GTA IV mit Kopierschutz SecuROM & DRM-Funktionen

PC-Spiele Schon vor zwei Wochen gab es erste Berichte, wonach die PC-Version von Grand Theft Auto IV nur mit einer Aktivierung über das Internet nutzbar sein soll. Jetzt bestätigen sich diese Gerüchte - Rockstar kündigte an, dass man SecuROM 7 verwendet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte die Siedler damals auch schon. Statt gewünschte Produkte kamen Schweine aus den Produktionsstätten usw..
 
@MarZ: lol, aber die idee find ich gut ^^
 
@MarZ: kA was du meinst, und welchen Siedler-Teil du meinst(mit dem letzten Teil war alles top), aber diese News erschrekt mich trozdem, ich hoffe mal das versierte Leute sich was einfallen lassen...
 
@Moe007: Klar war alles Top aber es gab auch dort die wie hier "komische" Veränderungen im Spiel. News bis zum ende lesen, Danke.
 
@Moe007: Kauf dir das Spiel du lümmel! Eines der wenigen Spiele die Original ins Regal gehören!
 
@Moe007:
das war der kopierschutz von siedler 3 damals wo das mit den schweinen war.
 
@LastSamuraj: Spiele mit DRM und Online-Aktivierung gehören nicht ins Regal. :>
 
@aBra`: Recht hast du, Müll wie Securom sollte man nicht unterstützen, vorallem das es sowieso nicht funktioniert.
 
@MarZ: Ja die Schweine, kennt das noch jemand von Command & Conquer? Wenn man die nicht Richtig kopiert hat dann sind kurz nach dem Missionsstart alle Gebäude in die Luft geflogen! Kenne ich von Alarmtufe Rot und auch bei Generals.
 
@MarZ: schweine? bei mir waren das laufende Honigwarben :D
 
@Maniac-X: SecuROM unterstützt du mit Sicherheit irgendwo in deinem Spieleregal. Denn extrem viele Spiele haben es: http://tinyurl.com/67ao7h
 
@Jack1987: Migrationshintergrund?
 
... und schon bleibt das Spiel erstmal im Laden!
 
@screama: Denke es wird wieder eine Protestwelle geben dennoch kaufen genug Leute das Spiel. Spore hat sich och auch aller (berechtigten) Kritik super verkauft. Ich denke noch 1-2 Jahre dann interessiert es niemanden mehr das dieser Kopierschutz verwendet wird. Irgendwann "gewöhnen" sich die Menschen daran, wie bei allem anderen im Leben auch. Das ist ja das tragische...
 
@screama: hehe danke, hoffe ja echt das durch solche Aktionen die Verkaufszahlen ins Bodenlose sinken und man so lieber mit Raubkopierern leben kann als mit so nen dreck. EDIT@pellewolf: An Musik mit DRM haben sich auch die Menschen nicht gewöhnt^^.
 
@screama: Aber bei Autos mit Diebstahlsicherung meckert komischerweise keiner. Oder bei Handy Pins... also ich kaufe es mir trotzdem, denn ich habe schließlich keine bösen Pläne.
(Wegen -: Ich bin auch kein Freund von SecuRom)
 
@Mexbuild: Hab ich irgendwas falsch verstanden? Dachte immer die Diebstahlsicherung beim Auto ist dafür gedacht, das ein das EIGENE Auto nicht geklaut wird, bei Handys das gleiche. Naja hab ich dann wohl falsch verstanden.
 
@Mexbuild: Super Argument!! Nur das die Diebstahlsicherung und die Pin MICH nicht einschränkt, nachdem ich mir das Produkt legal erworben habe. Bei DRM in jeglicher Form ist das anders. Für soviel Intelligenz von mir ein (-).
 
@Motverge: jo sieht so aus das du was falsch verstanden hast, securerom ist die Diebstahlsicherung für Spiele das meinte Mexbuild
 
@Mexbuild: Grundsätzlich habe ich rein garnichts gegen einen Kopierschutz... solange es ein KOPIERschutz bleibt! Wenn ich aber dann höre, dass die Original-DVD im Laufwerk nicht erkannt wird, Lesefehler auftreten und das System mit DRM eingeschränkt wird (Nero funktioniert auf einmal nicht mehr...), hört der Spass auf! Man wird ja sogar zu DRM gezwungen, da das Spiel ohne installierter DRM-Software nicht starten will... __- Stell dir vor dein Autohändler installiert eine Parkkralle welche unbedingt am Auto sein muss damit man damit fahren kann. Nur schei**e dass das Schloss nicht immer funktioniert. Geklaut werden kann das Auto aber trotzdem.... super Sache!
 
@TBMule: Der vergleich ist trotzdem einfach nur falsch. 1) Kann ich eine Diebstahlsicherung beim Auto/Pin beim Handy deaktivieren. Ist das bei Securrom der fall? Nein. 2) Schützt S7 nicht den User, sondern den Hersteller/Publisher, was bei Autos mit Diebstahlsicherung und Handys mit Pin nicht der fall ist. Es macht nunmal ein sehr großen unterscheid, ob eine Diebstahlsicherung abschaltbar ist, ob diese Sicherung das eigene Gut oder das eines Fremdem schützt. Nur mal angenommen, jemand klaut mir das Spiel aus der Wohnung, so hab ich nichts von der "Diebstahlsicherung", da diese weder Alarm schlägt noch sonst irgendwas.
 
@screama: Das Spiel bleibt nicht im Laden, Amazon bringt das mir demnächst vorbei... :-)
 
@DARK-THREAT: Genau! :)
@ TBMule: Genau das meinte ich, selber finde ich SecuRom auch nicht toll, da ich mich nicht als Raubkopierer abstempeln lassen will. @satyris: Ich glaube nicht das du dazu befugt bist die Intelligenz dir unbekannter Leute zu beurteilen. Dieses Beispiel habe ich nicht zu den DRM-Einschränkungen gebracht, sondern das Autorisieren des Users vor dem installieren des Produktes.
 
@TBMule: Schön, es schützt vor Diebstahl. Und was hab ich als Käufer davon, abgesehen von dem S7 Müll auf der Platte? Wird wohl kaum mein Eigentum schützen...
 
@Mexbuild: Ein Chinese könnte dein Auto trotz Wegfahrsperre kopieren. :P
 
@pellewolf: Ich denke eher in 1-2 Jahren interessiert es niemanden mehr, weil man dann entsprechende enfernungstools gibt. Und bevor es de für GTA nicht gibt, werde ich es auch nicht kaufen. Ich will doch nicht immer die DVD im Laufwerk drin haben, wenn ich spielen will.
 
@DARK-THREAT: Am besten amazon.co.uk, das kost das ganze knappe 30€ :)
 
@TobiTobsen: Sei froh das du es überhaupt zocken kannst.
Hab C&C RA3 wieder zurück gegeben im Laden. Steht nix druff das ich zum spielen Inet brauche und an meinem Zockrechner habe ich kein Netzwerk angeschlossen. Ist halt nur zum Zocken und nicht zum Surfen.
Solange die so einen Schutz Einsetzung bringt es mir persönlich nix sich so ein spiel zu kaufen.
 
juhuuu. immer die dvd mitschleppen *würg* komm mir vor wie auf LANs vor 10 jahren
 
@Leopard: Kommt ja noch besser: Bist auf ner LAN und hast kein Internet... wie soll dann die Aktivierung laufen? Per Telefon?
 
@Grospolina: Schon mal LAN-Party ohne Internet gesehen?
 
@Leopard: Wohin willst du die "immer mitschleppen"? Bei mir ist es ca. 1 Meter von meinem CD-/DVD-Regal bis zu meiner Kiste...
 
@LastSamuraj: Ja zb wenn wir zocken haben wir kein Internet, außerdem mit DSL 16000 und über 8 Leuten im Netz sein macht nicht wirklich spaß....
 
@Clawhammer: Ein Spiel zu aktivieren sollte auch mit einem 28k Modem möglich sein :-) hehe
 
@LastSamuraj: Sollte, da sagst was XD
 
@LastSamuraj: also ich weiß ja net auf was für luschen lans du gehst, aber wenn wir mit 50 leute lan machen oder mehr, haben wir keine möglichkeit da internet zu haben, oder habt ihr ne halle bei euch wo man dsl frei verfügbar hat?
 
@Frink: HÄF Wtf? Selbst wenn du zu 100 in einer halle bist können doch alle über ein Internet Anschluss rein!! Also meine letzte LAN ist zwar schon 2 Jahre her und wir waren zu 60 Leute in zwei Räumen und jeder hatte Internet über den Hauptserver. Was ist den dein Problem?
 
@LastSamuraj: Schonmal davon gehört, dass nicht jeder Ort dieser Welt mit Internet versorgt ist und demnach auch nicht jede LAN? Ich kenne genügend Locations wo Platz für viele Leute ist und das mit dem Internet nicht so ganz hinhaut. Nur weil du irgendwann mal auf irgendeiner LAN mit irgendeinem Internetanschluss warst musst das ja nicht heißen, dass alle LANs auf der Welt auch mit Internet versorgt sind.
 
@LastSamuraj: öfter... sind auch ab und an mal bei nem Kumpel - da kann nicht jeder in seinem Netz machen was er will - Inet ist da durch einen Router nich verfügbar!
 
@LastSamuraj: Ja habe ich!!! Und davon nicht zu wenige. Vielleicht kennt ja der eine oder andere noch die OperationLAN in Kerpen. Damals waren da immer so 300-400Leute gewesen in einer Mensa und da gabs kein I-Net. Bzw. evtl. nur die Admins hatten es. Weil da ja wohl auch jeder gerne was saugen würde und somit der Ping hinunter geht. Vielleicht ist das bei der GaragenLAN anders die bei dir zuhause stattfindet. Außerdem übersetzt mal LAN. Was bedeutet das eigentlich? Was du meinst sollte wohl eher WAN-Party heißen. Nur mal so am Rande. :-)
Das mit den CDs und DVDs im Laufwerk kotzt einem dann doch schon an. Zumal die Laptop Tasche ja auch nicht riesig ist und man nicht noch mehr schleppen möchte. Ganz klar ein Schritt in die Steinzeit. Fehlt ja nur noch, dass die wieder anfangen so nen Kopierschutz wie The Curse of Monkey Island. Das mit dem Drehrad.^^
 
ist bei DSA Drakensang auch so! da kann man einige zeit spielen, aber dann kommt man zu einem punkt wo der hautquestgeber nicht mehr auftaucht und man so nicht mehr weiterspielen kann. ziemlich clever von den herstellern, denn so ist man im spiel so richtig drinnen und will umbedingt weiterspielen und kauft sich das spiel vl doch.
 
@Blind4X: traurig: Eine Woche nach Release war das Ding ohne Probleme umgehbar. Wird auch bei GTA4 so sein. Es gibt leider keinen unknackbaren Kopierschutz.
 
@Samin: fussball manager 09 wurde noch nicht richtig gecrackt -> kündigung am ende der saison.
 
@shawn777: So schauts aus! Ich finde diese Tricks sehr gut von den Entwicklern.
 
@Blind4X: Ja, machner Kopierschutz wurde nie geknackt oder wenn doch gab es später nur bugs im Spiel. Sie bauen den Kopierscutz nicht nur in die Start EXE Datei ein, sondern ins ganze Spiel. Überall ist er versteckt. Dann wird mitten unterm Spiel bei irgend einer bestimmten Stelle nochmal das Laufwerk geprüft oder z.B. ob es genau die Orginal EXE ist (Dateigröße z.B. prüfen) und wenn nicht, wird eben etwas "komisches" ausgelöst. Übrigneds: Trotz kopierschutz kann man das Spiel so oft installieren und deinstallieren, wie man will auf so vielen PCs wie man will! Nur icht beliebig oft gleichzeitig. Was hat man denn für nachteile? Das Spiel nimmt einmal eine Internetvebindung auf, um es zu authentifizieren und das wars. Wie in jedem anderen Spiel legt man noch die DVD zum Spielen ein, das ist seit ewigkeiten schon so. Na ja, wer sich GTA nur wegen dem Kopierschutz nicht kaufen will ist selbst schuld! Ich freu mich jedefalls auf diesen RIESIGEN Spielspaß!
 
@shawn777: selbst da gibt es einen trick mit dem crack bzw. eben irgendwann nicht mehr mit dem crack weiter zu spielen :)
 
Tja schade, wieder ein Spiel weniger das ich kaufen werde. Nur schade das es trotzdem soviele mit sich machen lassen. Bin ja immer noch guter Hoffnung das sich dieser Trend wieder legen wird. Bei Musik hat es ja auch funktioniert diesen Mist wieder halbwegs weck zu kriegen.
 
@Motverge: Kann ich ja noch mehr Geld sparen. Gut dass ich mit den Spielen versorgt bin, die ich brauche (und ich hoffe stark auf Starcraft 2, dass Blizzard da nix böses einbaut, sondern einen ganz normalen Kopierschutz, wie er früher einmal gewesen ist). Was ich mysteriös finde, ist dass sogar in der Steam-Version SecuROM drin ist... dort braucht's das ja nicht einmal.
 
@3-R4Z0R: Naja Steam ist ja eigentlich nicht der Kopierschutz. Wenn man diesen als Kopierschutz beachten würde, dann wäre er aber auch ziemlich mies^^. Nen gecracktes Steam, die jeweiligen GCF (große Dateien mit den inhalt des Spiels), manchmal sogar nur die NCF dateien (fast leere Dateien) reichen aus, um es dann über das gecrackte Steam runterzuladen. In der Regel funktionieren diese Spiele dann auch (natürlich nicht online, zumindest nicht ohne erhebliche Einschränkungen). Wenn jetzt noch sowas wie S7 mit im Weg ist, dann ist es natürlich nicht mehr so einfach. Ich will damit jetzt nicht S7 verteidigen, auf gar keinen Fall, aber Steam kann man so gesehen nicht als Kopierschutz ansehen.
 
Nur eine Frage nebenbei: wie unterscheidet sich "komisches Verhalten" von einem Bug?
 
@vistablog.at: Es steht im Quellcode im IF und nicht im ELSE-Zweig.
 
@vistablog.at: Darin das es ein Feature ist :-)
 
naja dann werden wohl ein paar leute abspringen und das Spiel gleich wieder Stonieren oder erst garnicht Bestellen.
 
@Wolf-Online: ein paar vielleicht, aber nicht viele. Denn bei sehr vielen ist es auch nur herumgelaber, daß man so sehr gegen diesen Kopierschutz ist. Aber kaufen tun sie es letztendlich doch. Was meinst du, wie viele in einen Laden rennen und es sich kaufen, wenn die ersten Berichte über das Spiel heissen ala "boah, ist das ein geiles Spiel". Dann werden die Prinzipien schnell über Bord geworfen. P.S. an alle - minus klicker: da könnt ihr noch so viel klicken, denn so ist es.
 
Je mehr Security und DRM Zeug eingebaut wird, desto eher werden sich auch die Gamer überlegen, ob sie nicht vielleicht ne gecrackte Version ausm Internet ziehen. Meiner Meinung nach bringt das ganze mehr Kosten und negative Effekte mit sich, als es Nutzen bringt.
 
@Shiranai: Wenn ein Spiel illegal freigeschaltet besser funktioniert wie die legal installierte version (NFS Undercover z.B.) ist das kein Wunder! Ich fühle mich verarscht, das Spiel gekauft zu haben!
 
@Fireblade310: Warum? Ich besitze lieber ein Original, außerdem habe ich die Entwickler dann auch unterstützt. Das zählt viel mehr.
 
@DARK-THREAT: Klar, ich Unterstütze auch gerne Entwickler die mir jedes Jahr bzw. alle 2 Jahre einen neuen (bzw. das alte im neuen Gewand) verkaufen *EA* :P Gute Spiele wo sich diese Unterstützung wirklich lohnt gibt es - zumindest für den PC - nicht mehr sonderlich viele.
 
@eisteh: EA ist ein Publisher, kein Entwickler.
 
@DARK-THREAT: aha, dann sehe ich mir mal C&C an. das ist z.b. von EA Games ENTWICKELT!
 
@GIGU: Entwicklerstudio = EA Games, EA Sports (auch unterteilt) / Publisher = Electronic Arts.
 
Ich schätze das es diesmal nicht 48 Stunden zum NoCD Crack braucht sonder 96 :-)
 
@RedBullBF2: ich ghe davon aus du meinst die stunden vor offiziellem release
 
-.- Spiel ist seit 2 Stunden im Netz ladbar und noDVD fixed .dll ist ebenfalls vorhandne welcher das Spiel offline problemlos spielen lässt !

Gruss
 
@GSXR1000: Die letzten beiden Absätze lesen^^. Naja ist mir auch persönlich egal, werde es mir nicht kaufen und fertig. Wird, wenn überhaupt, mal für ne Konsole ausgeliehen. Kaufen auf gar keinen Fall, weil ich nicht Firmen unterstützen werde die diesen Kopierschutz benutzen. Ich mochte Rockstar bissher wirklich, alleine wegen den ganzen GTA Teilen, aber wer sein Kunden so behandelt verdient es nicht besser. Jetzt soll von mir aus auch EA diesen Laden aufkaufen.
 
@GSXR1000: Blödsinn!
 
@GSXR1000: Ich sehe schon die Forenbeiträge, die dann von Fehlern berichten.... Und dann aber bitte immer gegenfragen, ob das Spiel legal ist. :-)
 
@GSXR1000: Es ist noch nicht ladbar. Aber zieh dir nur nen Fake auf die Platte und heul dann wegen Viren/Trojanern rum.
 
@GSXR1000: Ähm du laberst einen stuss :) Was immer du da angeblich gesehn hast , war ein fake :) darauf verwette ich gern mein auto :D
 
@GSXR1000: Wo soll denn das spiel sein ? bin selber aus der scene und es gibt noch kein rel. sehr warscheinlich wieder en fake !!!

gruß
 
@djfussel: Man muss ja noch nichtmals in der Scene dafür sein, um das zu wissen. Bisschen auf den Gulli rumschauen, xrel oder wie die seite heisst überprüfen und die bekanntesten Torrentsites sowie Dumpsites überprüfen und die Kommentare lesen^^. So besorg ich mir zumindest die ungeschnittenen US/UK/AT Versionen meiner Spiele. Wenn ich schon unmengen an Kohle für Spiele ausgebe, dann wenigstens auch so wie es der Rest der Welt spielt (mal davon ab das die deutsche Syncro meistens, nicht immer, was fürn Anus ist)
 
Mit einer Onlineaktivierung kann ich ja vielleicht noch leben (wobei es natürlich Probleme gibt wenn der Laden pleite geht und ein spiel nicht mehr aktivierbar ist - dann Hilft aber der Crack). Was ich auf keinen Fall mit mir machen lasse sind beschränkungen innnerhalb der Installationsanzahlen. Aus diesem Grund musste ich bisher schon auf Bioshock und FarCry2 verzichten :-(
 
@SanMiguel: merkt man granicht wenn man es cracked
 
@chris1284: Mag sein, allerdings gibt es gute Spiele die es eigentlich wert, dass sie (die Entwickler) unterstützt zu werden, nur blöd wenn der Publisher dann (eine hoffentlich nicht unerhebliche Anzahl an Kunden/Fans) seine Kunden verschreckt. Das Schlimme ist, dass die sinkenden Absatzzahlen dann wieder auf unlizensierte Sicherungskopien geschoben werden ... und dann nicht mehr für den PC entwickelt wird.
 
@SanMiguel: Schau an. Du schreibst einen ":(" Smilie und "musstest" auf Bioshock und FarCry2 verzichten. Warum bist du nicht einfach in den Laden gegangen und hast es gekauft, installiert und gespielt? Du hättest es Spielen können! Du hast dich selbst ins bein geschossen! Nur wegen nem Kopierschutz der sie nichtmal einschränken würde kaufen die Leute ihre lang erwarteten Spiele nicht mehr. So dumm kann man nicht sein (nichts persönliches gegen dich). Selbst schuld! Gut, bei Musik ist es anders da schrenkt DRM extrem ein. Aber bei Spielen... Das installiert man auf nem PC und gut ist. Aber nein man DARF es trotz kopierschutz auf mehreren PC gelichzeitig installieren!!!! Wo ist da eine Einschränkung? Ich verstehs nicht.
 
@Fatal!ty Str!ke: Ok, ist vielleicht nicht ganz einfach und irgendwo ein persönlicher / prinzipieller Standpunkt, aber ich sehe es nicht ein, dass mir ein Hersteller aus reiner Wilkür - oder warum auch immer das Leben schwer macht, indem er mir vorschreibt, dass ich ein erworbenes Produkt nur 3-5 mal installieren darf. Wenn ich jetzt mal meinen Rechner formatiere oder sonstwas passiert, ohne vorher alle Programme die diesen "Schutz" bieten zu deinstallieren geht mein Installationscounter nach unten. Da ich auch Spiele nach Jahren nochmal aus der Versenkung hervorhole fänd ich es nicht lustig wenn ich diese dann urplötzlich nicht mehr installieren könnte / dürfte. Wie gesagt, ist nur eine persönliche Einstellung von mir, wenn die Publisher meinen sie müssten sowas durchziehen brauchen sie nicht auf meine schwer verdiente Kohle hoffen - und wenn ich noch so lange auf das Produkt gewartet habe. Als Kunde muss man nunmal nicht alles mit sich machen lassen (ich kann meine Zeit auch mit anderen Sachen verbringen).
 
Ach, wiedermal die bösen Raubkopierer!? Das liegt nicht zufällig daran, daß man die ganze andere Spielegülle die veröffentlicht wurde kompensieren muß? Da ist GTA IV mal wieder seit langem ein Titel, den man sich kaufen möchte und dann ist man als Konsument doch wieder am Po. Fakt ist, daß ich nach Spore keine Lust mehr auf so einen Mumpitz habe. Dazu kommt, daß jeder Konsolenspieler seine DVD auch in 5 Jahren noch rein tun und zocken kann und bei den PC Gamern keine Aktivierungsserver mehr stehen. Na wenigstens werden die ewigen Neuaufgüsse auf den Markt gestrullert, wobei das natürlich auch an den bösen Raubkopierern oder einer Mückenplage in Australien liegt, wenn sich Need for Speed 129 nicht mehr so gut verkauft... Die Seifenblase mit den Spielen platzt eh bald. Mittlerweile sucht man sich andere Hobbys, weil einem diese mit DRM zugekotze Software gewordene Menstruationsbeschwerden nur noch auf den Kranz gehen. Dazu kommt, daß die einzigen Lichtblicke auch wieder in der Inkompetenz der Publisher verpuffen. Ein sehr gutes Beispiel ist TitanQuest, da mußte IronLore dran glauben bei THQ, wobei der Titel mal eine Fortsetzung mehr als wert gewesen wäre. Aber toll, Call of Duty, Crysis, Need for Speed, Fußballmanager... Ich kanns nicht mehr sehen. Und tut man sich das doch an, braucht der komplette PC Internet-Serverrechte und einen Festplattenupload zum Publisher, um heraus zu "filtern" ob man würdig ist, daß Spiel zu verwenden. Voraus gesetzt man schafft das und der PC kackt vorher nicht durch SecuROM komplett ab :/
 
@JACK RABBITz: Geil geschrieben. Aber recht haste, wenn das so weitergeht, dann muss man demnächst für die Aktivierung noch Personalausweis und polizeiliches Führungszeugnis einschicken, damit die ganz sicher sein können, dass man nicht vielleicht doch ein gemeingefährlicher Raubkopier-Kinderschänder-Terrorist ist.
 
@JACK RABBITz: Du hast zwar nicht in jeder Hinsicht Recht, aber im groben hast du es doch sehr gut getroffen! Sehr, sehr schön zu lesen - definitiv ein + wert!
 
@JACK RABBITz: Ach komm, nicht weinen. In 5 Jahre gibt es das Spiel entweder gratis von Rockstar Games oder aber es kommt ein nachträglicher Patch raus, der die "Sicherheitsmechanismen" wieder lahm legt vom Hersteller nachgeliefert.
 
Damit stärken sie nur das Image der Warez-Szene. Je mehr nervende Beschränkungen eingebaut werden, desto besser ist die Raubkopie im Vergleich zum Orginal.
Eigentor würd ich sagen.
 
@web189:
DAs Thema ist doch so klar wie die Vorgehensweise: Spiel kaufen, in den schrank stellen, Kopie ohne Securom Installieren. Gleichzeitig schön den Support mit Beschwerdemails bombardieren. Am besten 3x Täglich.
 
@web189: Schon traurig, aber irgendwie wahr. Früher gabs zu PC Spielen mal "harte" Goodies, die nicht digital Kopierbar waren (Wie wärs mit ner A1 Karte von Liberty City?). Das Problem heutzutage scheint zu sein, dass der Wert der geleisteten Arbeit für das Spiel nicht wahrgenommen wird, also versteht man auch nicht, warum man für sowas so viel Geld bezahlen muss und obendrein noch Schwierigkeiten bekommt mit dem Kopierschutz. Vielleicht ist es eine Teillösung, wieder mehr Hardware in so einen Spielekarton zu packen (wie o.g. Karte, Soundtrack-CD, Liberty City Nummernschild, whatever). Der Aufpreis dürfte im Bereich des ertragbaren liegen und der Spieler hat mehr Anreiz, das Ding zu kaufen.
 
darum sage ich ja, sollen die Hersteller net weinen wenn Ihr Spiel vor dem release geleaked wird und ebenfalls gecrackt !

zu denn genannten spielen gibt es cracks sowie fixed dateien welche das installationslimit umgehen etc.

die herstellr müssen sich nicht wundern mit dem verkaufszahlen.
sind ja selberschuld wenn si so komplexe technik verwenden und obendrauf nicht kapieren, dass es sowieso geknackt wird!

ende aus
 
Kann mir jemand (ganz kurz) erklären warum Securom böse ist? Mich hat das bisher kein Stück interessiert, aber jetzt hab ich GTA 4 vorbestellt. (Und wehe dafür werd ich jetzt geminust)
 
@Mihpares: Ich drücke es mal so aus, installierst du dir ganz bewusst Root-Kits? Naja dieses SecureRom-Zeugs funktioniert so ähnlich. Dieser Kopierschutz beschränkt sich nicht auf das Spiel sondern ist soweit ich weiss fest ins System integriert. Darum ist er auch so schwer zu entfernen ohne sein System zu zerschiessen... Abgesehen davon ist nachgewiesen, das er diverse Hardware und Software beeinflussen kann...
 
@Mihpares: Google ist Dein Freund :)
 
@silentius: Hattest du Probleme bei früheren GTA's? Die hatten auch SecuROM, aber schau selbst: http://tinyurl.com/67ao7h
 
"Es werde zum Beispiel "komische" Veränderungen geben, aber auch solche, die den Verlauf des Spiels stoppen. " Is mir mit nem keks noch nie passiert, naja vielleicht hatte ich nur noch nicht das 'richtige' spiel
 
Ohne Scheiß, ich gehöre zu der Fraktion, die gute Arbeit erkennen und kaufe gute Titel IMMER im Original. Aber jetzt hört es langsam auf.
Ich sehe wirklich nicht ein, mir mein System mit so einem Scheiß zuzumüllen.
Das ist versemmelt!! Da gehe ich echt lieber hin und zieh mir den Kram ohne SR7 aus dem Netz. Schade.
 
@TomX: Warum bin ich jetzt wohl auf die XBOX 360 umgestiegen. Mein Kumpel hat mich 100fach zugebabbelt ich solle sie mir kaufen. Ich hab immer gesagt, "ne, ich zock lieber am PC, is viel geiler". Tja, doch die Konsole gekauft um zu schauen, an die Steuerung gewöhnt und jetzt würde ich nie wieder die Konsole gegen nen PC eintauschen, grad jetzt, wo das mit dem Securom Müll abgeht. Genau aus diesen Grund bringen immer mehr Hersteller die Spiele erst für Konsolen raus, und dann für den PC, weils einfach net gecrackt wird(bzw nich annährend so oft). Siehe GTA, Mirrors Edge, etc.

PS: + von mir
 
@TomX: Vorteil an der Xbox360: Man braucht keine Cracks für die Spiele, sondern ein "einfacher" firmwaretausch, den jeder mit einem SATA Anschluß im PC machen kann, reicht. So macht kopieren Spaß. Zurück zum Thema: [ironie]Wenn interessiert denn schon ein Kopierschutz, wohl doch nur die dummen Käufer[/ironie]
 
@Vollstrecker: Möglich is das, aber ich z.B. mache es nicht, da ich nicht dumm bin und meine Firmware cracke, und dann drauf warte bis MS es rauskriegt und mich aus XBOX Live bannt..nene, lieber Legal Online als illegal offline.
 
weiss net wieso ich anscheinend der einzige bin dem es am ***** vorbeigeht was für ein ks gta4 hat =P
andere frage kann man die retail version auch bei steam regestrieren? würde alles bissl einfacher gestalten ^^
 
@oblon: Nein, zumindest wäre es dann das erste Spiel was du mit einen "retailkey" bei Steam aktivieren kannst. Du bist auch bestimmt nicht der einzige den es am ***** vorbei geht^^. Es gibt vermutlich auch noch einige Leute denen DRM bei Musik egal ist. Aber alleine schon sich von den Publishern/Herstellern what ever beleidigen zu lassen (Potentieller Dieb) ist schon in meinen Augen zuviel des guten. Willst bestimmt ja auch nicht irgendwann vor Gericht landen und dann den Spruch hören "Schuldig, bis die Unschuld bewiesen ist". So arbeitet dieser Kopierschutz. Du bist solange ein Raubkopierer, bis du beweisen kannst das du keiner bist.
 
Jeder, der solche Sachen kauft, liefert den Anwendern solcher Methoden eine Steilvorlage... Laßt diese Spiele im Regal liegen und sie werden zur Vernunft kommen. Solange aber alle losrennen und alles kaufen, egal zu welchen Nutzungsbedingungen, wird dieser DRM / Kopierschutzwahn schlimmer und schlimmer...
 
SecuROM ist knackbar, siehe die ganzen EA-Spiele. :(
 
@Kirill: ich kenne keinen kapierschutz der noch nicht ausgehebelt wurde. du etwa?
 
@schrittmacher: Bisher noch nicht, aber kann man nicht einen Dongle mit einer Datei versehen, die intern die MAC-Adresse vom USB-Stick gespeichert hat und danach mit 1024bit verschlüsselt wird und die dazugehörige Gegendatei ist dann auf der DVD, die wiederum die MAC-Adresse ausliest. Diese Datei muss natürlich auch mit 1024bit gegen fremde Zugriffe verschlüsselt sein. Wäre sowas nicht technisch machbar? Dann könnten Sie sich auch SR7 und Konsorten sparen. Denn selbst wenn du die Daten vom Dongle kopieren würdest, würde dir aufgrund der falschen MAC-Adresse das kopieren auf einen anderen USB-Stick nichts bringen. Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege. Gruß Trigger58
 
@Trigger58: mac-addy vortäuschen: 45sek aufwand
 
@Trigger58: hast du ne Ahnung was ein Dongle kostet? Das steht in keinem Verhälniss zu den Kosten die das Spiel an sich schon mitbringen? 100€ minimum würde das dann kosten.
 
Es wäre einfacher, GTA mit einem usb-dongle auszuliefern... siehe synchrosoft und co.
 
@jim_panse: Informiere Dich doch mal genauer :) Ein Dongle ist genauso witzlos.
 
@jim_panse: Die Idee ist zwar nicht schlecht. Aber wenn das mit dem Dongle zur Regel werden würde, gäbe es 100%ig Leute die Dongles kopieren bzw. per Software emulieren können. Einen auf Dauer funktionierenden Kopierschutz ohne Nutzereinschränkungen gibt es leider nicht.
 
@screama: Dongle-Emulatoren gibt es schon lange. Tipp: Steinberg-Software.
 
@Pegasushunter.: Oder AutoCAD. Da gab es das schon in den 80ern... =)
 
@Pegasushunter.:

H2O is ja ne gruppe die sich sogar soweit mir bekannt auf Dongels spezialisiert hat
 
Ich habe mir Crysis Warhead gekauft, und ich konnte es nur Installieren, nachdem ich ein Image davon gemacht hab. Dann hab ich es per internetlink freigeschaltet und alles war ok. Nun hab ich letztens mein Windows neugemacht ohne es zu Deinstallieren, und wenn ich es jetzt wieder Installiern will, wird mir gesagt, ich hab nur eine Lizenz, das game ist schon installiert, soll mir ein neues kaufen. __> Dumm. Also wenn EA die Anzahl der Lizenzen änder kann ich es wieder installieren aber jetzt erstmal nicht. Egal __> ich wollte nur sagen, ein Kumpel hat ne raubkopie und er hat natürlich nicht solche Probleme. Schade aber das füht wie alle hier sagen ja nur noch zu weiteren Raubkopien.
 
Wenn ich jetzt die Steam Version lade brauch ich mir um die ganze SecureCom Sache keine Sorgen machen? Werd halt wohl immer Inet Verbindung brauchen ...

An sich kann ich mit Steam zufrieden sein, hab bloß darüber nie ein Spiel gekauft welches nicht von Valve ist.
 
@klosterfreak: Wer lesen kann.. :) lies die News noch einmal.
 
@klosterfreak: Slebst wenn die Steam version keine Schutz hätte, bruachst du doch genauso dein Steam und eine Internetverbindung. Im endeffekt ist Steam genau das selbe, wie der Kopireschutz bei GTA. Nur wel "Steam" draufsteht regen sich die Leute nicht auf. LOL!!!
 
@Fatal!ty Str!ke: Es ist eben nicht genau dasselbe, aber egal... Steam-Spiele kann ich nach einer I-Net-Aktivierung so oft installieren, wie ich will, ohne dass ein Rootkit im Hintergrund bei einer gewissen Anzahl einen Telefonanruf fordert. Auch ist Steam kein Kopierschutz, sondern eine Plattform, aber wie schön, dass manche Leute diese Tatsache bis heute nicht begreifen.
 
Wozu ueberhaupt noch Kopierschutz? Siedler damals, FM 09 heute und nun GTA IV machen es doch einerseits vor, dass man "versteckte Inhalte" einbauen kann, die auftreten, wenn man das Spiel gecrackt spielt. Im Endeffekt ist dafuer nur ne Internetverbindung notwendig, die einen bestimmten Algorithmus abgleicht, stimmt er nicht, passieren Fehler im Spiel. Ist mit der geilste Kopierschutz den es gibt, sieht man ja am FM 09 - wieviele User beschweren sich in Foren, dass sie nach der ersten Saison gekickt wurden, nachdem klar war, dass das am Crack liegt, fragten sehr viele, wo man das Spiel am billigsten kaufen kann. So kommt man halt auch zu Kunden^^ .. Unvorhersehbares.
 
@Jamie: Das lustige ist aber, rein rechtlich gesehen ist das Cracken sogar erlaubt - solange man im Besitz des original Spieles ist. Dass dann die Nudeln an Publishern usw. dann den Kunden so dermaßen gängeln ist es doch kein Wunder, dass Spiele im Regal stehen bleiben. Aber dann sind mal wieder die bösen Raubkopierer dran schuld. -.- Ich für meinen Teil habe mich deshalb für enie Konsole entschieden und habe keinerlei Probleme ^^
 
Was passiert wen man kein Internet Anschluss hat. Wie aktiviert dann sein Spiel. :-)
 
@Ubuntu2: Die Ausrede zieht bei Publishern nicht.... du hast ein Telefon, also kannst du auch ein altes 28.8er Modem anklemmen und darüber aktivieren... oder dein Handy usw.
 
@Ubuntu2: steht auch in der offiziellen FAQ, dass wenn man kein inet anschluss hat das game von anderen pc's mit inet anschluss aktivieren kann....also auf ins inet cafe =P zur not haste vielleicht noch nen inetfähiges handy/smartphone ^^
 
Leute, ihr habt vergessen, das SecuROM auch in GTA VC und SA enthalten war. Niemand hatte sich damals aufgeregt, oder? Und mal ehrlich, ein GamerPC ohne Internet ist heute sehr selten und dennoch hat Rockstar eine Methode ohne Internet haben sie gesagt. Also warum regt ihr euch darüber auf?
 
@DARK-THREAT: weil die onlinedurchsuchung erstmal vom tisch ist und die leute neuen stoff zum aufregen brauchen =P
 
Ich kann jedem garantieren, dass fast jeder Gamer ein SecuROM Spiel besitzt: http://tinyurl.com/67ao7h
 
@DARK-THREAT: SecuROM ist eher nebensächlich. Es geht darum, dass man seinen PC-Inhalt wegen DRM und Online-Aktivierung nackig macht und in seinen Rechten beschränkt. Kein Schwein weiß was alles an Infos übertragen wird. Und dann diese Installationsbeschränkung (von EA z.B.), die man erst wieder aufheben muss. Alles so "Kleinigkeiten", die umständlich sind und im Prinzip nur den ehrlichen Käufer bestrafen. Der Kopierer kriegt davon nämlich gar nichts mit. Der installiert sich das so oft er will und worauf immer er will. Ich gucke mal in meine Glaskugel: Spätestens 1 Woche nach GTA IV-PC-Release ist ein gut funktionierender Crack draußen. Vermutlich ist schon 1-3 Tage vor Release eine spielbare Version im Netz.
 
@ElDaRoN: Du musst nur einmal das Spiel aktivieren, nichtmal von deinem Rechner. Vlt sogar per Telefon. Und wenn du etwas überträgst, ist es EINMAL der Haswert deiner Hardware und die Spiel ID, die nur einmalig ist.
 
@DARK-THREAT: Das ist die offizielle Version. Ich möchte nicht wissen, wieviel in Wirklichkeit übertragen wird. Okay, bei GTA IV ist es scheinbar abgeschwächt bzw. gelockert worden, aber es ist trotzdem noch vorhanden. Wieviel SecuROM überträgt kann RockStar dir nicht beschwören.
 
@ElDaRoN: SecuROM überträgt garnichts, wenn dann tut es das Game. SecuROM ist ausschließlich der Kopierschutz. Zudem spiele ich GTA nicht online, da ich eh kein DSL besitze.
 
@DARK-THREAT: SecuROM und die dazugehörigen Schutzmaßnahmen sind Bestandteil des Spiels, da fest integriert. Somit haben wir beide Recht. ^^
 
Dazu habe ich eine kleine Annekdote: Die Band "Die Ärzte" (sowie auch Farin Urlaub seine Solo-Scheiben, ob die anderen Bandmitglieder das auch machen, weiß ich nicht) hat auf ihren CDs immer eine Logo, das dem Käufer mitteilt, dass kein Kopierschutz drauf ist. Und trotzdem verkaufen sich ihre CDs wie warme Semmeln. Klar, es gibt Kopierer, aber es wird auch sehr gut verkauft. Zumindest haben sie sich noch nie darüber beschwert. Was will ich eigentlich sagen: Qualität überzeugt den Kunden. Ich werde mir StarCraft II und Diablo III vermutlich kaufen, weil ich weiß: Da ist Qualität sowie Langzeitspielspass drin und Bugs sind eher die Ausnahme. Da sollten sich einige mal eine Scheibe von abschneiden.
 
@ElDaRoN: Ja, aber auch wenn GTA IV für 5 Euro auf dem Markt käme, würde es genauso oft Kopiert werden. Und Fans kaufen nunmal die CD's (ich bin übrigens sehr großer dä Fan). Nur bei Games ist eine andere Masse angesprochen...
 
@DARK-THREAT: Das Argument ist fürn Po, denn es gibt auch viele GTA-Fans, die sich das für PC kaufen werden, auch wenn kein Kopierschutz drauf ist. Im Prinzip kopiert ja kein Schwein die Spiele selber. Heutzutage besorgt man sich das fertige Image ausm Netz oder von einem Bekannten.
 
@ElDaRoN: Heutzutage wirst du mit einer Geldstrafe oder Freiheitsentzug bestraft. Wenn dir das lieber ist?
 
@DARK-THREAT: Naja, wenn man sich das Image von einem Bekannten besorgt ist das erstmal für die Katz, denn dann hast dus nicht selber kopiert. Das ist ja der Gag dabei: Du darfst es dir runterladen (sozusagen als Sicherungskopie), nur verwenden darfst du es nicht bzw. nur mit einem Original. Und dass du das nicht tust, müssen sie dir erstmal nachweisen.
 
@DARK-THREAT: was hast du nur immer für horor fantasien? hast du zuviel raubkopierer spots auf dvd's geschaut? nur mal so, hier in der schweiz ist das runterladen legal - solange du nichts hochlädst.
 
@Lord eAgle: dann hast du aber nicht viel ahnung vom schweizer Recht oder?Filme und Musik ist richtig, sind nicht illegal insofern du nichts hochlädst, auch das schauen nicht. Software (dazu gehören auch Games) sind illegal wenn du sie benutzt.also bringt es dir auch nichts ein Game herunterzuladen, wenn du es von der legalität betrachtest.auf jedenfall musst du nicht meinen das man alles herunterladen kann.für software zählen wegen den Lizenzbestimmungen andere Rechte.
 
@Makaveli: mhh ja kann sein das ich da was verwechselt habe. aber natürlich hast du recht - ich bin kein jurist. aber da ich eh keine zeit zum GTA zocken habe, kann es mir auch egal sein ob es legal ist oder nicht das ding herunterzuladen. ich werds mir sowieso nicht besorgen. so oder so...
 
@Lord eAgle: Du hast natürlich bezüglich Horrorfantasien trotzdem Recht. Ich habe im Leben noch von keinem reinen Konsumenten gehört, der dafür, dass er sich ein Spiel gezogen hat, in den Bau gegangen ist. Das ist wirklich nur ein feuchter Traum der Medienindustrie (in der Regel aber eher im Musik-/Filmbereich).
 
Diese Geldmacherei ist echt schlimm. Am besten den Leuten nehmen die es kaum haben, FM 09 neu über 40€ bei amazon , ebay neu - ca. 10€ ! Wo landen die 30€ wenn ich mir das bei Amazon kaufe... am ende in einen Kopierschutz oder in die Taschen von den EA leuten die sich teuren Sekt und Wein kaufen müssen und das Relase eines Spieles zu feiern das verbugt ist. Ach und danke EA für Red Alert 3 , zurecht über 100 negative Bewertungen bei Amazon. Werden die bald hoffentlich merken das die Spiele sich troz DRM und SecuROM nicht besser verkaufen als vorher.
 
wenn ich gta4 über valves steam installiere hat es dann auch securerom?
wäre doch eigentlich überflüssig? den account kann man doch sowieso nur 1x benutzen, bzw. gleichzeitig?!
 
@fraaay: Hast Du ein Auffassungs/Leseproblem? weil dann würde ich Dir gern den Newstext übersetzen um Dir zu helfen :)
 
Ich freue mich schon auf das gejammer der Unbelehrbaren, wenn sie die GTA4 Ruckelshow starten. Dagegen hilft nur mal die Rezensionen bei Amazon zu lesen und ich meine nicht den Kopierschutz :) Wenn ich dort lese, mit Quadcore, 4GB RAM und GTX 280 = 30-40 Frames, werden bestimmt einige rum heulen:)
 
@Pegasushunter.: Wie wollen die Leute das denn beurteilen, ich dachte am 03.12. wäre der weltweite Release, und von einem Leak ist mir bis jetzt nichts bekannt.
 
Da steht, das es DRM hat, DRM ist aber nicht automatisch SecureRom. Wer hat also ein Auffassungs/Leseproblem? :)
 
@fraaay: Auch die neuen Securom-Spiele, die es über Steam gibt, installieren Securom. Google ist Dein Freund. Nebenbei bemerkt, blauer Pfeil ? :-P
 
solange ich das Spiel mehrmals erneut installieren kann auf meinem Rechner, ist mir das egal!
 
@RoyalFella: Ich will noch einmal darlegen, was ich schon an anderer Stelle schrieb:______ Securom weist Rootkit ähnliches Verhalten auf. Sicherheitslücken in Securom können schwer oder gar nicht vom Virenscanner oder Rootkitscannern bemerkt werden. Ein manipuliertes Securom sendet Daten an Dritte oder Vierte, ohne das der Anwender das merkt. Es können harmlose Daten sein, es kann sich aber auch Malware, Trojaner oder andere Schadsoftware einnisten die mit Hilfe einer Securom-Schwachstelle Daten manipuliert oder über diese Schwachstelle nach außen unkontrolliert kommuniziert. Siehe dazu Sony-Rootkit-Skandal damals. Ein Publisher sollte bei seinen Spielen Qualität und Preis sprechen lassen. Dann wäre Kopierschutz meist unnötig. Da darauf aber die Publisher keinen Bock haben und die Entscheidungsträger nicht weit genug denken, werden die illegal vervielfältigten Spiele mit nicht vorhandener legaler Lizenz (es gibt keine Raubkopien!!!) mit dem hohen Preis abgefedert. Bei qualifizierter Zusammenarbeit mit der Community, was Bugs betrifft und moderaten Preisen (so ca. 29.95 Euro) und Verzicht auf Kopierschutz, würden sich viele Spiele wie geschnitten Brot verkaufen. Das wollen die Publisher aber nicht wahr haben. Die Musik-Labels haben es langsam verstanden und rudern zurück. Und die ewig gestrigen werden abgestraft vom Kunden (Siehe News: Sony Gewinneinbruch um 60%). Es ist aber erfreulich, dass sich das "nicht kaufen" von Produkten, die den wichtigsten Partner der Hersteller gängeln, nämlich den Kunden, immer mehr durchsetzt. So müssen immer mehr Hersteller ihre Lektion lernen. Und wie man immer wieder sieht, es funktioniert langsam.
 
Wenn Google mein Freund ist kann Winfuture ja gleich zu machen, warum sind wir denn dann noch hier? Ach stimmt, bei google kann man schlecht flamen oder erst recht nicht klugscheissen...
 
Wollte mir GTA4 auch kaufen. Ich hatte bisher immer Ori-Spiele verwendet und wenn ich sie mir nicht leisten konnte halt gewartet bis sie in der Pyramide stehen bzw. Spiele die man in ein par Stündchen durchgezockt hat (auch so eine dreiste Geschichte), einfach aus der Videothek ausgeliehen.
Dann komme ich beim einkaufen an F.E.A.R. für 10 EUR vorbei und freu mich wie ein Kleinkind, installiert und ... ähh, was für ein virtuelles Laufwerk? wieso ich? ich bin doch kein Hacker, warum verdammt nochmal kann ich das Spiel nich installieren?
Habs zurück gebracht, mein Kumpel hat mir dann eine Version gegeben die sich nicht an meinem Nero stört. Damit machen sie Raubkopien erst richtig interessant.
Selbst schuld!
 
genau totaler Schutz,, für 24h .. wuhuuu
 
Mit SecuROM fühle ich mich rundum sicher... :)
 
Oh man DRM? Egal das Spiel ist geil. Also ich kauf es und wenn dank Kopierschutz das Spiel nicht läuft dann hol ich mir nen Crack damit es läuft. Denn was ich gekauft habe soll auch funktionieren. Ich weis Cracks sind so ne Sache (Legal/Illegal) ist mir aber egal. Habs gekauft und mein Geld is wech :-)
 
@bl0odRage: Um meine obigen Ausführungen mal in einem Beispiel darzulegen. Nehmen wir mal an durch eine oben beschriebene Lücke werden illegale Sachen auf deinen PC ohne Dein Wissen kopiert, installiert. Sagen wir mal Bilder, deren Zugang die deutsche Familienministerin sperren will. Durch eine Razia/Onlinedurchsuchung werden solche Bilder bei Dir gefunden, alles ohne Dein Wissen. Es klingelt an der Tür, Dein PC wird beschlagnahmt, es werden genannte Bilder gefunden. Was genau wird dann passieren ? Wenn Du nicht volljährig bist, gehen Deine Erziehungsberechtigten erst mal in U-Haft. Wenn Du volljährig bist, gehst Du in U-Haft. Was erzählst Du dem Richter/Staatsanwalt ? Ich kann nichts dafür, da ist Securom dran schuld ? Was sagt der Staat ? kein Problem, dann sind Sie selbstverständlich unschuldig? Darf ich mal lachen? Jeder Pc-Besitzer ist für seinen PC verantwortlich oder die Eltern des Minderjährigen. Wenn der Virenscanner nichts findet, bist Du am A*sch und Dein Leben oder das Deiner Eltern ist im Eimer. Egal ob sich Deine Aussage bestätigt hat. Und Ihr unschuldig seid und das Verfahren eingestellt wird. Du oder Deine Eltern waren in U-Haft wegen des Verdachts auf Verbreitung genannter Bilder. Ruck zuck sind Freunde, Familie, Job weg. Wenn so etwas mal jemanden passiert, mal sehen ob dem das dann auch immer noch egal ist. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis mal so etwas jemandem passiert. Dieses Beispiel ist zwar im Moment noch weit her geholt aber es veranschaulicht meiner Meinung nach gut die Gefahren, die das Thema in sich birgt. EDIT!!: Na das passt ja wie die Faust aufs Auge: http://tinyurl.com/6jzvvu Heise (siehe Link) meldet: Rootkit in Software für Unternehmenssicherheit entdeckt. Da kann man mal genau lesen welche Gefahren "solche" Software mit sich bringt.
 
@Pegasushunter.: Sehr schönes Beispiel. Nur schade das die ganzen S7 Beführworter entweder dein Kommentar unbeachtet lassen oder vll. sogar dir nen - dafür geben. Mir fällt gerade Dark-Thread ein der nichts gegen diesen Kopierschutz hat. Frage mich was er jetzt dazu sagen würde, er scheint ja auch einer von denjenigen zu sein die sich das Spiel trotz des wissens der gefahren kaufen. Die meisten anderen glauben wahrscheinlich nur das es halt ein nerfiger Kopierschutz ist, mehr nicht. Aber Leute die es besser wissen sollten und es dann trotzdem kaufen tuen mir irgendwie leid.
 
@Motverge: Weil SeccuROM seit 2002 nichts "böses" mit meinen Systemen gemacht hat, und die "neue" Version 7 seit 2007 auch nicht.....
 
@DARK-THREAT: Nur das Du nicht kompetent genug bist, das zu wissen. :)
 
"muss zum Spielen von GTA IV allerdings immer die Installations-DVD eingelegt werden" wie rückständig! Dann werd ich mir wohl doch lieber die STEAM-Variante holen.
 
waren NBA 2K9 und Far Cry 2 nich auch mit ner Aktivierung über Internet?
Wurde vorher nicht auch vorlaut getönt, es würde kopiert nicht funktionieren?
Also von Far Cry 2 und NBA 2K9 gibts Releases...die wurden nicht genuked...demzufolge funktionieren sie wohl...warum sollte das bei GTA IV anders sein? Ein Schwachsinn...und dann noch dieser SecuROM Müll...die können echt jedes Spiel versauen.
 
na dann werd ich mir die steam version kaufen....was machen denn dann die videotheken?
 
@ThunderKiller: ... nichts - da sie keine entsprechenden Spiele mehr bekommen! Auch ein Grund, der dazu beiträgt, dass ich in Zukunft weniger Spiele kaufen werde. Da ich grundsätzlich nur Spiele erwerbe, die ich vorher selber getestet habe, fällt diese Möglichkeit ja nun weg - und da bedarf es dann schon einer Demo, denn sonst gebe ich mein Geld eben für andere Sachen aus ...
 
Jaja und nebenbei wird die CPU durch brennen so ein schmarn!
 
witzbolde die, wenn man richtig zählt wäre das nicht der vierte teil, sondern der sechste für den PC!

GTA1: vogelperspektive
GTA2: vogelperspektive
GTA3: erste 3d ansicht (liberty city like)
GTA4: vice city
GTA5: san andreas
GTA6: unser kommendes GTA

was für eine dumme namensgebung.
 
@asd32asd: Falsch ! Das andere waren Addons. Und zudem hatte GTA1 auch noch Nachfolger, z.b. GTA London 1969 oder wie das hieß...
 
@citrix: Nicht Addons, sondern SpinOffs.
 
@DARK-THREAT: Du bist einer dieser Menschen die WF echt nicht braucht... wo ich was von dir lese, ist es nur rumgerotze..
 
@citrix: Hey, dass war eine nett gemeinte Korrektur....
 
naja mit steam is das ja so ne sache, steam soll ja algemein nich wirklich sicher sein, gibt ja da noch paar steam groups, mit den triggern erinert mich an ankh wo rld auch die gamesload version gecrackt hat

achja das Fifa Manager soll mit der Paul.dll ziemlich gut rennen, wobei sich viele das game für 15€ ausn spanischen ea shop gekauft haben
 
@Cryptona: Der Nickname ist Programm, oder? Selten sowas kryptisches gelesen.
 
@Cryptona: Nur läuft mit der .dll das Game mit Fehlern. Die Entwickler haben Tricks eingebaut....
 
@DARK-THREAT: eigentlich ist sowas mir nur vom Reloaded Crack bekannt, die DLL ist ja nur nen loader

@DON666 hm hab das vllt für Leute geschrieben die in dem Bereich bissel bewandert sind

und trigger ist das was bei Fifa im Einsatz ist oder halt das mit den Siedlern und der Schweineschmelze
 
@Cryptona: Jo, war mir schon irgendwie klar, aber unlesbar ist der Kram trotzdem.
 
Vorschlag: Auf den Kopierschutz von Haus aus verzichten - dafür den Preis senken!
Wenn ich im Saturn stehe nehme ich mir ein Spiel für 25€ mit - keins aber für 69€.
Dann machts eben die Masse... wie bei Aldi :-)
 
@peer_g: Auch wenn ein Spiel 5 Euro kosten würde, würde soviel "raubkopiert" werden.
 
@DARK-THREAT: Das wage ich zu bezweifeln.
 
@peer_g: Aber ganz sicher! Durch den Preis werden ja jetz schon die Käufer abgeschreckt! Da geht man gemütlich durch den örtlichen Laden, kommt am Spieleregal vorbei und wirft kurz einen Blick darauf... bei 5€ könnte man sich einfach mal ein Spiel mitnehmen. Bei 50€ für irgendeine "neue" Version (FIFA und Co...) denkt man schon 2mal nacht. Da is mehr kaputt...
 
Raubkopierern den Spaß verderben? Lol, die rennen dann bestimmt in den nächsten Laden und kaufen sich das Spiel, weil sie ja dermaßen gefrustet sind (und sich nichtmal sicher sein können, ob es nun am Kopierschutz liegt oder nicht) Ebefalls erfreulich, wenn der Kopierschutz auf einem Original zuschlägt - wäre nicht das erste mal und ich frage mich, ob der Kopierschutz sich wenigstens eindeutig zu erkennen gibt oder ob man selbst so clever sein muss.
 
OMFG! naja sowas musste ja kommen. hab auch schon den ganzen Tag auf solche News gewartet, habs mir bald gedacht. naja für mich ist klar was ich da mache, sowas kommt mir nicht auf n Rechner. Da kommt n Crack druf (und den WIRD es geben^^), und jut is. Leute ihr habt genug Geld mit den Konsolenversionen gemacht! Nu is mal langsam jut!
 
@legalxpuser: Junge, einen Crack zu nutzen ist illegal!
 
@DARK-THREAT:
Solange man das Original hat ist es nicht Illegal
 
@Hakan: Nein, eben nicht. EULA von GTA IV schon gelesen? Ich glaube bei San Andreas waren Cracks ebenfals nicht erlaubt, auch wenn du das Spiel original hast.
 
@DARK-THREAT: naja doch unter dem Umstand das du es nicht zum laufen bringst nedma mit Hilfe von Rockstar, zumindest laut meinem gta4 Handbuch
 
@Hakan: Doch jeglicher Art von Umgehung eines Kopierschutzes ist illegal, unabhängig ob du eine legale Version hast. Dafür gibt es in ganz Europa und nicht EU- Länder unzählige Urteile!
 
@DARK-THREAT: OMG, Cracks sind zwar Illegal, aber nicht durch die EULA. Wie schon oft erwähnt, hohl dir ein Rechtsbeistand deines Vertrauens und frag den mal wie lächerlich EULAs in Deutschland sind.
 
@DARK-THREAT: Ehrlich gesagt, wenn man sich das Teil eh kauft, ist es dem Publisher real völlig schnurz, welche .exe man zum Starten nutzt, das Geld haben sie ja schließlich.
 
Die ham doch nen knall. Ist ja schlimmer wie Windows^...
 
@Sesamstrassentier: Schlimmer als! Ist es denn wirklich so schwer?
 
Kann man das schon kaufen, wann ist release?
 
@d4n: Ab Morgen in den USA, ab Mittwoch in Deutschland.
 
Nur weil etwas in der EULA steht heißt es noch lange nicht, dass etwas illegal ist.
Kann ja sein das Rockstar es verbietet, dass besagt aber noch lang nicht ob es strafrechtlich verfolgt und bestraft wird.
 
Habe das Spiel legal erworben, da es mich aber nervte die DVD immer im Laufwerk zu haben, musste ich mir etwas einfallen lassen. Es war kein Problem eine Lösung zu finden, und aus Neugier versuchte ich auch die Onlineaktivierung zu umgehen, was sich ebenfals als leicht herausstellte. Auf meinen Laptop läuft das Spiel schon seit einer Woch einwandfrei. Folglich wird hier viel Lärm um einen unnützen Kopierschutz gemacht! Ok. weniger Versierte kann es vielleicht kurzzeitig abhalten, aber ich bin sicher, dass es bereits Löungen im Netz gibt. Sowas mache ich zwar auch Prinzip nicht (Lösungen bereitstellen um Kopierschutz zu umgehen). Habe aber Verständnis dafür, wenn jemanden solche Lösungen nutzt, insofern dass er das Spiel legal erworben hat.
 
@Rumulus: Ich frag mich, wo du das Spiel her hast. Der Verkäufer muss mit horrenden Strafen rechnen, wenn er das Spiel jetzt schon verkauft.
 
@Rumulus:

hast es in einem geschäft gekauft oder es dir schicken lassen ???
gruß
 
@DARK-THREAT:

rld-gta4.rar
 
@Ramon31: nope rld-gta4.iso
 
@Malow17:
Size: 13.85GB
[Editor’s NOTE]: It’s not a fake.........
[Release NOTE]: According to the lang.ini there are English, French, German, Italian, Spanish, Russian, Chinese and Japanese. It’s Multi Language.
 
Naja wollte es eigentlcih kaufen doch jetzt bleibt es im Laden stehen. Ich werde solange kein DRM Spiel kaufen bis sie es kapieren. Die müssen erst genauso auf die Schnauze fallen wie die Musikindustrie. Jetzt ist ein grosteil der Mp3 Stores DRM frei und sie an die mp3 Verkäufe steigen immer mehr an.

Die werden noch sehen was sie davon haben!
 
tjo schade! Eigentlich wollte ich mir das ja mal zu legen. Und ich habe dafür Verständnis das man sich vor Raubkopieren schützen will, schließlich liegt da ja wirklich viel Arbeit drin. Aber 40 - 50 Euro sind auch für mich viel Geld und da brauch ich mir so eine ungewollte Software nicht geben. Man sollte nicht immer nur rumkreischen der PC Gamer Markt ist tot, sondern mal überlegen wo dran das liegt. Warum sollte ich als Kunde etwas kaufen wenn mir so wenig vertrauen mit rüber gebracht wird?
 
@Einste1n: Wieviel haben Spitzengames in den 90'ern gekostet. Um 100-120DM. Und SecuROM ist ungewollt? Starforce und SafeDisk dann wohl auch?
 
@DARK-THREAT: Ich weis ja nicht was du für Spiele gekauft hast, aber früher hat kein Game über 80 DM gekostet. Eher 60 - 70.

Die Preise wurden 1zu1 in Euro geändert, wie bei vielem anderen auch.
 
@Freezer: Soll ich wieder die Spielezeitschriften einscannen? Diese Disskusion gab es schonmal! zB: Command & Conquer Red Alert gabs für 120DM.
 
DRM ist kein "kopierschutz". das ist verbreitete desinformation der konzerne. wäre es nämlich ein kopierschutz könnte man es nicht kopieren. oder?!
 
@QUAD4: meinst du, die sollten das lieber in "echtheitsüberprüfungsmaßnahme" änder?... wäre ein wenig zu lang... :-)
 
Boah wann lernen die Idioten endlich, dass mit diesen verdammten Kopierschutz-Mist vor allem die ehrlichen Käufer die Angearschten sind. Wenn ich das schon wieder lese "CD muss im Laufwerk sein" könnte ich kotzen. Das ist eine der schlimmsten Ausgeburten der Spieleindustrie die jemals erfunden wurden.
 
zum thema EULA, die sind in deutschland eh ungültig: "In Deutschland sind EULA zu Standardsoftware nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie zwischen Verkäufer und Erwerber der Software bereits beim Kauf vereinbart wurden. Dem Käufer erst nach dem Kauf zugänglich gemachte Lizenzbestimmungen (zum Beispiel während der Installation oder als gedruckte Beilage in der Verpackung) sind für den Käufer wirkungslos. Dies gilt auch dann, wenn der Käufer bei der Installation "Ich stimme der Lizenzvereinbarung zu" oder Ähnliches anklickt, weil die Software sonst die Installation verweigert.[1]. Sie gelten allerdings gegen denjenigen, der sie anbietet (Verkäufer oder Hersteller) durchaus, z.B. wenn sie ein Rückgaberecht der Software verbindlich anbieten."
 
Gut, wird dann wohl doch nicht gekauft :(
Vielleicht ja noch über Steam, wenns dort nicht auch noch irgendwie speziell kastriert wird.
 
@parabel: wird nichts draus. steam ist sowieso ein art drm. da kannst ja auch nicht einzeln erworbene spiele weiterverkaufen. dann kannste es dir auch so kaufen. drm spiele werden von mir eh nicht gekauft. jeder muss selber wissen was ihm wert ist.
 
Einfach im Regal stehen lassen, dann gibts wieder spiele ohne Kopierschutz der den PC vernichtet.

Der Kunde ist König
 
Eure dummen Diskussionen über einen Kopierschutz sind lächerlich - hahahaha!! Ich habe eine reine Spielepartition auf der sich nur eine Minimalinstallation befindet , ohne Internet usw.
Eine Registrierung damit unmöglich, deshalb nehme ich nur No-CDexe'n wie ihr alle!!! Ich lasse mir nicht von den Oberen 10000
vorschreiben das ich eine CD im Laufwerk haben soll oder mich irgendwo registrieren lassen muss. Ich habe für die Ware bezahlt und mache damit was ich will.
Ihr kauft doch auch nicht ein Klo und dürft nur draufschei... wenn ihr euch registriert habt und euch verpflichtet das ihr nur im sitzen Pinkeln dürft. Solange ihr alle nach denen ihrer Pfeife tanzt machen die mit euch was sie wollen.
 
@Weitere Daten: jenau so sehe ich das auch! Basst so!
 
@Weitere Daten: eine nocd.exe ist aber ganauso nicht gewünscht. du verstößt gegen die vertragsbedingung die du beim installieren eingehst in dem du dein häckchen setzt. schlauer wäre es gar nicht zu kaufen. dann würden solche kopierschutzmechanismen, die eigentlich keine sind, vom markt verschwinden. da du aber das spiel gekauft hast bezahlst du auch für den "kopierschutz" mit und machst dich auch noch strafbar weil du das spiel veränderst in dem du die originale exe austauscht. das ist gleich doppelt sinnlos :)
 
@QUAD4: Strafbar machen sich auch alle Regierungen auf der Welt, und du wählst sie trotzdem alle Jahre wider.
Nicht kaufen - in der Videothek ausleihen ist billiger für eine Tag und die verdienen immer noch dran.
 
@QUAD4: "du verstößt gegen die vertragsbedingung die du beim installieren eingehst in dem du dein häckchen setzt." lies mal beitrag nummer 55 von mir. was du schreibst ist falsch.
 
@meric: Also n Vertrag ist in menem Rechtsverständnis gültig wenn ich meine Unterschrift drunter setze. Alles andere ist für mich nichtig, da kann kommen wer will!
 
@legalxpuser: ist ja auch nicht meine aussage/meinung gewesen. ich hab nur QUAD4 zitiert :) @winfuture: bitte zitatfunktion einbauen :)
 
@Weitere Daten: Du erwirbst aber nicht die Software ansich, sondern die Lizenz für die Benutzung. Genauso verhält sich das mit einem OS oder anderer Software die du kaufen musst.
 
Eulas sind in DE unwirksam, da man sie erst NACH dem Kauf zu sehen bekommt. Desweiteren KAUFT man eine Ware, nicht die Benutzung. In Deutschland. Unter anderem aus diesem Grund darf man auch jede erworbene Software weiterverkaufen, egal was in den Lizenzbestimmungen steht.
 
Was wäre den wenn alle mal GTA im laden lassen wegen den Kopierschutz.
Außerdem ist es nicht das erste Game das Sec 7 und Aktivierung hat und trotzdem 2 Tage vor den den Release mit Crack im Netz zu finden ist...

Wetten ! Schon wegen den Kopierschutz werden viele es nicht kaufen und einfach laden.
 
@Berserker: Hast recht, ich hätte gut Lust dem Publisher die Links von Rapidshare zu überreichen. Hier werden Millionen in einen Kopierschutz gesteckt, der sicher viele vom Kauf abhält.
 
@Taggad: das würde sie wahrscheinloch nicht viel stören? und warum? Weil sie 8 Monate zuvor schon mit den Konsolenversion ricjtog Kohle gemacht haben!
 
Solchen Firlefanz verstehe ich noch bei einem Betriebssystem, mit dem ich uU. Jahre mit arbeiten muß. Aber bei einem popeligen Game mach ich solche Spässe nicht mit. Bleibt halt im Laden liegen - basta.
 
GTA ist seit 2 Stunden im Netz zum SAUGEN freigegeben worden. Sind stolze 13 GB !!! LOL und was ist mit den Schutzmechanismen ? Genau, die die es kaufen, dürfen sich damit fi+ck+en lassen, der die es saugen, haben kein Stress!! NICE
 
@LastSamuraj: und du bist einer der P2P Sauger?
Wenn das Ding im Netz sein soll, wo ist dann die NFO?
EDIT: Gibts scheinbar bei Torrent...mit 6GB? Ich weiß nicht :D

außerdem is der Satz in der NFO ganz lustig:
There might be a problem with some radio stations in the game, the sound isn't the best when it comes to that. Everything else works perfectly!!
 
@LastSamuraj: Wie schön, dass sich hier welche als Downloader outen.... Leute, ihr sollt das kaufen und nicht stehlen!
 
@d1ps3t: da werden dann so bestimmte frequenzen gesendet, die dich in die hose machen lassen :D
 
@DARK-THREAT: Das Spiel ist Gekauft! in 1 Stunde werde ich es mir über Steam Laden. Nur ihr müsst verstehen was ich mit meinem Post gemeint hatte und nicht das ich mich geoutet habe als Downloader von gecrackter software.!
 
@LastSamuraj: Dann drück dich doch beim nächsten mal besser aus. Denn als saugen verstehe ich nicht legal downloaden. Die Steam Version beinhaltet auch den Schutz SecuROM. Und irgendwelche User geben ausschließlich mir in diesen Kommentaren eine negative Bewertung...
 
@LastSamuraj: Und wie soll das gehen? Ich bin gerade in Steam eingeloggt. -> "Dieses Spiel wird in ungefähr 1 Tag 60 14 Stunden freigeschaltet" ?? Oder können Vorbesteller (welche Gratis GTA VC dazu bekommen) bereits heute mit dem Download beginnen?
 
@Speedball: Nein, sorry ich hatte nicht nicht klar ausgedruckt. Was ich oben beschrieben habe war einmal, dass GTA gecrackt im Netz ist und das andere das ich es mir über STEAM kaufen werde, wenn es freigegeben wurde. :)
 
Ähm ZUR KLARSTELLUNG: DAS SPIEL IST SEIT EINIGEN STUNDEN IN DER WAREZ SZENE VERFÜGBAR. Ich habe damit nicht die Steam Version gemeint!!! Über Steam werde ich es mir aber kaufen.
 
@Z3ko: Du hast wohl mein Post vor dir nicht gelesen, das Spiel ist schon seit Montag Mittag im Netz illegal verfügbar. Soviel zu den teueren Kopierschutzmechanismen :(
 
@Z3ko: Bist du irgendwie dumm oder so? 1.Rechtschreibfehler-Profi + Satzzeichen-Antichrist, 2. Paradoxon (Zitat: ...wenns mir gefallen hat habe ichs immer gekauft...und dann ->...GTA 3 hatte ich auch gesaugt, aber ich hatte es schon für PS2, und nur für ne Version für PC werd ich bestimmt nicht nochmal 30Euro berappen (damals). Tjoar und GTA SA hab ich auch für PS2 und für Pc habe ichs gesaugt, das gleiche wie bei GTA3^^...), 3. Winfuture hat deine IP und leitet sie an den jeweiligen Rechteinhaber (Rockstar Games) weiter, da du dich selbst als "Wiederholungstäter" geoutet und deine dir noch unbewusste Schuld wegen deiner mangelden Intelligenz offen zugegeben hast und durch die klare Verführung seitens LastSamuraj bestimmt schon am illegalen Runterladen des neuesten Titels dieser Spielereihe bist bzw. auf Verdacht deiner alten "Gewohnheit" vor und nach(!) dem legalen Erwerb eines Spieles nachzugehen. Dummheit schützt vor Strafe nicht.
 
Mich würde mal interessieren, was die "Nichtswisser" hier bei WF mit "Raubkopierer" meinen? Jemand eine Definition ? Oder plappern die Dummis nur den Schwachsinn der Kontent-Industrie nach?
 
@Pegasushunter.: Mich würde interessieren seit wann "Content" als "Kontent" in die deutsche Sprache adoptiert worden ist?!? Well to answer your question: "Raubkopierer" is a person like Z3ko. See above.
 
Hier sind wieder Spezialisten unterwegs..*schmunzel*
 
das scheut vom Kauf ab.!
 
So Leude! Das Spiel ist nun wie erwarte auch im Usenet und bei Rapidshare angekommen! Bin aber noch nicht zum saugen gekommen mit meiner 3000 er Leitung! Angeblich solls wirklich nur mit nem Dualcore flüssig laufen! naja mal sehn, obs mein Singlecore noch schafft. jedenfalls ist es da!
 
Da das Niveu und der Grat an Wissen im Winfuture überdurchschnittlich gesunken ist, würde ich mal behaupten das ein Raupkopierer, sich Illegal Kopien von Urheberrecht geschützten Produkten macht. Und diese weiterverkauft. Das wird in diesen Fall definitiv nicht auf MICH zutreffen, denn ich habe die Produkte immer gekauft! Nur Bezahle ich sicherlich NICHT für das gleiche Spiel nur auf einen anderen Medium (In diesen Falle der Pc). Aber Lass das erstmal Egal sein mein Flamertrottelkind :) Und ich denke eher weniger das Winfuture so krass abgeht, weil es im Prinzip schwachsinn ist, ich habe die Lizenz gekauft, besitze sie und darf sie Nutzen, auf welchen Medium jetzt wird ja wohl Rockstar sowas von Pump sein, denn sie haben was sie wollten, meine 50&$8364: für ein Spiel, und das nicht zum ersten Mal! Also machn Kopp zu bevor du deine Dummheit in die Welt verstreuen tust.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles