Yahoo-Investor lehnt Verkauf an Ex-AOL-Chef ab

Wirtschaft & Firmen Erst am gestrigen Mittwoch haben wir darüber berichtet, dass der ehemalige AOL-Chef Jonathan Miller derzeit auf der Suche nach Investoren für den Kauf von Yahoo ist. Großinvestor Carl Icahn lehnt einen Verkauf an Miller jedoch strikt ab. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon wieder diese spielchen das sich YAHOO! für wertvoller einschätzt als sie sind. selber schuld wenn sie an die Börse gehen.... in paar Monaten bekommt man dann die Aktion für 1,50 € :-)
 
Yahoo ist doch sowie so nichts mehr Wert. Zumindest nicht ansatzweise das was sich die Herren dort vorstellen. Es wird Zeit, dass mal jemand ne vernünftige Grundlage schafft, auf der man zumindest besser als jetzt Urteile über den Wert einer Firma treffen kann.
 
@Kenterfie: ich biete eur. 13,48 für das unternehmen, wer überbietet?
 
@Kenterfie: solange sich Firmen von Schätzungen durch Analysten abhängig machen, sind sie (die Firmen) falsch beraten. Seit es Analysten gibt, sind die Börsen zu Geldvernichtungsanlagen geworden.... Ich möchte nur wissen wer diese Spezies erfunden hat?
 
@friendlyfire: Ich biete 300.000 und mein kleines Boot in Italien.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr