Britische Marine stattet U-Boote mit Windows aus

Windows Die Atom-U-Boote der britischen Kriegsmarine "Royal Navy" wurden mit Windows-Netzwerken ausgestattet. Die technische Umsetzung lag dabei in den Händen von BAE Systems, einem Militärausrüster mit Hauptsitz in London. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann gibt es nicht nur Deep blue Sea, sondern auch Deep Bluescreen :)
 
@Elvenking: Oder nen DeepBlue/W.32
 
@Elvenking: zumindest waeren das die ersten ubote mit fenstern xD
 
@Loc-Deu: nicht wirklich: http://tinyurl.com/63pxsy (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/33/Ictineo_II.jpg)
 
@Elvenking: Hahaha! Abstürzen können Schiffe ja auch nicht!
 
@felixfoertsch: und die "hindenburg" ist gesunken? :-)
 
@klein-m: Die Hindenburg war doch ein Zeppelin :P wenn du sie Luftschiff nennt, bist du selber Schuld. ^^
 
@klein-m: Ja, es gibt auch so genug U-Boote (u.a. im Bereich Wissentschaft & FGorschung aber auch für Millionäre und andere Consumer) mit Fenstern (bzw. eigentlich Bullaugen) - ich gehe aber von aus, dass er die vom Militär meint und da gibt es das nicht - wäre auch schlimm :) MfG Fraser
 
@Elvenking: Was haben ein U-Boot und Windows gemeinsam?
Sobald man ein Fenster öffnet, hat man ein Problem.
 
@[U]nixchecker: Hey, ich kann nix dafür :)!
 
Hoffentlich wird bei einem Blue Screen nicht irgendeinem Land der Krieg erklärt :-)
 
@master-rhymes: Das geht glaube ich kaum von einem U-Boot mit nicht bevollmächtigter Besatzung.
 
@kwisi: Ok, Danke, dass wusste ich nicht.
 
@kwisi: Doch, geht: Selbst ein versehentlicher Beschuss eines fremden Territoriums kann als kriegerischer Akt ausgelegt werden, ebenso die bloße Verletzung der Grenze ( z.B. bei Manövrierunfähigkeit des U-Bootes)
 
@master-rhymes: Das geht schon, es könnte ja versehentlich mal ein Atomarsprengkopf im Iran landen. Ich sehe schon den Verteidigungsminister der Amis, Achselzuckend und mit dem Finger auf ein Microsoftschild zeigend. :)
 
@master-rhymes: Gut dann verstehe ich jetzt wirklich nicht, warum ich hier mit 2 Minus "belohnt" worden bin.

Danke @Dave und @X2-3800 man lernt wirklich nie aus!
 
@Davediddly: Ok danke für die Information ! Sorry master-rhymes aber dein Witz war trotzdem nicht lustig.
 
@Davediddly: Weisst Du, es fängt nicht jeder gleich nen Krieg wegen sowas an. Die meisten Leute und Länder haben doch einen gewissen Willen zum Leben und zur Unversertheit. Also wird etwas diplomatisch mit dem Säbel gerasselt und gut.
 
@Aspartam: Das Wörtchen "kann" ist Dir nicht aufgefallen, oder?
 
@master-rhymes: Euch ist schon klar das man zum Raketenabschuß zwei Schlüssel und ne doppelte Code-Eingabe braucht oder? Außerdem glaubt ihr doch nicht im ernst das in Systemkritischen bereichen nen 0815 Windows oder Linux eingesetzt wird oder?
 
@master-rhymes: Jetzt bekommst du wirklich ein Minus von mir, für die Behauptung ich hätte dir ein Minus gegeben. Warum du immer noch auf sowas reinfällst ist mir ein Rätzel, weis doch nun jede alte Oma mit Krückstock das es hier auch einige Idioten mit chronischen Minusfinger gibt.
 
@Boonlike: Und du glaubst doch nicht im Ernst das wir das ernst gemeint haben, Tzzz Leute gibts...
 
@master-rhymes: Bin zwar kein Vista-User aber ich glaube mal gehört zu haben, dass sich Windows meldet oder es im schlimmsten Falle deaktiviert wenn es sich nicht von Zeit zu Zeit bei MS „meldet“. Wenn die Blech-Zigarre nun längere Zeit unter Wasser ist ….......... :-)
 
@Boonlike: Ja und? Wer behauptet was anderes? Ging es ums Kommentieren einer (irrigen) Aussage oder ums Sachbuch ("Kriegsrecht, Politik und das Militär" als Arbeitstitel) schreiben?
 
Naja wenigstens XP. Wenn sie alles drauf machen mit SP3 usw.. dann sollte es mit einem ausgereiften System gehn!
 
@legalxpuser: also ich hatte vor einiger zeit SP3 oben und hatte damit nur probleme mit meinem SP2 allerdings (solange ICH keine scheisse baue) läuft alles perfekt!
 
@Peter_Griffin: Achja... mittlerweile wundert mich das Gerede nicht mehr...nach dem Motto: "Das Servicepack $SPCount hat alles kaputt gemacht! Mit Servicepack $SPCount-1 läuft alles super!"
 
Wow, da bekommt der Spruch:"Mein Windows ist mal wieder abgesoffen." gleich eine neue bedeutung :)
 
Nups......!
Nehme an, die Systeme werden für zusätzliche und Verwaltungsaufgaben genutzt. Nicht jedoch etwa zum Steuern des Antriebs oder der Waffen. Davon können wir, schätze ich, ausgehen. Von daher, braucht hier niemand flamen. Die News ist in diesem Bereich einfach unausreichend detailliert.
 
@nize: Ich denke auch dass das Betriebssystem nicht für lebenswichtige Bereiche eingesetzt wird. Soweit ich weiss wird eine Software jahrelang getestet bevor sie dafür eingesetzt wird. Aber man kann ja ein wenig mit der Zeit gehen wenn es um Verwaltungsdinge geht.
 
Bei solchen sicherheitsrelevanten Einsätzen hätte man gleich ein sicheres System nehmen sollen , das war wahrscheinlich auch nur eine Kostenfrage und man wollte da sparen.
 
@~LN~: Was schlägst du vor ?
 
wollen sie die atomrakete wirklich abfeuern? [JA] [NEIN]
sind sie sich wirklich sicher? [JA] [NEIN]
Ihre Windows-Lizens ist ungültig. Bitte kontaktieren Sie den Microsoft Support!
 
@towatai: Wiedermal keinen Humor die Leut... [edit] der voranstehende Beitrag wurde geschrieben, als o7 noch mit minus 6 bewertet war
 
ist ja mal geil, fast jeder kommentar hat minus punkte. alle fluchen und regen sich gegen MS auf, aber dennoch nutzt es jeder obwohl es genug alternativen gibt. das war jetzt zwar OT aber ich musste es los werden. immer noch besser als all diese hirnlosen kommentare.
 
@C!own: Jo hast Recht! Und die Alternativen sind wirklich gut. Ich für meinen Teil habe mich aber bewusst für Windows entschieden, da der Spiele-Markt einfach für Windows der Größere und Komfortablere ist. Sobald sich das ändert, ist Windows tot .
 
Ich frage mich warum fast niemand sinnvoll etwas zu der Nachricht selbst schreiben kann. Fast alles ist Mist und geht in die immer selbe dumme Richtung. Und lustig ist auch fast nichts....
 
@nize: fällt DIR was sinnvolles zur news ein? nicht? dann gehts dir wahrscheinlich wie den meisten hier. frag dich lieber mal nach dem sinn diverser news hier. tja und dein FAST sagt ja schon aus, dass das ein oder andere schmankerl mit zwischen ist :)
 
@towatai: Mir fiel was ein. Allerdings. Daher hab ichs ja oben bereits geposter. Im Gegensatz zu 90% des Rests der Verzweifelten hier.
 
@towatai: Da stellt sich dann aber doch die Frage: "Wenn ich nix sinnvolles zur News zu sagen habe, warum muss ich dann unbedingt meinen Senf abgeben?" ... Langeweile? Geltungsbedürfnis? Aufmerksamkeit erregen? ...... Fragen über Fragen ....
 
Wenn man nur die Überschrift liest, fragt man sich auch was die jetzt einbauen wollen. Aber wir sind ja auf Winfuture, da werden keine Fenster in U-Boote eingebaut, sondern Betriebssysteme.
 
@zeofanatic: nein, wir sind im deutschsprachigen Raum, und dort gibt es das Wort "Windows" nur als Bezeichnung für ein bekanntes PC-Betriebssystem. :-)
 
Könnten sich die Clownfresser dann bitte wieder ins Knuddels-Universum verziehen!? Zum Thema: Freut mich, dass so die Kosten reduziert werden können. Teure Hard- und Software ist auch für die Marine in solchen Zeiten problematisch. Und wenn es so auch geht, warum nicht. Vor allem die Instandhaltung könnte so auch um ein vielfaches schneller und günstiger von statten gehen.
 
@Slurp: Bei den Anschaffungskosten pro U-Boot (laut Wikipedia ca. 900 Millionen £) fällt die Computer Hard- und Software nicht so groß ins Gewicht. Für die richtig teuren Sachen, wie die Steuerung von Waffensystem oder von lebenserhaltenden Systemen auf U-Booten, kommt Windows eh nicht in Frage.
 
@noComment: Aber gerade Computer Hard- und Software haben da einen nicht unerheblichen Anteil an den Kosten ... eben gerade weils kein Mainstraemzeugs an Hard- und Software ist, wirds ja so teuer. Da können die mit dem Einsatz von Win-XP in gewissen Bereichen sicher einiges an Geld einsparen.
 
Find ich gut. Software kann nur abstürzen, und da ein U-Boot nur sinken und nicht abstürzen kann, ist die Sache ja vollkommen sicher. Hoffen wir mal, dass die Besatzung nicht IE für einhändiges Surfen benutzt ...
 
Oha, jetzt weiß ich auch die Bedeutung von Nostradamus' Aussagen: England wird fast untergehen!
 
Spass beiseite. Es ist ja die Frage, was genau auf dem U-Boot unter Windows läuft. Für gewisse Dinge nimmt man sowieso nur spezielle Echtzeit-fähige Software/Betriebssysteme.
 
Die britische Marine weiß, was gut ist. Und "Windows 7" wird die Welt erobern und alles andere in den Schatten stellen.
 
@manja: Leicht übertrieben aber mir gefällt der Gedanke!
 
@Pac-Man: Ich weiß. Übertreiben macht mir Spaß.
 
@manja: Da fällt mir ein Witz ein von Bill Gates und Gott... ^^
 
@manja: Der Witz war gut... Muss ich erst mal verdauen... Nur gut, dass das kein Ernst war.
 
@tk69: Nur gut dass ich ihn noch nicht erzählt hab. Sonst würdest du platzen, weil der so richtig dumm ist xd
 
@Pac-Man: ach der ist klasse also ::

Vobis-Chef Theo Lieven, Marc Andreessen von Netscape und Bill Gates sind mit dem Flugzeug abgestürtzt. Gott empfängt die drei: "Was habt ihr geleistet?" Lieven drängt sich vor: "Ich war der erste, der Billig-PCs verkauft hat. Jeder kann sich jetzt einen PC leisten." "Gut", sagt Gott, "Petrus wird dir einen Platz zuweisen." Marc Andreessen hebt den Finger: "Netscape hat dafür gesorgt, dass man sich im Internet zurechtfindet." "Petrus wird dir einen Platz zuweisen", sagt Gott und wendet sich an Bill Gates: "Nun mein Sohn, was hast du auf Erden geleistet?" Bill Gates: "Erstens bin ich nicht dein Sohn, und zweitens - runter von meinem Platz!"
 
@manja: egal was du rauchst, ich will auch was davon :)
 
Und wenn Windows mal abstürzt stürzt gleich ein Uboot mit in die Tiefe...
oh Gott was is das für ein schlechtes Wortspiel o_O
 
@Pac-Man: ach und Flugzeuge sinken :) das ist ja wie mein Hund ist schwanger.
 
@sorduk: :)
 
@sorduk: es gibt flugboote.. nu wirds schwierig :)
 
@towatai: ohh erwischt ! :)
 
Blubb Blubb Blubb, also nichts gegen Windows aber sollte da nicht ein selbst entwickeltes System drauf laufen oder vielleicht ein RTOS, ohne den ganzen Schnickschnack. Ihr könnt mich gern etwas besseren belehren aber das ist doch eine Sparmaßnahme die in die Hose geht. Und ein Linux oder Unix gehört da auch nicht hin. Die spinnen doch die Briten.
 
Alles ganz toll, aber dieses Boot funktioniert dann nur " aufgetaucht " !
Weil Windows muss ja erst " hochgefahren werden " ! :-))
 
@BigBoernie: Das nennt man dann U-Booten.
 
... da wir nicht wissen, wofür WinXP auf den U-Booten zuständig sein wird, sind die meisten Kommentare hier mehr oder weniger nutzlos - und ich hoffe inständig, dass die Royal Navy weiß, was sie tut und die Steuerung von brisanten Sicherheitsbereichen nicht einem Standard-Betriebssystem überläßt ...
 
Wollen die unbedingt gehackt werden oder warum erzählen sie der ganzen Welt das die nun Windows nutzen?!
 
@Intenso: Glaubst Du etwa, dass die wirklich wichtigen Systeme eines Ubootes mit dem Internet verbunden sind? Und diese Systeme dann auch auch mit einem Standart-XP betrieben werden?
 
net abstürzen sondern absaufen.... (((-:
 
fenster und uboote waren schon immer eine scheiß idee.. xD
 
da wundert sich doch keiner mehr, wenn terroristen mit nem "wurm" sich reinhacken und atomsprengköpfe auf ein beliebiges land richten können... (theoretisch)....
wahrscheinlich haben die auch noch wireless lan...mit wpa-cryption.....
__-da kann ich nix mehr sagen..wenn die ISS runterfällt,weil windoof abgeschmiert ist...is eine sache...wenn atomuboote "abstürzen".....prost mahlzeit !__-
 
@obiwankenobi (pfeil verpeilt):genau... und die krone der queen ist auch mit hilfe von windows an das internet gebunden, wo sich dann die bösen terroristen reinhacken können und zusätzlich auch noch könige von der insel sind... *andenkopffass*
 
Bald kann jeder Depp Atomraketen haken -.-"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles