Windows 7: Microsoft zeigt neue Vorabversionen

Windows 7 Microsoft hält derzeit in China eine weitere Windows Hardware Engineering Conference ab. Auf der Hausmesse des Unternehmens informiert man die Hardware-Partner aus der Region ausführlich über die für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 geplanten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich stehe ich ja nicht so auf klicki-bunti, aber ich muss sagen, daß mir die Icons ganz gut gefallen. Sieht ein wenig mehr nach Linux Style aus. Das finde ich ganz gut.
 
@ox_eye: Jaaa, vor allem, weil 99% der Icons auch in Vista eingesetzt werden oO
 
@Slurp: Ich mag die icons überhaupt nicht. viel zu groß und langgezogen. Nen anderes theme ist damit Pflicht für mich. Aber wenn Windows 7 draußen ist, werd ich wohl wecheln. Aber erst nach dem ersten SP.
 
Die neue Taskleiste ist viel zu groß geraten. Jetzt wo man fast nur noch Breitbildschirme bekommt, hätte ich eine Art Sidebar besser gefunden. So hat man noch weniger Platz zum Arbeiten. Gute Leistung Microsoft.
 
@elecfuture: "erst nam dem ersten SP" Immer diese möchtegern Profis, die ja sooo viel Produktives machen mit ihrem PC :p
 
@elec & dizco: Leute, habt ihr immer noch nicht mitbekommen, dass die Taskbar auch auf alte Größe gestellt werden kann? Informiert euch doch erst mal, bevor ihr nur Senf ablasst.
 
@phunkydizco: also ich finde die neue taskleiste besser. man kann sie bestimmt auch minimieren
 
@phunkydizco: hmm.. die taskleiste kannst du verkleinern mit einem klick, hab es ausprobiert und dann ist sie schön klein unten.
 
@phunkydizco: Na ja zu groß ist sie nicht, ich nutze sie zurzeit unter XP ähnlixch groß. Was ich schade finde ist das man sie scheinbar nicht mehr wesentlich keliner kriegt. Eben für Leute wie dich, die es nicht so "groß" mögen.
 
@phunkydizco: Genau man kann die Startleiste ja auch nicht seit XP (oder noch früher?) an die Seite legen gelle? ....
 
Also mir gefällt es auch mal sehen was noch so alles kommt..
 
Sieht mittlerweile sogar recht gut aus, die neue Taskleiste gefällt mir nun irgendwie besser, da muss ich glatt mal die Beta irgendwoher organisieren zum anschauen :)
 
@voodoopuppe: Dann such die mir bitte auch raus, denn das da oben ist keine Beta.
 
@Slurp: Oh stimmt, es ist ja nur eine Vorabversion mit der Bezeichnung "Build 6956" ... -.-'
 
Irgendwie kommt mit Windows 7 innovativer vor als Vista was die oberfläche angeht. Den desktop manager Direct3D benutzen zu lassen is ja eine sache, aber da hat sich null am handling von XP geändert. Ich bin echt gespannt auf 7.
 
Ui, beim Scorring gibt es nun mehr als 6 Punkte wie bisher (7.2 ist auf dem einen Screenshot zu lesen). Weiß schon jemand, wo die neue Obergrenze sein wird?
 
@Runaway-Fan: 9.9...vorher 5.9
 
@bluefisch200: Nein, es ist 7.9. Deutlich in einem der Screenshots zu sehen.
 
@tobias.reichert: Das schliesst du daraus, weil eine Komponente auf 7.9 gekommen ist...?
 
@bluefisch200: auf dem Screenshot steht klar, dass die Wertung zwischen 1.0 und 7.9 ist...
 
@DeltaOne: Ok, ok, habe ich nicht gesehen, und ich habe auch schon Screenshots von der PDC Build mit 8.2 gesehen...
 
mir gefällt der niedrige ressourcenverbrauch von ca 400-500mb im idle :)
 
Sehr freundliche und klar strukturierte Oberfläche. Wenn noch der Inhalt mit Qualität überzeugt, dann ade XP. :-)
 
@Nereus: Wenn du damit nicht gerade die Startleiste meinst, kannst du das auch jetzt schon haben.... Vista!
 
@rellek: Ich meine ebenso die Startleiste, wie die Verfeinerungen des Glaseffekts. Vista wirkt mirt persönlich zu depressiv ("schwer"), und unübersichtlich. Ich hatte es mal und habe es verkauft. Einzig gut fand ich beispielsweise die Spracherkennung als interessante Neuerung, die, im gegensatz zu manchen Meinungen, relativ gut funktionierte. XP hingegen ging von der Bedienung her viel leichter von der Hand und strahlte eine gemütlichere Atmosphäre aus.
 
@Nereus: Also ich hab aufm Laptop ne Windows 7 Build (6801) und kann außer der Startleiste (nachdem sie freigeschalten wurde) nichts großes erkennen. Oh, doch. Das Hintergrundbild im Explorer links in der leiste ist nicht mehr grün, sondern blau. Aber vom Workflow her ists dasselbe. Und außer dass Titelzeilen auch im maximierten Zustand durchsichtig sind, ist mir auch am Glaseffekt nichts aufgefallen. (oder redest du vom durchsichtigen Startmenü?)
 
@rellek: Ich orientiere mich nur an den Screenshots... Ja, das Startmenü meine ich :-) Ich glaub ich kann das erst beurteilen, wenn ich das OS selbst auf dem PC habe. Kann sich am Design bis zum RC eigentlich noch etwas ändern?
 
@rellek: Dauert das Verschieben und kopieren von Dateien auch ewig lange? Ist eine ernstgemeinte Frage. Was aber schonmal anders ist, wäre die Native erkennung von SSD´s zumindest soll dies so sein, in der Final. Mal gucken. Ausserdem soll ja auch einiges am Motor geschraubt worden sein. Und gerade dort hat es ja einige Baustellen bei Vista gegegebn. Am Design ansich muss auch nicht viel getan werden.
 
@TobiTobsen: Also das mit dem Verschieben hatte sich bei mir mit Vista SP1 in Wohlgefallen aufgelöst. In 7 hab ich diesbezüglich keine Änderung festgestellt. Wegen SSDs - da sehe ich eher die Hersteller dieser Dinger im Zugzwang. Für das OS sollten die ein normaler Datenträger sein. In Ermangelung einer solchen Festplatte kann ich allerdings nix zu sagen. :( ||||| @ Nereus: Also ich würde mal sagen, so sehr viel dürfte da nicht mehr zu erwarten sein. Zumindest nichts, was man nicht auch mit Vista realisieren könnte (dass der Glasseffekt nicht blau, sondern z.B. braun ist, geht ja heute schon). Und wenn ich mich mal so umhöre, finden eigentlich viele Benutzer Aero ganz schick so wie es jetzt ist... Da werden sich denk ich höchstens noch Details ändern.
 
schön das Der leistung index auf 7,9 Gestiegen ist maine Langsamste componänte hat nähmlich 5,9 Und dass ist ja fiel zu Wennig.
 
@vollhorst: Genau, dein Leben wird sich ändern...
 
@vollhorst: Der Name is Programm :D
 
@TheUntouchable: Grins, ich dachte, der Stuss fällt hier bei WF gar nicht auf. :-)) Ist ja nur einer unter vielen.
 
@vollhorst: "componänte" \o/ wort des tages
 
@Slurp: Gestiegen, maine Langsamste, nähmlich, fiel, Wennig.... auch nicht schlecht :D @vollhorst: Hast du dir auch einen Quad Core CPU gekauft, als du erfahren hast das man damit mehr Punkte im 3D Mark 06 bekommt? ^^
 
@vollhorst: Joar da hassu leider recht, aber war lustig deinen Schmarrn zu lesen :P
 
@Slurp: Und "nämlich" mit "h" ^^
 
@TheUntouchable: Grins, ich hätte mir noch mehr Mühe geben müssen. Z.B. standart und seid-seit könnte ich auch noch einbauen. :-)) Ach so, "Wiederstand" ist auch so ein "Unwort"! Und das Beste ist, dass es immer mindestens eine Blitzbirne gibt, die das nicht als Ulk erkennt, insbesondere nach Re:3. :-)
 
@vollhorst: Danke! Ich hab mich köstlich amüsiert...weiter so! EDIT: "Laistunsindecks" wäre auch nicht schlecht gewesen. *grins*
 
@tommy1977: Dann gib mir mal 'nen Plus da oben. Ich hab's verdient. :-)
 
@ alle Humorlosen und Pauschal-Minusdrücker: Ich habe wieder Platz in meinem Keller zum Lachen. Es gibt diesmal auch einen feuchten Händedruck und Mamas Weihnachtsplätzchen vom letzten Jahr. :-D
 
@tobias.reichert: Den fertig zu machen nur weil er schlecht schreibt, was seid denn ihr für aufpass wau waus... scheiss studenten heinis -.-
 
Microsoft ist mir ein unsympathisches Unternehmen und ich persönlich halte von Vista nichts, oder nicht besonders viel. Windows 7 jedoch, hat meine Neugierde geweckt. Nicht zuletzt deshalb, weil man sich der OpenSource Community angeschlossen hat und mit Novell zusammenarbeitet. Schlußentlich betreibt Microsoft ja selbst ein Linuxlabor und es wird spannend sein zu sehen, wie sich Windows 7 entwickelt.
 
@Z3: Das meinst du jetzt nicht ernst oder ? Windows 7 hat mit Novell garnix am Hut, es ist doch nur ein Interoperabilitätsabkommen für Systemübergreifende Dateiformate oder Programme. Sicherlich kannst du jetzt mit Mono argumentieren, welcher aus der zusammenarbeit hervorgegangen ist.

Mfg
 
Die neuen Bluescreens sehen echt toll aus!
 
Also ich finde die Oberfläche jetzt wirklich mal zu bunt bzw. zu gelb. Microsoft müsste (meiner Meinung nach) mal eine "erwachsenere" Farbgestaltung daherbringen, die in den Farben blau/grau oder Stahlgrau schon wesentlich moderner aussehen würde. Es ist natürlich Geschmackssache, aber wenn ich in Vista schon diese Cartoonfarben bei den Computereigenschaften sehe, frag ich mich manchmal, wieso man sowas nicht auch anpassen kann. Bevor ihr negativ bewertet, es ist halt Geschmackssache, und für mich irgendwie mittlerweile ZU bunt
 
@gonzohuerth: Windows ist halt für Kinder. Selbst ich benutze es nur zum zoggen :)
 
@gonzohuerth: In Windows hat man halt die Wahl, alles so aussehen zu lassen wie man will, ich habe unter Vista auch die Fenster mit 0 Farbe, sieht für mich sehr edel aus...
 
@Flanders: hehehe :)
 
@gonzohuerth: Lass mich überlegen....Konfigurierbarkeit der Farben gibt es seit....15 Jahren oder mehr. Was hast Du in den letzten 15 Jahren getan?
 
@gonzohuerth: Meine Güte, die Taskbar und Taskleiste ist durchsichtig... wenn du also ein gelbes Wallpaper hast, ist die Taskleiste ebenfalls gelb. Wenn dir das also nicht gefälllt, dann nimmst du ein schwarzes Wallpaper und gut ist. Noch schockierender finde ich, dass solche Affen wie Flanders auf einer Windowsseite Pluspunkte mit solchem diffamierenden Bullshit bekommen. Das zeigt mal wieder wieviele MS-Gegner sich hier registrieren, nur um ihr bemitleidenswertes Mitteilungsbedürfniss zu stillen.
 
nochmal dazu: diese komischen blau/grünen ordnererweiterungen wie bei den Computereigenschaften oder so... lassen die sich etwa auch anpassen??
 
Für mich ist Win7 nur Win Vista mit kleinen Änderungen. Jemand der Vista hat, für den lohnt ein wechsel nicht. Ich werde anfang nächsten Jahres von XP auf Vista umsteigen. Vorallem weil win7 bis jetzt ja noch keine deutlich bessere Perfomence liefert.
 
@Driv3r: Schon mal Benchmarks mit den Pre-Betas gesehen? + 10% mehr FPS in Games, 50 % weniger Ram Verbrauch etc. ich sage nicht dass Vista schlecht ist, aber 7 ist ein weiterer grosser Schritt, nicht so wie XP-Vista aber immer noch viel mehr als 2000 -XP
 
@bluefisch200: 50% weniger Ram verbrauch? das glaubst du doch wohl selber nicht. Das wäre ja übertrieben... Vista hat genau das Gegenteil gebracht. +100% mehr Ram. In Games mehr FPS? hast du ein LInk?
 
@Driv3r: 350 - 450 MB Ram nach bootup, Vista braucht 800-900 ,-) Link: http://www.dvhardware.net/article31197.html
 
@bluefisch200: Das kann ich nicht bestätigen. mein vista liegt benedfalls nach dem starten zwischen 400 und 500MB... jetzt grade bin ich bei 470MB.
 
@Kalimann: Dann hast du aber nur 512MB Ram, absolut nicht zu brauchen...zeig mal Screenshot...ich kann das ned glauben(läuft das noch schnell? Und was hast du umgestellt?)
 
@Driv3r: Du bist ein lustiger Keks. Es gibt noch nicht einmal ein offizielles Beta und Du willst schon Aussagen über das spätere Produkt treffen. Du solltest in einer Bank arbeiten, dann gäbe es nie mehr eine Finanzkrise. Oder Du wirst Wetterfrosch und machst Vorhersagen 1 Jahr im voraus.
 
@Kalimann: Das manche deppen immernoch nicht gecheckt haben das Vista sich an das Vorhandene Ram anpasst. Hat man 2 GB drin wird mehr belegt als bei 1 GB. Mann muss das prozentual sehen.. oh man :)
 
@Conos: also meine bedepperte bescheidnheit hat 4GB ram drin. und nun?
 
Die Buttons und Icons werden ja immer größer und größer...
 
@plexeen: Ja, und damit die auch immernoch alle drauf passen kauft man sich einen immer größer und größeren Bildschirm xD. (nee aber das kann man ja manuell einstellen wie groß die sind. Ich persönlich finde die xp Standartgröße am besten - auch bei vista)
 
Da Winfuture den neuen Bootscreen nicht zeigt: http://www.imgbox.de/?img=t34966z254.jpg es ist doch warzunehmen wie er in Bewegung ausehen wird, ich finde es wirklich schön...
 
@bluefisch200: Könnt ihr mir mal sagen, was so schlimm daran ist, dass ich ein *Bild* zeige...?
 
Bis wieviel Punkte geht das neue System Ranking?
Hoffe meine Veloci Raptor erreicht volle Punktzalh :>
 
Na haben sie's auch endlich kapiert, dass die blöde veraltete taskleiste ausgedient hat. lange gedauert. OS X hats mal wieder vorgemacht... sorry könnt sagen was ihr wollt, kann keiner abstreiten dass das konzept ein zumindest ähnliches ist !
 
@amorosicky: = 0...die Taskleiste ist eine Zusammenseztung aus verschiedenen Windows Komponenten von 3.1 bis Vista
 
hoffentlich wird auch die systemsteurung aufgeräumt, arbeite seit 1 jahr mit vista. aber einen überblick wo was zu finden ist - fehlanzeige. zum glück gibts für die systemsteuerung eine suchfunktion. :)
 
Hello my name is Halex, you could extract the new icon in Windows Explorer 7 and also if you want to send me shell32.dll him? send to my e-mail: halex.leandro@gmail.com

I am your fan!. I hope answers!
 
Warum wird eigentlich NIE die Grafikkarte bei den Systeminformationen angezeigt? Ich meine, EVEREST kann sowas doch auch!?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles