Es wird doch kein Zune-Handy auf der CES geben

Handys & Smartphones Entgegen der bisherigen Gerüchte wird Microsoft auf der Unterhaltungselektronikmesse CES im Januar kein eigenes Smartphone auf Basis des Media Players Zune vorstellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade. Ich hätte gerne ein Zune-Handy gesehen. Mit Windows moblie kann mich keiner mehr hinterm Ofen vorlocken. Und wenn das Zune-Handy ähnlich gut aussieht wie die Zune-Player, dann könnte das auf jedenfall ein Design-Konkurrent zum iPhone (Oh Gott ich habs gesagt) werden.
 
@Speckknoedel: Meinst du denn das Zune Handy würde NICHT mit Windows Mobile laufen? Und so nebenbei: was gibts an WM auszusetzen? Ist meiner Meinung nach in so ziemlich jeder Hinsicht das beste mobile Betriebssystem was mir untergekommen ist...
 
@borbor: Ich meinte eigentlich, dass ich mal irgendwo gelesen habe, dass das Zunehandy mit einem proprietären OS laufen sollte, das auf dem Zune-OS basiert. Wenn dies nicht der Fall sein sollte können sie das Zunehandy auch gleich einstampfen, weil ich finde, dass das relativ hässliche Winmobile auf einem Livestylehandy und damit iPhone-Konkurrenten nix zu suchen hat. Außer vielleicht mit sehr stark angepasstem GUI. Winmobile mag zwar kein schlechtes OS sein, aber es sieht einfach zum davonlaufen aus und auf einen Touchscreen, der mit dem Finger (und nur mit dem Finger) bedient werden soll ist es auch nicht angepasst. Sieht man ja am HTC Diamond und Sony Ericsson Xperia, die kommen trotz angepasster Oberfläche auch nicht ohne Stylus aus.
 
@Speckknoedel:
Ich habe mal kurz das Diamond von einem Freund benutzt.
Das Windows Mobile liegt mir auch nicht.
Aber auf was würde denn das Zune Handy aufbauen?!
Genau....auf Windows Mobile. Microsoft sollte lieber weiter an Windows Mobile 7 arbeiten,
und dort dann das Zune Portal einpflegen.

Ich habe bis jetzt einige Handys mit Touch oberfläche ausprobiert:
-iphone
- LG Prada
- Samsung F480
und leider kommt wirklich keins an das iphone heran. Mir ist das Iphone aber viel zu teuer und ich finde die entscheidung von Apple, es T-Mobile exklusiv vermarkten zu lassen,
extrem schlecht.

Hat eigentlich Apple ein Patent auf diese multi touch geschichte bei dem iphone,
oder warum haben es die anderen hersteller noch nicht geschafft Multitouch zu integrieren?
 
@aladdin: Genau meine Meinung. Und ja Apple hat ein Patent auf Multitouch, also wenn du ein Multitouchgerät willst wirst du um Apple nicht rumkommen.
 
@Speckknoedel:

Naja, ich hätte eventuell mal ein iphone genommen,
aber nur unter 2 Bedingungen:

- Apple erlaubt auch anderen Anbietern, wie z.B. E-plus, O2 und Vodafone,
das Iphone zu vermarkten. Dann würde es wenigstens etwas konkurrenz bei den Tarifen geben. Eventuell auch bei den Iphone Preisen, aber ich weiß nicht in wie weit, Apple diese vorgibt

- Apple gibt anstatt 12 Monate Garantie, 24 Monate Garantie :P

Da beides wohl nicht passieren wird,
kommt mir wohl kein iphone nach hause:)

Vielleicht wird der erste Punkt,
beim iphone 2 aufgelockert. Aber das mit der Garantie wird wohl ewig bei 12 Monaten bleiben:(
 
@aladdin: bei 3gstore.de bekommst du ein iPhone ohne Vertrag, je nach dem sogar günstiger als bei eBay was aber immernoch ziemlich teuer ist.
 
@Speckknoedel:
die preise empfinde ich trotzdem für sehr heftig! knapp 700 euro für EIN HANDY! und dann wie gesagt nur 12 Monate Garantie. Letztendlich muß sich jeder die Frage SELBST stellen, ob es ihm das wert ist. ich würde mir für das Geld lieber ein schönes Notebook Studio 15 kaufen:P
 
@Speckknoedel: Das OS auf dem Zune basiert wie Windows Mobile auf Windows CE.
 
@Speckknoedel: Der Zune basiert auf Windows Embedded. Übrigens gibt es tatsächlich ein Handy, welches in jeder Hinsicht besser ist als das iPhone, mit WinMobile 6.1 läuft und komplett ohne Stylus bedienbar ist: Das HTC Touch HD. http://tinyurl.com/59lmrr
 
@Zebrahead: Na wenn sie Windows auf dem Zunephone genausogut aussehen lassen wie auf dem Zune ist ja alles in Ordnung. Das HTC Touch HD hab ich bis jetzt noch nicht testen können, aber wenn der auf Berührung genauso langsam wie das HTC Touch Diamond mit TouchFlo 3D reagiert kann man das auch vergessen. Mal sehen ob ich das irgendwann in die Finger bekomme um das zu überprüfen. Achja: Mag ja sein, dass das Touch HD Ausstattungsmäßig tatsächlich um einiges besser ist als das iPhone, aber das HD hat leider nicht dieses "Haben-will-Design". Womit ich nicht sagen will, dass das HD schlecht aussieht.
 
@Speckknoedel: Obwohl das Touch HD denselben Prozessor wie das Diamond hat, ist es im TouchFlo 3D blitzschnell - hier wurde softwareseitig stark nachgebessert. Auf der von mir verlinkten Seite hat es übrigens einen ausführlichen Test. Was gefällt dir an dem Design gegenüber dem Iphone nicht? Es ist ebenfalls Klavierlack-Schwarz und hat dieselben Masse wie das iPhone, ausser dass es etwas dünner ist. Finde es definitiv schöner als das iPhone.
 
@Zebrahead: Den Artikel hab ich noch nicht durchgelesen, bin grade noch auf der Arbeit, ich werde den aber mal Zuhause lesen. Zum Design: Ich sage ja nicht, dass mir das HD nicht gefällt, es ist nur so, dass mir das iPhone besser gefällt. Das iPhone wirkt einfach aufgeräumter, übersichtlicher und verständlicher und irgendwie auch edler. Selbst wenn man noch nie ein iPhone in der Hand hatte, so findet man sich dennoch sofort zurecht.
 
Um hier mal etwas aufzuräumen: Das iPhone ist 1. Kein Smartphone und 2. Nicht annähernd so gut wie die Werbung verspricht ! Lese immer wieder Berichte wonach das Teil häufig abstürzt, Gespräche abreissen, etc. Weitere absolute Fehlschläge gegenüber WindowsMobile sind der AppStore, viele Entwickler haben schon die Nase voll davon, außerdem erlaubt Apple keine Programme mit erweiterter Funktionalität, nicht mal Kamera-Anwendungen mit Zoom!!! Im Gegensatz dazu kann man auf WM jede erdenkliche Software programmieren. Außer Otto-Normal-Verbraucher wird das früher oder später jedem zu wenig sein, im Vergleich zur Vielfalt von WindowsMobile. Mal abgesehen davon kann man auf dem iPhone nicht mal 2 Programme gleichzeitig laufen haben, bei WindowsMobile kann man dagegen mit verschiedenen Task-Switchern bequem zwischen den Programmen wechseln. Was hier auch angesprochen wurde ist der Touchscreen. WM Geräte haben einen resistiven, das iPhone einen kapazitiven. Kapazitive lassen sich NICHT mit dem Stift bedienen, und auch wenns vllt "uncool" ist - der Stylus hat enorme Vorteile. Zb. in China und anderen Ländern wird Text nur über Stylus (Schrifterkennung) eingegeben - beim iPhone geht das nicht. Außerdem sind kapazitive Screens teurer und bruchgefährdeter.____________________________SO, und wenn mit jetzt noch jemand erzählen will, dass das iPhone (außer der Benutzerfreundlichkeit vllt...) Vorteile gegenüber WindowsMobile hat, dann kann er entweder nicht lesen oder wird von Apple bezahlt.
 
@m.schmidler: Hat hier irgendwer behauptet das iPhone wäre ein Smartphone? Nein? Hoppla, dann fällt ja dein erstes Argument schonmal gleich unter den Tisch. Und ja es mag sein, dass das iPhone nicht so gut ist, wie uns die Werbung weis machen will, aber welches Produkt ist schon so gut wie dazugehörige Werbung?
Man kann keine 2 Programme gleichzeitig laufen lasssen? Who cares? Für mich und für viele andere reicht ein Programm zur gleichen Zeit, sieht man ja an den Verkaufszahlen. Im übrigen LÄSST sich der Touchscreen des iPhones auch mit einem Stift bedienen. Zugegebenermaßen mehr schlecht als recht, aber wer braucht auch schon einen Stift, wenn es mit den Fingern tausenmal besser funktioniert? Und komm jetzt nicht mit den Chinesen, die geben an PCs ihren Text schließlich auch mit einer Tastatur ein, das kann ich jeden Tag bei meiner chinesischen Kollegin beobachten. Weil du anscheinend sowieso ein wenig hintendran bist erklär ich dir auch gleich mal wie das geht. Man tippt einfach den gewünschten Laut ein, so wi er in Englisch geschrieben werden würde, dann stellt einem der PC eine kleine Auswahl von ähnlich klingenden Zeichen zur Auswahl, ähnlich wie bei T9 im Deutschen. Man muss also nurnoch auswählen, welches Zeichen man haben will. Und das funktioniert schließlich auch mit einer Softtastatur. __________________________________SO und wenn du mir jetzt noch zeigst wo jemand geschrieben hat, dass das iPhone Vorteile gegenüber Winmobile hat, dann bekommst du auch kein Minus. Siehs einfach ein: Winmobile mag zwar kein schlechtes Handy-OS sein, aber es ist hässlich wie die Nacht und darum nichtmehr ganz Zeitgemäß und was anderes hab weder ich noch sonstwer hier behauptet, daher in Zukunft bitte: LESEN -> DENKEN -> SCHREIBEN!
 
MicroSOFT's Hardware kommt meist zu spät: Mäuse, mp3-Player und jetzt eventuell Phones. Vielleicht sollten sie sich wirklich lieber auf SOFTware konzentrieren... Dann wird alles gut.
 
@tk69: Hallo tk ^^ Wieso? Der Zune ist sehr beliebt, die MS Mäuse, Keyboard etc. auch...ein Phone wird ja hier dementiert, und wieso sollte MS das machen? Smartphones mit WM sind einfach super....
 
@bluefisch200: Vernebelung? Willst du die Riesenklopper von Tastaturen als toll beschreiben? Der Zune ist "superbeliebt"... ^^ WM... naja, da sag ich mal lieder nichts dazu... Der Markt spricht eine andere Sprache...außerdem IST das ja SOFTware. Ich sprach von Hardware. Nichtsdestotrotz, sie kommen dennoch meist in dieser Hinsicht zu spät :-)
 
@tk69: zitat:...Der Zune ist "superbeliebt"... ^^ WM... naja, da sag ich mal lieder nichts dazu... Der Markt spricht eine andere Sprache...zitat ende......Der amerikanische markt spricht genau diese sprache, der zune sitzt dem ipod hier direkt im nacken...du kannst nicht von eurem deutschen markt ausgehen wo der zune garnicht erhäeltlich ist...ich wette wenn das zune phone kommt ist es innerhalb der ersten woche hier in den usa auf platz 1 der verkaufscharts...morgens und abens sehe ich in der subway hunderte blackberrys und motorolas...das iphone hat hier vieleicht jeder 10. das lauft bei weitem nicht so gut wie alle denken...die ammis sind blackberry und motorola fans, so wie es mit nokia in DE ist...MS macht es genau richtig...als alle einen ipod hatten und damit mehr oder weniger zufrieden waren haben sie den zune veroeffentlicht und alle wollten wissen wie der ist...also kaufen...mit dem zune phone wirds aehnlich sein...ich habe auch ein iphone, aber wenn das zune phone kommt gehe ich sofort am ersten tag los...das ganze boersen und kriesen geschwafel im fernsehen ist hier ueberhaupt nicht zu spueren...wenn ich mal DE fernsehen gucke frage ich mich immer von welchen USA die da sprechen, die USA wo ich hier bin koennen die nicht meinen...das geld ist hier reichlich vorhanden und sitzt locker...wenn was neues kommt wirds gekauft, wenns nichts taucht wanderts ind schubfach...wenn das zune phone also kommt rennen alle los und werden es kaufen...so wie beim ersten iphone...beim 3G war der hype schon VIEL geringer...
 
@Tomtom Tombody: So gesehen hat sich MS seit der Gründung nicht geändert und überlässt anderen das Denken und Testen am Markt. Nur dann haben andere schon den Markt abgeräumt. Dann haben andere schon wieder ein neues aktuelleres Produkt, wenn MS noch die alte Schiene bedient.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen