YouTube-Clips: Hunderte Nutzer verdienen sehr gut

Musik- / Videoportale Mit der Bereitstellung von Videos auf Googles YouTube-Plattform lässt sich ordentlich Geld verdienen. Einige Nutzer haben ihr Hobby, selbstgemachte Clips zu erstellen, deshalb schon zum Vollzeitberuf gemacht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hätte eher mein Engagement bei youtube etwas gedrosselt und meinen Hauptjob behalten. Kann mir nicht vorstellen, das man längerfristig damit sein Einkommen sichern kann. Wäre mir zu heikel
 
@deDigge: Eben, die Zeit die für das Drehen der Videos drauf geht übersteigt bestimmt ein vielfaches der Zeit, die er bei seinem "normalen" Job im Büro gesessen hätte. Aber wenn sich damit so viel Geld verdienen lässt, dann ist das ein vergleichsweise verschmerzbarer Preis...
 
@deDigge: hätte Bill Gates gnauso gedacht, hätte er heute kein Milliardenimperium und würde vielleicht irgendwo als Bürohengst arbeiten! Das leben besteht nun mal aus Risiko! Gruß
 
@deDigge: Man muß auch mal was Riskieren, sonst wär das Gewinnen langweilig.
 
@bigprice: ganz meine Meinung!!! Gefällt mir! Mut, Risiko, Kreativität und Disziplin. Dann kann kaum was schief gehen.
 
@jafixx91: Es kommt nicht nur darauf an wie lange man für ein bestimmtes Gehalt arbeiten muss, sondern auch, ob wem der Job gefällt und ob man sich darin verwirklichen kann.
 
@bigprice: (+) seh ich genauso, aber genaugenommen - das leben besteht nicht nur aus Risiko, es ist " Risiko " pur.
schöne Tage wünsch ich euch allen :)
 
@coldplayer81: Ja das haben sich die Bänker auch gedacht :D
 
naja wenn er zu den paar Usern gehört die ne 6stellige Summe im Jahr verdienen hät ich auch gekündigt...
 
Also wenn der Typ schon ein sechsstelligen Betrag kassiert hätte ich es vielleicht auch so gemacht.Das brauch nur noch ein zwei Jahre so laufen und er kann dann kürzer treten in sachen Arbeit.
 
Hunderte von Millionen ?
 
@xmanzauber: wo warst du bei der hirnabgabe?
 
@Nippelnuckler: und wo warst du?... er meint "hunderte von millionen user", nicht "hunderte von millionen dollar"... überlegen!!!... auch wenn ich nicht von millionen von nutzern ausgehe...
 
@klein-m: Woher weißt du was er meint? Doppel Account?
 
@John Dorian: überschrift: "YouTube-Clips: HUNDERTE Nutzer verdienen sehr gut"... na, macht es klick?... (und wenn, hätte ich einen Doppelaccount...)
 
Wow. Also ich verdiene auch hin und wieder etwas Geld, da ich ein paar Tutorials reingestellt habe, aber gleich so viel.. Wow. Klingt ja nach einer Marktlücke. Finde ich aber gut, dass er Mut bewiesen hat!
 
@Muplo: Geht das jetzt etwa auch aus Deutschland? Ich dachte nur US Buerger bekommen Geld.
 
ähh geld, youtube??
:)
ich hab wohl was verpasst.
 
What the Buck! Gute Show :)
 
Danke für meinen neuen Mercedes Freaks.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube