QIP 2005 Build 8080 - Messenger-Programm für ICQ

Kommunikation QIP heißt eigentlich "Quiet Internet Pager" und ist ein aus Russland stammender Messaging-Client für das ICQ-Netzwerk. Die Software stellt eine beliebte kostenlose Alternative zu den werbelastigen Original-Clients für das ICQ- bzw. AIM-Netzwerk. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gut, diese Version war schon gestern Nachmittag released worden, nachdem mein ICQ den ganzen Tag TOD war. Großartige Änderungen gibt keine :(
 
@C: naja ich finds schon grossartig dass ich mich wieder verbinden kann^^
 
@C: Da du in diesem Fall "tot sein" meinst schreib es doch bitte mit T. Nur das Substantiv schreibt sich mit D.
 
@C: das mit den Nerungen kann daran liegen, dass eigentlich so gut wie nur noch an Infium gebastelt wird und dort auch größtenteils am Jabber-Teil. Was willst bei ICQ auch noch an Funktionen dazubasteln? QIP nutzt alles, was das OSCAR-Protokoll her gibt und der Rest lässt sich mit Plugins regeln...
 
@sibbl: z.b. die neue abwesenheitsfunktion. also die texte, die selbst bei grüner bluma da sind. das kann einfach QIP nicht :(
 
Der Fehler kam bei mir schon gestern Abend. Laut dem User "1" werden die 5.1 Clients nicht mehr unterstützt. Mit der 8080er funzt der connect wieder.
 
@Thomaswww: Ja, ausnahmsweise stammt diese Nachricht, im Gegensatz zu den ganzen Spamrundmails das ICQ bald Geld kostet wenn man dies und jenes nicht macht, tatsächlich von ICQ selber. Auch das erste mal das ich in meiner 10 jährigen ICQ Nutzung solch eine Nachricht gesehen habe :-)
 
Sieht das Tool hässlich aus !
 
@MicBoss: Super Aussage! In dem Tool ist keine Werbung, etc verschachtelt! => Geh bitte wieder das *ACHTUNG IRONIE* ressourcschonende webefreie ICQ 6 nutzen... -.-*
 
@MicBoss: Erstmal testen - dann meckern. Gibt übrigens auch Skins für QIP. Aber alleine vom Funktionsumfang und der Bedienung meiner Meinung nach wesentlich besser als ICQ.
 
@MicBoss: Es gibt ja nicht umsonst andere Editionen, wie z.b. die psynova Edition. >_<
 
Muss ein Tool gut aussehen oder einfach nur gut funktionieren ? *kopfschüttel*
 
@Pinguin2000: 1 Blauer Pfeil. 2 Du hast Recht, benutze es auf meinem Notebook da es wenig speicher brauch.
 
@Pinguin2000:
Funktionalität setze ich sowieso voraus...das es dabei aber auch noch ein ansprechendes Design hat, kann ich wohl erwarten.... *kopfnick* ... dieses Tool ist optisch jedenfalls *Finger in den Hals steck*...
 
@MicBoss: wenn du dich ein wengi damit beschäftigst, dann wirst du sehen, dass du sogar selbst skins erstellen kannst... kannst du das bei ICQ? NEIN.
 
@spache: Nicht?....komisch, bei mir sieht aber ICQ anders aus, als der Standard. Natürlich kann man die Skins austauschen bei ICQ!!! Ich hab da keine Zeit zum selber erstellen, aber ich kann da ja andere ranlassen.
 
@MicBoss:
mann mann mann, bei QIP kannst du doch auch die skins runterladen und instalieren. dann hast du schönes aussehen, funktionalität was ICQ nicht bieten kann und werbefreicheit.
 
@Pinguin2000: Ich hab mir gestern mal Miranda Fusion und QIP Infium installiert da es 8070 ja nicht mehr Tat, selbst die beiden Clients finde ich absolut überladen.

QIP 2005 Build 8080 <3
 
@darkalucard: Der Vergleich hingt doch mal wirklich auf ganzer Linie! Miranda Fusion wird ja auch mit zig Plugins geliefert. QIP nicht. Dann lad dir wenn schon die normale Miranda Build und vergleich dann.
 
@Pinguin2000: Es muss nur gut aussehen der Rest ist Nebensache.
 
Ich nutze QiP schon sehr lange. Ist für mich einfach die erste Wahl. Es ist ressourcen schonend, schnell und bietet mir alle Funktionen die ich benötige. Wer natürlich Schnickschnack wie ICQ TeaZers, E-Cards, Games und so was will muss beim überladenen ICQ bleiben.
 
@Scorp84: Hallo.... wir leben im Jahr 2008...Die Zeit der billigen RAM-Bausteine...die Zeit der QuadCores. Was interessieren mich die paar Ressourcen. Und Schnickschnack?..... einfach Banner Remover über ICQ jagen und gut. Bleibt mal aufm Teppich.
 
@Scorp84: Du stellst auch als erstes nach OS Installation das Design auf Win95 Classic um, oder ? Gähn...wie langweilig.
 
@MicBoss: Notebook speicher sind nicht immer so Günstig.
 
@MicBoss: Wenn alle so denken würden wie du, würden die Leute auch mit dem Auto zum Klo fahren. Wenn man Ressourcen schonen muss (Netbook) ist es ganz praktisch, wenn man nicht erst zig Programme brauch um ein Tool so zu nutzen, wie man es will.
 
@MicBoss:
Genau! Und weil wir ja nicht wissen wohin mit unseren ganzen Ressourcen installieren wir uns Programme die möglichst viel Klickibunti und Firlefanz mitbringen. ICQ IST definitiv aufgebläht und überladen mit Zeug dass die meisten Leute schlicht nicht brauchen -und nicht zuletzt ist die Oberfläche potthässlich. Es gibt eben Leute die benötigen einen schlichten Messenger zum kommunizieren. Und dann gibt es Leute wie dich die scheinbar ganz verzückt sind von verspieltem buntem Blödsinn.
Im übrigen hat qip die mit Abstand tollsten (sehr dezenten) Smileys die ich je gesehen habe.

Außerdem gehe ich stark davon aus dass du mit irgendwelchen Banner-Removal-Tools gegen ICQs EULA verstößt und viele Nutzer sowas auch gar nicht wissen bzw können also halt mal bisschen den Ball flach und tön hier nicht so rum.

Ach ja und ich stelle auch noch der Installation die Oberfäche NATÜRLICH auf Classic um weil sie schlicht funktional schnell und übersichtlich ist. Aero ist ne ganz nette Spielerei und sieht mal kuz nett aus aber nach spätestens einem Tag interessiert das nicht mehr denn welchen Mehrwert bringt sie? GAR KEINEN!
Ich bin Designer und brauche einen neutrale shlichte Umgebung wenn ich arbeite. Was hab ich bitte von Transparenz, abgerundeten Kanten und anderem Kram -außer dass sie Platz verschwenden und ablenken?
 
@cuotos: MicBoss sagte bloß (zurecht), daß das Argument "ressourcenschonend" bei so kleinen Programmen nicht zeitgemäß ist. Das Design ist natürlich Geschmackssache. Ich als bekennender Nichtdesigner möchte keine Oberfläche, die einer C64-Emulation gleicht.
 
@twinky: wenn du mal auf nem 1,2GHz Rechner mit 512 MB Ram das echte ICQ installiert hattest, wirst du QIP lieben. Natürlich könnt ich auch ICQ auf meinem C2D mit 4GB Ram installieren, aber wozu? Ich kann auch meine Heizung aus dem Zimmer werfen und mit 500 100Watt Glühbirnen heizen. Oder besser direkt 1000, dann kann ich dabei noch das Fenster auf lassen. Die Frage ist doch nicht, stehen Resourcen zur Verfügung, sondern setzte ich sie sinnvoll ein. Denn je mehr Klicki-Bunti dazukommt, desto mehr Strom wandert durch die Steckdose. Und dann lieber was schlichtes auf meinem alten Subnotebook, als nur fürs Chatten an nem riesen Rechner mit 600W Netzteil zu hocken. Fürs Chatten ICQ auf nem C2Q und änlichem zu nutzen ist in etwa das alte Sprichwort: Mit Kanonen auf Spatzen schießen!
 
@twinky: finde es schon zeitgemäss dass ich einen messanger benutze der nicht mein ganzes system lahmlegt wenn ich noch andere programme nebenher benutze. bei mir wars die kombination icq + java(creepsmash) + skype. mit angeschaltetem icq hat bei mir dieses mini java game brutalst gerucktelt. ich hab zwar nciht des neueste notebook aba immerhin coreduo2400, 2gig ram und winxp. da hab ich einfach gemerkt dass icq nicht gut gemacht/geschrieben ist. //edit:@MicBoss: des minus von mir bekommst du wegen blöder agumentation und dem persönlichen angriff der ncihts mit dem thema zu tun hat.
 
@twinky:
gerade bei kleinen Programmen die man häufig nutzt ist so etwas extrem bedeutsam. Wenn ich ne kleine Textdatei bearbeite (was häufig vorkommt) benutze ich dazu Notpad2 -ein sehr kleines und schnelles Tool (500k oder so) das einige nützliche Funktionen bietet aber eben nicht mehr und sofort auf klick zur verfügung steht. Ich könnte Textfiles auch mit Word2007 öffnen aber wieso soll ich die Wartezeit auf mich nehmen um mich dann mit einer verbugten visuellen Bleidigung nahmens RibbonUI rumzuplagen nur weil ich paar Sätze schreiben will.
Solange Windows nicht sofort nach Knopfdruck auf den ausgeschalteten Rechner einsatzbereit auf meinem Bildschirm bereitsteht (gilt auch für sämtliche zu startenden Apps) wird ressourcenschonende Software für mich IMMER wichtig sein. Ich hab nicht die geringste Lust Ladezeit auf auf mich zu nehmen um dann irgendwelches klickibunizeug ertragen zu müssen was irgendwelche irgendwelche Pseudodesigner verbrochen haben als sie sich mal wieder beweisen mussten was sie können.
 
@MicBoss: "...und brauche einen neutrale shlichte Umgebung wenn ich arbeite."... was verstehst du daran nicht?... hast du schon mal ein hunderwasser-op-saal gesehen?
 
@klein-m:
Wenn ICQ im Task ist, sehe ich nur ne kleine grüne Blume... Ich kann da bestens bei arbeiten. Ich würde das auch Neutral nennen. Versteh dein Problem nicht?
 
@MicBoss: Bist du einfach nur unfähig oder willst du die Meinung von anderen Leuten nicht akzeptieren? *kopfschüttel* Ich nutze zwar selbst nicht QIP sondern Pidgin aber aus einem einfachen Grund kein ICQ mehr: Zu überladen. Und zum Glück hat Gott jedem den eigenen Willen und die Fähigkeit zur eigenen Meinung gegeben - akzeptiere das oder geh irgendwie leise sterben. Danke!
 
@Fallen][Angel:
Sag mal... darf ich auch meine Meinung hier bringen? Mir ist das doch scheissegal, welches ChatProgramm ihr nutzt. Ich finde diesen Messenger nur pottenhässlich. Und mich kratzen auch die "verschwendeten" Ressourcen nicht. Ich hab genug RAM, ich hab nen schnellen Prozessor und ne schnelle Grafikkarte. Da merk ich von ICQ gar nix. Ich akzeptiere jede Meinung... im Gegensatz zu dir... und deinen letzten Satz kannste Dir sparen. Bitte!
 
@MicBoss: schön und gut, auf Ressourcen kommts vielleicht auch nicht jedem an. Das Design und die Funktionsweise von ICQ gefällt mir nicht, QIP kann alles, was ich brauch. Klar könnte man das Design noch ein wenig aufpeppen, aber da seh ich einfach mal drüber hinweg. Es bietet alles, was ich zum chatten brauche :-)
 
Haben die Weihnachtsferien schon angefangen?! :D
 
@MicBoss: der Screenshot ist eine Variante, wie QIP aussehen kann, aber nicht die einzige Möglichkeit, wie QIP aussehen muss. Du kannst gerne Skins nutzen, wenn du magst. Ansonsten passt sich das Programm halt dem Windows Skin an. Und das gefällt mir persönlich deutlich besser, als wenn ich so ein seltsames Gebilde wie ICQ6 habe, das zu meinem System Skin vorne und hinten nicht passt. Und nur weil man genug Ram hat, muss man das ja nun nicht an einen überladenen Messenger verschwenden.
 
@cuotos: Man verstößt bereits gegen die EULA von ICQ, wenn man statt ICQ einen anderen Messenger benutzt, der auf deren Netwerk zurückgreift. @MicBoss: wenn du natürlich einen Spiele-Desktop zum täglichen chatten benutzt, wird dir "resourcenschonend" sowieso kein Begriff sein - da ist es einfach nicht nötig. Es gibt aber z.B. Netbook-Benutzter, bei denen das schon einen Rolle spielt. Auch Notebook-Nutzer können von resourcenschonenden Programmen profitieren, wirkt sich eben positiv auf den Akku aus. Aber das braucht man ja eigentlich nicht zu sagen. Oder doch?
 
@jaja_klar:
Mir brauchste das nicht erzählen...dann spiel dir doch den QIP auf dein Netbook... hässlich ist es trotzdem :-)
 
@Fallen][Angel: Du akzeptierst doch genauso wenig seine Meinung zu dem Thema ^^. Vergiss jetzt nicht bei jedem MicBoss kommentar auf ein Minus zu klicken.
 
@MicBoss: aber es nimmt doch die Oberfläche des OS an - wenn du das natürlich auch hässlich findest, dann hilfts nichts mehr ,). PS: ich habe gar kein Netbook. Und ich benutze auch QIP nicht. Überrascht?
 
@MicBoss: dieser messenger ist nicht pottenhässlich (heißt das nicht nur potthässlich).. such dir doch einfach einen skin aus.. jedem das seine.. ich habe selbst auch alles eher schlicht gehalten.. da passt sowas ganz gut rein..
 
Chuck Norris brauch kein ICQ, Chuck Norris benutzt QIP ! :) was brauch ich ICQ was mir Sinnlose Extras bietet die keiner brauch ? Werbung, Spiele etc brauch kein Mensch. Anti Spam bot usw. Qip is einfach beste ICQ client mit Miranda :)
 
@xxxFrostxxx:
Der Beste und der Hässlichste :-)
 
@MicBoss: Ich glaube wir haben es alle beim ersten mal verstanden. Wenns nicht total bunt und verspielt ist findest du es hässlich. Kannst es gut sein lassen. Der gute Goethe sagte mal "Nur Kinder und einfache leute mögen lebhafte Farben" -zu welcher Gruppe gehört du?
 
@cuotos:
Bei mir ist ICQ nicht bunt... siehe oben - es gibt auch gute schlichte Skins... aber mit dezenten Farben. Solltest du als "Designer" ja auch mögen. Für mich ist diese QIP "klickibunti" :-)
 
@cuotos: ich zähle mich zu beiden gruppen: kind im geist und einfach... naja bin nunmal nicht so kompliziert gestrickt und evtl manchmal bissl langsam^^
 
@schumischumi:
Einfach kann natürlich auch gut sein aber ich weiß nicht ob er das wirklich in dem Sinne gemeint hat.
Es heißt ja "Für das Herz ist es gut naiv zu sein, für den Verstand nicht." Entscheidend ist halt welche kindlichen Aspekte man sich bewahrt. -und solange du keinem wehtust, kannst du auch gerne einfach sein falls du dich so einschätzt. :)
 
@MicBoss: du verstehst klickibunti nicht oder? und bitte.. wir wissen jetzt echt das du qip nicht magst.. danke..
 
QIP Infium wurde übrigens ebenfalls aktualisiert und zwar auf die Build 9020. Damit taucht das Problem auch dort nicht mehr auf.
 
@der_ingo: genau :) Übrigens für alle Digsby-User: "ICQ deprecated an older version of their client earlier today and Digsby users were not able to get presence info for their buddies. An update was just pushed to all users (r19460) and alpha testers (r19442) fixing the issue." (Quelle: http://blog.digsby.com/) Wenn ihr das Programm nicht kennt, probiert es mal aus, ich muss echt sagen, das funktioniert recht gut, stabil und schnell. Kommt mit Aways von ICQ6 klar sowie mit Datentransfers von und zu ICQ (größtes Manko bei QIP und QIP-Infium wie ich finde) und kann auch "ÖÄÜß" darstellen (Trillian Problem) Ideales Programm für alle die einen stylischen, customizablen Multiprotokoll-Messenger suchen. Ich muss dazu sagen das es relativ viel Arbeitsspeicher frisst, aber das sollte kein großes Problem sein (die meisten beschweren sich eh über hohen Ramverbrauch bei Programmen, haben aber noch locker 1 GB frei :D) Ich habe schon viele Messenger getestet und stehe zwischen Miranda und Digsby. Miranda ist zwar cool weil man stundenlang in den Einstellungen rumspielen kann, was aber auch gefahren mit sich bringt (Neuinstallation vom Messenger, verlust von Buddys etc.) Cool an Digsby ist auch die E-Mail Protokoll Funktion (z.B. von Hotmail) Habe noch keine bessere implementierung gefunden, schnell und man kann auch direkt löschen, ein Test lohnt sich auf alle Fälle. Noch ein paar Links dazu: Programmseite (auch mit Screenshots) http://www.digsby.com/ Skins, Themes und Soundpacks http://digsbies.org/site/
 
@Bandez: ALso bei mir geht der Datenversand ohne Probleme! Das liegt meist an einer nicht oder schlecht konfigurierten Firewall!
 
hat noch jemand probleme mit der neuen QIP Build, dass sie die Kontaktliste nicht korrekt aktualisiert? Teilweise werden leute noch ne halbe Stunde oder länger, nachdem sie off sind, als on angezeigt. Wenn ich dann of gehe und wieder on ist plötzlich die hälfte der Leute nicht mehr, weil sie pennen gegangen sind.
 
@LoD14: das hatte ich bei der alten Build beobachtet und nutzte daraufhin QIP nicht mehr. Dachte die neue Build würde den Fehler beheben?!
 
@LoD14: der Fehler ist tatsächlich immernoch vorhanden.
 
Neben Miranda gefällt mir QIP sehr gut. Habe es seit vorgestern in Benutzung.
 
dass der original ICQ client shice ist, da sind wir uns wohl alle einig :) allerdings werde ich mir diesen closed-source russian IM nicht installieren. pidgin ist mindestens genauso gut und den kann ich auf alternativen Betriebssystemen genauso nutzen.
 
Ich finds doof das sich der Entwickler nichmehr um QIP 2005 kümmert, nur noch Protokollfixes! QIP Infium kannste ja vergessen, kommt mir zu fett vor und is eh nur der Sourcecode von Miranda .-.
 
@Screenzocker13: Infium braucht hier Speicher im einstelligen MB Bereich, von "fett" kann also kaum die Rede sein. Und dass da Source von Miranda drunter stecken soll, kann ich mir kaum vorstellen. Kannst du diese Anschuldigung irgendwie untermauern?
 
@der_ingo: weils so ist :D Schonma die ersten Builds gesehn? Da war fast alles noch 1:1 Miranda. Mein Qip05 braucht auch nur 7MB :o
 
@Screenzocker13:

Was ein Schwachsinn. Inf hat QIP von Grund auf neugecodet und by the way. QIP hat nichtmal annähernd so viele Funktionen wie Miranda...
 
@Screenzocker13: und selbst wenn es die gleichen funktionen hätte.. das heißt noch lange nicht das es den gleichen sourcecode hat.. du hast nicht mal ahnung davon oder?
 
@Screenzocker13: ich bezweifle, dass Miranda auch in Delphi geschrieben ist .. ^^
 
Wieso gibt es kein Multi Chat in QIP? Möchte auf diese Funktion nicht verzichten!
 
@plexeen: wieso lädste dir nich miranda? mit ner icq++dll rockt das 1000x mehr als icq/qip :D
 
Ich kann jedem nur die psynova Edition empfehlen! Ist eingedeutscht, mit mehr Smilies und coolen Style. http://psynova.blog.de/

Ist aber noch nicht auf 8080 gebracht worden! Also abwarten! :)
 
So ich hab jetzt zwischen ICQ 6.5, QIP Infium und 2005 und Miranda herumprobiert und bleibe bei ICQ 6.5, obwohl ich vorher bei QIP war, denn ich misse nichts in ICQ 6.5. Hat bis auf das Entfernen von der Liste alles was QIP auch hat, sieht gut aus (aber erst nach AD Remover Einsatz :D), hat das selbe Smilie Paket wie QIP und hat nette Funktionen wie Multi Chat, Videochat und Telefonie , die ich nicht missen will. :)
 
@plexeen: Werbung entfernen ist im offiziellem ICQ-Programm illegal. Wer jetzt kommt, dass QIP, etc illegal sind, hat sich geschnitten. :)
 
Die Wahrheit kann auch eine Keule sein, mit der man andere erschlägt.
 
also ich bleibe beim LIVE Netzwerk ... ICQ find ich einfach nur schäbig =P Und der Client hier sieht schrecklich aus :P (auch wenn man den Skin ändern kann, wenn man heutzutage keinen Rechner/Notebook hat der nicht mal ein Design a la WLM packt sollte man sich einen neuen anschaffen (2GB RAM,2Ghz CPU,200GB HDD kann man doch wohl verlangen wo der doch nichts mehr kostet! wobei für WLM selbst ein Netbook mit 1,6GHz und 1GB RAM reichen würde!)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles