Windows Live: Neue Dienste und mehr Speicherplatz

Internet & Webdienste Microsoft hat am gestrigen Mittwoch die nächste Generation seiner Windows Live-Dienste vorgestellt. Mit von der Partie sind Windows Live SkyDrive und die neuen Angebote Windows Live Groups, Windows Live Fotos und Windows Live Profile. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich habs gestern eingerichtet und bin echt begeistert. allein die tatsache, dass man !!25gb speicherplatz bei skydrive hat ist ein wahnsinn. toll ist die funktion, dass man nur gewissen kontakten (auch leuten, die keine LIVE ID haben) ordner zugänglich machen kann. das bietet einen optimalen schutz :) ich hab nun gestern angefangen all meine fotos online zu sichern und meiner familie hab ich die berechtigung erteilt diese fotos zu sehen. windows live neu gefällt mir und hat 3 daumen nach oben verdient.
 
@theoh: bis einmal all deine Daten für Dritte zugänglich sind und dann kann jeder an deinem Privatleben teilnehmen. Erst schreien alle Leute rum, weil es eine Onlinedurchsuchung geben wird, aber selber geben die Leute ihr Leben im Internet (Youtube, Studivz ...) preis.
 
@meau: hmmm haste sicherlich recht mit aber das ist nunmal der Trend :)

BTW: lässt sich doch mit skydrive ganz genau festlegen wer was sieht und worauf zugreifen darf. Also ganz so "public" isses dann doch nicht :P
 
@meau: Genausoist das. Diese 25 GB Speicherplatz kann man höchstens mal nutzen, um gut verschlüsselte Dateien zu parken, aber nicht für Privatfotos. Ausserdem wird man wohl auch noch mit jeder Menge Werbung beglückt.
 
@xcsvxangelx: Bis es einer hackt. Du weißt ja auch nicht was skydrive damit macht. Hat man ja bei der Telekom in Sachen Datenschutz gesehen. Ich jedenfalls wäre sehr vorsichtig, wie ich mit meinen privaten Daten umgehe.
 
@meau: na da wird aber schwarzmalerei betrieben :) skydrive ist in meinen augen eine gute möglichkeit sachen online abzulegen. ich denke mir, dass sich MS nicht leisten kann einen schlechten schutz für seine kunden anzubieten. hier vertraue ich MS. außerdem weiß ich wer meine fotos sehen kann/darf und auch soll und wer nicht. außerdem weiß kein kein außenstehender wissen ob ich skydrive nutze oder nicht. außerdem: das neue windows live besteht nicht nur aus skydrive sondern aus vielen anderen komponenten, die sehr toll geworden sind! und... keine sorge: ich weiß wie ich mit meinen daten umzugehen habe. ps: musik und andere sachen lad ich schon in einem rararchiv mit einem 10stellen passwort in 256bit verschlüsselung hoch :)
 
@meau: Also eins sollte man noch festhalten: Man kann daten hochladen, die niemand sehen kann. Man kann auch keinen Link weitergeben, man kann es auch nicht irgendwie finden. Wenn man irgendwas verbreiten will, muss man den Ordner öffentlich machen erst dann kann man anderen den Link schicken oder Andere Live nutzer können den Ordner finden. Bei Privaten Ordnern kann man nur festlegen, welche Personen mit Live account den Ordner sehen können. Privater Ordner bleibt Privat. Gut, ein bisschen Vertrauen in Microsoft sollte man da schon haben. Und wer seine Kontodaten hochlädt ist selst schuld. Wen interessirts, ob ich ein bisschen Musik hochlade? Oder ein paar urlaubsilder (auf denen man nicht zu sehen ist) Das ist doch nichts intimes und interessiert sowieso keinen. Und wie gesagt, höchstens Microsoft könnte es sehen.
 
@Fatal!ty Str!ke: und wenn es ms sehen kann -> apple kann das bei mobileme auch.
wenn ich einen ordner für freunde freigegeben habe, dann sehen sie das auf home.live.com -> imho gutes feature. und wenn ein ordner privat ist weiß niemand, dass er da ist. uuuund der schutz ist nur so gut wie gut sein passwort ist.
 
@theoh: schön für dich wenn du deine ganzen fotos und sonstiges auf die 5 größten spammerserver stellst. die welt wird es dir danken :-)
 
@OSLin: in mein windows live konto kam bis heute keine einzige spam mail :) schön zu sehen dass man immer wieder gründe finden möchte um gegen MS zu bashen...
 
@theoh: jedem das seine, irgendwann kommst du auch noch drauf wie es wirklich aussieht . http://tinyurl.com/6b4qog
 
@OSLin: was hat spam bitte mit unsicherheit eines dienstes zutun?! meine daten liegen verschlüsselt auf einem server, dass dieser für spam ausgenutzt wurde hat mit dem nichts zutun. ps: weißt du überhaupt was spam ist? spam ist müllmail, die kein mensch braucht und nicht eine möglichkeit an die daten anderer zu kommen, denn das nennt sich pishing.
 
Hab SkyDrive mal ausprobiert....

hab gerade mal 50 kb/sek upload gehabt. :-(

Etwas wenig um diesen Dienst effektiv zu nutzen :-(
 
@RedBullBF2: ich glaub die tage dürfte es dezent ausgelastet sein (viele dürften es benutzen) - gestern sind dienste teilweise nicht gegangen... heute gehen sie wieder.
 
@RedBullBF2: wie schaut denn die downspeed aus? habe noch nix oben derzeit :)
 
@RedBullBF2: Habs nochmal mit der Standleitung meiner Firma ausprobiert. Soweit ich weis sind das 2 x 522 MBit Verbindungen.
Der Upload funktionierte mit sehr großen Schwankungen zwischen 20 - 780 kb/sek. Im Download hatte ich die vollen 10 MB/sek die meine Netzwerkanbindung (100 Mbit) ergab.
 
Moin, Da ich persönlich MAC benutze aber dennoch von den 25 GB Speicherplatz profitieren möchte, bin ich schon seit der Ankündigung auf der Suche das Skydrive auch auf meinem MAC als mounted folder oder festplatte zu mounten. Das webinterface macht sich nicht gut bei mehreren daten.
Weis jemand im generellen Ob das Skydrive zum Beispiel WebDAV unterstützt ?
Dank
 
@zitruslimmonade: nein - webdav ist (anscheinend) nicht geplant.
 
@theoh: son murks.. erst bauens das überal ein und dann bieten ses nich mal selber an...
@Microsoft: schauts mal im Internet, Eine Möglichkeit das ganze auf dem eigenen Explorer zugänglich zu machen würde euch ca 2000% mehr Benutzer bringen
 
@zitruslimmonade: vielleicht ist das gar nicht gewollt...... :-)
 
@zitruslimmonade: Würde mich auch interessieren! Wäre ideal wenn man es (in meinem Fall) in Vista einbinden könnte!
 
ich hätte das auch gerne im arbeitsplatz so zwingen die ein sich immer über firefox dumm anzumelden... ...das mit den 2000% mehr kunden denke ich auch... so werde ich das nich nutzen und freunde werde ich damit auch nich überzeugen können :/
 
@fjordblauer: Versuch's mal mit Mesh.com
 
ich hab weiterhin nur 5 GB :-(

edit: yeah auf einmal gehts
 
Seltsam, 25 nun in D bei alten Accounts oder nur 5 GB?
Und: Besteht weiterhin das 50mb filesize limit? Und ist es weiterhin recht langsam? Und bricht der Upload von mehreren Files weiterhin revht schnell ab?

In der Theorie nett, aber für mich bis dato iwie nicht sinnvoll nutzbar.
 
@nize: hab gestern ein 50mb file in 13min hochgeladen. ist durchaus ok - vorallem, weil es ein gratis dienst ist. für mobileme und co muss man da tief in die tasche greifen. ich bin froh drüber, dass es das service gibts. nicht ein jedes unternehmen gibt dir 25gb speicher :) und vorallem so gut in die anderen live dienste integriert :)
 
Ich hoffe, dass Windows Live Mesh endlich öffentlich zugänglich wird. Das wäre wirklich toll und würde diverse Dienste miteinander kombinieren (FolderShare mit SkyDrive).
 
@jackattack: Das ist doch schon öffentlich? Also ich konnte mich da zumindest ohne Probleme anmelden... Ausserdem kann man das Ganze in den Explorer integrieren und eine Dateigrössenbeschränkung scheint es auch nicht zu geben...
 
kann ich jetzt endlich skydrive als netzwerkplatte im arbeitsplatz anzeigen oder wie bei hotmail nur unwichtigs verändert?
 
@Billy Gee: Auch hier: Mesh.com lässt sich integrieren...
 
Und wieder möchte ich auf www.adrive.com aufmerksam machen, dort bekommt man 50GB Speicherplatz kostenlos.
 
@ZappoB: klingt sehr interessant. nur der vorteil von skydrive liegt darin, dass ich einzelne ordner nur mit einem klick meinen messengerkontakten freigeben kann. wenn ich mal was in einen ordner hochlade sehen das meine kontakte und können sich das file runterladen - aber adrive klingt zwecks backup mal ganz gut :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles