Japan: Blu-ray-Format zieht erstmals an DVD vorbei

Medien (DVD, Blu-Ray) Der hochauflösende Blu-ray-Standard feiert derzeit in Japan einen großen Erfolg. Im November konnte sich das Format laut den Marktforschern von GfK im Land der aufgehenden Sonne erstmals besser Verkaufen als das DVD-Format. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn es hier Blu-Ray-Recorder für unter 150€ gäbe, würden die hier auch so gut verkauft... Momentan gibts aber nichtmal einfache Player unter 150€... So wird das nix Sony! Edit: warum werden meine Euro-Symbole nicht angezeigt? -Im Edit seh ich sie, aber nicht im richtigen Post.
 
@FloW3184: mit den Eurozeichen, das ist bekannt, aber keine Ahnung ob sich da jemand von Winfuture drum schert. _____ Zur News: Ich find auch , dass es kein Wunder ist, dass nichts verkauft wird, wenn schon die Player ab 250 Euro kosten. Und die Filme dann auch nochmal 30...
 
@FloW3184: Was soll man mit nem Blu Ray recorder? Festplatten Recorder und gut ist.
 
@Conos: Dann versuche mal den Film an Jemanden zu verleihen, den du auf der Platte hast.
 
@stephan7099: schon mal was von USB Sticks/Externe Festplatten Gehört??
 
@FloW3184: schleifst du immer externe Festplatten mit dir rum?? Mir wär das zu dumm. Und 50 GB auf nen USB-Stick? Also das Argument zieht echt gar nicht!
 
@CruZad3r: wenn dann zieht das argument NOCH nicht :) nicht mehr lang und dann gibts auch 50 gb usb-sticks, wenn die entwicklung so weiterverläuft
 
Also hätte ich meine PS3 nicht würde ich wohl auch kein BluRay haben weil die Geräte selber noch zu teuer sind. Was die Filme angeht sind die nur gering teurer als eine DVD.
 
@BigHai: Es geht nicht um Player, sondern um Recorder. Die PS3 kann keine Blu-Rays brennen.
 
@FloW3184: jein, es geht zwar um recorder, im zweiten teil gehts dann doch generell um br :)

@BigHai hab auch keinen nerv mehr, ständig die ps3 für full-hd-filme anstöpseln zu müssen. und diese pc-br-roms werden sicher wieder wie waschmaschinen aufdrehen, sobald eine disk im laufwerk steckt..einen extra-standalone brauch i net
 
@muesli: Ich habe das GGC-H20L Blu-ray Laufwerk von LG und das ist alles andere als laut. Ich hab anfangs aber auch gedacht, dass die Blu-ray Laufwerke lauter sind.
 
@FloW3184: In diesem Artikel geht es generell über Blu-Ray!
 
@BuZZer: danke für den tipp, werd mir das teil mal genauer anschaun
 
@BigHai: Oh und hättest du ein BL, dann müsstest du nicht 350 Watt zum BR gucken verballern.

@all ich glaube nicht das es so schnell gehen wird, wie mit dem Preisverfall der DVD. Ein BD Film hat mehr als 25GB (~45GB) die Rohlinge dazu liegen bei lockeren 15-20.- Euro. Ein dazu gehöriger Brenner liegt bei fast 200.- Euro in der Anschaffung. Der LG GGC-H20L ist beispielsweise nur ein Player, brennen kann man damit nur DVD/CD..., solange die Preise so hoch sind, lohnt es sich nicht wirklich, sich ein solches Gerät anzuschaffen.
 
@moremax: BR-brenner machen ja auch nicht wirkklich sinn. selbst bezahlbare 50gb finde ich nutzlos, wenn es 1tb platten für den datentransport (bzw kleinere 1,8 oder 2,5" platten) für weit unter 100e gibt
 
@moremax: Mein erster cd brenner für den pc lag auch bei 400 dm und die cd rohlinge waren da auch nicht gerade günstig!Und dann konnte ich 1 fach brennen.So ist das nunmal mit neuen sachen!Wenn man es haben will muss man hinblättern und wenn es nicht ganz so wichtig ist dann muss man halt warten.MfG
 
Also Player unter 150 Euro würde ich mittlerweile nicht mehr ausschliesen. Wenn ich so bedenke das ich mir gestern ein BD Laufwerk für 70 Euro gekauft habe.... für die restelichen 80 bekommt man dann bestimmt schon irgendwie einen Standalone Player... Davon abgesehen sind derzeit eh nur die Player sinvoll, denn wann nimmt man sich im TV schon mal was auf BD auf einmal ist die Aulösung zu gering ok bei pal würde mehr auf die BD passen aber 25GB kosten 5 Euro... das rentiert sich noch nicht wirklich.
 
@-Revolution-: Für einen Player musst du immer noch mindestens 185 Euro einkalkulieren. Der Preis für die BR-Filme ist definitiv noch zu hoch, wenn ich mir überlege was man teilweise für Schnäppchen bei DVD-Neuerscheinungen bzw. generell bei DVDs machen kann.
 
wenn es BR laufwerk für 25 Tacken zu erstehen gibt, dann kann ich mal drüber nachdenken. Bis dahin reicht mein DVD Brenner allermal. Zumal BR Filme ar*** teuer sind, und die bosse von Sony nicht einsehen wollen, die Preise zu senken. Sie können die filme sonst wohin stecken wo die sonne niemals scheint
 
@sapphire_fan: ein dickes (+) für den letzten Satz :)
 
sind wir Japan, müssen wir Japan sein ? ich kauf mir meine Terrabyte Festplatte, steck da nen adapter von Arlt oder conradelectronic dran und dann hab ich meine Speichermöglichkeit.. und gut iss.. das, iss billiger als jedes Blueray oder HD-Laufwerk.. die können sich doch schleichen !! liebe Grüße Blacky
 
Wow! Nicht schlecht! Player teuer, Discs teuer, entsprechender TV vorausgesetzt.... und trotzdem sehr gute Verkaufszahlen! Glückwunsch BlueRay :-) .......... bei mir dauert noch, bis ich auf den Zug aufspringe. Ich schaue noch in die Röhre. Im wahrsten Sinne. :) ***edit. Arg! ein wenig Offtipic von mir. "Rekorder" irgendwie überlesen :D ***
 
@tomsan: pssst, editier das e wech, sonst kriegste se heut mittach, spätestens heut abend mitm knüppel :D
 
Ich finde nicht die Blu Ray Player Preise als Problem, das sich Blu Ray in Deutschland nicht so durchsetzt. Es sind eher die Preise der Filme die mit 30 Euro einfach zu hoch sind. Wenn die Filme auf Blu Ray im Schnitt 15 - 20 Euro kosten würden, dann würden die Leute auch kaufen.
 
@radar74: letztens gabs ne studie, ca 17% haben gerade mal nen tft geschweige full-hd fernseher zu hause. da wundert es mich auch nicht, dass hier noch nicht viel passiert...
 
Da kann man nur lachen über die Leute denen BlueRay zu teuer ist.Aber die überteuerte waren einkaufen,bei den TV Shops zum Beispiel 1-2... TV,wo nur Schrott
zu weit überteuerten preisen gekauft wird.
 
@albertzx: 1. Es heißt BluRay 2. Wegen Dummdarstellung von Leuten (-)
 
@albertzx: ... kannst du mal in vernünftigem Deutsch schreiben? Vielleicht versteht man dann auch, was du uns damit eigentlich sagen willst ...
 
Blue Ray Brenner für Einbau in PCs inkl. aller benötigten Software gibts schon für 100 Tacken. Ich wüsste auch gar nicht, wozu ich mir einen Blue Ray Recorder an den Fernseher hängen sollte. Da doch lieber nen HD TV Receiver/Recorder, da kann ich das Zeug auf den PC ziehen, bearbeiten und dann brennen.
 
@Aspartam: http://geizhals.at/deutschland/a316322.html der billigste Brenner kostet 160 €. n 25 GB Rohling um die 6 €, da hole ich mir lieber 1 TB HDD für 85 €
 
Es muss heißen "Der hochauflösende Standard Blu-ray" statt "Der hochauflösende Blu-ray-Standard"... ^^
 
@fleischi: Und?
 
Bei der deutschen Lohngestaltung ist das ja auch kein wunder dass sich das schlecht verkauft bei uns. Ein der durchschnittliche Japaner hat mittlerweile einen fast doppelt so hohen Lohn wie ein deutscher Durchschnittsverdiener. Aber Geiz ist ja geil. Runter mit den Löhnen bis es kracht.
 
@Traumklang: Undifferenziertes Geseier. Jedes Kleinkind weiß doch mittlerweile, dass die Löhne und Gehälter nicht allein betrachtet werden können. Schau dir doch einfach mal die Ausgaben an, was ein Japaner alles so zahlen muss. Allein schon die Mieten sind derbe hoch. Des Weiteren weiß mittlerweile auch jedes Kind, dass die Japaner sehr technikverliebt sind und sich sowieso alles kaufen, was blinkt und krach macht.
 
@knueppelvoll: Also undifferneziertes Geseier lässt du ja von dir wenn du nicht minder pauschal alles als Grütze abtust was ich geschrieben habe. Das die Japaner technikverliebt sind ist auch mir seit langem bekannt. Ich habe bei Sony in Japan Hardware entwickelt und auch dort gewohnt. Das hier die Mieten saftig gestiegen sind und eigentlich alle anderen Fixkosten ebenfalls aber die Löhne seit fast 15 Jahren so gut wie eingefroren sind kannst auch du nicht ignorieren oder? Also wo ist denn jetzt der Sinn deines Posts. Hast du etwa ernsthaft vor mir zu erzählen dass die Kaufkraft in Deutschland gut ist? Ich hoffe nicht denn die meisten Einzelhändler die ich kenne haben Umsatzprobleme wegen der beschissenen Löhne hier in DE. Deren Branchenverbansd sagt übrigens das selbe. So ist das einfach. Und wenn ich da eine BluRay im Shop sehe für 30 Euronen dann ist mir sehr schnell klar dass es sehr viele geben wird denen das einfach viel zu teuer ist weil sie ja auf Hartz IV Niveau leben müssen. Und viele mittlerweile trotz Vollzeitjob. Also wer seiert was oder wen hier an?
 
@Traumklang: Also, wenn ich "hohe Löhne" lese, dann ist das undifferenziert, weil es wenn überhaupt Löhne und Gehälter sind. Bei solchen Dingen betrachtet man aber die Durchschnittseinkommen und hohe Durschnittseinkommen sagen überhaupt nichts aus, ob sich einer was leisten kann oder nicht. Und dein Hartz IV-Beispiel ist ein typischer Äpfel-Pfirsich-Vergleich. Es gibt in Japan auch Menschen, die am Existenzminimum leben und können sich auch wenig leisten. Ergo ist das Beispiel völlig daneben.
 
@knueppelvoll: Ich hoffe du verstehst dass ich hier nicht die Situation jeder in Deutschland lebenden Person individuell aufzählen und hier interpretieren kann. Es gibt arme Menschen auch in Japan. Klar und viele von Denen wohnen sogar in Käfigen. Das ist für uns hier in Europa unvorstellbar aber es ist so. Trotzdem ist bereits ein Sehr grosser Teil der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland konfrontiert mit drastisch steigenden Fixkosten und eingefrorenen Löhnen oder wenn du willst auch Gehältern. Neuanstellungen in Deutschland sind meist weit schlechter dotiert als sie es noch vor 15 Jahren waren wenn man die Kaufkraft des Euro mit der der D-Mark vergleicht und den Fixkosten die es vor 15 Jahren waren und wie sie heute sind. Auch die durchschnittsgehälter der Bevölkerung sinken stetig seit ca 15 jahren gemessen an der Teuerungsrate. Das ist unverkennbar. Um auf deinem Obstvergleich mal zurück zu kommen ist es ja so dass es immer mehr Menschen werden die bei Zeitarbeitsfirmen unterbezahlte Jobs annehmen müssen weil es fast nichts anderes mehr gibt. die Anzahl derer die von ihrem Lohn nicht mehr leben können steigt dadurch natürlich an. Und so ist es nun mal. Du willst dass ich das ganze sehe und willst also dass ich einen Obstsalat (das grosse Ganze) aus entweder Pfirsischen oder Äpfeln mache? Das geht nicht. In einen Obstsalat gehören mehrere Sorten Früchte rein sonst ist es halt kein Obstsalat. Das schlimme ist es kommen hier ja noch viele andere Früchte hinzu die ich noch garnicht genannt habe, die aber zur Gesamtnote des Geschmacks entscheidend ihren beitrag leisten.
 
@Traumklang: Und? Was willst du mir jetzt erzählen? Nix?
 
@Traumklang: Herr Lehrer, Herr Leher, ich weiß was, im Keller brennt noch Licht. :-) Unglaublich.
 
@knueppelvoll: Es ging dir doch darum dass ich angeblich Grütze über die Kaufkraft gschrieben habe in Bezug auf die teuren BluRays. So und dann habe ich dir meinen Standpunkt klar gemacht. Und du verstehst es halt immer noch nicht. Ist auch nicht schlimm. Du musst so leben nicht ich.
 
@Schnittenfittich: Du scheinst nichts zu wissen.
 
@Traumklang: Ich hab das schon verstanden. Du bist einer, der viel redet, aber nichts sagt. Du musst so leben, nicht ich. Mach dir nichts draus, kann jedem mal passieren. :-)
 
@knueppelvoll: Langsam machst du dich lächerlich. Erst fragst du was ich dir damit sagen will und dann behauptest du dass du es verstanden hast. Dir sind die Argumente ausgegangen die du nie hattest deshalb kommst du jetzt mit Wortspielen und anderen billigen Tricks.
 
@Traumklang: Laber mir mir nicht die Tasche voll, Burschi. Deine so genannten Argumente sind so ein undifferenzierter Käse, dass mir echt die Worte fehlen. Niveau eines Hauptschülers in der siebten Klasse. Bildzeitungsniveau ist noch zu hoch gegriffen. Halt einfach deinen Mund, es kommt eh nichts dabei raus. Du nervst so langsam mit deinem infantilen Geseier.
 
@knueppelvoll: Du wirfst hier völlig intelligenzbefreit mit Ausdrücken und Beleidigungen um dich und nennst meine Meinung undifferenziert. Was verlangst du den für differenzierte Dinge he? Hast ja selbst keine Ahnung von was du da redest. Dir sind schon vor mehreren Posts die Argumente ausgegangen und jetzt spielst du verbale Dreckschleuder. Das nenne ich Bildzeitungsniveau. Beleidigungen gegen meine Person stärken in keinster weise deine Argumente die nie welche waren. Denk mal drüber nach wenn du das überhaupt kannst.
 
@knueppelvoll: "Diskutiere nie mit Idioten, denn sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung!"
 
@Schnittenfittich: Grins, ein bisschen hart. Ich diskutiere ja nicht. Hab' ich ja bei seiner ersten Antwort schon gesehen, dass es nichts bringt. Das ist echt manchmal lustig hier. Bin gespannt, was jetzt wieder von ihm kommt. Ist ja bestimmt nicht das letzte Wort. :-)
 
@knueppelvoll: Du hast bis jetzt noch kein einziges Gegenargument gebracht was irgendwie nachvollziehbar wäre. Da hilft dir auch dein vermeintlicher Doppelaccount nicht weiter der dir deine angebliche Bestätigung bringt die du anscheinend so sehr brauchst. Du kommst mit Beleidigungen haltlosen Vorwürfen und sonst nichts anderes. Und dabei kannst du deine Vorwürfe noch nichteinmal begründen. Nennst mich aber Idioten und sowas alles. Aber ich soll dann angeblich auf Bildniveau sein. Irgendwo hast du gehörig schaden genommen in deinem armseligem Leben. Wenn du die Hoffnung hast dass du mich damit ärgerst liegst du falsch. Ich bemitleide dich eher als alles andere. Denn du hast anscheinend so viele Defizite die du hier versuchst dur Nonsens auszugleichen dass man sie wahrscheinlich nicht einmal mehr aufzählen könnte.
 
@Traumklang: Lol.....du bist echt die Krönung. Könnte mich die ganze Zeit über dich kaputtlachen. Verausgab dich nicht dabei. Denk an deine Gesundheit, sonst gibt's irgendwann 'nen Herzinfarkt. Und was kommt jetzt?
 
@knueppelvoll: Was jetzt kommt? Ich bedanke mich hiermit für deine Fürsorge. Ich finde es ser nett dass dir meine Gesundheit so wichtig ist. Ende hahaha :-D
 
@Traumklang: Tja, so bin ich zu dir. Immer um das Wohl anderer Menschen besorgt. :-)
 
@ FloW3184 Ne ehrlich ? Die PS3 kann keine BluRay brennen ? Gut das du es mir gesagt hast. Dann werde ich die wohl direkt wieder verkaufen müssen. Mir ging es jetzt um die BluRay allgemein. Aber toll das es Leute gibt wie Dich die andere darauf hinweisen was ohnehin schon jeder weis.
 
@BigHai: blauer Pfeil ist nicht umsonst da, bitte beim nächsten mal draufachten :)
 
Die sollten einfach die Röhrenmonitore verbieten, so wie die Glühbirne, dann regelt sich das von selbst (ironie)
 
@bambam84: Das is eigentl. keine soo schlechte Idee...
 
"Ein Grund hierfür dürfte dabei der Verkaufspreis von Blu-ray-Rekordern sein, der im laufenden Jahr in Japan deutlich gesunken ist. "

der viel gewichtigere Grund, warum die Recorder sich in Japan verkaufen und in D nicht ist ein anderer: Hier GIBT es doch nix, was ich in HD aufzeichnen könnte! Während in anderen Ländern DVB in allen Varianten auch Sendungen in HD ausstrahlt, krüppeln wir im IndustrieStaat Deutschland noch mit 720x576 durch die Gegend... (oder hoffen auf die paar Sendungen auf DVB-S, die in HD sind)
 
@Passatwahn: absolut richtig :) +!!!
 
@xxxFrostxxx: +++++ ... mehr sag ich da nich :)
 
@Passatwahn: Pro7/Sat1 war vor allem sehr lustig, die ihr HD-Angebot zurückgezogen haben bis 2010, weil es ja "nur" 150.000 Haushalte gibt, die in der Lage sind HD zu empfangen und es sich für sie nicht "lohne"... SUPER xD
Das ist die Richtige Einstellung um den Weg für den Fortschritt zu ebnen bzw. Leute dazu zu bringen mehr HDTVs zu kaufen.
 
Das Gute daran ist, dass durch die enorme Verbreitungsgeschwindigkeit im Ausland das Format glücklicherweise so wichtig werden wird, dass es sich auch bei uns trotz einiger Miesmacher durchsetzen wird. Extra für Deutschland werden irgendwann keine DVDs mehr gemastered, wenn es im Ausland fast nur noch Blu-Ray gibt. :)
 
@mh0001: Ach so schnell wird sich das nicht durchsetzen, glaub ich mal. Die bekommen ja nicht mal einen richtigen TFT Ferseher hin, der das normale Kabelfernsehen scharf darstellen kann. Somit bei vielen Verbrauchern noch die alte Röhre ihren Dienst tut. Denn ich kauf doch kein Bl. Recorder wenn ich nicht den entsprechenden TFT besitze. Und nur wengen dem Bl. Rec. kauf ich mir keinen TFT, wenn das Fernsehen, was man öfter schaut grotten schlecht ausgestrahlt wird.
 
BR-Recorder? Wozu bitte, wenn doch HDD-Recorder 1. Praktikabler und 2. Vom Speichervolumen her günstiger sind? Ausserdem: Solange BR immer noch schweineteuer ist (Und das ist es im moment nun mal, egal vom Player, Recorder oder Filme), wird das nix werden mit Massenmarkt ... zumal zum richtigen Durchbruch von HD auch das HD-Fernsehen fehlt. Die werden es nie kapieren ... lol
 
@Marlon: Einen reinen BD-R(E)-Recorder wird es eh nicht geben. Es wird, wie inzwischen bei der DVD, die Kombination aus Festplatte und BD-R(E)-Brenner sein. Am Computer jedenfalls setze ich die BD-R(E) seit einiger Zeit mit einem LG GGW-H20L als Datenspeicher zur vollsten Zufriedenheit ein.
 
In japan hat sich der HD Trend ja auch schon seit über 15 Jahre etablieren können, bei uns waren es gerade mal 5 Jahre. Da vermute ich, das es auch noch mindestens 3 Jahre dauert, bis die BR die DVD einholt. Preise von 30 Euro sind einfach nur lächerlich, ich kann mich nicht erinnern, das früher einzelne DVDs 30 Euro gekostet habe, oder ich habs schon wieder verdrängt. Und wenn BluRays wirklich so lange brauchen um sich durchzusetzten, halte ich es für möglich, das HD Streams in Europa eher die DVD ablösen, als die BluRay.
 
Einen echt günstigen BR-Recorder würde ich mir auch gerne zulegen, da ich in DvD Qualität endlich das Equvalent zu ner Longtime VHS Kasette haben würde....
BTW Solange nicht mal die Japaner mehr BR Filme kaufen als DvD'S seh ich BR nachwievor gescheitert an, der Vergleich mit den Recordern hinkt, da ein DvD Disc Recoerder nie ne Ernstzunehmende Variante war/ist
 
BR ist bald wieder out........
 
Wundert mich keinen Deut. Japan ist zZ eigentlich in jeder Hinsicht weiter als die westlichen Industriestaaten. Besonders was liberales/tollerantes Denken, Wirtschaftskraft, Umweltschutz und die allgemeinen Menschenrechte angeht. Bewundernswert wenn man sich das restliche Umfeld im asiatischen Raum anschaut :)
 
Aufnahmegeräte braucht doch keiner mehr, Ihr könnt in eurem Leben alle Sendungen 100mal sehen es wird eh alles mehrmals im Jahr wiederholt bzw. im Internet zur Verfügung gestellt, da verpasst keiner was.
Technologisch herrscht in Deutschland eh Steinzeit, hier kommt nur veraltete Technik auf den Mark und tut noch so als hätte man es erfunden, während der Rest der Welt uns schon 10 Jahre vor raus ist, das war vor über 60 Jahren anders.
 
Japan. Haben die nicht auch schon fliegende Autos und diese automatischen Nike-Schuhe aus "Zurück in die Zukunft"?
 
Hatten schon immer was im Köpfchen die Japaner und Sie adoptieren meist alles was gut ist und sind der restlichen Welt in vielen Technischen Sachen um einiges Voraus…
Die beschweren sich dann auch nicht übern Preis und erkennen auch den „Nutzen“.
Manchen Deutschen muss man schon mit der Bildhaften Keule über den Kopf schlagen bevor die es checken, dass z.B. Breitband > Holzmodem, Digital > Analog oder VHS > DVD… gibt auch nen Haufen die sich schon beschweren, dass ab 2012 das Analogfernsehen/Radio dem Digitalen vollkommen weichen soll „Aber mein Radiowecker… Herjemine!“ und sehen gar nicht die Vorteile z.B. dass nen Haufen Sender z.B. 4-15 (je nach Content) anstatt eines Analogen gesendet werden können und Kabelnetze, als auch Satteliten etc. dadurch entlastet werden (oder einfach mehr Sender dort Platz finden können) und die Zahlreichen Funktionen wie EPG etc. meistens mit dabei sind…
 
Interessanter als die Zahl der Recorder wäre doch eher die Zahl der verkauften Medien... wie mein Statistik-Prof meinte: Man muss oftmals Statistiken nicht mal fälschen, es reicht schon einen Ausschnitt zu wählen, der einem das gewünschte Ergebnis liefert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum