Neue Atom-Roadmap: Intel bereitet 32-nm-Chips vor

Prozessoren Im Jahr 2010 sollen die Atom-Prozessoren von Intel mit einer neuen Architektur auf den Markt kommen. In neuen Roadmaps tauchen die Chips unter dem Codenamen "Medfield" auf. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich vermisse Ubuntu2
 
Wird Zeit das Intel sich um den Chipsatz für die Atoms kümmert , ein SoC Konzept bietet natürlich die meiste stromeinsparung und die Geräte werden dann Rekord-Laufzeiten erreichen.
 
2010 ist zu spät....:)
 
Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.
 
@Ubuntu2: danke danke danke :) ns
 
Ich hoffe AMD ist schneller mit seinem 32nm Prozess und FUSION, denn was INTEL da macht ist alles wieder nur von AMD abgekupfert.

AMD hat seine FUSION CPUGPU auch sehr weit verschoben, da sie keinen Sinn sehen diese in 45nm Bauweise zu bauen. Offensichtlich schafft man erst mit 32nm Bauweise die entsprechenden Stromspareigenschaften.
http://www.gamestar.de/hardware/news/prozessoren/1951037/amd_verschiebt_fusion_prozessoren.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links