Bericht: EA reagiert auf Kritik an "Need for Speed"

PC-Spiele Laut einem Bericht der Webseite 'Joystiq.com' wird der Publisher Electronic Arts auf die schlechten Verkaufszahlen sowie auf die Kritik der Fans am Rennspiel "Need for Speed" reagieren. Neue Entwickler sollen her. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Grafik ist nunmal nicht alles.
 
@redParadise: Selbst das können ja andere auch besser :)
 
@redParadise: need for speed hat gute grafik? ist mir neu.... seit underground 2 immer das selbe! jedenfalls sehen das meine augen so.
 
@redParadise: Bei einem arcade Racer wie NFS gehört gute Grafik einfach dazu und das man dafür keinen highend Rechner braucht beweist GRID. Anders sieht es bei Simulationen wie zb. rFactor aus, wo die Fahrphysik eine große Rolle spielt.
 
@Der_Karlson: wesentlich besser. die undercover grafik ist teilweise schlechter als die aus mw :/
 
@redParadise: 1. Gehört eine ordentliche Optik seit jeher zu NFS und 2. sieht die Grafik in UC sowas von besch*** aus! Dieser übertriebene Bloom-Effekt und die grottigen Schatten sind da nur 2 Beispiele. Das ganze in Kombination mit der Dauerruckelorgie gibt dem Game den Todesstoss. Wenn sich mit dem nächsten Teil, welcher ja nun wohl doch erscheinen wird, nicht gravierend etwas ändert, springen auch die härtesten Fans von diesem Zug ab.
 
Aus meiner Sicht sollten die den Namen "Need for Speed" fallen lassen, und eine neue Serie starten. An NFS wird sonst immer so ein bitterer Beigeschmack haften.
 
@Elvenking: naja, wenn du die alten teile mal gespielt hast, also damals weil heute biste zu verwöhnt, dann hat N4S immer noch etwas knackiges spassiges als beigeschmack... okay, die letzten teile haben einiges versaut (bei mir ProStreet) aber glücklicherweise kann ich mich noch an den guten schulbus errinern :)
 
@Sohoko: Bis Underground 1 gefiel mir NFS ja auch. Und auch an der alten Grafik von z.B. Hot Pursuit 2 habe ich nichts auszusetzen. Diesen Teil spielen wir hier heute öfters, als Pro Street, und die Folgetitel.
 
@Sohoko:
hehe der gelbe Schulbus ^^ wie geil.
jo das waren noch recht lustige zeiten wo man dann einfach die fahrzeuge nehmen konnte welche sonst nur die statisten waren.

Aber NFS war früher einfach viel mehr, sprich viel mehr besondere Autos die die wenigsten Menschen im richtigen Leben mal fahren werden (gut nen Mustang wird auch nicht jeder fahren) und es wurde sich generell mehr mühe gemacht, wo ist die das fahren aus dem Auto hin? oder die d3 tour durch das Auto selber, wo man auch noch alle rand daten vorgelesen bekommen hat, das hat damals NFS zu dem gemacht was EA heute kaputt gemacht hat.

Und zu den Verkaufszahlen denke ich auch das SecuRom viel dran schuld hat.
 
@Iceblue@C4U: jo, so nach und nach haben die einfach immer mehr weggenommen und lediglich an der grafik was gemacht wobei die auch nicht das beste wurde sondern immer nur einen stand von vor 2 jahren hat... meine auch das mit undercover sich nichts tat im bezug auf die grafik. Aber glaube nicht das Securom viel dazu beigetragen hat das es nun noch weniger käufer findet sondern eher die machart wie mit den kunden umgegangen wird... das setzen die einen Kopierschutz ein der mal so ziemlich garnichts schützt, lediglich eine dll muss ausgetauscht werden und den NoCD bringt das game auch selbst noch mit... der datendieb hat spass weil gezogen, installiert und dll getauscht kann zocken... otto-normal käufer zieht los kauft, installiert und steht zumeist kurz davor auszurasten da es beim ihm wieder nicht läuft und wenn doch dann ist das game rotz
 
@Iceblue@C4U: Seid Ihr auch mit der Kiste oder dem UFO durch die Gegen gefahren ? :D Die gab's doch auch zur Auswahl, neben dem Schulbus und 'nem LKW oder so. :)
 
Gut das sich EA jetzt neue Mitarbeiter sucht und diese vermischt. Denn jeder Mensch hat andere Dummheiten im Kopf und wenn man alle Dummheiten zusammen fügt, dann kommt das beste NFS der Welt:). Ich will nur noch eins beklagen! Nicht nur die schlechte Entwicklung des neuen NFS's sind verantwortlich für die Zahlen, sondern auch der über alles beliebte SecuROM Kopierschutz.
 
@Vista NT: welcher genauso umgangen wurde wie bei den meisten Spielen! ^^
 
@Vista NT: Ich sehe die Schuld weniger bei den Mitarbeitern, als vielmehr an der Firmenpolitik, die EA betreibt. Schließlich können nicht alle Programmierer schlecht sein, aber viele EA Spiele sind es nunmal. Von ungefähr kommt das jedenfalls nicht.
 
Die Jungs von Criterion Games können das wenigstens. Bestes beispiel Burnout Paradise ... tolles spiel
 
@FallenLeave: Ich finde das nicht toll. Wo soll dann mein nächstes Burnout her^^. Ne aber im ernst, entferne aus Burnout Paradise alles was mit Crash zu tun hat und übrig bleibt ein Need 4 Speed Clone (erst seid diesen Teil).
 
@Motverge: ja das ist aber burnout nunmal :) wären nicht die absolut wündernschönen crahses wäre burnout nur ein mittelmäßiges rennspiel
 
@BEnBArka: Ich finds aber sehr schade, dass sie die guten alten Crashkreuzungen rausgenommen haben. Seit Burnout Point of Impact haben wir mir 3 oder mehr Leuten davor gesessen und abwechselnd unsere Punkte übertroffen. Ein riesen Spaß für die ganze "Familie". :)
 
Undercover ist für mich persönlich der schlechteste NFS-Teil nach Underground 2.
Die Entwickler sollten sich mal lieber 2 Jahre Zeit nehmen, als jedes Jahr den selben Müll auf den Markt zu schmeißen!!!
 
@Eastripper: Der Entwicklungszeitraum kann bzw. sollte nicht als Maß herangezogen werden. STALKER Oblivion Lost (später bekannt als Shadow of Chernobyl) wurde wie lange entwickelt!?!?! Und dabei rausgekommen ist auch nichts ultimatives. Crysis das gleiche, wobei hier der Hype durch den Entwickler selbst in die höhe gepusht wurde. ... Falls jemals der Duke erscheinen sollte, muss das Spiel und die gebotene Technik verflucht gut sein, ansonsten wird das Spiel der Ladenhüter Nr. 1! (mal als Beispiel)
 
@upLinK|noW: Stalker ist etwas ulitmatives in meinen Augen, mal abgesehen von einem wirklich rasant herbeigeführten Ende. Sonst jedoch ist das Spiel in nahezu jeder hinsicht top, oder?
 
@max.: kann dir nur zustimmen,,, stalker hat bei mir heftigst geburnt, da es halt nicht das langweilige level-für-level-für-level-und-von-dem-einen-pflichtpunkt-zum-anderen-pflichtpunkt-geeiere ist... nur clear sky hat mich tierisch angepisst, da es zu verf*ckt verbugt war... aber jeder steht auf was anderes... :-)
 
@upLinK|noW: Nanana, nichts gegen den geliebten Duke :) Die Sprüche dadrin müssen schön knackig und derbe sein, Rätsel nicht allzu schwer und jede Menge Gegner und Waffen. Dann am besten noch nen Koop Modus bzw ne schöne Merhspielerkampagne. Das alles schön verpackt in eine Grafik wie es bei Modern Warfare war (lief fast überall und sah immer gut aus) und schwupps hat man ein Topspiel in der Hand! So stehts jedenfalls auf meinem Wunschzettel. Nur das Jahr hab ich nicht dazugeschrieben ^^
 
@gonzohuerth: du meinst wohl das leben, nicht das jahr... ,-)
 
@max.: Ja? Ich frage nur da ich den ersten teil wirklich gehasst habe hatte massive probleme damit!Es war auch mit patch total buggy bei mir obwohl ich das spiel an sich total gut fand naja sonst hätte ich es mir auch nicht gekauft.Nur hab ich mich so geärgert das ich es nicht richtig spielen konnte.Dann sollte ich mir evtl doch überlegen ob ich mir den 2 teil noch kaufe.Hoffentlich werde ich nicht wieder zugebugged.Nun zu nfs also ich habe die ersten teile geliebt als arcade lastigen heizer aber jetzt ist es nur noch mist sorry ist aber so und das obwohl ich wirklich ein rennspiel freak bin.Mein favorit ist da im mom gtre!Grid ist zwar grafisch gut aber wirklich auch rein arcade style stehe da eher auf die simulationen wegen der einstellungen und des handlings.Wenn arcade dann richtig so wie damals bei nfs aber nicht so wie bei grid halb halb da steh ich garnicht drauf.Tolles spiel übelst bescheidene einstellungen/lenkung!
MfG
 
@Carp: der erste teil von stalker läuft seit patch 1.0004 stabil. hatte wirklich nie probleme mit bugs. vll hatte ich auch einfach nur glück. mit clear sky würde ich noch warten. oder auf den wunschzettelschreiben und dann noch den nächsten patch abwarten :)
 
@max.: Bei mir leider selbst mit dem patch nicht klar jede hardware config können sie nicht testen aber es crashed oft oder ich hab massive grafik probs!Und das ist das einzige game was so rumzickt!Deshalb denke ich nicht das es an meiner kiste liegt.Dein glück sei dir aber gegönnt denn das spiel an sich ist denke ich gut wenn es denn mal fehlerfrei bei mir laufen würde :(. MfG
 
@Artikelschreiber: Dies spiegelt sich auch in den schlechten Verkaufszahlen wieder." Immer und immer wieder :-) "Wider" passt hier besser.
 
Dies spiegelt sich auch in den schlechten Verkaufszahlen wieder. Nicht wieder, sondern WIDER (von gegen)! Freut mich, dass sie ein neues Team auf NFS ansetzen. Schlechter kanns jetzt auch nicht mehr werden :-)
 
Ok das Spiel hat nicht vieles neues was zum kaufen ermutigt. Jedoch ist das größte Hindernis beim Kauf der Kopierschutz. Schaut man sich bis auf sehr wenige ausnahmen die letzen Verkaufszahlen solcher Spiele an wird einem klar dieser Schutz ist ein Eigentor.
 
@omenshad: ne also das liegt wirklich nicht an den Kopierschutzmaßnahmen. Höchstens zu einem kleinen Teil. Das Problem sind die langweiligen immer wieder aufgebrühten Spiele, wo EA bzw andere Studios mal nen Hit mit gehabt haben und die EA dann aufgekauft hat und zu Scheisse verwandelt hat.
 
@gonzohuerth: Da kann ich dir nur ein plus für geben!Gab gute sachen die von ea einfach mal in den abgrund gebügelt wurden!MfG
 
@omenshad: Den Absturz der Serie kannst du nicht dem Kopierschutz zuschieben. Der ist den meisten egal, solange das Game läuft. Der Genickbruch kommt aber durch das "wie es läuft"! Und dort hat EA die Serie versaut. Seit Pro Street ging die Optik um Welten zurück und die Performance wurde immer bescheidener. Warum soll ich mit aktueller Hardware über häßliche Pisten ruckeln und wehmütig an die guten alten Zeiten zurückdenken? Ne, ne EA...gebt die Serie mal schön an CG ab und lasst den Jungs Zeit, die Kastanien aus dem Feuer zu holen.
 
hoffentlich wird´s dann endlich besser
 
Ich persönlich finde EA hat schon mehrere Spieleserien kaputt gemacht :( Ich kann mich noch gut erinnern als Need for Speed III oder IV noch ein Spiel war, in dem mann mit den neuesten Nobelkarossen vor der Polizei fliehen musste :) Leider hat sich das Spiel viel zu viel in den Tuning-Bereich entwickelt, die sollten mal besser zu den Wurzeln des Spieles zurückkehren ...
Auch Command & Conquer ist nicht mehr das was es einmal war ... @ redParadise ... hast recht, Grafik und ein schneller Releasezyklus ist nicht alles :)

Mfg
 
abwarten...
 
@veox: alles klar...wie lange?
 
@Forum: 2 Jahre 4 Monate 10 Tage 5 Stunden 46 Minuten 13 Sekunden!!
 
@upLinK|noW: Und dann fällt in China noch ein Sack Reis um. :-)
 
@all: meinte eigt. abwarten obs wirklich besser wird.. glaube da irw nicht dran.. :)
 
würden die auf die fans hören, käme der nächste titel ohne drm.die reagieren nur auf die verkaufszahlen weils einfach nur ein mieses spiel ist.bin von burnout begeistert gewesen damals.mal gespannt ob criterion ea davon überzeugen kann kein halbfertiges spiel vor weihnachten auf den markt zu werfen.hab den titel selber nicht wegen dem drm krempel, durfte aber bei meinem mittleren bruder mal ran...also is schon wirklich nich das gelbe vom aye.greetz
 
@Tribi: Ich glaube es liegt nichtmal am drm sondern einfach am schlechten spiel!MfG
 
"jedoch soll das bisher zuständige Entwicklerstudio "EA Black Box" wahrscheinlich geschlossen werden" Die sollen den Entwicklern mal 2-3 Jahre Zeit lassen, bzw. notfalls auch verschachtelt entwickeln. Da kann gar nichts gescheites entstehen, wenn die unter einen solch hohen Zeitdruck stehen.
 
EA's verstehen halt nicht das Grafik nicht alles ist - und zudem noch ne Story umzusetzen. Kein EA Spiel der letzten Zeit ist wirklich gut, sehen alle toll aus aber das wars auch schon. Wo bleibt das Gameplay? Ein Spiel bei dem die Grafik zweitrangig ist und das Gameplay und die Story vorne würd ich jederzeit dem Gegenteil vorziehen. Ich sags nicht gerne - zumal ich kein WoW Spieler bin - aber da wirds richtig gemacht - siehe Erfolg. Läuft auf jedem System, sieht jetzt nicht unbedingt Photorealistisch aus aber das Drumrum stimmt...Um das mal auf Rennspiele rüberzusetzen...

LevelR ist mir lieber als jeder jüngere NFS Teil, zudem isses kostenlos bzw. mit der Möglichkeit Lizenswagen zu kaufen. Und macht Spass wie sau und fordert heraus, auch im Singleplayer (ja gratis und sogar Story Missionen :P)

EA's gucken halt immer vom Rand auf den Teller.
 
@Sway: Ich bin schon eine ganze Weile bei LevelR registriert, und habe es bis heute noch nicht gespielt, da mein Spielerechner nicht am Internet hängt, und ich LevelR nicht auf meinem Arbeitsrechner installieren will. Aber wie du es beschreibst, scheint es gut zusein.
 
Ich habe grade NFS Undercover vor ein paar Minuten durchgespielt. Ich hatte meinen Spaß dran, aber es gibt viele Sachen wo ich sage die wesendlich verbesserungswürdig sind. Das Spiel ist nach meiner Meinung sein Geld nicht wert
 
@Madlock: Hätteste die Tests gelesen, hätteste dir das Geld gespart und in was besseres investiert. Klingt hart, ist aber so.
 
ea soll einfach mal wieder ein teil bringen, wo nicht nur in der stadt gefahren wird... die alten spieler wünschen sich halt einen "old-skool"-nfs-teil... verschieden strecken (berge, wüste, wald, stadt, usw.) udn nicht immer diese stadteierein... wie soll man ein karre ausfahren, wenn man an jeder 2 kreuzung abbiegen muss?... als bonus wäre noch genial, wenn sie ein system entweickeln würden, das vor jedem start eine andere streckenführung generieren würde... wie bei worms, wo man mit hilfe von einem code level generieren kann...
 
@klein-m: Genau die stadt ist ... es muss ein guter mix sein und dann will ich nicht gta mäßig irgendwas machen sondern ich will fahren!!!MfG
 
Anscheinend ist EA doch lernfähig?! Hoffentlich bleiben sie solange auf ihrem zu DVD gepresstem Müll sitzen bis es auch der letzte von denen Begriffen hat das Qualität mehr zählt als jedes Jahr denselben Dreck unter anderem Namen unters Volk zu mischen.
Warum diese Einsicht (Kritik)aber erst jetzt Wirkung zeigt bleibt mir ein Rätsel, die 2letzten NFS Teile waren Gameplaytechnisch meiner Meinung nach keinen deut besser..
 
@Gu!lty: Jupp und ich glaube die lernen es nie ! Leider aber ich habe die hoffnung schon aufgegeben.Bin auch C&C fan gewesen doch wenn ich mir das neuste bei meinen freunden ansehe wird mir plötzlich merkwürdig elend!Naja ea halt aber es ist so schade denn es gab wirklich super sachen nur wird es immer schlimmer!Verschlimmbesserungen fand ich schon immer fies!MfG
 
Wie oft habe ich von EA schon gehört, dass sie angeblich einsichtig geworden sind. GERADE im Bezug auf Need for Speed wollte man schon einige male alles besser machen und es wurde nur noch schlimmer. Bevor ich nicht sehe, dass es stimmt, glaube ich es nicht. Punkt.
 
Hi an alle,

ich habe mal 'ne ernstgemeinte Frage: Was ist an ProStreet Eurer Meinung nach sooo schlecht (bis auf die Stuttering-Probleme)? Die Grafik sieht meiner Meinung nach wirklich super aus (Gamestar schrieb zb. dass die Grafik schon bei der Veröffentlichung veraltet war - was ich überhaupt nicht verstehe)! Die gesamte Aufmachung des Spiels finde ich auch sehr gut. Und auch so ist das Spielprinzip doch nicht verkehrt, oder? Wie gesagt: Das ist 'ne ernstgemeinte Frage! Bitte auch nur ernstgemeinte Antworten - Danke!
 
@trAsher: Also die Grafik is wirklich nich doll außer der Qualm. Da kann man wirklich nix sagen. Aber das schlimmste an NFSPS is ja wohl die Fahrzeugsteuerung...Ich weis nich was die sich dabei gedacht haben. Das is ja schon fast pervers....Und diese Menüführung....Wie soll man da durchsehen???
Also ich hab Pro Street gleich nach 2 Stunden wieder enttäuscht in die Ecke gestellt...
Ich fands echt erbärmlich...Naja is wohl ansichtssache...Aber nen "RICHTIGES" NFS is Pro Street nich...
 
vielleicht sollte man auch mal ein Jahr länger entwickeln und was ordentliches zustande bekommen, statt jedes Jahr ein neues NFS auf den Markt zu werfen..
allerdings.. wenn EA auf seinen neusten Kopierschutztrend besteht, hilft wohl alles nicht um Spiele wirklich zu "verkaufen"...
 
Ja ja, hat man uns auch beim letzten Mal gesagt. Danke, tschüss, manchmal reicht es. Im EA-Forum (IM OFFIZIELEN FORUM (!)) und in den Entwickler-Foren werden TOLLE Vorschläge gepostet. Die Threads werden meistens geschlossen bzw. ignoriert, so dass sie irgendwo "unten bei den alten Threads" verschollen bleiben.
 
@David_R: Und da sieht man mal was auf uns käufer gegeben wird!Garnichts und das ist mehr als unterste schublade!MfG
 
Kann gar nich verstehen, warum viele sagen, dass Undercover nicht gut sei. Grafik ist wirklich Top und spielerisch ist es auch okay. Also ich finds gut!
Dennoch würde ich mir als nächsten NFS-Teil ein aufpoliertes Underground wünschen. Underground 1 wohlgemerkt. An dem Teil is soweit alles super. Also das würde ich mir mit neuer Grafik, paar mehr Strecken, Autos und Tuningmöglichkeiten glatt nochma holen. Aber die Fahrzeugsteuerung muss genauso bleiben!
Ich kann nur hoffen, dass das neue Entwicklerteam keinen Mist baut...
 
@Viceinator: Ja, mir gefällt das neue NFS auch super. Ka, was alle so motzen! Wie EA es macht, machen sie es falsch... Sei es was ganz neues wie Pro Street: Alle motzen: sei es ein klassisches NFS wie Most Wanted: Alle regen sich auf...
 
@klaus1012: was bei undercover mal total nervig ist, ist die spiegelglatten fahrbahnen und der weniger verkehr in der stadt! Zudem dann noch so Sachen, das bei Checkpoint Rennen fast ausm nichts Gegenverkehr auftaucht... oder an Stellen wo man bei 280km nicht mehr ausweichen kann, IMMER gegenverkehr ist...
 
@mod666: Also ich weis ja nicht welches NFS Undercover du gespielt hast aber spiegelglatt sind die Fahrbahnen bei mir nicht in Undercover^^ Und Verkehr is MIR schon fast wieder zu viel in NFS Undercover...Wie viel willst du denn noch da haben? So viel, dass man nur noch 100 Fahren kann, weil man sich ständig irgendwo durchschlängeln muss??? Also bitte...Und das mit dem Gegenverkehr kann ich so auch nich bestätigen...Und wenn du bei 280 Sachen schon Probleme mit dem Verkehr hast...Wie siehts denn bei 360 aus????
 
@Viceinator:

Mit spiegelglatt meinte ich nicht, dass ich nur am rutschen bin, sondern dass es ausschaut, als sei die Straße ständig nass und die Sonnenstrahlen würden davon reflektiert. es ist einfach zu grell!

ich weiß auch nicht wie weit du bist, ich hab bei level 15 bei einem der checkpoint rennne (ich fahre nen Lamborghini) extreme Probleme im Zeitlimit zu bleiben!

Kann aber auch an der bescheidenen Unterstützung für Gamepads liegen, da bei derartigen hohen geschwindigkeiten genau Lenkbewegungen schwierig sind. Dies ist extrem bei Auffahrten bemerkbar, bei denen man Gegenverkehr hat, und zwischen Straßenbegrenzung und gegenverkehr das auto gerade so durch passt! Und der Lambo fährt auch schneller als 340, ab ca. 280kmh macht es sich dann aber bemerkbar!
 
@mod666: Kann ich absolut nich nachvollziehen. Ich hab Undercover durch und keine Probleme gehabt^^
Naja und dass die Straße "NASS" wirkt find ich ganz gut. Wir langwilig würde es sonst aussehen, wenn der Himmel so geil aussieht und die restliche Umgebung auch, nur die Straße sieht langweilig aus...
Na egal...muss ja jeder selber wissen...
 
direkt die entwicker rauswerfen is wohl auch nicht die beste lösung. ich mein die kennen sich doch mit dem spiel usw aus und wissen auch in etwa was den leuten gefällt.. das spiel an sich ist ja nicht gerade schlecht, nur einfach nichts neues. die entwickler können ja nichts dafür, dass sie von EA dazu geschlagen werden jedes jahr ein neues spiel rauszubringen. ich schätze mal es fehlt ihnen einfach die zeit für was richtig innovatives.
 
@n4turt4l3nt: wer sagt was von rauswerfen?? soweit wie mein Leseverständnis reicht wird da niemand rausgeworfen... aber letzteres sehe ich ganauso wie du. Jedes Jahr ein neues fast gleiches Spiel auf den Markt zu bringen kann nicht das beste für die Quallität eines Spieles sein
 
was soll den der scheiss als wenn need for speed nie gute grafik hatte das ist doch quatsch das spiel hatte immer geile grafik ich glaub ihr habt zu viel far cry 2 oder crysis gespielt need for speed grafik ist nicht das problem sondern das tuning zum beispiel da fehlt mir persönlich einfach die vielfalt und das spiel geht einfach viel zu schnell vorbei
 
Also meiner Meinung nach, wenn die schon die letzte Version von NFS gemacht haben, dann sollten die bei einer Version bleiben, meinetwegen dieser Letzten NFSUC. Aber die könnten wenigsten neue Erweiterungen, wie Maps (real Maps) real Cities, Cars, Menschen(Füssgäner), etc...herausbringen.
Quasi AddOns...So wie bei MS Flightsimulator z.B.. Da kommen immer wieder irgendwelche AddOns raus. Neue Ports neue Flieger, weiß der Geier was...
Zumindest ist dann für Jedermann etwas dabei....
Oder was meint ihr?
 
Was wollen die Fans den: Need 4 Speed ist ein Name! Einen Namen darf man nicht ändern (sogleich ist es ein neues Spiel wie ich finde)! Andersrum: OK bei COD4 hats geklappt, aber mann kann bei N4S auch kein neues Spiel entwerfen!
Inhaltlich: Rennen fahren, Autos erkämpfen und seit Underground 2 auch noch HipHop Radio und nervige Duelle mit GANGSTARS! Aber wer hat denn mal ein Vorschlag was anders werden kann? Ich ehrlich gesagt nicht! Und so miseren wie bei Tony Hawk das man a la GTA oder SaindRow auf einmal selber rumlaufen kann will ich auch nicht o_O
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles