Massive Sicherheitsmängel bei "Playstation Home"?

Internet & Webdienste Ein Hacker hat bereits nach wenigen Stunden auf erhebliche Sicherheitslücken in Sonys virtueller Realität "Playstation Home" hingewiesen, die erst gestern in die öffentlichte Beta-Phase startete. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
es ist ja auch noch eine beta !!!

da werden die bestimmt sofort daran arbeiten !
 
@Homeboy23do: eine Beta darf gern Fehler haben. Das hier sind aber absolute Versäumnisse in der Spezifikation von Home.
 
@Forum: Eben. Schon die Polizei rät: Schützen Sie Ihr "Heim" vor Einbruch!
 
@Homeboy23do: eine BETA sollte feature-complete sein. diese presse wirft sony monate zurück, intern werden da köpfe rollen.
 
@yobu.: Kannst dir ja eine virtuelle Alarmanlage für 5 Euro kaufen :)
 
Es war ja klar, ich glaube es weiß keiner wie es in einem kopf eines hackers vorgeht... aber mal im ernst, was is heute bitte noch sicher genug? jedes proggy, jeder port, jeder dienst usw stellt eine sicherheitslücke da... aber schon krass das viele daten unverschlüsselt versendet werden und von Sony keiner was unternimmt... It's not a trick, it's Sony :)

auch wenn es die beta is man kann net so schwere fehler machen
 
Nach drei Jahren Arbeit an Home hätte ich mir schon mehr erwartet ...
 
@soilwork: ein spiel hat manchmal auch so lange entwicklungszeiten und kommt trotzdem verbuggt raus. gebt ihnen doch wenigstens ne chance. p.s. windows wird andauernd gepached und da sagt keiner was :)
 
@schrittmacher: Du vergleichst ein Eierkocher mit einem Spaceshuttle.
 
@cH40z-Lord: mit dem unterschied das an dem eierkocher auch weniger leute arbeiten wie am spaceshuttle. btw. schonmal gesehn wie kompliziert so ein eierkocher ist? da kann nich jeder mit um
 
@schrittmacher: "p.s. windows wird andauernd gepached und da sagt keiner was :)". Trotz des Smileys, wo hast du in den letzten paar Jahren gelebt? Bei so ziemlich jeder News über die über "schwere Sicherheitslücken" etc. aufklärt kommt sofort "typisch Windows blablabala". Das gespamme bei Windows ist vergleisweise gigantisch zu hier. Zum rest, da geb ich dir vollkommen recht, "testen" können die ganzen Entwickler wohl nicht mehr (bzw. deren Qualitätsmanagment). Sieht man ja immer noch recht häufig, besonders wenn es TopTitel sein sollten die davon äusserst extrem betroffen sind (Gothic 3, GTA4, G3 Addon:Götterdämmerung oder so ähnlich).
 
@Motverge: Hast mal daran gedacht, dass die Lücken von Windows teilweise mehr als 1 Jahr bekannt sind? Die Lücken wurden "bewusst" bis zum Start der OffenenBeta zurückgehalten (kann mir keiner sagen, dass das jetzt erst ans Tageslicht gekommen ist...), und trotzdem wird auf Sony rumgehackt, obwohl die in deren Konsole weitaus weniger Sicherheitslücken als in Windows sind. Zum Rest kann ich dir auch nur zustimmen...
 
Die wollten nicht INS "Heim" - die wollten wieder raus! :D
 
selber schuld
 
Sony kann ja ein bischen speziellen Root-Kit drauf kleistern, das hilft bestimmt.
 
Und ich dachte aufgrund der Überschrift, daß die Playstation zu heiß wird, und zum Sicherheitsrisiko im Kunderzimmer mutiert.
 
Sony bekommt auch irgendwie nicht mehr gebacken oder ?
 
Sony baut irgendwie in jedem Bereich kontinuierlich ab.
 
ach kommt schon hacker... habt ihr keine freunde?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen