Anleitung: Laserwaffe aus HD DVD-Laufwerk bauen

Kurioses Der HD DVD-Standard von Toshiba wurde aufgegeben. Ist ein entsprechendes Laufwerk dadurch nutzlos geworden, kann man es weiterverarbeiten - zum Beispiel zu einer Laserpistole. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So, und bitte nächste Woche dann "Sprengsatz aus altem CRT Monitor bauen". Was zum Geier soll das? Die Anleitung hier mit reinzustellen, find ich im höchsten Maße verantwortungslos (und nu kommt mir nicht mit "findet man über Google ja auch")!
 
Da sowas ja auch jeder so einfach nachbaut. Oh Man, wieso muss man nur ueber alles immer rumjammern :/
 
@Slurp: Morgen werden Tausende Winfuturianer vor deiner Haustür mit ner Blauen Laser Waffe stehen .
 
@Jamie: Frag deinen Optiker, was der von solchen Dingen hält. Ich denke einfach, manche Dinge sollte man nicht veröffentlichen (Stichwort Selbstkontrolle).
 
@Slurp: Das durchschnittliche Terrorkind wird denke ich spästestens bei der Steuerplatine verzweifeln.
 
@lumpi2k: Naja die wären ja zu Dumm den Laser auszubauen .
 
@Jamie: Ich kann Slurp durchaus verstehen. Hast dir mal die Anleitung angeschaut? Die ist durchaus Simpel und mit Handelsüblichen mitteln zu Bewerkstelligen, daher kann man nicht wie bei Drogen, den meisten Sprengstoffgrundstoffen etc. nur ein Teil davon verbieten/nur unter bestimmten Auflagen beschafbar machen. Klar, ich glaub jetzt nicht das nächste Woche zig meldungen prasseln werden ala "Lehrer Blind durch Laseratacke" oder sowas, aber es ist ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial vorhanden.
 
@lumpi2k: Also sorry, aber die STeuerplatine ist mal mehr als nur Simpel. Das ist wirklich Kinderleicht. Wer da auch nur einmal durchblickt (was wirklich kein großes Problem ist) und entsprechendes Werkzeug hat kriegt das ohne Probleme hin.
 
@Slurp:

Stimme dir voll zu. Es ist unglaublich das winfuture sowas verbreitet!
 
@Motverge: Ich glaube kaum, dass die Anzahl der Achtklässler, die Mikrocontroller und Widerstände im Hunderterpack neben ihren Lötkolben im Schrank liegen haben, höher ist, als die Zahl der Achtklässler mit SoftAir Pistolen. Außerdem muss man schon ganzschön viel Ritalin einwerfen, um zitterfrei so kleine Platinen zu löten. EDIT: Natürlich möchte ich das hier auch nicht schönreden, in den falschen Händen ist das ein echtes Teufelszeug, aber das sind Küchenmesser auch. Es gibt wirklich schlimmere Sachen, die mit weniger Aufwand hezustellen sind.
 
@Slurp: seh ich ganz genauso. Find ich ebenso unverantwortlich. Bei denen die das nachbauen und selber in den Laser schauen kann man sagen - selbst schuld. Aber er gefährdet auch die Mitmenschen, wenn er in der Klasse angibt was er da tolles hat.....oder dem Vollposten ist mal langweilig und er leuchtet mal nen paar Fahrgäste in der Sbahn ins Auge weils grad so luschtig ist.....ähnliches Phänomen gabs damals bei den Laser Pointern. Anleitungen mit denen man sich oder anderen Blindheit zuführen kann - großes Kino WF.
 
@Slurp: (und nu kommt mir nicht mit "findet man über Google ja auch")

Warum? Ist doch so!
 
@Forum: Wobei wir im Gegensatz zu Laserpointern hier von einer Laserdiode reden, die etwas mehr als 200mW arbeitet und somit zur Laserklasse 3B gehört, welche als "potentiell gefährlich" eingestuft wird.
 
@lumpi2k: "Steuerplatine" ..., des is a Spannungsregler a Poti, a Kondensator und a Widerstand. Stimmt dazu braucht man bestimmt nen Doktor ... Dazu braucht man ned wirklich a fundamentales Elektronikwissen, schon gar ned über Microcontroller ^^
Meiner Ansicht sollte so ein Video nicht auf diese Seite, es gibt so viele verspielte Leute die langeweile haben. Frei nach dem Motto: Bis wieder einer heult ...
 
@Reaper36: Da kann ich dir nur zustimmen. Der aufbau der Platine ist n Witz und für jeden Hobbybrater in ein paar Minuten zu erledigen. Und dass Platinenbrater nicht immer die hellsten oder verantwortungsvollsten sind, kann man oft genug auf dem entsprechenden Berufschulen sehen. Aber wenn es dann die ersten Verletzungen gibt, ist das Geschrei direkt wieder groß.
 
@Slurp: Ich kann dein Angst nicht nachvollziehen. Man kann mit so einem Teil niemand unabsichtlich verletzen, weil es eine weile dauert bis man jemad damit verbrennen kann. Wenn einer jemanden vorsätzlich verletzen will, gibts tausende andere Möglichkeiten die viel "besser" sind
 
@Slurp: Die Platinen gibts doch fertig.... muss man nicht mal sich die Mühe machen. Einfach nach Die4Drive googeln.Gibt aber noch zig andere...
 
@woot: Sag das mal dem menschlichem Auge, dass sowas eine Weile dauert.... 2 Sekunden reichen schon aus, um dir das Auge rauszubrennen. Mal übertrieben gesagt. Aber bleibenden Schaden wirst du schon von 2 Sekunden reinhalten haben. Und lass mal nen 14-jährigen sowas in der Hand halten, gar in der Klasse rumfuchteln. Da wird zum "Spaß" mal dem Tisch gegenüber in die Augen geleuchtet, um zu ärgern. Na wenn das mal nicht toll ist. [sarkasmus]Aber wenigstens steigt die Zahl der Augenoptiker und Brillenverkauf steigt auch[/sarkasmus]
 
@woot: Man kann mit einem im DVD Laufwerk eingebauten Laser nur schwer jemandem schaden, da gebe ich dir recht. Allerdings liegt das dabei gebründet, dass der Laser nicht direkt auf die DVD leuchtet, sondern über ein Prisma diffus gebrochen wird. Ergo ist der Wirkungsgrad des Lasers auf grössere Entfernungen als ein paar Millimenter schon sehr abgeschwächt. Bei der oben aufgeführten Anleitung wird jedoch nur die Diode genutzt, ohne den entsprechenden Diffusor. Das heisst, dass der Wirkungsgrad um ein vielfaches höher ist als im eingebauten Zustand. Und so wie oben beschrieben kann es verdammt schnell schädigen (Verbrennungen der Netzhaut, Verbrennungen der Haut, Blindheit, etc).
 
@Slurp: Jeder der ein kleines bißchen Ahnung von Elektrotechnik hat, der kann das auch ohne die Anleitung bauen. Das ist so simpel, da kann man niemand abhalten. Wer diese Ahnung nicht hat, der wird das Ding auch jetzt nicht bauen können.
 
@Timurlenk: Und jeder, der ein bisschen Ahnung von Chemie hat, kann ne Bombe bauen. Wieso finden sich denn dann so wenige Bauanleitungen im (legalen) deutschsprachigen Netz?
 
@Slurp: Ich finde es unverantwortlich, so etwas hier zu posten. Ich habe mir die Bedienungsanleitung nicht angeschaut, aber die Tatsache, daß sie abgestellt wurde, finde ich sehr bedenklich. Da gibt es für mich auch keine Diskussion, ob sie kompliziert oder einfach ist.
 
@Slurp: So ein Quatsch. Man kann auch "Politisch Korrekt" in einer perversen Art betreiben. Bei Spiegel TV haben die mal gezeigt wie man eine Kartoffelkanone herstellt. Wenn du damit eine abbekommst, dann fehtl dir mehr als nur ein Auge. Lasst mal diesen blöden, übertriebenen Liberalismus sein und vor allem eure Doppelmoral. So ein quatsch hier schon wieder....
 
@neelam: Hättest du mal gucken soll. Dann hättest du gesehen was du alles damit anstellen kannst. ZB: Menschen töten!!! E.T. zurück nach Hause schicken und WTC ohne Flugzeuge sprengen!!!

Mit dem Teil kannst du gerade mal ein Streichholz entzünden. Und Augen verletzten kannst du mit einem Laserpointer auch. Und bevor du Kommentare schreibst, solltest du evlt. dich doch mal mit der Materie auseinandern setzen.
 
@Jamie: Und einige andere. Ist euch eigentlich mal aufgefallen, wenn man moralisch argumentiert wird man gleich niedergemacht, belächelt, verspottet, geflamed oder angemacht.
Hm, mich wundert das schon ein bissel.
Beispiel: Motorstrom für die PS3.
Man sieht eine seltene Orchidee mit einem Schmetterling drauf.
Nächste Einstellung: Alles wird zerschreddert.
Ach wie cool!
Und nur die Harten verwüsten den Garten.

Nun, jeder hat da seine Ansicht, aber wenn sich jemand über diese Einstellung empört, dann stehe ich eher auf seiner Seite, als auf der Seite derer, die so was einfach nur Cool, Hip, Mega oder sonst was finden.

Ich finde es einfach traurig und ein ganz klares Anzeichen vom Verfall der Sitten, Werte und schnell voranschreitender Dekadenz.
Ich sage nur: Die ollen Römer, da hats auch so angefangen.

Just my two cents
 
@Slurp: Tja, warum gibt es so wenige Bombenbauanleitungen? Vielleicht weil die Leute einfach nicht alle böse sind und einfach kein Interesse haben Bomben zu bauen? Und das man den blauen Laser umbauen kann ist zwar interessant, heißt aber noch lange nicht, dass jemand ein Interesse hat Augen zu blenden. Schaden anrichten könnte er viel einfacher und erfolgreicher mit einemMesser aus der heimischen Küche. - Terrorparanoia find ich doof!
 
@Slurp: Prinzipiell has Du vollkommen Recht, allerdings ist ein blauer Laser nicht ganz so gefährlich wie ein roter, weil er bekanntlich nicht wärmt, sondern KÜHLT. Nach längerer Beleuchtung ( > 3 s) organischen Gewebes, kann es punktuell zu Erfrierungen kommen. Die eventuell getroffene Linse eines Lehrerauges trübt sich durch die recht schnell entstehenden Eiskristalle ein, sodass er verbotene Aktivitäten seiner Schüler nicht mehr ohne weiteres erkennen kann.
 
Leute, wie wär es einfach mit ein wenig gesundem Menschenverstand? Warum soll ich mir mühselig einen besseren Laserpointer bauen um damit jemanden eine Verletzung zuzufügen, wenn ich doch mit viel einfacheren Mitteln viel mehr Schaden anrichten kann, z.B. mit Messer, Auto, Fäusten, ...? Ich empfehle das zu lesen: http://tinyurl.com/4pkr45
 
@Slurp: Werden die Laser der Pointer-Idioten aus den Fussballstadien bald blau. Finde das auch unter aller Sau, weil das in höchstem Maße gesundheitsgefährdend ist.
 
Das Problem ist nur, dass sich hier immer wieder Leute aufregen, weil irgendjemand irgendeine Anleitung postet. Aber, hergott, als ob das gleich wer nachmacht. Vieles schauen es sich an, denken sich, "wow - toll" und gut ist. Vielleicht machen das grad mal 1 % nach, das wars. Laserpointer gibt es btw. sogar fuer Kinder bei Toys r Us zu kaufen, alles andere bekommt keiner unter 16-18 so einfach - alleine schon wegen dem Geld. Und die aelteren wissen eigentlich, was sie tun. Aber hey, aufregen, die qualitaet der Deutschen. Ole.
 
@Jamie: Zum Thema Laserpointer bitte ich dich einfach mal re:12 und re:18 zu lesen.
 
Laserdioden aus Brenner zweck entfremden ist nix neues. Sowas ging schon bei den 52 Fach CD Brennern. Ich würde im sinne vom Winfutur MINDESTENS massive Warn Hinweise, diesem Beitrag beifügen, wenn nicht sogar Löschen. So ein Umbau, wies hier im Video gezeigt wurde, ist nach Deutschen Waffenrecht höchst illegal. Hat was mit Zielbeleuchtung zutun und das Airsoft AK Softair eben im Waffenrecht geregelt wird. Von die irversiblen schäden, die man sich und anderen zufügen kann, red ich noch gornet. Ich kenn genug "Spaßten" die mal jemand ... aus jucks ... was auch immer ... andere Leute blenden. Gibts doch zu ... wer hat das mit die Roten Laserpointer nicht erlebt? Wenigstens sind die in einer Klasse, bei dem der schliesreflex des Auges reicht und so oder so eher keine schädigung auf dritt. Aber mit Laser, aus ein Brenner ........ ja es gibt auch das Anarchie Kochbuch zum saugen!
 
@WosWasI: Ich hätte zumindest den Bauplan nicht hineingestellt ... weil jeder depp kann die bauteile aneinander knuppeln. Inklusive Batterie und Laser sind das gerade mal 6 Bauteile.
 
@Slurp: nicht gleich einkacken.... wer wirklich waffen bauen will findet schneller viel effektivere waffen. schon allein im chemieunterricht aufpassen reicht aus um wirkungsvollere kampfmittel zu bauen... du siehst sicher auch hinter jeder ecke nen terroristen nicht wahr?
 
@lumpi2k: ...sag mir einer die Spannung zum Schaltplan, dann reicht auch ein Satz Batterien, ist nämlich nicht mehr als ein Spannungsregler + Vorwiderstand, was da abgebildet ist.......da hab ich mit 11 schon im Werkunterricht zusammengelötet (Lichtschrankenbausatz)...... .UNVERANTWORTLICH SOWAS ZU VERÖFFENTLICHEN !!!!
 
@GreCCoikarus:
Also wer es ein bißchen erdig mag, keine Lichtschwerter und so:
Die Kartoffel Kanone: http://www.kartoffelkanone.org
 
@DioGenes: Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Wenn man weiter denkt, ist diese Werbung nur ein kleiner Ableger unserer heutigen globalen Moral und Situation: es wird rücksichtslos die Natur zerstört um profitgeile Unternehmen noch wirtschaftlicher dastehen zu lassen. Wir, oder besser gesagt, die Industrie erzieht unsere Jugend mit solchen Computerspielen ja gerade dazu, dass Zerstörung cool ist. Wenn nicht bald etwas passiert, sollten wir Billiarden in die Raumforschung stecken, denn unser Planet macht das nicht mehr lange mit. Ich dachte eigentlich, dass die Menschheit aus ihren Fehlern lernt, aber genau das Gegenteil scheint einzutreten. Erst wenn es unsere zivilisierten hochentwickelten Industriestaaten mit Naturkatastrophen nur so zuschüttet, wird man überlegen, dann ist es aber zu spät, gemäß dem Gleichnis mit Rom, nur dass es diesmal den ganzen Globus betrifft.
 
@Slurp: ich finde das ebenfalls mehr als verantwortungslos, so eine Anleitung auf einer für jeden öffentlich zugänglichen Newseite zu posten! Es gibt mehr als genung psyschich labile Menschen, die das nachbauen und unverantwortlich nutzen werden. Und wer das - aus reinem Interesse - basteln möchte, findet es eh im Internet. Bitte löschen und beim nächsten Mal das Gehirn einschalten, bevor ihr postet!
 
@Slurp: [offtopic] wow!! rekord in pluspunkte? [/offtopic] (+)^^
 
Gott sei dank hat Winfuture dieses Video gepostet. Jetzt haben die Kiddies bald eine neue Möglichkeit ihre Lehrer zu terrorisieren.
 
@soilwork: Wollt ihr nun Zensur oder nicht...entscheidet euch jetzt.
 
@ThreeM: Freiheit statt Zensur
 
@ThreeM: Freiheit^^. Ich persönlich finde nur das man das Gefahrenpotenzial nicht unterschätzen sollte, was nicht gleichbedeutend ist mit Zensur. Sollte man dies wirklich Verbieten, was meinste wie schnell diese Anleitung auf hunderten von Internetseiten steht.
 
@ThreeM: Wenn das Zeug einfach nicht aktiv verbreitet wird ist es keine Zensur.
 
@ThreeM: Wieso Zensur? Es muß nur nicht der letzte Depp auf alle möglichen Sachen hingewiesen werden. Manchmal ist nichts sagen die bessere Lösung!
 
@soilwork: Das machen nur Hauptschüler und die sind zu dumm so einen Schaltkreis zu bauen.
 
@overdriverdh21: So einfach ist das nicht. Diese schwarz/weiß-Trennung existiert nur in der Theorie. Man muss die absolute (Presse-)Freiheit dort einschränken, wo allgemeine oder persönliche Bedürfnisse wie Sicherheit, Unversehrtheit oder eben Freiheit wichtiger sind.

Und bei diesem Thema hier finde ich, dass die Information "Laser bauen" dem Sicherheitsbedürfnis der Allgemeinheit weichen muss. Ergo: Lieber lassen und sehen als schreiben und erblinden :).
 
@Bru-ba: Jede Information die der Öffentlichkeit vorenthalten wird (wieso auch immer) ist eine Art von Zensur für mich. Abgesehen davon zweifel ich daran das Kinder das nötige Wissen mitbringen sich ein HD-DVD LW zu besorgen und dann auch noch Schaltungen zu löten die dann als Lasersteuerung fungieren. "Es muss nur nicht der letzte Depp...." Joa und dann handeln wir so wie Schäuble beim BKA gesetzt... Ergebniss ist ja bekannt.
 
@ThreeM: Du hast vollkommen recht, die Vorenthaltung von Information ist Zensur. Hier wären wir aber sehr sehr weit von der Zensur weg, sogar im Gegenteil. Die Veröffentlichung vom Bau von Waffen ist verboten. Ich betreibe keine Zensur, wenn ich meinen 6jährigen Kindern die Information vorenthalte, wie man mit Steinschleudern andere Kinder auf den Kopf schießt. Das hat etwas mit Verantwortung und Werten zu tun, die wir mit solchen Aktionen erheblich zerstören. Wenn wir soweit sind, Leser/Zuseher/Zuhörer-Quoten oder Verkaufszahlen gegen unsere Werte einzutauschen, dann befinden wir uns bereits in einer Teufelsspirale der Gewalt (siehe auch aktuelle Situation in Griechenland)
 
Oh, ich sehe grad, die XBox ist doch für was zu gebrauchen... :)
 
@Juventino08: Wow seid langem hab ich nach einem Winfuture Post mal wieder gelacht :D
 
@Juventino08: Falsch, wenn überhaupt das externe HD-DVD Laufwerk^^. In der Box selber ist nur ein DVD-Laufwerk
 
@Motverge: Scheiße :( DU hast mir alle hoffnungen genommen!!! :-)
 
Coole Sache das, der Schaltplan ist ja primitiv, das kann mann in 10minuten zusammenlöten, aber was soll ich mit so nem Teil. :)
 
@Motverge: Aber die 360 hat ein HD Laufwerk oder nicht? Gleich mal Merkzettel machen, damit man die nachher nicht aufm Flohakrt verscherbelt, sondern ne "coole" Laserpistole draus baut. :D
 
@cOOl!ng: Nein das ist ein Externes LW und vor ein paar Monaten konnte man es noch für 10-20 Euro neu Kaufen .
 
Manche Leuten haben eindeutig zu viel Zeit ^^
 
Achtung! Winfuture. Schueble liest mit.
 
@Geisterfahrer: Ich kann auch kein deutsch.
 
@Geisterfahrer: Schäuble :)
 
@deppenhunter: sehr geiler Nick zu dem Post :D

-sry für Doppelpost
 
@Geisterfahrer: "Intellekt" kommt nicht von "Intel" :)
 
@Geisterfahrer: Wer im Glashaus sitzt... ,-) Dein Beitrag ist ebenfalls nicht konstruktiv, und Intellekt könnte ich Dir guten Gewissens auch nicht zusprechen. Dafür fehlt einfach zuviel.
 
@twinky: T ja und wer ständig einen auf Oberlehrer macht muss wohl damit leben das er nicht von allen gemocht wird.Ich hätte ja nix dagegen wen wer was zu Thema beitragen würde (jedem seine Meinung ).Aber er will eigentlich nur rumstänken.
 
@Geisterfahrer: Das sagt gerade der Richtige. Bei MS-Themen bist du doch einer der Ersten, die (in der Regel) sinnlos rumstänkert. Hauptsache dagegen, egal wie. Der Beitrag da oben ist ganz weit unter der Erwähnungsschwelle, fast schon kindisch. Und deine hundsmiserable Rechtschreibung trägt ebenfalls dazu bei, dich vollkommen lächerlich zu machen. Dich soll dann einer ernst nehmen?
 
@Schnittenfittich: Leute mit mehr "Intelekt" (^^) neigen oftmals dazu, anzuecken.
 
@Schnittenfittich: So,so Kindisch also. Das mein Anfangposting einen durchaus ernsten Hintergrund hat ist an dir natürlich vorbeigegangen( berichtige mich wen dem nicht so ist ) Ich bezog mich damit auf das Verbot von Bombenbauanleitungen im Internet und der BKA Gesetzes Novelle.Und ja, Bei MS kann ich mich nicht auf meine Unvoreingenommenheit berufen .
 
@Geisterfahrer: Mach dich nicht lächerlich. In Ausreden erfinden bist du ja echt kreativ. Selten so einen Blödsinn gelesen. Und ja grins, der letzte Satz, da gebe ich dir vollkommen recht. Das Eigentor schlechthin......lol!
 
@Schnittenfittich: Ständig auf jemandem rumzuhacken ist auch nicht die feine englische ...
 
Werden hier jetzt statt News auch noch Anleitungen gepostet!?
 
Also ich finds lustig ^^
 
Ich finde dies ebenfalls verantwortungslos. Schon Laserpointer haben damals zu einer hohen Anzahl von Augenverletzungen geführt. Einige fanden es einfach cool, damit in der Schule rumzurennen und Leute zu blenden!
Demnächst werden dafür dann wohl Pistolen genommen - Danke Winfuture!
 
@Duke_Nukan:

Ja da kenne ich noch welche, die mit dem 1000V Isolationstester......den rest kannst du dir denken.
 
@Duke_Nukan: Und die Sonne hat dich geblendet, ach du armes Geschöpf.
 
@Kalimann: Die Sonne schädigt genauso die Netzhaut wie Laser auf, in dem Falle hat der Duke schon recht. Ich glaube aber genausowenig, das diese Pistolen demnächst auf Schulhöfen rumgeistern, da das Niveau derjenigen, die so eine Pistole bauen können, so hoch ist, das sie wissen, das man sowas dann nicht tut.
 
@cOOl!ng: So sehe ich das auch. Wie schnell sowas ins Auge gehen kann hat man ja neulich bei dem Konzert in Russland gesehen. Da hat so ein Trottel die Lasershow ins Publikum gelenkt, Folge: mehrere Jugendliche waren auf der Stelle auf einem oder gar zwei Augen blind oder hatte starke Einschränkungen beim sehen. Gefährlich ist der Laser schon, keine Frage. Aber man muss es ja nicht übertreiben und den Laser an eine Knarre kleben, da gibts auch sinnvollere Einsatzbereiche.
 
@X2-3800: Da kommen wieder Erinnerungen an die Schulzeit hoch. Irgendwann wurden diese roten Laserpointer erschwinglich und fast jedes Kind hatte einen. Jeden Nachmittag im Bus wurde man von so einem Ding "angelasert". Ein Glück, dass zumindest meine Augen nichts abbekommen haben. Nicht auszudenken was mit so einem hochenergetischem blauen Laser passieren kann...
 
Bei allem Respekt, das hier geht zu weit! Den Beitrag könnte man trotzt Pressefreiheit locker als jugendgefährdend einstufen.
 
@bcalino: Quatsch, die Leute die sowas bauen können sind in der Regel etwas verantwortungsvoller. Es ist eine schöne Spielerei , weiter nichts. sowas kann man sich auch mit einem alten Brenner Laser bauen, da fällt mir ein das mein DVD Brenner gerade durch Netzteilschaden das zeitliche gesegnet hat.....zum Papierkorb schiel....
 
@X2-3800: was sucht dein kaputter brenner im papierkorb? Was meinste warum das Ding Papierkorb heist? :D
 
@Kalimann: Naja, da ist alles drin Papier, alte elektronische Bauteile, Bananenschalen, DVD Brenner........
 
@X2-3800: .....der tote Nachbarshund. :)
 
@X2-3800: jder der mit fischertechnik umgehn kann, kann sich sowas zusammenlöten, dass ist nun echt mal kein kunststück ...
 
@X2-3800: Das ist übrigens das gleiche Argument, mit dem die Waffenindustrie protzt. Sinngemäß: "Die werden schon verantwortungsvoll damit umgehen".
 
Shit, jetzt habe ich mir das Video angeschaut und in den Laser geguckt...
 
@Sponger: :D sofort zum Arzt!
 
Hmmmm bau ich die Laserwaffe nu auf dem Laufwerk wie da oben steht, oder doch besser aus dem Laufwerk. Fragen über Fragen wieder :)

edit: UIUI hat der Verfasser schneller reagiert als ich :)
 
@Metzel-Hannes: Hmm ist mir auch schon aufgefallen, habe aber gekonnt drüber gelesen. :) Wurde wohl gerade korrigiert.
 
Mal ein Frage: Wird bei einem echten Laservisier eigentlich die Entfernung gemessen, und dementsprechend die Visierung angepasst ? - Ich meine ja nur, da es ja eigentlich heißt, dass die Kugel dort einschlägt, wo der Punkt sich befindet. Die Flugbahn weißt jedoch einen Bogen auf, sodass es nicht egal ist, in welcher Entfernung das Zielobjekt steht.
 
@Elvenking: LOL? Was hat das hier verloren ?
 
@Elvenking: Eine sehr interessante Frage. Auch wenns nicht zum Thema passt - mich würde das auch mal interessieren!
 
@rubbishbin: Das Laservisier arbeitet wie ein Radarmessgerät. Die Entfernung wird aus Reflexionen des Laserpunktes gemessen und die Flugbahn anhand des Gewichtes der Kugel mit einem Chip berechnet. Eine mechanische Steuerung der Laserdiode passt dann den Laserpunkt der errechneten Flugbahn und Einschlagspunkt an. Relativ simpel.
 
Die Idioten haben bei dem Schaltplan die Beschriftung "Adj" mit der Beschriftung "out" vertauscht, wie peinlich.
 
@X2-3800: Ist mir beim Anschauen des Videos auch aufgefallen. Ist wohl der "Schutz", damit nicht jedes Kind die Schaltung so einfach nachbauen kann. :)
 
@X2-3800: warum soll das vertauscht sein?
 
Die Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung.
 
@Ubuntu2: lol wie geil.... hrhrhr rofl
 
@ckahle: Ich finde das bedingt gut, soetwas als News zu veröffentlichen.
 
@DARK-THREAT: Siehs mal so, nicht jeder kann sich die entsprechende Schaltung so ohne weiteres selbst bauen. Immerhin ist es eine günstige Möglichkeit an blaue Diodenlaser heran zu kommen, wenn man die für etwas sinnvolles braucht.
 
@X2-3800: Jaaa genau. Blaue Dioden durften wir damals in der Elektroschule nicht verlöten... xD
 
@DARK-THREAT: Ich finde es bedingt schlecht den blauen Pfeil nicht zu benutzen :-)
 
@DARK-THREAT: Ich finde es bedingt schlecht den blauen Pfeil nicht zu benutzen :-)
 
@DARK-THREAT: Die waren Immens teuer, ich weis. :) Blaue Laser sind das auch, da da die Ausfallquote bei der Herstellung noch sehr hoch ist. Könnte man nen prima Laser-Beamer draus bauen, fehlt nur noch ein grüner Diodenlaser, rote gibts ja wie Sand am Meer.
 
@tomsan: Das war an dem Redakteur gerichtet. Und er hat bis dahin nirgens gepostet.
 
@DARK-THREAT: LOL... ohja. Stimmt. Zurückgezogen :-)
 
@DARK-THREAT: Für deine 21 Jahre hast du schon ganz schön viele Schulen besucht, bist mit allem was so berichtet wird sehr gut vertraut, hast alles und kannst viel von dir erzählen, Respekt :)
 
@OttONormalUser: Nach meinen 10 Klassen dann 2003-2004, Berufsgrundjahr in der BBS III Dessau, Fachrichtung Elektrotechnik. Willste mein Zeugnis sehn? (ich hab 14 Jahre Schule hinter mir und es hat nicht geschadet^^)
 
@DARK-THREAT: wirklich viel genutzt haben die 14 jahre, allem anschein nach, nicht. (^.^) *scnr*
 
@DARK-THREAT: Ich sag ja Respekt, du musst mir auch kein Zeugnis zeigen, es fällt mir nur auf, das du in vielen Bereichen ein echt weiser Tausendsassa bist für dein alter, mehr nicht :D
 
@OttONormalUser: Ja is klar......lol!
 
Morgen ne Anleitung wie ich ne Kartoffelkanone bauen kann bitte ... ich geh auch total verantwortungsvoll damit um und versuche niemanden damit in die Augen zu schiessen! Versprochen! -.-
 
@e-foolution: War das nicht bloß ein Rohr mit ein wenig CO2 befeuert? Flammenwerfer ist auch kein Problem, ein wenig Öl eine kleine Düse mit Steuerventil, ein starkes Gebläse und eine Pilotflamme. Naja ...so zum Unkraut vernichten.......
 
@X2-3800: +aufschreib+ aha ... noch irgendwelche Tipps wie ich Handelsübliche, geprüfte Sylvesterknaller ein bisschen "modden" kann um an Sylvester noch ein bisschen mehr Spass zu haben?
 
@e-foolution: Wenn Du in Chemie aufgepasst hast: Salpeter, Schwefel, Holzkohle.
 
@e-foolution: Moment, ich hab eben noch das "ie" bei Ventil geändert, ich glaube das wird ohne "e" geschrieben. Nicht das du das falsch abschreibst. :)
Nee bei Silvesterknallern ist so viel Sägemehl in das Schwarzpulver gemischt, das man froh sein kann wenn die überhaupt brennen. :)
Da ist nix mit Tunen.
 
@Elvenking: Chemie ist ein gutes Stichwort, hat irgendwer hier Anleitungen zum sythetisieren von Drogen oder von chemischen Kampfstoffen parat? Man weiss ja nie ob man sowas mal brauchen kann. </satire ende>
 
@e-foolution: Im Chemieunterricht haben wir mal ASS (Aspirin) gebraut, wobei wenn man das mit der Hand mixt, macht es wahrscheinlich mehr Schmerzen als es lindert. Und was man mit Trockeneis so alles machen kann, weiß wohl jeder...
 
früher hatt man sich mit nem stock das auge ausgestochen ... heute geht halt sowas locker aus dem handgelenk ...
 
Wobei so ein Laufwerk mit ausgebautem Laser auch noch ne gefährliche Waffe sein kann. Wenn das Ding mal einer vor den Kopf kriegt weiowei :)
 
warum regen sich hier alle auf? is doch nurn blöder blauer laser.. mein feuerzeug kann viel mehr schaden anrichten xD
 
@chillah: Nicht die Waffe tötet, sondern der, der sie benutzt !
 
@Elvenking: Dieses Argument ist eine Einbahnstraße. Die Waffenindustrie argumentiert genauso. Die Frage, die man hier stellen muss ist: Hätte jemand, der einen anderen Menschen getötet hat, diesen auch getötet, hätte er keine Waffe besessen? Diese Antwort ist in 90% der Fälle mit NEIN zu beantworten. Gib einem Kind eine Murmel und es wird sie verschlucken.
 
Auch wenn man es nicht hoffen möchte/ will: Winfuture macht sich hier mit Strafbar wenn nachgewiesen werden kann das der betreffende die Anleitung von dem Portal hat. Allein der entstehende Schaden an einer Person nennt man Körperverletzung durch Fremdeinwirkung. Die indirekte Version dazu : Beihilfe.
Und auch diese ist ja bekannterweise Strafbar.

Also Winfuture: Nehmt den Schwachsinn raus. Es gibt andere Foren und Seiten wo man sich solchen Schwachsinn anschauen und ggf. runterladen kann. Und mal Ehrlich- eine Laserpistole hat doch nichts mit Windowws zu Tun -oder läuft da etwa Xp od. Vista drauf!?
 
Wie war das noch? Jede gut sortierte Hausfrau ist eine potentielle Bombenbauerin? Alle Mittel und Chemikalien sind in den meisten Haushalten für solche Zwecke vorhanden, und die passenden Anleitungen finden sich im INET ebenso. Da ist es zu erwarten das solch eine Aktion kommen musste. Mal sehen wie lange diese Webseite noch aus DE erreichbar ist :-)
 
Muahahaha ich seh mit gleich nochmal Austin Powers3 an, geh in eine Aquaristikhandlung und bastel mir Haie(oder zumindest Haibarben) mit Lasern auf dem Köpfen. Und jeder der ins Aquarium guckt erblindet :D
 
Das man so einen Artikel nach Erfurt und den Anschlägen auf ander Schulen sich überhaupt traut ins Internet zu stellen. Der Kommentar andere machen es ja auch entbindet einem nicht von der eigen Verantwortung für sein Handeln!
 
@@lexander: Ich finde den Artikel auch verantwortungslos und potentiell gefährlich ... aber was das mit dem Amoklauf in Erfurt zu tun haben soll ist mir schleierhaft. In den falschen Händen ist sowas wie hier beschrieben sicherlich nicht ungefährlich, aber weder tötlich, noch brauchbar für irgendwelche Vorsatztaten. Das hier gehört eher in die kategorie "Messer, Gabel, Schere und Licht gehören in Kinderhände nicht!"
 
@@lexander: Gähn, wieder mal so eine langweilige Terrorparanoia. Wenn ich eine Anleitung zum Messerschärfen gebe, dann bin ich nicht schuld an Messerstechereien. Tipps zur Zucht von Giftschlangen macht nicht schuldig an Giftmorden. Und Autotuningtipps machen mich nicht schuldig an Verkehrstoten. Nicht alles macht direkt zu Attentätern. Gegen Attentäter gibt es bessere Wege (auf die beiden Links im Text klicken): http://tinyurl.com/6hqnb2 :-)
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.
 
Das man so einen Artikel nach Erfurt und den Anschlägen auf ander Schulen sich überhaupt traut ins Internet zu stellen. Der Kommentar andere machen es ja auch entbindet einem nicht von der eigen Verantwortung für sein Handeln!
 
@@lexander: Jetzt übertreib es aber nicht, sicher ist die News etwas unüberlegt gewesen, trotzdem sollte man nicht gleich nach Verbot und Zensur rufen.
Ich sags nochmal, der der sich sowas zusammenbauen kann ist in der Regel begabt genug um die Gefährlichkeit des Lasers einzuschätzen. Das mitführen so eines Lasers ist genaugenommen auch schon Grenzwertig, die Laserpointer haben ja nicht ohne Grund eine begrenzte Ausgangsleistung. Trotzdem sind auch diese gefährlich, wenn sie länger auf die Netzhaut einwirken.
 
@X2-3800: Ich habe nicht von Verbot geschrieben wollte nur meine Bedenken gegen diesen Artikel ausdruck geben.
 
So, Laser ist fertig. Mein Netzteil kann ich dank dessen nun gezielt überlasten um eine Kernschmelze auszulösen......ich fahr dann mal eben ins nächste AKW und borg mir n büschen Brennstoff..........
 
ich wollt ja schon sagen, wie verantwortungsbewusst Ihr seit Winfuture, nur, jetzt sag ich mal, Daß Ihr Winfuture, mehr antwortungsbewusstsein zeigt als manch heulsussen und dauerlutscher, die Angst hamm vor m' bisschen Licht.. und da ne fette szene draus machen.. da sinf ich mach Übertrieben Post, die denn da reagieren, als das Grauen auf zwei Beinen, viel schlimmer, als n lapidar gepostete News, die nur über n bisschen Licht geht, anders würd ich das ganze finden,wenn eine druckfalle für Türen mit nägel, gepostet werden würde um das dann zum Beispiel bei Slurp vor die Tür zu legen, das fände ich überhaupt nicht gut und würde das ganze sogar unter Umständen sogar verurtelen, aber bitte drum, bei nem einfachen kleinen Kinderfunzler, die gar n' bisschen die haut verbrennen kann wie n' Feuerzeug .. mann mann mann... Kinder !! Seit Ihr denn Sicherheitsfanatiker oder was ?!?!?!? und dann auch noch sagen, daß man sich das scheissding auch noch in die Augen halten soll um sich dann nicht zu verbrennen.. Ihr seit mir Erwachsenen.. iss ja schlimmer als in der ersten Klasse ... tztztztzt....ach ja, Willi, sach ich auch.. coool ..... Elvenking, richtig, gib sie nicht Slurp ! liebe Grüße Blacky
 
@Blackcrack: Äääähm ja... Du hast keine Ahnung von der Materie, oder? "Bisschen Licht" und "Kinderfunzler" kann man nen Laser der Klasse 3B wohl nicht gerade nennen. Aber okay, bau das Teil, drücks dir ins Auge oder halt ihn dir 5 Minuten gegen den Arm. Aber fang nicht an zu heulen, wenns weh tut... Übrigens, meinst du nun ich wäre gekränkt bei dem Stuss, den du von dir gibst?!
 
@Blackcrack: Junge, Junge... was du hier vom Stapel lässt ist echt der Hammer! Und bitte - verwende doch auch mal ab und an ein "Satzschlusszeichen" - das würde deinen Beitrag unglaublich besser lesbar machen!!!

Aber dein Beitrag zeigt mir: du bist ein echter Kenner und Könner! Weiter so!!

Zum Thema:
Ich finde ebenfalls, das hat hier auf der Seite nichts zu suchen... bei bild online hätte ich es ja noch verstanden- schade, dass sich WF immer mehr auf ein solches Niveau herab lässt.

sponch
 
junge, junge, junge, Ihr versteht aber auch absolut keinen spaß..*kopfschüttel* liebe Grüße Blacky
 
@Blackcrack: Blödsinn. Das hat mit Spass absolut nichts zu tun. Das ist einfach Müll, was du geschrieben hast.
 
Schade ums Laufwerk.
 
viel Spass damit, wenn du das in die Augen bekommst...
 
"Mit der fertiggebauten Pistole sollte man aber sehr vorsichtig umgehen. Gerät der Laserstrahl beispielsweise ins Auge, kann dies zu schweren Verbrennungen am Netzhautgewebe und Blindheit führen. "

Schon alleine deswegen sollte man vorallem von Winfuture soviel Niveau erwarten dass sowas gar nicht erst weiter in Umlauf gebracht werden! Stellte mir morgen den Schulhof vor alle Kids spielen mit so nem Ding und lauter mehr Blinde DANKE WINFUTURE für den wohl überflüssigsten Beitrag der letzten Jahre!
 
@ChinaOel: Man muß nicht mal direkt in den Lichtstrahl sehen man unterscheidet auch zwischen direkter Laserstrahlung und indirekter in dem video sieht man ja sehr schön das ein laser gestreut wird wenn er auf gewisse oberflächen trifft und selbst die gestreute strahlung kann bei energetischen läserquellen zu verbrennungen führen deshalb sollte man generell schutzverglasung benutzen wenn man mit solchen sachen hantiert

wenn man sich hier über längeren zeitraum die kommentare durchliest sollte einem klar sein welches userklientel hier hauptsächlich anzutreffen ist und nach meiner einschätzung ist das video ohne Fett geschriebene Gefahrenhinweise hier fehl am platz.

mfg
 
Ist doch ganz ungefährlich so etwas hier rein zu stellen...solange WF keine Anleitung für die Nutzung eines Schraubenziehers hier rein stellt werden die ganzen kleinen Nachahmungskiddies ihre diabolischen Pläne nicht umsetzen können :D
 
"Seit einigen Tagen ist eine Anleitung" Auf der Seite dort steht November 2008. Und ich könnte die schwören, schon letztes Jahr das Teil gesehen zu haben.
 
Jetzt schießen die Verkaufzahlen von HD-DVD Laufwerken in die Höhe!LOOOL
 
Unglaublich! Terroristen über all Terroristen!
Ich bin soeben meinen staatsbürgerlichen Pflichten nach gekommen und habe diese Beitrag umgehend an unserem werten Bundesinnenminister Herrn Doktor Schäuble weitergeleitet. Also nicht wundern wenn heute noch das SEK vor der Tür steht, Winfuture morgen offline , die Server beschlagnahmt und die Redaktion bereits auf den Weg nach Guantanamo ist.
 
@WaylonSmithers: moment, das war amerika..*rofl*.. der war aber trotzdem gut !! liebe grüße Blacky
 
So ein Blödsinn der "Antis". auf der einen Seite wird rumgejammert "oh nein Online durchsuchungen, aber ich bin kein Terrorist" und nun wird hiergegen gemeutert weil Winfuture eine News postet die Seit Wochen im Netz kursieren. Ich finde diese Doppelmoral sehr verwerflich. Wieso kann ein Portal nicht selbst entscheiden was sie publizieren? Winfuture ist nicht das einzige Newsportal. Auch die Argumentation "Oh nein, bald laufen alle mit sowas rum" auch falsch. Wer sind wir das wir über andere eie Wertung abgeben was schlimm ist und was nicht? Ich will kein Schäuble sein, der für alle bestimmt wann jemand ein Terrorist ist und wann nicht.
 
@ThreeM: Das hat doch nix mit Doppelmoral zu tun. Sicher ist das kein Beitrag zum Bau einer Massenvernichtungswaffe, aber selbt das kleine Ding kann Schaden und ich bin ebenfalls der Meinung, dass man dies nicht unbedingt mitverbereiten muss. Zumal nicht als Portal was auch Verantwortung trägt. Der Laser mag ja noch so klein sein, aber ich habe mit nem Gimmik einer YPS-Ausgabe in Form von einer Schleuder meiner Schwester damals auch das Auge zusammengeschossen und Sie hat Wochenlang ne Augenklappe tragen müssen. War auch keine böse Absicht, einfach nicht nachgedacht. Und das war nur nur ne Papierkugel. Ein bißchen Mitverantwortung sollte schon sein.
 
@milchkuh: Doch es hat mit Doppelmoral zu tun .Du willst doch auch alles lesen können.(Informationsfreiheit) .Selber gestehst du aber allen anderen nicht zu es lesen zu dürfen, da die. ja zu dumm sind, damit verantwortlich umzugehen.
 
@Geisterfahrer: Ich habe nie gesagt das jemand zu dumm ist, ich habe nur gesagt das man damit auch ungewollt Schaden anrichten kann. Ich kann nur lesen was ich zu lesen bekommen, ob hier oder ob an einer anderen Stelle. Nenn es Spießig, Konservativ oder sonst was. Aber wenn auch nur einer sich beim bauen eines solchen Lasers selber die Puppile aus dem Auge brät ist diese Information, die nichts mit PC, Hardware,Software oder sonst einem Thema mit dem sich WF befasst zu tun hat, unnötig. Wenn man deinen Gedanken mal weiterstrickt, wäre es auch ja Zensur wenn ein Vergewaltiger detailiert seine Tat in nem Forum preisgibt nur weils jemand lesen will. Oder gehört das auch zur Informationsfreiheit? Alle reden immer vom Pflichtbewusstsein, und das fängt meiner Meinung nach hier im kleinen schon an.
 
* Flammenwerfer Anleitung * Axe Deodorant Spray + Feuerzeug
 
@woot: jetz biste terrorist und jetz wirste inhaftiert.. moment, das war aber nich Guantanamo.. wo war das jetzt.. ach ja, stammheim !! *rofl* liebe grüße Blacky
 
anleitungen dazu gibt es schon ewig beim bekannten videohoster Y... funktioniert auch mit laserdioden aus normalen DVD-brennen. ist also n alter ausgelutschter hut.
 
oh man, man muss ja nicht jede news hier reinsetzen nur um die seite zu füllen. ausserdem gibts solche anleitungen mit BR lasern schon seitdem diese Laufwerke auf dem Markt sind + es gibt fertige pointer zu kaufen. man man man
 
So, wo bekomm ich jetzt ein HD-DVD Laufwerk her ^^
 
@IceSupra: Schau mal bei der nächsten Recyclingsammelstelle, wir haben hier sowas. (was die Leute an Sachen wegschmeißen...tztztz)
 
Das wird ja immer verrückter. Demnächst kommt vielleicht eine Anleitung zum Selbstbau einer Laserkanone.
 
Gibt es unterschiede zwischen dem Blu-Ray-Laser un dem HD-DVD-Laser?
 
typisch WF. mal wieder zu spät. so'ne anleitung hab ich zum ersten mal schon vor 1,5 jahren im netz gesehn und das in video form! die damal "nur" mit DVD-brenner erstellten laser-pointer konnten auch schon streichhölzer an zünden und ballons platzen lassen... ach ja, für die echten bastller unter euch hier noch ein LINK: http://mfgcn.com/ da wirst du geholfen.
 
ich geb euch nen tip,... selbst indirekte einstrahlung kann bei 20mw die Netzhaut vom auge zerstören,... son DVDbrenner hat allerdings 240mw bis 700mw,... bei zerstörter Netzhaut hilft auch keine Brille nix mehr,... aber dafür gibts ja nen weißen langen stock, ne binde (orange) mit drei schwarzen Punkten und für die die garnixmehr sehn hilft auch manchmal ein Blindenhund,... Liebe Kinder ich weiß es macht spaß es ist cool und man kann damit angeben aber wenn man bilnd ist isses nur noch halb so cool
 
@JesusFreak: Wo Du Recht hast, hast Du Recht.
 
Ich finde es UNVERANTWORTLICH diese Meldung in diesem Board zu veröffentlichen. Hier sind schließlich in der Mehrzahl Kinder und Jugendliche die aktiven Nutzer.
Will das Forum/der Betreiber die Verantwortung dafür übernehmen, wenn ein KID nach einem Unfall/Absicht? angibt :" Wieso, das wurde auf winfuture doch so angegeben!" Ich hoffe die Eltern verklagen dann winfuture wegen der Verbreitung einer Anleitung zum Bau der Waffe.
 
Schließ nicht von dir auf andere, du Kind! *scnr*
 
@Besserwiss0r: ....wie es Dei Nick schon ausdrückt..... . - Komm Du erst mal in mein Alter :-)) .
Bildzeitungs-Charakter, solche Meldungen.
 
Die Meldung ist alt, uralt. Das klappt auch schon mit einem ganz gewöhnlichen CD-Brenner. Und auch ein ganz normaler Laserpointer ist fähig dazu umgebaut zu werden: http://tinyurl.com/6cserx
 
@bgmnt: Die Meldung ist tatsächlich schon alt: Bereits vor drei Wochen kam genau dieses Video bei videojug.com raus, bei instructables.com gabs eine Tag später eine bebilderte Anleitung zum unbeschadeten Ausbau des Lasers. Deswegen versteh ich auch jetzt nicht wirklich die Aufregung hier und vor allen Dingen die Leute, die WF nun Verantwortungslosigkeit vorwerfen! Eventuell hätte man's ja so wie bei wonderhowto.com machen können: dort ist ebenfalls das Video zu sehen, allerdings erst nach einem Altersnachweis durch Login. Aber wie oben im ersten Kommentar ja bereits treffend erwähnt wurde, gibt es ja für diesen Fall Google. Zum Stichwort Selbstkontrolle möchte ich noch folgendes sagen: man sollte die beiden Wörter, aus denen sich dieses Nomen zusammensetzt, auch mal separat verstehen... sich selber kontrollieren! In diesem Sinne, eine unfallfreie Arbeits- bzw. Schulwoche wünscht euch GunZen.
 
Wenn ich mir jetzt also ein Ballerspiel für die XBOX hole, dann bekommt es jetzt wohl gleich eine doppelte Bedeutung, oder was ?!?!?
 
na wer hier hat sich eine gebaut? keiner ps: find die news super, eine der wenigen auf wf, vielen dank für die news (nein nicht zum bauen, ist einfach interessant was möglich ist) und der wink zu toshiba ist genial. das hat humor weils mit hddvd garnix zutun hat, man hätte auch sony nehmen können oder wen auch immer, geil
 
Ich schneide mein Brot mit einem Messer. oh Gott,hoffentlich kommt keiner darauf das man damit auch töten kann. :P Kriegt euch wieder ein und denkt mal mehr über wichtigeres nach, wie zum Beispiel was war zuerst da ,das Huhn oder das Ei?
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten :P
 
Die Meldung ist überflüssig wie ein Kropf. Trät bestimmt nicht zu mehr Sicherheit bei. Und ist ein Beweiß dafür, das Winfuture vermehrt nur auf viele Klicks und damit höhere Werbeeinnahmen aus ist. Darunter leidet die Qualität, siehe irreführende Überschrifften.

"Mit der fertiggebauten Pistole sollte man aber sehr vorsichtig umgehen. Gerät der Laserstrahl beispielsweise ins Auge, kann dies zu schweren Verbrennungen am Netzhautgewebe und Blindheit führen."
 
@Chacky: Darunter leidet die Qualität
Genau deshalb mein Kommentar.Qualitaet ist hier schon lang nicht mehr angesagt.
Überflüssige News die keiner braucht.
Was hat Winfuture mit einer News wie dieser zu tun? Rein gar nichts.
Wie Du schon sagst, Klickjunkies,und es gibt hier genug Leute die darauf abfahren sich über solche News das Maul zu zerreissen.
 
Die Antwort von PC-Freak bestätigt das nur.... :P
 
das EI war zuerst da !! achsou und ich bin 9. klasse und ich bin schun langsam in der versuchung das nachzubaun und ich bin ma gespannt, wann die das wieder rausnehmen ...
 
Also als erste muss ich mal sagen das ich persönlich ähnliche videos mit grünen Lasern usw. schon mal vor langerzeit gesehen habe. Aus Erfahrung kann ich sagen das der Laser hier zwar stark dargestellt wird aber das er in wirklichkeit nur ca. 2-3m stark genug ist um verbrennungen zu erzeugen würde in den video ja nicht erwähnt. Man kann jedeglich sehen das nur dunkle Sachen unter dem Laser gehalten wurden da dies die Hitze des Lasers stärker aufnehmen.

Was ich damit sagen will ist hätte der Kerl im Video ein durchsichtiges klebeband genommen währe sehr wahrscheinlich gar nix passiert und währe der luftballon nicht schwarz gewesen dann wehre er auch nicht geplatzt.

Alles im ganzen hätte bei winfuture das Video aber auch gut raus lassen können.
Schädlich für die Augen ist er Trotzdem immer noch.
 
Zum einen klingt die Stimme des Videos ganz stark nach Kipkay der seine Videos immer auf Metacafe veröffentlicht
http://www.metacafe.com/watch/2045736/new_007_laser_pistol_revealed/
Und zum anderen gibt es das schon recht lange.

Mal ganz davon zu schweigen das ich mich frage was so etwas hier zu suchen hat. Wie gefährlich so etwas gerade in den Händen von Kindern oder Jugendlichen sein kann braucht man wohl nicht zu erwähnen.
 
@leif1981: Da bin ich dann ja doch nicht mit meiner Meinung (Post44) alleine. Das News-Forum hier hat sich seit meiner Anmeldung vor ein paar Jahren wirklich "zurückentwickelt".
 
@wbiberthomsen: Da sprichst du mir aus der Seele. Allerdings mache ich das weniger an den News fest. Die kommen wie sie kommen, sondern eher an den Kommentaren. Ich glaube hier lümmeln sich nur noch die Leute aus der Unterschicht rum. Ansonsten kann ich mir Analphabetimus, mangelnder Ausdruck und fehlende Inhalte nicht erklären. Gute Beispiele sind 05 und 54. Völlig überflüssiges Gequatsche und das findet man hier fast nur noch.
 
@leif1981: sehr schlau dagegen zu sein und dann einen Link zur Seite zur schreiben. Ich habe es mir exstra verkniffen diese Seite hier nicht zu Posten.
 
Ist doch schon alt sowas. Habe schon vor längerem gesehen, wie man aus nem Laserpointer und ner mittleren Mag-Lite sowas wie oben beschrieben bauen kann. Ist sogar einfacher, weil man dort keine Steuerungseinheit basteln musste.

Jungs jetzt mal ehrlich 30 sekunden Google und man findet Anleitungen zu deutlich gefährlicheren Dingen.

In jedem von uns steckt doch nen kleiner MacGyver :D
 
@Korb123: jop ich hab letztens eine atombombe gebaut xD
 
HA! jetzt kann jeder die verfassung klauen!
 
Hat HD-DVD nicht einen Violetten Laser (also so wie DVD)????
 
Das geht doch eh mit jedem HD-DVD Laufwerk.. Oder sind die anderen schwächer? Ne die sind doch alle gleich oder? Schade das ich mir kein hd laufwerk bei amazon bestellt habe als vor kurzem diese Aktion war...
 
Diesen Beitrag hab ich mal eine Fachjuristen geschickt, mal schauen was der zu sowas sagt. Bin der Meinung sowas geht nicht und sollte auch nicht (zum Schutzte der Allgemeinheit) NICHT verbreitet werden.
 
@ChinaOel: ..war auch mein erster Gedanke: MUSS DAS JETZT WIEDER SEIN ? Bombenanleitungen sind schliesslich auch verboten...sag mir einer die Spannung zum Schaltplan, dann reicht auch ein Satz Batterien, ist nämlich nicht mehr als ein Spannungsregler+Vorwiderstand, was da abgebildet ist.......
 
Ich kauf mir 1000 nutzlose gebrauchte HD-Laufwerke, und dann .... DANN!!! Dann baue ich mir ne *richtige* Laserwaffe! HAAHAAHAAHAAHAAHAA (irres Gelächter).
 
Gutes Video gefällt mir. Alles andere hier nur Blabla, kann gar nicht soviel Essen wie ich Kotzen könnte wen ich die Posts lese. Rein technisch ganz interessante Spielerei.
 
Das man zeigt wie man eine Laserdiode nachnutzen kann und dazu auch eine entsprechende Schaltung veröffentlicht, ist für mich kein Problem. Die Bauteile gibts bei jedem Elektronikhändler und eine geeignete Schaltung liefern die meisten Hersteller praktischerweise gleich mit dazu. Ansonsten liefert jede Suchmaschine mehr als genug Schaltungsbeispiele zum Betrieb von Laserdioden. Das ist keine Geheimwissenschaft und soll es auch nicht sein.

Verheerend ist für mich aber, dass man einen derartigen Laser als Spielzeug verwendet. Ein Laser dieser Klasse ist definitiv kein Spielzeug!
Das Kids damit in der freien Wildbahn rumrennen und Starwars nachspielen halte ich für keine gute Idee. Die Gefahr, dass andere unbeabsichtigt geschädigt werden, ist bei dieser Nutzungsart einfach zu groß.

Wenn mit solchen Lasern dagegen in geeignetem Umfeld und mit der nötigen Vorsicht Experimente gemacht werden, sehe ich da kein Problem.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles