Windows Home Server: Update gegen nervige Bugs

Windows Server Microsoft hat ein neues Update für Windows Home Server veröffentlicht, das eine ganze Reihe von Problemen beseitigt, die in Verbindung mit dem Server-Betriebssystem für Heimnetzwerke auftreten können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werden die den WHS überhaupt irgendwann mal stabil bekommen?
 
@zivilist: Gute Frage.. Ich hatte mal vor mir einen zuzulegen, aber wenn ich das alles so lese bin ich froh das ich von meiner Berufsschule den 2008er kostenlos bekomme..
 
@zivilist:
haben sie schon!
der whs läuft bei mir seit über einem halben jahr und macht für 5 computer backups, wobei ich schon ein paar mal ein complete restore über nacht gemacht hab. alles problemlos. auch ein teilweises restore funktioniert ohne probleme. die pc's fahren nachts hoch, machen ein backup und gehen dann wieder in den standbye. kann den whs nur empfehlen!
 
@zivilist:
haben sie schon!

der whs läuft bei mir schon seit über einem halben jahr problemlos. nachts fahren die 5 pc's automatisch hoch, machen ein backup und fahren dann wieder in den standbye. auch ein complete restrore ist problemlos, hab das schon 2 mal über nacht gemacht. partitielles restore ist genauso einfach (es wird ein virtuelles laufwerk miz dem alten stand zur verfügung gestellt, von dem man die dateien kopieren kann). kann den whs nur empfehlen!
 
@zivilist:

Ist er längst. Seit dem Powerpack 1 ist WHS einwandfrei benutzbar. Das alles hier liest sich tragischer als es ist, bzw. bei den meisten (mir zum Beispiel) kommen diese Fehler nicht vor, oder sind nicht aufgefallen (stören demnach nicht). Mein WHS läuft 24/7 absolut stabil und zuverlässig.
 
@zivilist: Werden die irgendwann mal Linux stabil bekommen? Werden die irgendwann mal Windows stabil bekommen? Werden die irgendwann mal OS X stabil bekommen? Werden die irgendwann mal das iPhone stabil bekommen? Werden die irgendwann mal MySQL stabil bekommen? Werden die irgendwann mal Java stabil bekommen? Werden die irgendwann mal Firefox stabil bekommen? ... Wird mir zu langweilig, bitte die Reihe selber fortsetzen.
 
ich hab den WHS auch stehen, und find der läuft schon recht stabil...
das einzigste was ich nen bisschen doof finde ist, das man nur den einen Zugriff über https einrichten kann, wenn man nämlich noch einen Mailserver mit Webzugriff drauf laufen hat wars das. dann spinnen entweder beide Https Seiten oder man bekommt kein Seitenaufbau bei der webmail Seite
 
Ich wieder hole es zum fünften mall. Windows taugt nichts, Linux ist viel besser.
 
@Windows Hasser!: Und was machst du dann bitte auf WINFuture? Sorry für dich dass es LINFuture nicht gibt. So gesehen wäre das eh sinnfrei, denn bitte, wo hat Linux schon Zukunft?
 
@Windows Hasser!: installier lieber mal endlich ein SP für dein XP. deine versteckten freigaben sind von außen zugänglich
 
@Windows Hasser!: Windows und auch der Windows Home "Server" spricht andere Nutzergruppen an: den Dau, den Newbie und Menschen welche z.B. durch "Beratung" in Blödmärkten rundum "ausgestattet" wurden. Für solche Leute ist Linux nichts, weil, die kennen und "können" nur Windows klicken. Bin neulich an einem Schuppen auf dem Weg zum Shopping vorbeispaziert, wo offensichtlich gerade ein "Computerkurs" veranstaltet wurde. Auf dem Rückweg vom Shopping war gerade schluss. Ich sprach Teilnehmer an, ob es Spaß gemacht habe und was sie den gelernt hätten. Tja, die hatten doch tatsächlich die ganze Zeit geübt, ihren Namen und Email-Adresse in Microsoft-Outlooks Viren- und Spamschleuder einzutragen. Du siehst, das ist genau die Nutzergruppe "Trend-Opfer" für solche Windows Home "Server". Sollen die sich doch nur mit solch überteuerten Bug-Bombern abzocken lassen, kostet doch nicht mein Geld. :-)
 
@Fusselbär: Du bist und bleibst ein Dummschwätzer. Mal weniger saufen, Fuselbär!
 
@Fusselbär
was soll denn so ein blöder kommentar von Dir..
es gibt doch nicht nur Menschen die doof sind nur weil Sie ein WHS zu hause stehen haben.. ich persönlich bin ein MCSE-W2K3-Security falls Dir das was sagt... und hab auch so einen stehen und brauchte Ihn nichtmal kaufen....
 
@djxside: da werden erinnerungen wach... diese prüfungen mit simualtion usw... lol naja egal... wenn man in outlook nicht rafft, wie man seine email und namen angibt, ist man eh verloren. das hat nix mit windows zu tun
 
@djxside: Schön für Dich, dass Du ein "MCSE-W2K3-Security" bist, aber das nutzt Dir ganz genau gar nichts, dass Du dich auf Microsoft Klickerei hast dressieren lassen, wenn Du einen Linux, BSD oder Solaris Server aufsetzen würdest. Da geht es Dir nämlich genauso, wie den Newbies, die man im "Computerkurs" auf das eintippen in Microsofts Outlook Viren und Spamschleuder dressierte, auch Du wurdest auf Microsoft Produkte dressiert und bist in Folge davon abhängig. Das Du "einen stehen" hast, und den noch nicht mal kaufen musstest, mag Dich weiterhin gerne selbst erfreuen. Kostet schließlich auch nicht mein Geld. :-)
 
@Fusselbär: Dummschwätzer!
 
@Fusselbär

was ist schon Linux....
1. hab ich auch meine LPI Prüfungen erfolgreich absolviert
2. bringt mir mein Titel Job Mässig schon was - nämlich Geld und Erfahrungen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen