Vier von fünf Online-Videos über Flash ausgeliefert

Musik- / Videoportale Obwohl freie Alternativen zu Flash schon länger diskutiert werden, kommt derzeit kein Nutzer an der Adobe-Technologie vorbei, wenn es um Videos im Internet geht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Stimmt, zu den 81% zählen bestimmt auch seiten wie Youporn, oder Redtube...
 
@BartVCD: na da kennt sich aber einer aus.^^ redtube hab ich auch noch nicht gehört
 
@laboon: also wenn die seiten mitgezählt werden dann liegt die nutzung bei weit über 81% :)
 
HTML5.. bis wann sollen die Pläne fertig sein? Und vor allem bis wann sollen die Browser die Standards dann umgesetzt haben? Tut mir leid doch ehe HTML5 eingesetzt werden kann fahren standardmäßig Elektroautos auf den Straßen.
 
@Mudder: Bitte nicht so pessimistisch :-) . Außerdem wird Firefox 3.1 Video- und Audiotags unterstützen. Quelle: http://tinyurl.com/5sqp5e
 
ich vermisse stage6...
 
@RuudschMaHinda: Da hab ich was für Dich: http://beta.vreel.net/
Wird momentan als die offizielle Alternative zu Stage6 gehandelt...
Have fun!
 
@Slave: Gibt tausende DivX sites und du gibts ihm Vreel wo alles gelöscht wird :D
 
@John Dorian: Wenn Du da mal nichts verwechselst. Vreel hostet selbst und verlinkt nicht nur. Sag doch mal welche Du genau meinst...
 
Silverlight kommt mir nicht auf den Rechner. Flash reicht. Fuchteln die auch noch dazwischen...
 
@tk69: es zwingt dich doch keiner ... muss jeder selber wissen was er auf seinem rechner installiert
 
@michi3006: nicht wirklich. Man ist gezwungen den Flash Player zu installieren, weil sonst der Browser andauernd meckert und vielleicht (IE7) dann sogar abstürtzt weil keiner installiert ist. Zudem sind die meisten Webseiten mit Flash verbunden, somit muss man den Falsh Player installiert haben,,,, leider
 
@tk69: Auf dem Mac geht Silverlight ja auch nicht...wo ist dein Problem?
 
@tk69: Naja aber wie gesagt, Flash ist schon fast zwingend notwendig. Wenn jetzt noch mehrere Anbieter auf den "Markt" drängen kommt da doch am Ende Chaos bei raus. Dann einer, der es auch vernünftig macht => Flash.
 
@bluefisch200: Silverlight lauft auf einem Mac. Aber Silverlight braucht man nicht.
 
@ein Mensch: Wusste ich gar nicht: http://www.apple.com/downloads/macosx/development_tools/silverlight.html gleich laden :P
 
Flash, bzw. Gnash, habe ich jetzt schon wieder seit ein paar Wochen abgeschaltet, es sörft sich ohne Flash einfach viel entspannter und vor allem schneller, Flash macht Webseiten viel zu langsam und träge, transportiert größtenteils Werbemüll, oder totalen Unsinn. Youtube bietet mir die Filmschnipsel im mp4 Format in beserer Qualtität an. Wozu sollte ich Flash aktivieren, wenn ich dadurch vor allem Nachteile habe?
 
@Fusselbär: dann nimm doch Flashblock, falls Du Firefox nutzt, und werde glücklich
 
Mir persönlich ist die HTML5-Variante am liebsten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen