einzige der was da eine Anspielung macht das bist du. Und dumm, von wegen du bist Erwachsen, lol, das sehe ich anders mein Lieber... Und Sorry, wenn ich halt wie ein Teenager schreibe, aber im Leben spreche und schreibe ich eben anders... Da sind Welten dazwischen! Also eines kann ich dir lassen, das letzte Kommentar an k98k wurde gut von dir verfasst! Am Besten wäre, wenn wir beide aufhören uns gegeneinander auf die Gurgel zu gehen... LG Adobe
 
@cactuz911: Mmmh weisst du überhaupt was von svz? Warscheinlich hast du nur den Account von deinem "Freund" übernommen. Nach dem seine 100 svz Beziehung nach einer Woche gescheitert ist. Oder haben dich deine Eltern im Sinne der sogennanten Aufklärung bei svz angemeldet? Nein dass war ja in der Schule im Informatik Unterricht?
Und noch was wenn du mit dem minus sammeln fertig bist dann lies doch noch mal meine Kommentare über die Geld einnahme von svz durch. Vielleicht wirst du dann mal die große Erleuchtung habem.
Oder auch nicht. Naja trotzdem weiterhin viel Spaß beim Daten verschencken.
 
@k98k: & @adobe: da Ihr beide nicht fähig seid, auch nur annähernd sachlich mit Argumenten auf meine Kommentare einzugehen und ich mich mit Sicherheit nicht auf euer Niveau begebe, beschließe ich die Diskussion für meinen Teil mit einem Zitat: Auch die Bretter, die man vor dem Kopf hat, können die Welt bedeuten.
 
@cactuz911: Willst du es oder kannst du es einfach nicht einsehen das StudiVZ & Co sehr viele Nachteile mit sich bringen??? Du verstehst wohl gar nichts von diesem Thema worüber es überhaupt geht, oder? Bezüglich zu meinem Kommentar, ich bin gegen diese Social Networks und ich bin mit dir in gleicher Meinung. Nur ich kann es nicht leiden, wenn einer sich so groß aufspielt als hätte er solch eine große "Erfahrung" mit diesen Portalen und gleichzeitig mein Kommentar wiederspricht und mich hier noch als doofer User hinstellt als hätte ich keine Erfahrung mit der EDV! Mann, ich bin EDV-Techniker und habe 2 Kinder und momentan machen sie mir so viele Probleme in der Schule weil einige Leute sie im SchülerVZ richtig mobben. Sie ist schon psychisch fertig von den ganzen genauso wie ich... Deshlab bin ich dafür das solche Bullshit-Netze aussterben... Glaubst du wirklich der Support von SchülerVZ kümmert sich darum??? Aber wohl wirklich nicht. Ändern kann ich es nicht, aber wenn sich die Mehrheit dagegen aufstellt wird es vielleicht doch was, denn davon bin ich überzeugt :-)
 
"StudiVZ: Auslandsexpansion ist offenbar gescheitert". Uhhhhhhhhh, da hat die Menschheit richtig Glück gehabt :-)
 
@skulltor: da kann ich nur mitstimmen :)
 
hahahahaha
Wie lustig! Alle die gegen solche Netze sind haben diese noch nie richtig genutzt, denke ich. Ich persönlich habe meine jetzige Freundin dort kennen gelernt und wir lieben uns seit mehr als einem Jahr!
Ein Kollege und ich gehen ab und an hin und suchen und finden immer Party auf die wir uns einladen lassen, nur durch StudiVZ. Weil wir kein Bock aufs Showlaufen in Discos haben. Durch StudiVZ konnte ich viele und interessante Menschen kennen lernen. Die meisten habe ich auch persönlich gesehen. Würde sowas aussterben und abgeschaltet werden, wäre mein Leben etwas langweiliger und ich hätte bisher nicht Städte wie Bonn, München oder HAgen kennen gelernt :-)
 
@LoFi: süß...
 
@LoFi: Geh sofort wieder zu StudiVZ und profilier dich gefälligst durch diverse/diffuse Gruppenmitgliedschaften! :)
 
@LoFi: Welch Zufall das du überhaupt zur Welt gekommen bist. Wie hat damals Dein Vater nur Deine Mutter ohne Studi VZ kennengelernt und Dich zeugen können?
 
@LoFi: hagen ftw :)^^
 
@LoFi: Du verbringst wahrscheinlich fast den ganzen Tag am Rechner, nur um durch sone Bullshit-Netze Leute "kennenzulernen". Besser ist immer noch das reale Leben in der Wirklichkeit. P.S. In der Disco lernt man sowiso keine echten Freunde kennen.
 
@steiner005: Ich hab sogar meine Eltern bei StudiVZ kennengelernt... :-)
 
@Sponger: Lol, der war gut :-)
 
@LoFi: bist Du so verklemmt das Du Menschen sonst nicht mehr ansprechen kannst? Echt armselig.
 
@LoFi: Lol, diese Aussage ist wieder Mal der Hammer!!!! Ich kenne StudiVZ, stell dir das Mal vor... Und wahrscheinlich besser als wie du und so wird es auch bestimmt sein. Schön, das du deine "wahre" Liebe gefunden hast, Wundert mich gar nicht, denn deine Alte wechselt halt alle einenhalbjahre Ihren Partner und dann bricht Sie dir das Herz... Tolle Geschichte, oder? Ich gehe jetzt 10000€ mit dir wetten das du mit deiner Freundin in mindestens 5 Jahre auseinander seits und dich zu 100% wahrscheinlichkeit betrogen hat. Hey Mann, bist du schon unfähig selbst eine Alte aufzureißen??? Vermute Mal ganz stark... Drehen wir Mal die Zeit 50 Jahre zurück... Hat es schon damals StudiVZ gegeben??? Nein, wie konnte es nur die Menscheit ohne diesen Chat aushalten??? Ganz einfach, weil damals die Leute noch normal waren und nicht so wie heute, StudiVZ surfen und dort seine "wahre" Liebe finden, falls es überhaupt noch eine gibt... Egal, du musst selbst gestehn das einfach solche Portale viel negatives mit sich bringen denn ansonsten würde es ja jeder nutzen was wiederrum NICHT der Fall ist! Also, meld dich bei mir wieder Mal erneut und erzähl mir dann wie es in deiner Liebe so läuft...
 
@Forum: lol, wieder Mal ein wahres Wort :)
 
@steiner005: +!
 
@brunner.a: +!
 
@Adobe: Naja, da haben sich halt zwei Couch-Potatoes gefunden. Die werden wohl noch lange aneinander klammern (es sei denn per StudiVZ findet sich was besseres). Das ist aber noch kein Grund, so persönlich zu werden. Klingt mir sehr nach eigenen Minderwertigkeitsgefühlen...
 
@brunner.a: jopp, recht so.
 
Ich kann nicht nicht ganz verstehen das Leute gegen Onlinedurchsuchung und ähnliches sind und dann Daten bei Studi VZ freiwillig preisgeben. Nichts gegen Online Kommunikation aber was dort so von den Nutzern Online gestellt wird ist einfach primitiv. Das Niveau ist dort so flach das es den Usern eigentlich peinlich sein müsste das sie dort angemeldet sind.
 
Grauenhaft, wie leichtsinnig viele Menschen mit ihren privaten Daten hausieren gehen. Unlängst war in der Gemeindezeitung ein Bild einer sehr hübschen jungen Frau plus deren Vorname. Mir kam die irgendwie bekannt vor und ich dachte mir, das musst du mal überprüfen. Einfach mal bei Google ihren (nicht sehr häufig vorkommenden) Vornamen und den Namen meiner Gemeinde eingegeben und schwups, schon hatte ich ihren halben Lebenslauf auf Myspace, plus anzüglicher Bilder. Nun stelle sich mal einer vor, ich wäre nicht ich, sondern ein irrer Lustmolch... OK, Lustmolch bin ich vielleicht manchmal, aber kein Irrer :-)
 
Ich dachte immer dass heißt PrivatsphärenKZ.
 
Also jetzt mal klartext!
Die svz Macher, sind keine netten Leute. Die einfach einen Chatroom betreiben damit Leute flirten reden etc. können.
Nein diese feet Säcke sind nur aufs Geld aus. Die verkaufen Daten, an irgendjemanden. Und werden dadurch immer reicher.
Und das fördern noch viele!
SEHR gescheit
 
@k98k: Da hast du nicht Mal unrecht... +
 
Ich weiß danke!

Aber anscheinend muss man noch vielen die Augen öffnen
 
@k98k: Sehr vielen... Das Problem ist ja, es fängt ja schon bei den 12. jährigen Jugendlichen an. Wie sagt man doch so schön... Einen alten Baum kann man eben nicht umpflanzen! Ich hoffe, die Leute sehn es bald ein, was da wirklich so im Hintergrund mit Ihren Daten passiert... Na, wir sehn es ja noch in der Zukunft...
 
Stirb VZ, stirb!
 
@Adobe: warum hab ich dann ein minus? :(
 
@Pac-Man: Ich hab dir kein Minus gegeben aber dafür bekommst jetzt eines dafür. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles