Bericht: Apple & Wal-Mart planen "99-Dollar-iPhone"

Handys & Smartphones Apple und der US-Einzelhandelsriese Wal-Mart wollen angeblich ein iPhone für 99 US-Dollar anbieten. Dieser Preis soll bei Abschluss eines Zwei-Jahres-Vertrags gelten, meldet Boy Genius Report unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"...zur Markteinführung seines Über-Telefons bereits..."
Was ist denn das bitte für einen Formulierung? Herr Quandt haben Sie ein Iphone? :)
 
@xcsvxangelx: full ack .. sehr interessante formulierung :D
 
@xcsvxangelx: Zur Markteinführung war es auch ein "Über-Telefon" im Gegensatz zur gesamten Konkurrenz ^^
 
@C: Auch das ist Geschmackssache denke ich :)
 
@C: vielleicht im preis, der über niveau und wert lag und liegt, aber dann hörts auch schon auf mit über.
 
@C: Ein Wohnmobil ist ein Überfahrzeug? Hat ja auch mehr Funktionen als ein normales Fahrzeug, man kann z.B. drin wohnen. Was ich damit meine, das iPhone gehört zwar zur "Art" Telefon, jedoch zur Klasse der Smartphones :)
 
@xcsvxangelx: Logisch ist es ein Übertelefon! Begründung: Über(haupt) keinen wechselbaren Akku, Über(haupt) keinen kostengünstigen Vertrag, Über(haupt) sehr störanfällige Hardware.. bitte beliebig fortsetzen. :)
 
@Pegasushunter.: So gesehen.... *lach*
 
@Pegasushunter.: LooL Das Übertelefon: Überteuert, Überbewertet, Übermäßiger Hardwaremangel.... Nee ich hab lieber ein "richtiges" Smartphone. Das EiPhone ist nur spielerei. :-)
 
@Pegasushunter.: interessant ist nur das die paar millionen leute die ein eifon ihr eigen nennen dürfen restlos begeistert sind. Und Über(haupt) kein anderes handy mehr haben wollen :) die paar mankos wie kein navi und kein modem werden mit der zeit auch behoben sein.
 
@veox: ehrlich gesagt, ich hatte ein Iphone, habs mir gekauft, ist zwar eine witzige spielerei, aber ich hab die nase voll von dem teil. zudem, wenn es einmal runterfällt kann man beten das es noch geht :) aber ich bin unterdessen glücklich mit meinem SE X1 :) ohne Itunes und Iphone ist das leben eben doch viel lockerer
 
@seven198: Was hat dich denn gestört?
 
@seven198: frag ich mich auch. Seit ich mein eifon habe fühle ich mich viel freier. Hatte vorher auch unteranderem mehrere WM geräte. Aber wie gesagt ein leben ohne eifon? hmm kann ich mir nicht mehr vorstellen. Da gabs doch mal nen schönen blog eintrag. Wo einer sein eifon verloren hat und die Leidensstunden, bis er es wieder hatte, beschrieben hat :)
 
@el3ktro: Ich glaube, er hat schon geschrieben, was ihn stört: iTunes. Eines der größten Mankos an dem Ding - meiner Meinung nach. Klar, das ist sicher Geschmackssache und soll hier nicht wieder zur Grundsatzdiskussion ausarten, aber Fakt ist leider auch, dass viel iTunes nicht mögen. Ich hätte wohl meinen iPod Touch (fast das gleiche wie iPhone) auch schon eher gehabt, wäre das olle iTunes nicht,
 
@Apolllon: bei itunes gebe ich dir recht. machs wie ich :) wir ITler haben doch eeh mehr als ein rechner zuhause. auf einem kleinen z.B. eeepc kurz mal installieren, aktivieren. und wieder runter damit :)
 
@Apolllon: Also ich weiß ja nicht, entweder ist iTunes unter Windows total beschissen, ich verstehe das nicht - ich finde iTunes so genial. Die Musikverwaltung damit ist super-easy, ich habe alles schön sortiert, allesmit Covern, das Erstellen von Playlisten ist super-easy. Auch meine Filme verwalte ich damit. Eshat so ein paar echt nette Details: Wenn man z.B. einen Film 20 Minuten lang guckt und dann abbrechen muss und ihn dann am iPhone weitergucken will, fängt er auf dem iPhone genau bei den 20 Minuten mit dem Film an - ohne das man erst umständlich hin- und herspulen muss. Auch die Musikbewertungen oder wie oft man ein Lied gespielt hat wird schön zwischen iPhone und iTunes synchronisiert. Ich finde das super praktisch. Außerdem hatte ich bisher noch kein Handy welches sich so leicht sichern, updaten und ggfs. wiederherstellen lässt- iTunes erledigt das alles vollautomatisch - also ich finds genial!
 
@el3ktro: ach als alter windows hase kommt mir eigentlich auch nur winamp 2 und vlc drauf :) naja jetzt gezwungenermasen itunes. Klar schön Coverflow und alles drin. Aber da ich mein eifon eigentlich nie an den rechner hänge (nur für firmaware update) brauche ich das da net :) Ach und da sowieso ein Macbook ganz oben auf der liste der anschaffungen steht. Habe ich das Problem demnächst sowieso nicht mehr^^
 
@xcsvxangelx: Da scheint jemand auf Nietzsche zu stehen. :-)
 
@seven198: richtig, nur eine spielerei. Wenn das Teil jetzt noch billiger wird hats dann auch jeder Prolet, wie beim iPod halt....dann hat es für mich entgültig 0 Coolness- und Individualitäts-Faktor mehr.
 
@m.schmidler: das stimmt leider.. naja egal. war ja auch der kleinste kaufgrund.
 
@m.schmidler: genau, weil darum geht es ja bei einem mobiltelefon. collness und individualität...
 
@WeeZer: naja wenn ein angebissener apfel drauf ist schon.. aber ich stimme nur dem coolness faktor zu. wobei coolness auch das falsche wort ist. wenn ich individuell sien will färbe ich mir die haare lila oder so. aber ein eifon siehst du doch an jeder ecke. Von daher. Ich ich freu mich immer wenn ich jemanden mit einem eifon treffe da kann man sich schön drüber unterhalten. Und man erfährt z.B. von funktionen oder apps, ist ne feine sache.
 
Man muss aber bei den Verträgen immer die Grundgebühr dazurechnen. Diese ist für dieses 99$ Teil leider nicht bekannt. Kann ja gut sein dass 40 USD pro Monat fällig werden. Das wären dann insgesamt (mit iPhone) mindestens 1059 USD. 1059 Euro, wie es hier sein würde, wäre mir zu viel des Guten. Für max. 20 USD/Euro pro Monat inkl. Datenflatrate und etwas hier und da Freivolumen wär ich aber mit an Board.
 
@Knoblauch: Komisch das eigentlich nie jemand bei dem Xperia, Touch HD und wie sie alle heißen die GESAMTkosten ausrechnet - immer nur beim iPhone.
 
@el3ktro: hmm... Ich weiß nicht, wie andere das machen, aber ich rechne immer die Gesamtkosten aus. Alles andere ist eh Augenwischerei, wichtig ist nur, was am Ende von meinem Konto abgebucht wird. (Die Aufschlüsselung der Kosten ist mir herrlich egal, solange ich den Gesamtpreis nicht beeinflussen kann.)
 
@el3ktro: Möglicherweise weil das iPhone im Moment für den Mainstream das interessanteste Teil ist? Von der Konkurrenz findest du selten Werbungen im Fernsehen etc. Sehr viele wissen nicht mal von dem G1 oder Touch HD.
 
@Knoblauch: Recht haste. Kannte die beiden bis eben auch nicht^^
 
@Knoblauch: 20€ im Monat MIT Datenflat? In welcher Welt lebst du? Das zahlst du meistens schon nur für die Datenflat alleine :)
50 Freiminuten, 50 Frei SMS und 200MB Traffic + iPhone für 20€ im Monat und 100€ Einmalzahlung wäre ein faires Angebot.
Wer über die 200MB kommt schaut sich eh den ganzen Tag nur Videos an, dem reichen die 4gb auch nicht, für Business reichen die 200MB locker.
 
@el3ktro: genau das ist der springende punkt :) + von mir
 
@zielscheibe: Muss ja nicht gleich eine UMTS Flat sein, eine gedrosselte 56k oder 128k Leitung würde für eMails und co, ja schon ausreichen.
 
@zielscheibe: Wieso wird immer davon ausgegangen das "jeder der über 200MB kommt sowieso nur Videos guckt". Hallo Leute, es gibt auch noch andere Sachen die man im Internet anstellen kann. Ich nutze mein iPhone sowohl privat als auch geschäftlich sehr viel - Internet, E-Mails, Google Maps, Internetradio hören, ab und zu auch die Musik auf dem heimischen Rechner aufs iPhone streamen, die ganze Exchange-Sync, ja und ab und zu mal Youtube - da kommt schon einiges zusammen jeden Monat. Dafür, was ich mit dem iPhone und dem Tarif alles machen kann, sind 50€ im Monat wirklich nicht viel. Das ist ja die Crux an der ganzen Geschichte: Die Leute regen sich über einen 50€-Tarif inkl. Flatrates und allem drum und dran auf, holen sich dann das iPhone irgendwo mit einem super-billig Tarif und können viele Funktionen gar nicht vernünftig nutzen, weil sie immer auf den Traffic schauen müssen.
 
@el3ktro: Ich habe auch ein iPhone im L-Tarif, jedoch habe ich es bisher noch nie über 300MB geschafft, nur durch die extreme Nutzung von last.fm, mehrere Bilder & PDF Dokumente in Emails, mittlerweile habe ich jedoch auch noch eine DualSim und nutze es zusätzlich mit meinem Laptop, da kommen natürlich locker 1gb zusammen. Aber das Argument mit Exchange zieht nicht, da entsteht fast kein Traffic. Es ging auch nur um einen Tarif im Preissegment von 20€, ich denke es wird dieses iPhone auch in größeren Tarifen geben, aber das ist das maximale was du bei dem Preis erwarten kannst. Wer diese Sachen nutzen möchte (vorallem das Musik-streamen was ne menge traffic macht) soll sich einfach nen größeren Vertrag holen.
 
@el3ktro: Ich rechne auch immer die Gesammtkosten aus. Und dabei fällt auf, dass das IPhone über den Premium Handys der Konkurenz liegt.
 
Das iPhone ist schon das nächste RAZR weil bisher mehr iPhones als RAZR's verkauft wurden :)
 
Iphone und Internetflat (bzw. großes Frei-Volumen) gehören schon iwie zusammen. Also wenn ich mir ein Iphone ohne Internet vorstell... mhhh dann ist es halt nix mehr. Das Iphone ist für das Handy-Internet gemacht und fertig. Ich hatte das HTC Diamond Touch ist super geil... in der Werbung. Die Steuerung kannste meiner Meinung nach vergessen. Aber wenn ich mir die Iphone Steuerung anguck... genial!
Was mich am Iphone nervt ist die Fototechnik (für das Geld hätte ich mehr erwartet) und ITunes. Ich finde es ok, dass Apple ein Tool wie Itunes dazu entwickelt, aber dran binden... dass muss nicht sein.
 
... wird es Technisch unterlegen sein?
Weil 4GB für 100&$8364: reichen mir eig.! Für Musik habe ich ein einen Shuffle mit 16GB was viel besser ist (Akku hält länger, egal was Apple für angaben macht)!
100&$8364: für mobile Spielkonsole... Mhh.. :)
 
@DUNnet: Welcher Shuffle hat 16GB...??? Du meinst nicht den Touch? :)
 
RAZR? das erstaunt mich doch sehr. hab in meinem Leben vielleicht 2 oder 3 RAZR phones gesehen... hätte ich nicht gedacht. aber zum thema. finde ich gut :-) mehr will ich gar nicht sagen ^^
 
Über Telefon weils von Apple kommt ?

Überhaupt nicht kaufen = Überhaupt nicht dumm
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte