Adieu Q6600: Beliebte Intel Quad-Core-CPU läuft aus

Prozessoren Intels Quad-Core-Prozessoren werden immer beliebter. Gerade das Modell Core 2 Duo Q6600 mit seinem guten Preis-/Leistungs-Verhältnis war lange Zeit für viele Performance-hungrige Kunden die erste Wahl. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
320 Euro? Das ist doch aber ein Großhandelspreis, oder?
 
@Mudder: wüsste auch gern was das für Rechner sind für 320 €
 
@Mudder: Da ist halt sonst nur käse verbaut...Wir haben auch nen PC für 399,- im verkauf mit nem q6600...
 
zwar paar € teurer aber mal eben bei google gefunden: http://tinyurl.com/5vrh56
 
@Mudder: Hier ist auch einer für 399&$8364:
http://rocketpc.de/shop/index-Komplett_PC_Intel_Quad_Core_Q6600_GeF_9500_GT_512_MB-1-produkt-2133.html
 
Hmm? na toll, ich hab noch nicht mal n DualCore, und die 1. Quads werden bereits "alt". Ich finds einfach geil ^^
 
@legalxpuser: Warte noch 3 Jahre und du hast ein Sammlerstück.
 
@legalxpuser: Gibt einige Testberichte (ob seriös, kA^^) die behaupten, gute DualCores wären schneller als schlechte QuadCores, hab ich zumindest in einigen Foren aufgeschnappt^^... EDIT: He, Minussäcke, schonmal was von Caches und Zyklen zw. RAM gehört? Keine Ahnung haben aber pauschal mit Minus bewerten... Die Community hier ist für den Keller (sorry, aber das kanns ja echt nicht sein...) Geht mal bei alternate rein und vergleicht die Bewertungen vom z.B. E8400 mit einem billigen DualCore...
 
@Astorek: grml.. das ist aber quatsch. denn was sind da für vergleiche? die nehmen z.B. ein dualcore mit 2,8 GHz und einen Quad mit 2,4 GHz, weil die vom Preis her ähnlich sind. Und testen EINE Applikation die KEIN Multicore unterstützt. Und dann ist klar das der Dual Core besser abschneidet. Nur wer hat nur eine Applikation gleichzeitig offen? macht man mehrere Apps auf verteilt das sys die sachen auf die Cores. Außerdem kann man den Q6600 richtig gut übertakten auch über die 3GHz marke. :)
 
@veox: exakt. Wenn man dann aber den Quad GHz-mäßig auf das Niveau eines Dualcore trimmt, ist er selbigem meist voraus, allein durch den größeren Cache.
 
@veox: Hört sich logisch an, aber wie siehts bspw. mit dem L2-Cache aus? Auch solche Dinge machen einen z.T. recht großen Unterschied über die Performance aus, ob die aber auch einen Unterschied zwischen z.B. Quads mit 2 MB L2-Cache und einem Duo mit 12 MB L2-Cache bringen, weiß ich nicht^^... (Hier mal ein Testbericht, v.a. der "FarCry"-Test ist mMn. heftig: http://tinyurl.com/576noq ). Nebenbei sind auch die E8xxx-Serie (also die Duos) extrem übertaktungsfreudig :) . EDIT: Können die Minusdeppen mal mit den Bewertungen aufhören? Man wird doch wohl fragen dürfen *Kopfschüttel*
 
Ich kann zwar keine antwort drauf geben, was das für Rechner sind aber auf www.reichelt.de habe ich den Q6600 für 175,35 Euro gesehen.
 
schade ist ne sehr gute cpu... schon was länger bei mir im einsatz. vorallem mit so großem übertaktungspotenzial. werde mir dann wahrscheinlich noch eine als backup kaufen müssen..
 
@veox: kannst mein kriegen , ich hab meinen jetzt gerade durch ein yorkfield ersetzt und wollte den eigentlich auf Ebay verkaufen.
 
@~LN~: danke danke... aber ich warte jetzt erstmal bis januar... dann werden die preise wahrscheinlich nochmal richtig runtergehen.
 
@veox: Glaube ich eher nicht , erstens will Intel die Preise auf dem Niveau halten und zweitens steigen eher die Preise durch die Ökonomiekrise.
 
@veox: jop, geiles teil :) läuft stabil un luftgekühlt 24/7 auf 3 Ghz un unter vollast auf 40°C
 
@~LN~: Wie vile willst du für dein gebrauchtes teil `?
 
na toll :( ... fehlt nur noch das sie den q6700er einstampfen und dann war's das mit (halbwegs bezahlbaren) quads für boards die max. FSB266 fahren können ...
 
Der Q6600 war seit langem die beste Investition die ich getätigt habe. Schön - ohne Probleme auf 3.0GHz laufend auf Dauer, beste Leistung. Die letzte CPU die einen derartigen Mehrwert entwickeln konnte war der E2140 (lief bei mir anstelle 1.6 auf 3.2GHz ohne VCore Erhöhung). Viel weiter zurück, aber noch im Betrieb im Zweitrechner: AMDs klasse XP-Mobile CPU auf dem Sockel A.
 
@sirtom: der Meinung bin ich auch. Habe mein Quaddel ende letzten Jahres bekommen und habe das gute Stück bis heute auf 3.2 laufen. Verrichtet immer noch ohne zu Murren seinen Dienst. Selten so einen Prozessor gehabt, der vom Preis/Leistungsverhältnis so viel zu bieten hat
 
"Gerade das Modell Core 2 Duo Q6600 ... " das modell was geminet ist hat kein "Duo" im namen - richtig müsste es heissen: "Gerade das Modell Core2Quad Q6600 "

sorry aber das musste ich mal richtig stellen ^^ aber ansonsten eine sehr fette cpu ... bin echt zufrieden mit dem teil - gerade bei premiere oder after effects macht er seine aufgabe sehr gut
 
@reSh: Warum du dafür Minus bekommst ? Du hast absolut Recht. Core2Quad und Core2Duo sind zwei verschiedene Produkte, zwei unterschiedliche Kerne !
 
@Dario: stimmt... nen core2quad ist ja auch nix anderes als 2 core2duos aneinandergetackert... öh? wie jetzt? hä?
 
@SaschaF: Stimmt dann ist es aber kein Core2Duo mehr sondern ein Quad .
 
@Dario: och weisst du das mir das egal is? ich weiss, dass ich recht habe und das langt mir ... ich habe das minus sicher bekommen, weil ich einen auf klugscheisser gemacht habe ... oder weil sie neidisch waren dass meinen vorpostern das nicht aufgefallen ist :-)
 
cool wie hier alle minus haben, wann wird das bewertungssystem wieder abgeschafft?
 
@Nippelnuckler: Tolle Idee! Warum schaft man es nicht eine Funktion einzubauen, bei der es immer bei genau z.B. 5 -/+ Klicks ein -/+ vergibt?
 
@haxy: könnte man schaffen. halte ich aber für genauso blödsinn. winfuture hat seine eigene moderatoren, sollte wie in jedem andren portal langen wenn diese die spammigen beiträge entfernen und gut is. komm mir hier vor wie in china. zensur bis zum geht nicht mehr. ok die idee war nicht schlecht die user bestimmen zu lassen was gut/schlecht ist aber die umsetzung war ein fehlschlag!
 
Der arme Q6600. Der arme P133. Der arme DX66. Der arme 8086. Schreckliche Welt.
 
"...Inzwischen sind mit den "Penryn"- und den neuen "Nehalem"-Chips aber bereits die Nachfolger auf den Markt gekommen, so dass der bisher so beliebte alte Q6600 langsam aber sicher an Attraktivität verloren hat...." ____ LOOOOOOL.-was für ein quark...ich behaupte mal bei einem CPU -Preis von rund 160EUR VK...wirft die CPU "nicht mehr genügend" Geld ab...sonst ist das nix., "Produktpolitik"...die wollen die neuen TEUREN nehalem pushen...ist nur eine Frage der Zeit, bis auch Penryn eingemottet wird...ich schätze spätestes im Sommer 09..... Intel bleibt seiner Strategie treu - GUTE UND GÜNSTIGE CPUS vom Markt nehmen...und sie gegen NEUE TEURE austauschen .... die Einführungspreis bei intel sind signifikant hoch...LEUTE ABGEZOCKT !!!!!
Selbst die POWER vom Q6600 wird heutzutage von Otto-Normal-Anwendern /Programmen selten zu 100% ausgenutzt.
__-bei AMD legt man den Einführungspreis deutlich niedriger an
 
Gestern noch einen gekauft..

auf 3,3 GHZ problemlos übertaktet.. kaum Hitzeentwicklung... nur einene BlueOrb drauf.. OCZ 4GB DDR3 bis zu 1600 taktbar.. somit null problemo !

TOP ! ( hat mein core2duo E8400 für weichen müssen..)

Billiger kommt man an LEISTUNG nicht dran !!

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG !

PS: Nach g0 besser geeignet fürs Übertakten..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links