Otto-Versand: iPhone 3G mit Prepaid-Karte erhältlich

Handys & Smartphones Der Otto-Versand bietet ab sofort auch das iPhone 3G von Apple an. Nicht nur die üblichen T-Mobile-Verträge stehen zur Verfügung, auch eine Prepaid-Karte ist erhältlich. Für das Smartphone werden dann 500 Euro fällig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
http://tinyurl.com/69qlq7 Jemand dazu eine Idee? Weil es bei T-Mobile danach eben nicht billiger ist :-) 570 - 100 = 470, 500 - 30 = 470
 
@Pegasushunter: ja aber ob 500€ auf einen schlag oder 570€... das ist ein unterschied! und wer braucht als startguthaben 100€? wenn ich das haben will kann ich mir auch 2x 50€ kaufen und hab dann auch 100€ drauf... es ist ja nicht so das du 50€ mehr bezahlst und 100€ bekommst sondern du zahlst ja auch 100€ für die 100€! demnach schon mal kein "freikontingent"
 
@Magguz: Ok Das mit den 570 auf einen Schlag ist ein durchaus nachvollziehbares Argument :), daran hatte ich nicht gedacht, verzeihst Du mir? *fleh* :-)
 
@Pegasushunter: öhhhm nööö :-P
 
Also eigentlich ist das I-Phone 3G viel zu teuer. Denn für das gleiche Geld kriegt man bei HTC oder bei einer anderen Marke viel mehr. Ist ja typisch Apple Produkt :)
 
@Vista NT: Fürs gleiche Geld bekommt man sogar 2kg edelstes Rinderfilet aus Japan.
 
Wähhh, bitte löschen, Kommentar zur falschen News. Mea culpa.
 
@Navigator: man sollte aber erwähnen, dass das besagte Rinderfilet nicht unbedingt in Deutschland gut ankommt, da Japaner auf mehr Fett im Fleisch, wegen des Geschmackes, stehen. Die Deutschen mögen es meist lieber magerer, war vor kurzem in einer Reportage im Fernsehen zu sehen.
 
@Knochenbrecher: Falsche Seite :)
 
@Navigator: LOL, wir hier auf einmal alle anfagen von Rinderfilets zu quatschen :D
 
@RegularReader: Ich wollte nur sicherstellen, dass ein Germany-Rinderfilet-Liebhaber keinen Fehlkauf tätigt :)
 
@Vista NT: Der gemeine Apple User will aber vielleicht garnicht mehr! Ich kann dieses ewige "...das XY kann aber mehr als das iPhone und ist dabei noch günstiger..." nicht mehr hören. Wer ein Smartphone sucht, der geht bestimmt nicht zu Apple! Ich kaufe mir doch auch keinen Audi R8 und ärgere mich über den kleinen Kofferraum und den fehlenden Kindersitz.^^ Das ist ein Spaßauto fürs größere Portemonnaie, genauso ist das iPhone ein Spaßhandy fürs größere Portemonnaie....
 
@Pegasushunter: Lass mich raten - Galileo? :D:D:D
 
@Flo8o: Is trotzdem völlig überteuert!
Das ist nun mal Fakt!
 
Ein iPhone ohne Vertrag mit Datenflatrate ist sinnfrei, da das Telefon hauptsächlich dafür ausgelegt ist im Netz verwendet zu werden.
 
@RegularReader: Endlich mal einer der es versteht ! Was nutzt ein iPhone wenn man keine UMTS Flatrate hat etc. Also ist das Prepaid Angebot in meinen Augen rausgeschmissenes Geld und NICHT der ach so teure T-Mobile Vertrag! Habe selber ein iPhone 3G im T-Mobile Complete M für 49,90€ Monatlich. Und bevor jetzt einer auf die Idee kommt mir vor zu rechnen wieviel Geld ich in denen 2 Jahren ausgebe, eines vorweg. Ich nutze UMTS täglich! Surfe viel & gern mit dem iPhone. Und jetzt rechnet euch aus wieviel UMTS ohne flat kostet.
 
@RegularReader: wieso, es gibt doch auch preiswerte prepaidangebote. und vielleicht will es ja nur jemand zu hause via wlan nutzen??
 
@RegularReader: ist nur für die Leute gedacht, die es mit Software von "Drittanbietern" auch für andere Netze lauffähig machen wollen... T-Mobile öffnet dem nun Tür und Tor.
 
@sirtom: interessanter Gedanke- das erleichtert in der Tat nu wirklich einiges.__>http://winfuture.de/news,44211.html
 
@RegularReader: 3g mit prepaid is für leute mit mehr schein als sein.
 
@Tribi: Kannst Du Deinen geistigen Dünnschiss auch irgendwie belegen?
 
ladde, steht weiter unten schon.
 
@RegularReader: haehh dachte immer das das erste Iphon kein UMTS hatte?
Wieso war das dann bittte soooo tolllllll
 
Also für 29 Cent in alle Netze zu telefonieren ist doch extremst überteuert lol man man man verstehe echt nicht warum die nicht endlich bei Xtra die Tarife senken so wie es andere auch machen
 
@skrazydogz-online: Wenn du diese Non-Stop Option für 99 Cent im Monat nicht deaktivierst zahlst 29 Cent pro Gespräch und nicht pro Minute...und das halte ich an sich schon für recht günstig
 
@skrazydogz-online: weil noch immer zu wenig nutzer bereit sind nach abschluss der vertragslaufzeit neu zu verhandeln oder zu wechseln...
 
@Real_Bitfox: welche Vertragslaufzeit?
 
@SebastianM: ich meine dass sich die prepaid angebote immer unterhalb der vertragspreise bewegen. wenn die vertragspreise sinken gehen auch prepaidpreise runter. obwohl die von xtra wirklich übertrieben hoch sind.
 
Hab ich das mit dieser Nonstop-Regelung richtig verstanden? Man bezahlt im Monat nochmal 99ct und kann dann in jedes Netz 2 Stunden telefonieren für 29ct? Man kann auch monatlich keine 99ct bezahlen und zahlt dann pro Minute Gespräch 29ct? Ich frage, weil das für mich etwas sinnfrei ist?
 
@gonzohuerth: Mit nonstop: 29 Cent PRO Gespräch, ohne nonstop: 29 Cent PRO Minute
 
Ich will jetzt mal net flamen, sondern das ist ne ernstgemeinte Frage: Wer kauft das IPhone und warum ?Ich mein,keine Besondere Technik, es bietet doch nichts ausser vielleicht die gute Bedienung aber da sind ja alle anderen Smartphone Hersteller schon sehr gut nachgezogen.Man wird doch mit dem Ding nur gegängelt, von T-Mobile und besonders von Apple. Und viel zu teuer ausserdem noch. Ich selber nutze ein HTC TD. Ich glaube hätte irgendein anderer Hersteller das genauso auf den Markt gebracht-mit den gleichen Beschränkungen usw. hätte es keine Sau gekauft. Ist in meinen Augen nur ein Fanboy Telefon-mehr net. Und nun schlagt mich tot
 
@SebastianM: Totschlagen ist nicht nötig, keine Sorge. Also ich hätte das iPhone auch gekauft wenn es in der gleichen Weise von einer anderen Firma gekommen wäre. Erstens sieht es totschick aus, zweitens ist die Bedienung absolut genial (nahezu perfekt ist der richtige Ausdruck). Zudem kinderleicht, selbst mein Vater, ein absoluter Technikhasser, konnte nach 15 Sekunden Google Maps bedienen. Die Technik muss nicht besonders sein, sie muss nur dem genügen was man von einem Handy erwartet und braucht. Es hat eine Kamera für Schnappschüsse (und die Qualität ist dafür absolut ausreichend, wenn ich explizit Fotos mache nehme ich meine HQ-Digicam mit), man kann damit telefonieren, man ist mit dem Browser im Netz unterwegs als wenn man vor dem heimischen Rechner sitzt, man kann EMails lesen/schreiben/verwalten, Musik hören, Videos schauen, sich mit YouTube die Zeit vertreiben, Monopoly oder Tennis spielen, Spore oder Need For Speed, und man kann sich innerhalb von Sekunden zeigen lassen wo die nächste Apotheke ist welche man seit 10 Minuten vergeblich sucht und die Frau neben einem schon ganz nervös wird. Abertausende weitere Programme sorgen dafür dass auch andere Ansprüche erfüllt werden, auch absolut kostenlos. Das ist jetzt so meine Meinung, die der anderen 9.999.999 Käufer kenne ich nicht wirklich. Ich geb mein iPhone auf jeden Fall nicht wieder her, Apple-Fan bin ich deswegen trotzdem nicht, hab nen stinknormalen PC bei mir stehen.
 
@Islander: Du hast vieles aufgezählt, was z.B.: mein HTC TD/wie auch fast jedes halbwegs aktuelle andere Smartphone auch kann aber ohne das ich gegängelt werde.Ich hab ein Smartphone mit dem ich machen kann und installieren kann wie ich will.Und nicht wie du- da bringt auch das schicke klopfige Äußere nichts. Und ich kann mir auf das Windows Mobile noch jede Software draufmeiseln wie ich lustig bin. Und das du hier Routenplaner, GoogleMaps und sowas aufzählst- das hat ja nichts mit dem IPhone ansich zu tun.Sind nur Dienste von Drittanbietern,was jedes 0815 Smartphone mitbringt und kann.War bei mir ah schon vorinstalliert... und hat nichts mitn IPhone zutun. Nach deiner Antwort ist mir noch mehr schleierhafter warum man das Ding kaufen sollte-und sich damit zum Deppen für Apple macht. Aber schön das du mit dem Telefon glücklich bist, ist ja jeden seine Sache :-)
 
@SebastianM: Nunja, also da bei mir ein Handy schon ein paar Jahre halten muss und wird, möchte ich kein Augenkrebs bekommen wenn ich es anschaue. Also nehme ich ein Handy welches mich optisch anspricht (und die kann ich weltweit mit einer Hand abzählen, der Rest ist so potthässlich dass mein Gesicht gerade grün wird). Klar, Geschmackssache. Das andere Argument von Dir verstehe ich nicht, es gibt für das iPhone in den paar Monaten inzwischen mehr Software als für Dein HTC in mehreren Jahren. Also was genau suchst Du? Im AppStore hast Du mehr als genug Auswahl. Und wenn Du nun unbedingt und auf Gedeih und Verderb Videos aufnehmen möchtest oder überteure MMS verschicken machst Du schnell einen Jailbreak (dauert 4 Minuten inklusive Download) und auch das ist geritzt. Also was genau meinst du mit gegängelt? Ich sag es mal anders herum, nenn mir ein einziges Smartphone (teurer oder billiger, egal) welches etwas kann dass das iPhone nicht kann... wenn es denn nur ums Können geht.
 
@Islander:Gut das Design war mit auch wichtig, und mein TD ist ja auch tot schick-aber das war kein Haupt-Kaufkriterium. Mehr Software für ein IPhone als für ein Gerät mit Windows Mobile drauf? Es gibt neteinmal annähernd soviel Software fürs IPhone,und tausende Programme sind ja für WM auch noch kostenlos,da ist die Anzahl schon viel größer als die Anzahl der Software Angebote für die du Zahlen musst.Jeder kann und darf ja für WM Software entwickeln....
 
@Islander: Nokia N97 ? *g* http://tinyurl.com/6dchkr
 
@Pegasushunter: Auch kein schlechtes Teil und da darfste noch jede Sim reinstecken wie du willst :-)
 
@SebastianM: Auch für das iPhone gibt es unzählige kostenlose Programme, sogar qualitativ extrem hochwertige. Auch für das iPhone kann und darf jeder Software entwickeln, mal abgesehen von jener die direkt Funktionen der iPhone-Software dupliziert. Wobei ich stark vermute dass das irgendwann geändert wird, da ist der Druck auf Apple jetzt schon ziemlich stark (Stichworte: alternativer Browser, alternatives EMail-Programm). Meine Zahl war relativ gemeint (also einen Zeitraum betreffend). Ein weiterer Vorteil, und den hat Dein Handy zum Beispiel (noch?) nicht, ist der Komfort einer solchen Softwareinstallation. Ein einziger Bereich in dem man alles suchen, durchstöbern, kaufen und laden kann, innerhalb von Sekunden, absolut problem- und schmerzlos, nur mit ein paar Klicks. Zudem sind selbst kostenpflichtige Programme selten teurer als 8 Euro, die meisten liegen sogar im Bereich 0,79 - 5 Euro. Und der AppStore hat zwei weitere Totschlagargumente: erstens, die angebotene Software unterläuft gewissen Qualitätskontrollen vor der Bereitstellung, das heisst ich werde kein Programm finden dass mich abzockt aber dann nur meine persönlichen Daten auf einen dubiösen Server kopiert oder gar nicht das macht was es eigentlich soll (zumal die Bewertungen im AppStore ganz schnell zeigen ob ein Programm überhaupt gut ist oder nicht, schon vor dem Kauf potenzieller Interessenten), und zweitens habe ich garantiert keine Viren und werde auch nie welche haben.
 
Solange die flatrates beschnitten sind (kein IM und VOIP, Traffic bis x gb frei, dann drosselung auf isdn-geschwindigkeit) sind doch diese ganzen Datenflatrates total uninteressant. VOIP und Traffic kann ich ja verstehen. Aber das IM ausgeschlossen werden.
 
@deelow: Ich glaube kaum, dass das wirklich jemand überprüft. Sonst gäbe es nicht so viele IM-Programme für das iPhone, und ich hab noch nicht gelesen dass jemandem der Vertrag gekündigt wurde.
 
@Islander: Recht geb !
 
@Islander: Also ich habe versuch IM mit der T-Mobile DatenFlat zu nutzen und dies wurde schlichtweg geblockt. Bei der ersten Nutzung gings noch. Dann kurz disconnect und dann gings nicht mehr. Musste wieder zurueck zu meinem ueberteuertem 200mb Volumen Paket
 
@-adrian-: Echt? WoW ich hab de D2 Datenflat und mit sowas noch keine Probs-ist mir auch noch nichts bekannt drüber. Skype auf meinem WM lässt D2 auch zu.... das ist aber doof das dann D1 wirklich die Ports blockt...
 
@SebastianM: Hab ich mir auch gedacht, nachdem ich froh war eine 10 Euro guenstigere Loesung gefunden zu haben, die auch noch unbegrenzt ist :/ eMails sollen angeblich auch nur mit Zusatzfunktion gehen, aber bei mir gings komischerweise trotzdem. TMobile hat zwar eine "IM-Option", aber funktioniert hats trotzdem nicht. Da scheint wohl auch eigene Software zum Zuge zu kommen, welche aber nicht auf WM basiert :/..
Hoffe es gibt bald die Moeglichkeit bei D1 auf richtige Flat und guenstigen Preis.
 
Diese mit dem Hand ins netz gehn, is eh nur Geldmacherei, sowas braucht kein normaler mensch, höchstens so internet süchtige studenten die z.b auf solchen windows seiten hier posten...
 
@S.F.2:Schule schon vorbei? Du hast nen Horizont wie eine knieende Waldameise, komm geh wieder WoW spielen !
 
@SebastianM: Ich glaube nicht, dass es einen Grund gibt die Waldameisen so zu beleidigen :-) Auch volltrunkene tibetanische Wanderameisen sind sensible Tiere. Es ist definitiv noch! Geldmacherei. Allerdings gibt es schon recht viele, die so etwas beruflich wirklich brauchen. Aber diese Leute bezahlen den Kram aus der Portokasse.
 
@Pegasushunter: *grins* naja ich gehör zu den Leuten die es richtig Nutzen !
 
@S.F.2: Sowas sagen meist DIE Leute die selbst kein iPhone besitzen & garnicht mal wissen wie praktisch das Internet in der "Hand" sein kann. Denk lieber mal vorher nach bevor du so einen post schreibst.
 
@S.F.2: Definiere mal "normsaler Mensch". Zählen so Typen wie Du darunter, die, was sie nicht akzeptieren, als unnormal hinstellen, um die eigene Abartigkeit zu überspielen?
 
500 Taler, mit Simlock und 9ct/min Internet - Ist das für Bekloppte?
 
-10€ Otto Gutschein http://gutscheine.mydealz.de/10e-otto-gutscheine/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles