Internet Explorer 8 RC1 wird getestet: Neuerungen

Browser Microsoft hat den Teilnehmern der "Technical Beta" des Internet Explorer 8 eine neue Version des noch in der Entwicklung befindlichen Browsers zur Verfügung gestellt. Diese trägt die Buildnummer 6001.18343 und ist bereits als erster Release ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*daumendrück* Hoffentlich bringt diese Version mein neu entwickeltes Sidebar-Gadget nicht mehr zum Absturz
 
Allen Anschein nach hat Microsoft nicht vor einen Downloadmanager einzubauen. Schade.
 
@Blacksoul: Ist auch nicht Aufgabe des IE.
 
@Blacksoul: Ich versteh da MS überhaupt nicht. Merken die nicht, dass sich viele Kunden sowas wünschen? Sie geben Unmengen an Geld für Tester aus, aber auf einen eigenen Downloadmanager kommen sie nicht.
 
@KarlKoch23: Microsoft kennen sich kaum mit Browsern aus und was sich dort die Kunden wünschen. Die Kunden benutzen den Iem, da er vorinstalliert ist und man sich an ihn gewöhnt hat (dank vorherigen Windows-Versionen). Abhilfe würde es schaffe, wenn bei der Windows Installation Opera, Firefox, Safari, etc zur Verfügung stehen würden.
Ich kann nur sagen: Benutzt kein IE mehr und passt eure Seiten nicht mehr für ihn an. Dann wird erst Microsoft den Kunden nachgehen. ("Kunden", eigentlich Zwangskunden vom IE)
 
@~hello~: Ich bin sehr zufrieden mit dem Browser, ist halt Geschmacksache. Und für so viel besser finde ich die anderen Browser auch nicht. Einen Downloadmanager hab ich noch nie vermisst, brauche keinen ich hab DSL. Ausserdem gibt es ja haufenweise Plugins und Tools, ebenso wie bei Firefox. Wer einen braucht, installiert eben einen. Daher gebe ich "Samin" recht:). Wenn ich meine Seiten sauber Programmiere funktionieren sie auf Firefox und IE, habe kein Problem damit Kleinigkeiten anzupassen.
 
@imagodespira: Valide Seiten funktionieren nicht immer im IE. Es gibt leider sehr oft Fehler, die leider nicht gefixt wurden. Einige valide Seiten müssen viele Weichen einbauen, damit es im IE funktioniert. Schade.
Einen Downloadmanager braucht man auch mit DSL. Lädst du nie größere Dateien herunter? Hast du bei jedem Server eine volle Geschwindigkeit? Ich denke nicht. Außerdem sind Downloads per IE total unübersichtlich.
 
@~hello~: MS kennt sich also kaum mit Browsern aus. Ist ja nicht so das es den IE seit 1995 gibt. Sie haben viel gelernt. Aber was richtig gutes haben sie - wie du schon sagst - noch nicht entwickelt. Vl. wird ja der 9er oder 10er eine Revolution =D
 
@KarlKoch23: Ja, nicht mit Browsern auskennen war wohl übertrieben. Fakt ist, dass sie wissen, dass tausende von Benutzern den IE benutzen. Die kennen die Benutzer gut und wissen, dass viele nicht wechseln, aus Faulheit, Gewohnheit etc. Sicher nicht aus Sicherheit oder Funktionalität :)
 
@Blacksoul: Ich glaube nicht wirklich das irgendein obskure DL Dialog wie in FX oder IE7Pro, der da immer erscheint, wirklich für JEDEN User sinnvoll ist. Öffnen, speichern, Cancel, reicht für 99,9% aller Downloads., diese 0.1% würden aber zweifels ohne 80% aller Benutzer er stören oder verwirren.
 
@KarlKoch23: Microsoft hat damals von Spry Mosaic den Internet Explorer 1.0 abgekauft. Compuserve, bei denen ich von 1992 bis Ende 2000 Mitglied war, hatte diesen Browser zusammen mit der Zugangssoftware bereits Anfang 1994 für den Zugang ins Internet zur Verfügung gestellt.
 
Ist rechts unter dem Suchfeld Platz für Werbe, wie beim Opera damals? Oder warum ists dort so großflächig frei? ^^ Egal, werd eh den IE nicht nutzen.
 
@tk69: Werbung? Da fängt doch gleich die Favoritenleiste an ...
 
@tk69: Hää? Wie kommst du darauf? Nicht alles was MS macht ist gleich schlecht und böse, und muss deswegen runtergemacht werden. Zugegeben, den IE nutze ich auch seit Jahren nicht mehr, aber mit dem IE7 hat MS einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht. Den IE8 werde ich mir auch mal angucken (sobald die Final da ist), aber werde trotzdem beim FF bleiben.
 
@seaman: Ja Microsoft hat sehr Gute Produkte.
Aber jetzt mal im Ernst, der Internet Explorer ist mal Qualitativ unter aller Kanone.
 
@tk69: Er läuft doch gar ned auf m Mac Oo
 
@bluefisch200: Ja und? Meinst du, dass ich nicht mehr unter Win arbeiten darf? tss
 
@tk69: Genau, denn ich arbeite ja auch nur nicht mit beiden(eben nicht) ,-)
 
Der Beitrag war unpassend - gelöscht.
 
@manja: an deiner Stelle hätt ich das jetzt nicht geschrieben...
 
@manja: Warum schreibst du eigentlich in letzter Zeit dauernd, dass du irgendwelche Software aus dubiosen Quellen lädst? Hatte dich irgendwie etwas intelligenter eingeschätzt und auf deine Meinung ab und zu wert gelegt. :-)
 
@RoyalFella: warum nicht? schonma pressefreiheit und informationsfreiheit gehört?
 
Der Beitrag war unpassend - gelöscht.
 
@manja: Wenn du dir den RC1 nicht von MS laden kannst, weil du nicht im Dunstkreis der Begnadeten bist, dann ist er eben nicht offiziell erreichbar, ergo illegal, bzw. nicht ganz astrein. Also, dann lieber bei solchen Dingen den Mund halten. :-)
 
@knueppelvoll: Du hast recht. Man sollte nicht mit dem Feuer spielen.
 
"Der Internet Explorer 8 verfügt inzwischen über eine Favoritenleiste oberhalb der Tab-Leiste, wie sie zum Beispiel bei Firefox schon länger vorhanden ist" Öhm solch eine Leiste gab es schon im IE6 oder sogar noch früher, hieß eben nur "Links" und ist standardmäßig ausgeblendet und nicht ganz so funktionell, es lassen sich z.B. keine Favoriten per drag+drop ablegen.
 
@OttONormalUser: richtig, im ie8 gibt es nun aber erstmals eine "richtige" lesezeichenleiste.
 
@OttONormalUser: sicher geht das mit drag+drop, nur nicht vom Tabfenster aus, sondern von der Adressleiste aus einfach die Adresse nehmen und runterziehen. Ganz einfach...
 
@nim: Definiere mal bitte "richtig". Wieso ist die Linkleiste eine falsche Lesezeichenleiste und die neue nun eine richtige?? @Krond: Ok, konnte mich nicht mehr wirklich an die Funktionalität der IE6 Leiste erinnern, habe es aber gerade in einer VM ausprobiert, es geht also so wie du sagst.
 
hmm... ich kann mich seitdem ich firefox benutze nicht mehr wirklich mit dem IE anfreunden. dank adblock plus und downthemall ist firefox nach wie vor für mich erste wahl...
 
@Bandez: jup seh ich auch so
 
@Bandez:

Tja, bei mir ist genau das Gegenteil der Fall! Ich bin von Firefox wieder zurück zum IE, weil mir Firefox in Version 3.0 total auf die Nerven ging. Lahmarschig, hängt sich alle 10 Seiten auf, einfach verbugt! Die einzige Alternative, die ich persönlich dem IE vorziehen würde, ist Opera. Das ist meiner Meinung nach ein Browser wie er im Buche steht. Schnell, nicht überladen und vor allem übersichtlich. Firefox ist mir optisch zu überladen und auf 1.000.000 Add Ons kann ich auch getrost verzichten! Für mich gibts nur Opera oder den IE, wobei ich momentan den IE bevorzuge. Von daher warte ich lieber auf die Final des IE8 als auf FF3.1 oder ähnliches. Safari kommt mir garnicht ins Haus, außer aufm iPhone.^^
 
@Bandez: Das interessiert wirklich niemanden hier! Grund: Es geht um den IE!!!!!
 
und wann erscheint die final??
 
@RoyalFella: It´s done when it´s done... :-)
 
@RoyalFella: dazu gibt es bisher keine konkreten angaben von microsoft. hier zwei links zu unseren letzten news zu diesem thema: http://winfuture.de/news,43675.html & http://winfuture.de/news,43777.html
 
@psykochris: Microsoft != debian
 
@nati0n: Ja sonst würde nichts gehen :P
 
@bluefisch200: hm...debian "geht" _stabil_ auf folgenden Architekturen: [alpha][amd64][arm][hppa][i386][ia64][mips][mipsel][powerpc][sparc]. Und Windows? :)
 
@nati0n: x86 CPUs...ging aber auch früher auf vielen anderen :) Von dem her geht natürlich mehr :D
 
Fehler: "und einer "kurzen" Variante, bei der das Favicon und die ersten fünf Zeichen des Namens angezeigt werden." Laut euren Screenshots sind es die ersten vier Zeichen des Namens plus drei Punkten. Die drei Punkte dienen allerdings als Abkürzungszeichen und gehören somit nicht zum Namen.
Ansonsten vielen Dank für den Artikel :)
 
6001.18343 ist halt auch nur die buildnummer von vista sp1
 
Man kann den Viewer für den Quellcode in IE8.0 Beta2 auswählen.
 
und wer treibt sich noch bei winbeta rum :)
 
Zitat aus einem Microsoft Blog: "Internet Explorer 8 (IE8) wird bei seiner Veröffentlichung Webseiten mit maximaler Konformität zu bestehenden Web-Standards darstellen." Ich frage mich dann nur, warum die RC1 bei dem Acid3 Test gerademal mit ach und krach 21/100 Punkte erreicht? Ich glaube nicht, dass in der nächsten RC oder Final viel mehr Punkte erreicht werden. Ich bin enttäuscht von Microsoft. Vista hat mich schon enttäuscht und nun IE8. Somit wird der IE auch schnell unter 66% Marktanteil rutschen. Noch ein Zitat: "Internet Explorer 8: Ist das Web bereit?" Es müsste eindeutig andersherum lauten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte