Google Mail erhält verbesserte PDF-Unterstützung

Internet & Webdienste Der Suchgigant Google hat seinem E-Mail-Dienst Google Mail eine verbesserte PDF-Unterstützung verpasst. Dies geht aus einem Eintrag des Entwickler-Teams im offiziellen Blog des Webmail-Dienstes hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön :-)
 
@cmaus: Finde ich auch, die bisherige kryptische Darstellung war nicht so toll!
 
Muss man das extra einschalten?
 
@RollinCHK: Nein, bei mir in der deutschen Version gehts auf Anhieb. Allerdings kann man immer noch keine PDFs die mit Passwort versehen sind öffnen =/
 
@sevenger87: Auch wenn es Google ist... Du sollst das Passwort auch eingeben! : )
 
@MarZ: :P leider kommt kein Abfragefenster sondern direkt der Fehler....
 
Schade, dass man als Operanutzer erst den Browser als Firefox oder Internet Explorer ausgeben muss. Hoffentlich ändert sich das noch.
 
@DLX:

hab diese Option noch nie geändert, hab mit Google Docs bisher nur eine Tabelle erstellt, gab da aber keine Probleme mit der 9.61 oder geht da was mit den PDF nicht, bei mir ist noch alles beim alten bisher
 
Komisch...so wenig los in diesem Threat!? Sind die ganzen Google-Flamer auf dem Weihnachtsmarkt gewesen und jetzt zu besoffen, um zu meckern?
 
@tommy1977: "Google kann jetzt auch Deine PDFs lesen".. pöses Google. Zufrieden? ,-)
 
@tommy1977: die kommen nur wenn steht "google kann deine mails nicht lesen"
flamer bekommen benauchrichtigung aufs handy wenn "google" und "nicht" im titel bei WF vorkommt :-) (mir egal ob der smiley patentiert is oder nicht^^)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!