Gerücht: Apple arbeitet angeblich an iPhone 4G

Handys & Smartphones Der Computerhersteller Apple arbeitet derzeit angeblich an einer neuen Version des iPhone, die bereits nächstes Jahr auf den Markt kommen könnte. Dies berichtet 'The Infinite Loop' unter Berufung auf chinesische Quellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso Gerücht? Die arbeiten unter Garantie an einem Nachfolger, ob der dann mit diesen Daten aufwerten kann sei mal dahergestellt. Aber kein vernünftig denkender Mensch bezweifelt dass das neue iPhone kommen wird. Wobei ich persönlich nicht glaube, dass man schon im Januar davon hören wird. Der Produktzyklus des aktuellen iPhone läuft noch eine Weile.
 
@Islander: kann gut sein das es bald kommt... ändert sich ja nich viel... ausser der mega speicher und das um das n97 platt zu machen da hab ich das erste mal von so großen speicher in nem tel gelesen....
 
@Billy Gee: irgendwie glaub ich nicht, das das n97 eine konkurzenz ist, selbst zum 3G. nokia hats meiner ansicht nach bissle verschlafen und muss da noch was machen, wenn man mal das 3G, das omnia, das touch diamond gegen die aktuelen handys von nokia vergleicht, dann kann in dem bereich nicht mitgehalten werden.
 
@Islander: Ich mach mal OT:Da winfuture sich scheinbar vom Haupt Sponsor MS nötigen lässt diese Wichtige NEWS nicht zu melden mache ich das mal. Alle die den IE Browser benutzen sollten sich das durchlesen und Maßnahmen ergreifen um sich zu schüzen:http://www.heise.de/newsticker/Zero-Day-Exploit-fuer-Internet-Explorer-breitet-sich-aus__/meldung/120388
 
@Geisterfahrer: PS: http://winfuture.de/newseinsenden.html und auch dort möglich: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showforum=7
 
@DARK-THREAT: Habe ich gestern Abend gemacht.Und selbst wen ich das nicht gemacht hätte ,währe es eine Selbstverständlichkeit für eine Website gewesen die sich "Windows Online Magazin" nennt. MFG Geisterfahrer
 
@Geisterfahrer: OK, dann tut es mir leid. Ich hab gestern zum frühen Abend auch die News zu Need for Speed eingesendet (scheint ja ein gutes Klickthema zu sein). Bissher auch nichts... Aber da hier eh alles nur plätschert, darf man leider nichtmehr viel erwarten.
 
@Geisterfahrer: Stimmt...Hier hat man ja noch niemals über Fehler in diversen MS Produkten berichtet...oh man ... geh wo anders spielen
 
@voodoopuppe: Sicher hat man schon öfters über problematisches berichtet.Nur warum man dieses jetzt unterlässt ist eben fraglich.Im übrigen habe ich nur gepostet um auf die Problematik aufmerksam zu machen .Was du daraus machst ist mir persönlich ziemlich egal.
 
mal ehrlich, ist die strategie diesbezgl. nun jedes jahr eine neus iphone auf den markt zu werfen???

__-das wird langsam wie bei "tomb raider" seinerzeit...hauptsache jedes jahr ne foirtsetzung, egal wieviele neue (und sinnvolle?!) features dazugekommen sind, egal wieviel marktsättigung erreicht ist, hauptsache "pushen" :..
ich mache den quark nicht mit !-.____größere speicherkarten und bessere kamera kann man auch in ein 3G einbauen!!!...hardware-upgrade für 25% des aktuellen martkpreises z.B....aber das würde zuwenig geld reinbirngen,wa :-D
nur wegen ner höheren pixelauflösung (was man nicht so einfach upgraden kann)... mal wieder eben ein "paar schlappe eur" an der kasse liegen zu lassen __- NEIN DANKE
 
@obiwankenobi: was genau wolltest Du uns eigendlich sagen? Oder war das nur ein privates Erbrechen das wir hier mit erdulden mußen?
 
@obiwankenobi: Du scheinst endlich das System zu begreifen +
 
@obiwankenobi: niemand wird gezwungen handys zu kaufen. und schon gar nicht jedes neue modell einer serie.
 
@obiwankenobi: Solange es genug Idioten gibt die jedem Scheiß hinterher rennen gibts auch Firmen die dieses Segment ausfüllen. Apple wäre blöd das nicht auszunutzen. Persönlich konnte ich den Hype um das Ding noch nie verstehen, finde das Ding grottenhässlich. fg Wers braucht und sein Geld nicht besser auszugeben weis, bitte. Für Apple finde ich es aber auch erbärmlich das sie es nötig haben alle paar Monate ein neues Modell rauszubringen anstatt einmal nen richtigen Wurf rauszubringen (jaja ich weis das widerspricht sich jetzt ein wenig mit einem meiner vorigen Sätze).
 
@obiwankenobi: man glaubt es kaum... aber Sony Ericsson bringen im Jahr MEHRERE neue Handys auf den Markt... :) habe davon gehört dass es Nokia auch so macht wie SE *g*
 
Nur so kann Apple seinen Vorsprung halten und die Gier aufs IPhone aufrecht erhalten...... :-) Das Rad dreht sich weiter.....
 
@Antiheld: Welchen Vorsprung?? Technisch jawohl kaum ... wenn dann nur beim Hype...
 
@FuTurO: Das Betriebssystem des iPhones und die Software darauf ist Symbian, Windows Mobile & Co weit voraus.
 
@el3ktro: Was zum Teufel soll daran weit voraus sein? Das Touch HD hat genau so eine gute Bedienung, ich verstehe dieses "weit voraus" nie...und API mässig ist wohl jedes OS dem iPhone OS voraus...
 
@Antiheld: Haben die mit dem 3G einen Vorsrpung ? Da gibt es bereits bessere Alternativen.
 
@bluefisch200: Nicht wirklich, das stimmt definitiv, eine bessere und komfortablere Bedienung als das iPhone hat bisher kein einziges Handy auf dem Weltmarkt, da sind sich Käufer, Kritiker und Tester auch einig. Aber immerhin schaffen es ein paar Firman schon sich dem zu nähern.
 
Nur was bringt mir ein noch so tolles Betriebssystem wenn ich sonst nur Einschränkugen hinnehmen muss. Z.B. sind Programme nur über den Apple Shop zu beziehen. Wenn es nun einen alternativen Browser (wie von Opera) gibt und Stevie keinen Bock drauf hat, gibt es den Browser halt nicht. Auf meinem HTC Touch kann ich installieren was ich will und muss es meist noch ncht mal kaufen, da es eine Menge guter und kostenloser Software gibt.

Auch andere Einschränkungen sind einfach nicht hinzunehemen. Hier fällt mir z.B. der fest verbaute Akku ein. Man kann Software nicht im Hintergrund laufen lassen und MMS gibt es auch nicht. Bei Focus gibt es aktuell ein Ranking für Mobiltelefone (http://tinyurl.com/5jegk9). Da hat das IPhone gerade mal Platz 48 belegt. Für mich eine der ersten realistischen Bewertungen. HTC Touch HD auf Platz eins.
 
@FuTurO: MMS... ist ja auch sowas von wichtig :-P
 
@el3ktro: Ein Betriebsystem, das nichtmal gleichzeitig Bilder anzeigen und Musik spielen kann, sicher, das ist schonmal was, was es dem WM voraus hat, dieses ist nämlich mulititaskingfähig!
 
@ReBaStard: Huh, da wird wieder ungeheurere Sachkenntnis versprüht: die mitgelieferten Programme können beileibe Multitasking. So ist Musk hören beim Bilderschauen oder im WEb surfen beim Telefonieren kein Problem.
 
@bluefisch200: wenn du schon mal ein iphone in der hand gehalten hast dann weist du dass es weit vorraus ist. egal welches andere (touch) handy du vergleichst es kann kein Dual Touch und benutzen das veraltete Touchdisplay system, dass auf druck reagiert im vergleich zum iphone dass ein ganz anderes bedienkonzept hat! Ein windows handy kann man nicht ohne einen stylus bedienen! Die anwendungen auf dem Iphone reagieren viel schneller und sehen dazu noch besser aus :).............Ich habe selber ein HTC Touch Diamond und muss sagen dass die bedienung darauf nur befriedigend ist! Leider erlaubt apple kein java und flash darauf und man ist auf itunes angewiesen, das waren die gründe warum ich mich dagegen entschieden habe! MFG
 
@bigbasti87: "... Ein windows handy kann man nicht ohne einen stylus bedienen! ..." Kann man nicht?
Dann bin ich ja ganz schön gear****, weil bei meinem Omnia gar kein Stylus dabei war... __________________

" .... Die anwendungen auf dem Iphone reagieren viel schneller und sehen dazu noch besser aus ... "
Es gibt genügend Oberflächen, welche man sich auswählen kann.
Und einige davon sind auch recht hübsch.
Wer sagt, das diese nicht schnell reagieren, hat einfach keine Ahnung!
 
@ReBaStard: OS X fürs iPhone ist sehr wohl multitasking-fähig, es ist schließlich der gleiche Kernel wie auch in OS X für den Desktop. So kann man z.B. ohne weiteresMusik hören und dabei im Web surfen, Bilder angucken oder ein Spiel spielen. Es gibt nur keine Möglichkeit für "normale" Anwendungen im Hintergrund zu laufen, weil dies i.d.R. gar nicht benötigt wird. Es gibt hier ein paar Ausnahmen, wie z.B. einen GPS-Tracker, hier wird hoffentlich irgendwann eine Möglichkeit geschaffen. Ansonsten macht eine Ausführung im Hintergrund für Anwendungen keinen Sinn, da man auf einem Handy sowieso immer nur eine Anwendung im Vordergrund haben kann. Es gibt natürlich Anwendungen die eine permanente Serververbindung brauchen, wie z.B. Instant Messenger - aber hier soll ja eine Lösung mit diesen Notification geben (die zugegebenermaßen verspätet ist).
 
@bigbasti87: Schon mal n Stift aufs iPhone gehalten, geht nicht, die Touch Technology ist nicht veraltet, nur für einen Stift konzipiert...Dual Touch...mein Gott, auf meinem G1(ja steht für Generation 1) habe ich kaum Apps die mit Multi mehr machen als Zoomen...zum Diamond, hatte ich auch...mag ich gar nicht...das Touch HD ist da um einiges weiter, Screen reagiert wie beim iPhone, Bedienung ist auch so gut(in meinen Augen).
 
@bluefisch200: Hi, das mit dem Diamond kann ich nicht so stehen lassen :) mein Kollege hat eins und da läuft Manilla 3D wie sau.
Das Problem war hier die Firmware.
Da hat HTC aber längst nachgeliefert und damit läufts richtig gut.
 
@bluefisch200: Na dan hast du wohl noch kein richtiges Multitouch-Spiel gesehen. Kennst du evtl. "Galcon"? Das macht mit Multitouch erst richtig Spaß - wenn man nämlich mehrere Schiffsflotten gleichzeitig steuern kann. Oder auch Brothers in Arms oder Hero of Sparta - ohne Multitouch könnte man ja gar nicht gleichzeitig laufen und schießen.
 
@FuTurO: Schon mal ein iPhone wirklich "echt" benutzt - so im Exchange-/Firmenumfeld? Da macht das iPhone mehr her - zumal mit der Firmware 2.2 - als die anderen Hersteller. Was Focus sagt ist nicht so wichtig - die User entscheiden, und da sehen - gerade in Firmen - die User das iPhone VOR den anderen.
 
Oh Mann, 3G bezieht sich auf die UMTS unterstützung die in den USA nunmal 3G heisst. Derzeit gibt es also das I-Phone der 2.Generation, der nachfolger wird die dritte Generation. Das es einen Nachfolger geben wird ist logisch, man ist ja schließlich nicht bei Nokia wo das neue Handy nach 6 Monaten nichtmehr gebaut wird und Firmwareupdates sowiso höchste Seltenheit sind.
 
@IT-Maus: Ja, aber wie sollte der Nachfolger dann nach diesem Schema heissen? Denn 4G gibts es ja noch nicht, also zumindest nicht in der praktischen Anwendung, und wird es bis dahin auch nicht geben. iPhone 3.1G ? Auch wenn das jetzige "3G" die Technologie bezeichnet, 4G als neuer Name ist nicht abwägig. Wahrscheinlich dann mit dem Slogan "denn wir sind immer einen Schritt voraus".
 
@Islander: Ganz schwierige Gedanken die Du Dir da machst. Kannste Deinen Sonntag nicht besser verbringen? -
 
@222222: Keine Sorge, nicht jeder Mensch auf dieser Welt ist lahm da oben, das hat mich nur 37 Sekunden gekostet von 23 Stunden, 56 Minuten und 4 Sekunden insgesamt.
 
@IT-Maus: firmware updates bei nokia selten? das ist mir neu! Beispiel: Seit ich das das N95 habe (hatte) gab es 5 firmware updates. von ver 7->10->12->20->21->31 das handy wurde immer schneller und flüssiger. hat zwar ne weile gedauert aber naja...
 
@IT-Maus: Bei Nokia werden Handys nach 6 Monaten nicht mehr gebaut??? Es gibt nur seltenst SW-Updates??? Woher nimmst du dein mangelndes Wissen?? (-)
 
Aha? Und was ist 4G?

Und warum ist Winfuture der einzige, der bisher darüber berichtet?
Hat jemand das mit dem iPhone 4G hier ins Forum gepostet? Auf den ganzen großen Mac- und iPhone-Newsseiten steht noch gar nix dazu...
 
@cmaus: 4G wäre WiMax, was es eigentlich nur in Russland flächendeckend gibt und somit eher unwahrscheinlich, weil selbst der UMTS-Ausbau reichte erstmal Apple nicht. Auf manchen Mobilfunk-News seiten gibt es diese News schon länger, manchmal lohnt es sich über die Apfelschale hinaus zu schauen.
 
@cmaus: Ja Mensch, jetzt steht mal eine Quelle dabei und es meckert trotzdem jemand. Deprimiert weil Du es nicht als erster entdeckt hast oder was ?
 
@cmaus: Tja, weil Sonntag ist. Vielleicht lesen wir ja demnächst, dass Apple angeblich am iPod Nano 5G arbeitet?
 
@cmaus: es gibt 4G http://de.wikipedia.org/wiki/NGMN aber bestimmt nicht 2009
 
Oh man,dann ist mein tolles 3G ja schon bald wieder "alt" xD
 
@OFA: Ja, und Du kannst bestimmt nichmehr telefonieren, also wirf es weg.
 
@IT-Maus: Jap und zwar in meine Richtung :). Ich würds mir zwar nicht kaufen aber wenn eins angeflogen käme wäre ich nicht abgeneigt
 
Wenn sie es 4G nennen, sollte auch 4G-Technologie rein.
Wenn Ich Apple wär, würde ich mndestenz ne 8mP-Kamera einbauen, wie heute schon beim Sony Ericcson C905.
 
@nikivista2005: bei der kleinen pixelfläche würde ne 8mp dichte nur noch schlechtere bilder liefern .... dieser marketing gag das mehr megapixel ein besseres bild liefern ist absolut hirnrißig. du hast ja da kein aps-c cmos drin.
 
@nikivista2005: C= Cybershot=Photohandy mit schlechtem MP3 Player: w=Walkmann=Musikhandy mit schlechter Kamera. Merkst Du was??
 
@IT-Maus: Nicht ganz. K = das Kamera-Handy. W = das Musik-Handy. Und M = Mittelklasse. Und C = erste Klasse UMTS Handy.
 
@DARK-THREAT: C steht für Cyber-shot = Kamera, SE veröffentliche diese früher als K jetzt aber nur als C-Modelle, die erste UMTS Generation war die Z-Serie.
 
@floerido: Echt? Das K gibts nichtmehr? Find ich schade....
 
@IT-Maus: Sowohl die C Serie als auch die frühere K Serie verfügen über einen sehr guten Mp3 Player.
 
War jetzt das iPhone ein Erfolg für Apple? Es schaut eher so aus, als versuchen sie sich an den Strohlam zu klammern, demnach ein neueres Gerät auf den Markt wirft, damit die Leute es auch mal kaufen sollen... Ich hab kein iPhone-Geld, also kann ich es nicht kaufen.
 
@DARK-THREAT: Naja,nachdem mitlerweile schonmehr iPhones als Windows-Mobile-Geräte verkauft wurden und auch RIM mittlerweile im Smartphone-Markt überholt wurde - ja das iPhone verkauft sich blendend. Ach ja, und JEDER Hersteller bringt ständig neue Geräte raus? Was ist denn das für eine bescheuerte Einstellung? Meinst du Apple baut jetzt einmal ein iPhone und das wars dann?
 
@DARK-THREAT: Also soweit ich weiss wurde das iPhone 3G bei der Einführung in den ersten 3 Tagen mehr als 1 Millionen mal verkauft . Für Apple war das iPhone 3G definitiv ein voller Erfolg!
 
@DARK-THREAT: Ich frag' mich was manche Leute eigentlich denken wenn se sowas schreiben? Denkst du ernsthaft die würden auch nur einen müden Cent da rein stecken, wenns nich laufen würde? Wohl kaum. Und: Du hast kein iPhone-Geld also biste auch nicht die Zielgruppe... Im übrigen: Ich besitz kein einziges Apple Gerät, nich das hier gleich von "Fanboy" oder so geredet wird.

Edit: Rechtschreibfehler, der Rest kann behalten werden...
 
@septic: Man muss nicht gleich ein Fanboy sein nur weil man ein Apples Gerät besitzt.Oder bin ich in deinen Augen jetzt ein "Fanboy" weil ich ein iPhone hab xD ?
 
@septic: Ich schreibe sowas, weil der Markt sowas von übersättigt ist von mobilen Kommunikationsgeräten. Daher kann ich mir es nur schlecht vorstellen, dass immer zig Tausende von neuen Geräten verkauft werden. Ein "normales" Handy hält im Durchschnitt 3-4 Jahre (Vertragshandys 2 Jahre), daher ist es in meinen Augen nicht sinnvoll, ständig ein neues Gerät zu kaufen? Ich habe auch ein Apple iPod von 2005 :-)
 
@OFA: Nein, so wollte ich das bestimmt nich sagen XD Ich wollte nur eventuellen Vermutungen entgegenkommen. Wär ja nicht das erste mal, das wilde vermutungen angestellt werden :) Also es soll keines wegs heißen, nur weil du irgendwas von irgendwem hast, deshalb 'nen Fanboy bist :)
 
@DARK-THREAT: Vom Sinn kann nich' die Rede sein, wenns trotzdem gemacht wird. Wenn das Geld da is', wird's gekauft. Aber natürlich ist es für die Meisten nicht sinnvoll, da gebe ich dir recht.
 
@DARK-THREAT: Du vielleicht nicht, es sollen aber noch Milliarden andere Menschen auf dem Erdenball geben, die das Geld haben. So gesehen und im Vergleich war es seitens Apple ein großer Erfolg. Allein der AppStore ist mega-erfolgreich, der von Clown Steve Ballmer garantiert kopiert werden wird.
 
@DARK-THREAT: musst du jede news mit irgend nem schwachsinn kommentieren?
 
@s1lence: Ich frag mich, was du unter Schwachsinn verstehst? Denn News zu hinterfragen und nicht nur hiunzunehmen zeigt eine gewisse Stärke.
 
@DARK-THREAT: Wie immer...
 
Da gibts nur ein Problem...alle Apps wren wegen der neue Auflösung und Co. nicht mehr komplett kompatibel..
 
@DasFragezeichen: Ist ja auch nur ein Gerücht bisher, vielleicht bleibt's ja bei der erst mal Auflösung... die ist immerhin trotzdem enorm gut.
 
@DasFragezeichen: ehrlich, ich bezweifle dieses seltsame gerücht, ich denke das ist eher wunschdenken von irgendjemanden...die technischen daten sind viel zu hoch gegriffen, vor allem für apple die so gern minimalistisch bleiben :)
 
@DOCa Cola: naja der sprung is zu groß...das hört sich viel mehr nach diesem russischen ding an, dass ja iphone-killer werden soll...apple wird auch nich sofort umsteigen, da 3G noch immer probleme hat und die erst minimalisiert werden müssen...
 
@DasFragezeichen: Mal davon abgesehn, dass dieses Gerücht total aus der Luft gegriffen ist, ist die Benutzeroberfläche des iPhones für Auflösungsunabhängigkeit gerüstet, so dass es nur an den Entwicklern liegt, ihre Icons und andere Ressourcen in der passenden Größe bereitzustellen, alles andere regelt ein Software Update.
 
@tobias.reichert: Naja, wenn die Devs in ihren Apps Bilder benutzen, oder z.B. Spiele für größere Auflösungen programmieren müssen, braucht man mehr Leistung...neue CPU __> KnockOut für ältere Generationen, oder sollen die Devs plötzlich 2 Versionen programmieren? Aber auch die Größe von 128Gig isn Witz. Da wird davor erstmal ein 64GB Touch kommen...
 
128 GB sind schon ne menge für ein "Telefon"!
 
Mal ehrlich Winfuture.... gaanz Miese Recherche. Dieses Gerücht geistert schon seit Ewigkeiten durchs Netz und die Tatsache, dass Apple an einem neuen iPhone arbeitet ist mehr oder weniger logisch, da wie bei den iPods jedes Jahr ein neues Gerät zu erwarten ist.
Weiterhin ist dieser Prototyp utopisch. Es ist vielleicht machbar aber nicht für den aktuellen Preis, d.h. 128gig gibts noch nicht mal im iPod touch und insofern ist der 32gig Schritt erstmal wahrscheinlicher.
Dann noch was einige hier schon angesprochen haben: Das aktuelle iPhone ist Generation 2, nicht 3G weil das für UMTS steht...
 
@GlennTemp: Mosern, aber auf allerhöchstem Niveau. Du mußt erst mal das leisten, was Winfuture in den letzten Jahren hinter sich gebracht hat.
Bei mir zuhause würde man zu so einem wie Dir 'Affenkopp' sagen. -
 
@222222:
Manche Leute nennen so was auch konstruktive Kritik und Fehlerberichtigung damit es beim nächsten mal besser wird. Leute mit geringem Selbstwertgefühl fühlen sich dagegen angegriffen wenn man sie kritisiert...
 
@GlennTemp: Psychologe?
 
@222222:
Ok, ich geh zum Psychologen wenn du mal was zum Thema Vernunft, Diskussionen & Kritik liest..
 
@GlennTemp: zum Ausgangspunkt meiner Kritik: 1. Man kann nicht alles bis zur 'Magma' recherchieren. 2. Du kennst die Geschichte von WF nicht, denn Dich gibt es erst seit 2008 bei WF. Das ist kein Vorwurf, nur eine Feststellung.
 
"gerüchte: microsoft arbeitet am nachfolger von windows 7"...
 
@klein-m: Pssssst, sonst verdirbst du die Spannung :-)
 
@klein-m: "gerüchte: microsoft arbeitet am nachfolger von windows 8"...
 
@klein-m: ich bin überzeugt davon, denn Windows 7 ist Vista SP2+. Das mußt Du nicht neu erfinden sondern nur verbessern.
 
@222222: Jetzt kommt sowas wieder.... Win7 ist nunmal Windows NT6.1. Errinnert sich jemand an Windows2000 (NT5)? Da kam der Nachfolger Windows XP (NT5.1) und Windows XP 64 (NT5.2). Es ist eine leichte Weiterentwicklung, aber es ist eine.
 
@DARK-THREAT: Du hast Recht, trotzdem bist Du ein Krümelsucher. Ich wehre mich nur dagegen, weil M$ uns das wieder für volles Geld verkauft!! Als leichte Weiterentwicklung??
 
@222222: Naja, Win7 wird wohl auch 60-160 Euro kosten, und somit nicht so extrem teuer ist, da man es schließlich mehrere Jahre nutzt. Und ich bitte dich doch, Microsoft korrekt abzukürzen (ich lasse das Minus für sowas mal weg), denn keine Firma verdient es nur zum Spass verhöhnt zu werden.
 
@DARK-THREAT: Habe ich nicht so gesehen. Ich bin überzeugter Microsoft-Fan (seit Windows 2)
 
woooow, wenns stimmt wärs cool aber wer braucht internen 128GB speicher und wer soll das zahlen jetzt kosten die iphones immernoch so viel und haben winizigen speicher gegen alles andere. nur der akku muss wesentlich besser werden 5000mah akkku wäre geil xDDD
 
@urbanskater: Das iPhone ist nicht teurer als andere Smartphones.
 
Typisch Apple. Naja hoffentlich bekommen die mal die Stabilität und die Performance in den Griff. Aussetzer und Hänger sind m.M.n erstmal wichtiger zu fixen, als die Hardware-Upgrades auf Teufel komm raus.
Dann klappts auch wie in der Werbung :) Dann können die sich die Anmerkungen in zartem grau in den Spots schenken^^
 
@Korb123: Welche Stabilitätsprobleme?? Beim Browser? Tipp, du musst die Seite immer ganz laden, bevor du zu einer Anderen wechselst, sonst hat der Sendemast vom Betreiber mühe! Mache dich mal in Google schlau "grins". Wenn du es geJailbreakt hast, kein Wunder..... als ich es geJailbreakt habe, hatte ich nur noch mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen. Update 2.2 ist sehr geeignet! Wegen der Schnelligkeit: Habe es hier auf Winfuture schon mehrmals geschrieben, die Netzbetreiber kastrieren unsere Netze! Alles Phones mit UMTS/HSDPA "könnten" so schnell sein, aber eben..... Und schenkst du der Nivea Créme Werbung auch 100% Wahrheitsgehalt?
 
@AlexKeller: Verbindungabbrüche beim Telen z.B. :) und Jailbreak wurde nicht angewendet.
 
@Korb123: Die Verbindungsabbrüche liegen am NETZ,nicht am iPhone.
 
alles Geld macherei!
 
@25cgn1981: Stimmt. Echt unverschämt! Was fällt denen ein einfach ein neues Produkt herauszubringen? Es gibt doch schon ein iPhone! Das sollten die jetzt für alle Zeiten so lassen wie es ist. Bringt doch nichts da jetzt ein neues Modell rauszubringen, wer hat sich denn sowas absurdes einfallen lassen?
 
na toll...
was will man mit so viel Speicher?
 
@blue_think: Filme, Datenspeicher
 
@blue_think: Füllen oder leer lassen ! Gibt nur diese zwei Möglichkeiten :)
 
Was ich will: Einen Akku der 24 h unter Volllast hält, dass wäre mal eine echte Innovation! Schnelligkeit kann kann man mit Software abgleichen, man braucht keine bessere Kamera, sondern eher einen besseren CMOS Speicher (nur bei Digitalkameras). Es braucht auch keinen besseren Prozessor, weil das iPhone genug schnell ist und weil ein besserer Prozessor mehr Abwärme und Akku-Last produziert. 4 G braucht es auch nicht! Ich will eine 100% Abdeckung von UMTS/HSDPA, auch in den Bergen und in Tunnels. Man sollte auch die Netzbetreiber dazu bewegen können, die Netze nicht zu kastrieren sondern mehr in Servern zu investieren um die ganze Last optimal zu verteilen. Im weiteren braucht es ein besseres Apps-Store Modell, um teuere Programme gewinnbringend an die Leute zu bringen.
 
omg was ne sch... news. ein gerücht aus china... 1. natürlich arbeitet apple bereits am nachfolger sowie jedes handyunternehmen/konsolenhersteller/spielerogrammierer/filmstudio/autohersteller/wer auch immer am nachfolgeprodukt arbeitet... und das ausgerechnet dieses grcht schwachsinn ist sieht man an den angeblichen 128gb speicher. so ein blödsinn... wär mir gerade nicht langweilig hätte ich mir jegliches kommentieren dieser dummnews erspart
 
Anmerkung: Mein Vater bezahlte für die komplette Navigationssoftware (mit Eurostädte-Routen etc) von Tomtom, für sein BlackBerry 500 Fr. (316.85 Euro), sind ihr auch bereit einen solchen Preis zu bezahlen? Eure Meinung ist gefragt! ps: Tomtom Navi-Version 5.0
 
@AlexKeller: Da ich bissher ohne Navigation immer zurechtkam (auch in Berlin oder Niedersachsen, wo ich zum ersten mal da war), bin ich der Meinung, dass Navis sinnlos sind. Es gibt zur Not einen Autoatlas für 5 bis 20 Euro. In aller letzter Möglichkeit kann man seinen Mund auf machen und fragen. (das Minus war ich nicht)
 
@AlexKeller: Das kommt daruaf an. Als Privat-Person, die eher selten ein Navi nutzt würde ich es nicht bezahlen. Da ich aber viel beruflich unterwegs bin, ist ein gutes Navi frü mich unverzichtbar. Ich habe ein Navi von Audi eingebaut. Für das Navi habe ich €2.500 bezahlt. Somit siend die 500 für das TomTom durchaus vertretbar. Als kleiner Tip: Schau Dir auch mal die Navis von Navigon an. Bei TomTom sind einige Zusatzdienste kostenpflichtig, die bei Navigon for free dabei sind
 
@FuTurO: Danke! Das werde ich sicher.
 
was bringen mir 128GB speicher wenn das handy nach ein paar stunden benutzung leer ist ?!
 
@Dr-G: Na und welches Handy ist nach ein paar Stunden Benutzung nicht leer? Da gibt's ganz andere Handys die viel schneller leer und dennoch teurer sind. Das Problem beim iPhone ist dass der Durchschnittsbesitzer viel viel mehr damit macht als nur telefonieren. Hier braucht es neue Technologien aus der Batterie- und Akkuentwicklung.
 
@Islander: Stimmt, genau so ist es. Man darf nicht auch vergessen, dass die Standby-Zeiten, die die Hersteller angeben, ja nur dann gelten, wenn das Handy wirklich _nichts_ macht -aber wenn man z.B. einen Exchange-Account oder Push-Mail eingerichtet hat und solche Dinge, dann macht das Handy im Standby eben nicht Nichts. Dementsprechend ist es auch schneller leer.
 
@Islander: ja genau darauf will ich ja hinaus.
mit den derzeitigen Akkus bringt mir so ein riesenspeicher halt nix.
und @ el3ktro ja ich hab selber nen gerät das per Ex gesynct ist und weiss deshalb das die standby zeit im normalfall nicht länger als 2-3 tage ist.
 
Gerücht: WinFuture wird morgen auch noch Online sein?
 
Es ist super, wie der User Telejunky hier bewertet. Völlig unreif! Warum ich ihn anpranger? Ganz einfach, damit das mal irgendwann aufhört.
 
Gähn ! Apples Kinder-Phone Teil 3. Schade nur für unsere Kinderchens, dass es nicht schon zu Weihnachten auf dem Markt ist ... aber nicht traurig sein Kinder, Mami tröstet euch schon !
 
@holom@trix: Neidisch? :-) ___ ich freu mich drauf, und ich werde es mir auch wieder auf jeden fall holen =)
 
@holom@trix: Neidisch, dass du keins bekommen hast?
 
Das ist auch son Verbrecherverein!
Alles Geldmacherei! -.-"
 
kleiner schreibfehler:

Das iPhone 4G soll gegenüber dem Vorgänger, der erst im Juli 2008 veröffentlicht wurde, einige Verbesserungen mit sich bringen.

Sollte bestimmt 2009 heißen :) Bitte berichtigen ^^
 
@daJungmann: Der Vörgänger vom 4G, also das 3G, wurde im Juli 2009 veröfffentlicht?

Hast dich ein wenig vertan^^
 
@Rastafarian: argh -.- hast recht. thx
 
Hat nen paar nette neue features, vorallem finde ich es echt nicht schlecht wenn es die zweite kamera hätte, na sind wir mal gespannt =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles