Europeana: Riesige Online-Bibliothek für Europa

Wirtschaft & Firmen Die Europäische Union hat ihre Online-Bibliothek Europeana gestartet. In dieser sollen zahlreiche Dokumente der gesamten europäischen Geschichte zugänglich gemacht werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Liegt es an mir oder ist die Seite von Europeana grad voll überlastet? Guter Start... :P
 
@loedl: Siehe letzter Absatz ;)
 
@ckahle: lol, ich bin jetzt kurz auf die Seite gekommen und dachte das wär ne Porno-Seite wegen den Bildern die da angezeigt wurden in der Mitte... Naja jeder wie er will :P Sind wohl grad paar Trolle am Start dort^^
 
bei mir läd er sich auch tot :D und da wollt ich doch nur mal einen blick rein werfen :/ naja, was solls, hab wahrscheinlich eh viel zu viel erwartet ^^
 
feine sache Lernen Bilden via Internet das ist die zukunft und keine Mufflige Schule mit Gesichtsnoten Lehrer
 
@network: Auch sehr fein sind Satzzeichen. Du weist schon... Punkt ".", Komma !"," usw. Aber was zum teufel sind Gesichtsnoten?
 
@network: Was ein "Gesichtsnoten Lehrer" sein soll würde ich auch gerne wissen :D
 
@RegularReader: hmm ist doch klar.. verteilt die noten je nach gesicht obs ihm passt oder nicht. (ich sollte dichter werden)
 
@veox: ich sollte auch mehr trinken :P
 
@network: Wenn dein Deutschlehrer dir eine 5- gegeben hat, dann kann ich dir versichern, dass es damit seine Richtigkeit hat und er unabhängig von deinem "Gesicht" geurteilt hat.
 
@Exabyte: wo du Recht hast.... :-)
 
10 Mio. Seitenabrufe pro Stunde sind ja schon etwas krank, kann ich mir kaum vorstellen. Immerhin ist es nur eine "Europa-Bibliothek".
 
@RegularReader: Wir versuchen doch zB auch gerade alle drauf zu kommen ^^
 
@RegularReader: Deutschland alleine hat 82Mio Einwohner und einige davon haben auch Internetanschluss und es soll auch Leute geben die mal ne News Seite besuchen. Rechnet man das nun auf ganz Europa hoch + Rest der Welt sind 10Mio. aufrufe durchaus Realistisch :) Außerdem kommt es immer drauf an zur welchen Zeit dafür Geworben wird bzw. wann die News erscheint... Bei TV Sports mit URL Angabe kann man aufgrund der Aufrufe sehr genau nachvollziehen wann der Spot im TV lief :)
 
Wurde der Clip im Artikel von Monty Python verfasst? Vom Stil her genauso irgendwie...
 
Die sprachlichen Einschränkungen finde ich sehr bedenklich. Europa besteht nicht nur aus Frankreich, England oder Deutschland. Warum hat man nicht von Anfang an alle gleichberechtigt Länder mit einbezogen. So ergibt sich nur ein sehr verzerrtes Bild Europäischer Geschichte das eigentlich nicht repräsentativ ist. Die Dominanz der Franzosen sieht eher Nationalistisch als Europäisch aus.
 
@brunner.a: Von dem was ich von dem Projekt bis jetzt mitbekommen habe, sind alle gleichberechtigt und es sollen auch alle mitmachen. Das Ziel ist ja das alle 27 Mitgliedsstaaten (und vermutlich mittelfristig auch die Schweiz per Abkommen) sich daran beteiligen und die Werke aus ihren Bibliotheken online stellen. Wünscherwerts wäre wirklich, das man alle Bücher sämtlicher europäischen Bibliotheken abrufen könnte. Aber dies wird wohl auch dank der Urheberrechte für einige Zeit noch ein Wunschtraum bleiben. Zu sprachlichen Dominanz einiger Länder: Man darf auch nicht vergessen das Länder wie Deutschland, Frankreich und Grossbritanien gigantische Nationalbliotheken haben, gegen die das Archiv der Europeana noch winzig wirkt (bestes Beispiel: Library of Britain). Das heisst einige Länder haben vermutlich so viel Material wie andere (kleinere) Länder zusammen.
 
@bash: Konnte bisher die Seite noch nicht aufrufen, na ja mal sehen wie sich das entwickelt. Positiv ist auf alle Fälle das alle darauf kostenlos zugreifen dürfen.
 
The Europeana site is temporarily not accessible due to overwhelming interest after its launch (10 million hits per hour).

We are doing our utmost to reopen Europeana in a more robust version as soon as possible.

We will be back by mid-December.
 
Oh Gott...Die EU soll sich mal um andere Sachen kümmern, z.B. die Finanzkriese.
Und ich wette allein in diese Seite wurden Millionen investiert. Es gibt Wikipedia...>_>
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen