Infineon wegen Verletzung von 8 Patenten verklagt

Wirtschaft & Firmen Der schwer angeschlagene Münchner Chiphersteller Infineon ist von einem US-Unternehmen wegen einer angeblichen Patentverletzung verklagt worden. Insgesamt soll man acht Patente von Fairchild Semiconductor verletzt haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Langsam könnten wir eine Kategorie "Patentverklagungen" machen. Auch wenn es irgendwo seine Berechtigung hat ist es nervig.
 
Naja, wenn die Glück haben (und wir Steuerzahler Pech) bekommt Infineon ja Bundeshilfe. Davon können sie ja die patentanwälte und Gerichtskosten zahlen. An die Amis natürlich. So ein §%$!".
 
wie es ausschaut geht Fairchild Semiconductor das Geld aus wegen der Finanzkrise, jetzt verklagen wir schnell mal Infineon um wieder an Geld ranzukommen.

mfg
 
Wo wären die Amis ohne die NSA die deutsche Firmen ausspioniert und somit den Firmen in den USA zu Patenten verhilft.
 
@esbinich: Es lebe die transatlantische "Freundschaft"!
 
@S.I.C.: Zwangsehe!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen