Wöchentliche Konsolen-News: Nintendo Wii & DS

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 60. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber ich hab' tatsächlich mittlerweile das Gefühl, dass die Wii etwas eingerostet ist. Ich bin der Meinung, man hätte wesentlich mehr aus dieser Konsole machen können. Seit Monaten findet sich bei mir keine Motivation mehr, die Wii einzuschalten und mich zum Spielen ranzusetzen. Auf sowas wie einen Horoskop-Kanal kann ich verzichten, wer sollte sowas brauchen? Neue Kanäle wurden versprochen, ich hatte mich noch vor zwei Jahren auf viele innovative Neuerungen dieser Art gefreut, aber was hat man daraus gemacht? Ein Meinungskanal mit banalen Fragen, ein sogenannter Wettbewerbskanal, der auch nicht gerade spannend ist und ein Nintendo-Kanal, der lediglich zu Werbezwecken dient. Super, Nintendo, das nenn' ich Innovation. Von den Spielen brauchen wir überhaupt nicht erst anfangen, denn die Liste mit den Neuerscheinungen spricht wohl für sich. Etliche Schnellschüsse, die nichts taugen, die wirklich guten Spiele sind rar. Und dann enttäuscht Nintendo selbst mit Titeln wie Wii Fit oder Wii Music, die man vielleicht eine Woche lang interessant findet und die dann in der Ecke liegen und nie wieder angefasst werden. Ich bin wirklich enttäuscht. Enttäuscht davon, dass die versprochene Innovation ausgeblieben ist. Der Controller mag neu und innovativ sein, aber mittlerweile ist das Pulver wohl verschossen. Ich spiele mit dem Gedanken, meine Konsole zu verkaufen, denn scheinbar lassen sich im Moment noch gute Preise erzielen. Fraglich, wie lange das noch anhalten kann, denn auf Dauer bringt die Wii tatsächlich keinen Spaß. Und wenn das nächste Zelda der einzige Titel ist, auf den ich mich noch freuen könnte, dann kann ich die Wii auch loswerden. Schade, dass Nintendo sich auf ihrem Erfolg auszuruhen scheinen...
 
@Zaebba: Ich kann dir da nur zustimmen, ich prädige dies schon seit Monaten. Ich denke das der ganze Wii Hype mit einem großen Knall verpuffen wird. Nintendos Verkaufszahlen werden dann in den Keller rasen, während sich die Xbox 360 und die PS3 immer besser verkaufen lassen. Wenn dies geschieht wird jeder seine Wii verkaufen wollen. Was zur Folge hat das man bei eBay am Ende nur noch einen Pfennig und ein Ei für seine Wii bekommt. Fragt sich nur wann das sein wird...
 
@Zaebba: Dito. Der einzige Grund meine Konsole noch zu behalten ist das Mario Kart und Wii Sport, welches ab und zu zum daddeln mit Freunden einlädt. Da habe ich auch keine Lust mehr ca. 8 Euro für ein SNES VC spiel zu investieren...
 
@Kaldoran: Kann sein, dass das Interesse an der Wii abflauen wird, aber die PS3 und die XBox werden dadurch nicht besser verkauft werden. Es ist ja nicht so, als würden die Leute deshalb zu dem Schluss kommen, dass diese Geräte besser währen. Die Wii trifft einen ganz anderen Markt als die beiden anderen, eher klassischen Konsolen. Auch die PS2 hat aufgrund von Eyetoy und Singstar eine Menge Leute angesprochen. Es sind weniger Leute, als man denkt, die sich von besserer Grafik beeindrucken lassen, glaube ich...
 
@Zaebba: Kann ich nur zustimmen. Habe meine gleich am 8.12.2006 gekauft, also am Erstverkaufstag. Hätte die Wii einen Zähler , wäre der noch langenicht dreistellig. Am meisten Spass machte der Einbau des Wiikey. Ansonsten ists langweilig. Meine Kinder spielen Mario Kart lieber auf dem DS. Auf der Wii läuft ab und zu dieses Gehirntrainig. Das wars. Die Controller Innovation ist schon lange verpufft. Es passiert nix weiteres. Wenn ich gegen jemand neuem Tennis Spiele , legt sich dieser ins Zeug, ich könnte im liegen Spielen.... Nee neee, denke auchdarüber nach sie zu verkaufen. Muss mich mal schlau machen ob ichd en Wiikey bei Ebay angeben darf..?? Die PS2 hat auf jedenfall das bessere Spielangebot. Alleine die Karaoke Serie würde ich mir für die Wii wünschen. Kein Bock mehr auf "Family Games". hatte mir mal Splinter Cell ausgeborgt, OMG geht gar nicht.
 
@Zaebba: Onwohl ich Nintendo Fan bin und keine Wii habe sehe ich diese Konsolengeneration von Nintendo mit gemischten Gefühlen. Einerseits freue ich mich für Nintendo dass sie so viel Gewinn machen, doch dann finde ich es schade, dass Nintendo die Fans vernachlässigt. Aber auch wenn Wii Verkaufszahlen sinken sollten, kann Nintendo immer noch den Preis senken.
 
@Zaebba: Im Februar 2008 habe ich mir eine Wii zugelegt, im Laufe der Zeit dann noch Zubehör und natürlich Spiele (fast alle günstig aus dem Ausland geholt), aber irgendwann ging die Motivation total in den Keller. Außerdem wurde mir das Image, geprägt durch Mario und Konsorten, bald zu kindisch und auch irgendwie zu albern. Wahrscheinlich bin ich zu alt dafür. Also habe ich die Wii nebst Zubehör und Spielen bei Ebay verkauft, und es gab noch gutes Geld dafür. Wii-Fit hatte ich schon vorher wieder verkauft, und das sogar über der UVP. Verrückt!

Dann dachte ich, dass vielleicht eine Xbox 360 das Richtige für mich sei, und in einem Anflug geistiger Umnachtung habe ich mir das Teil bei Amazon bestellt. Aber hier war mir 1. die Konsole selbst viel zu laut, 2. die Spiele zu teuer und 3. (nach genauerem Nachdenken) eine zu große Stromverschwendung. Außerdem musste ich feststellen, dass ich gar nicht so der Spieler bin. Also ging dieses Gerät wieder zurück.

Jetzt habe ich ein Nintendo DS, und das reicht mir völlig. Stromsparend, leise und überall zum Spielen bereit.

Die PS3 war stand für mich nie zur Debatte, die ist einfach nur hässlich und eine Stromschleuder.
 
@brausebirne: Das Alter in Zusammenhang mit diesem Image spielt sicherlich auch bei mir eine Rolle. Als ich damals, das war Weihnachten 1995, meine erste Nintendo-Konsole bekam, was natürlich das SNES war, da sah die Welt für mich natürlich noch anders aus. Ich bin mittlerweile fast 22 und wenn ich die Werbung zu Wii Music sehe, kann ich nur den Kopf schütteln. Dieses "Wir-sind-alle-so-glücklich-weil-die-Sonne-scheint-und-das-Leben-so-toll-ist"-Getue kann ich einfach nicht aushalten. Und leider sind die Spiele, die Nintendo in letzter Zeit so herausgebracht hat, genauso langweilig wie diese TV-Spots, mit denen sie beworben werden. In Zukunft soll ja Wii Sports Resort kommen, was für mich schwer nach einem weiteren dieser pseudo-innovativen, nach kurzer Zeit total öden Spiele aussieht. Und dazu erscheint dann noch eine zusätzliche Hardware, Wii Motion Plus genannt, die die Bewegungen der Wiimote noch genauer erkennen soll. Diese kostet dann aber auch, und da frage ich mich langsam, ob ich diese - pardon - Verarsche denn wirklich mitmachen muss. Schnell ein kleines Spielchen auf den Markt geschmissen, um zum Kauf des dreihunderttausendsten unnützen Zübehörs für den unglaublich innovativen und dann natürlich noch viel innovativeren Controller für diese Konsole zu bewegen. Ich kann dem nichts mehr abgewinnen und werde meine Wii definitiv bald verkaufen. Am besten noch vor Weihnachten, vielleicht kann sich dann jemand Jüngeres an Heiligabend darüber freuen. Naja, ich wünsch' noch einen schönen Sonntag!
 
@Zaebba: wow, endlich mal ein äußerst sinnvoller Kommentar. Ausgzeichnet zusammengefasst. Kann dir in allen Punkten nur beipflichten. Leider verkommt die WII zum absoluten Staubfänger.
 
Nur 6 Dollar? Hätte mehr erwartet. Auch wenn der Controller sicherlich viel in der Herstellung kostet, ist der Rest relativ günstog zu produzieren.
 
@Maniac-X: Ja hätte auch mehr gedacht aber bei 10 Millionen Konsolen nurschon im 2008 in Europa gibt das nen satten gewinn von 60 Millionen! Hätte aber um die 20 Dollar gedacht jedoch sind die genannten Zahlen auchnur schätzungen... Bei den letzten Zahlen hat man auch gesagt das alle Hersteller Verluste machen mit ihren Konsolen bis auf Nintendo! Allerdings hat Nintendo auch kein Problem mit der Wärme wie Microsoft die ja mit ihren "Ring des Todes" zimlichen verlust einfachren weil sie umgetauscht werden mussten...
 
@Maniac-X: Wenn ich mich recht errinere hies es als die Wii neu auf den markt kam, das Nintendo pro Konsole 49 Dollar Gewinn machen. Die PS3 kam erst nach zusätzlich verkauften 30 (dreißig!!) Spielen in die Gewinnzone. Wenn also aktuell bei Nintendo "nur" 6 Dollar sind sind es bei der PS3 evtl. "nur" noch 12 Spiele bis zu 0. Wobei es bei der Wii gar keine 30 Spiele gibt die es sich zu kaufen lohnt. Mir fallen nicht mal 12 ein.....1)Mario Galaxy 2)Zelda 3)Rayman 4)Mario Kart 5.........
 
@Chupacabra: Für den heutigen Wii-Käufer gibts genügend Futter (vorrausgesetzt man hatte keine ps2): Galaxy,Zelda,Resi4,okami,metroid,mario kart, moh heroes2, cod5,battalion wars, excite truck,zack and wicki,the blob. Sind jetzt schon einige Titel, und 2009 sollen gleich mal The Conduit, Monster Hunter 3,MadWorld, Deadly Creaturesn, Cursed Montain sieht auch interessant aus. Also für neukäufer ist die Situation nicht ganz so schlecht. Abgesehen vom Preis ... für alt eingesessene sieht dagegen nicht so toll aus. Die warten sehnsüchtig auf die zuletzt genannten Spiele. Und würde ich nicht den HomebrewChannel betreiben, hätte meine Wii auch schon ne dicke Staubschicht ... vor allem ScummVM hatts mir angetan ... auf der anderen Seite bin ich diese Plastik-Zubehör-Tuerei satt. Lenkrad ist noch sinnvoll, aber der Zapper hatte wirklich bisher keinen nutzen. Das einzigst Sinnvolle zubehör ist wieder WiiSpeak ... aber das bekommt man ja nur im Bundle mit Animal Crossing, welches mich einen scheiss interessiert...Manchmal starre ich neidisch auf meinen Kumpel der sehr sehr viel spass mti seiner PS3 hatt ... dnek ich werd ma auch ne XBox360 oder so leisten und meinen PC, ganz in Rente schicken
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich