Mozilla stellt Support für Firefox 2 und Gecko 1.8 ein

Browser Die Mozilla Foundation wird den Support für den Firefox-Browser in Version 2 voraussichtlich Mitte Dezember einstellen. Sicherheits-Patches wird es dann nicht mehr geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das ist nicht weiterhin schlimm finde ich.
 
@oktay26: Naja, von Thunderbird 2 gibt es noch keinen Nachfolger. Insofern ist das schon etwas problematisch, dass Gecko 1.8 nicht mehr supported wird.
 
@TiKu: Da der Thunderbird auch bald zum dritten mal geboren wird, ist es kein Ding. Ich freue mich auf den neuen Donnervogel.
 
@Necabo: Bald ist relativ. Und dann dauert es auch noch eine ganze Weile bis Thunderbird 2 an Bedeutung verliert, weil nicht alle sofort umsteigen. Ich schätze Thunderbird 2 wird noch bis in den Spätsommer 2009 hinein eine größere Rolle spielen. Bis dahin muss man ohne Support für Gecko 1.8 auskommen. Bei Sicherheitslücken ist das nicht unproblematisch.
Ich freu mich auch schon auf TB3.
 
@TiKu: So viel Verständnis wird Mozilla dann sicherlich haben, sollte es dann schnell zu Problemen kommen. Des können die sich nicht anders erlauben!
 
Die für TB2 relevanten Teile von Gecko 1.8.1 werden natürlich weiterhin gepflegt. Das war auch beim Vorgänger TB 1.5 so und wird sich mit den neuen Versionen nicht ändern. Alles klar.
 
Schade, der FF2 war der beste FF den es in den 4-5 Jahren gab. Aber ich nutze ja auch schon Nr.3
 
@DARK-THREAT: FF 2 der beste? also ich finde den 3er besser. Naja Geschmacksache.
 
@DARK-THREAT: Ich persönlich bin gegenteiliger Meinung, der Ressourcenbedarf vom 2er-FF war absolut grottig. Meine Lieblingsversion ist der 0.9.3 , DAS war wirklich ein schneller und dank AddOns trotzdem vielfältiger Browser...
 
@DARK-THREAT: Was an dem FF3 besser ist, ist...ja was ist besser? Ich habe keine extremen Änderung gegenüber den FF2 finden können, nur das der FF3 häufiger abstürzt (mit den selben Addons)
 
@DARK-THREAT: Na ja der 2er war etwas besser als der 3er, abgesehen die Java verarbeitung. Aber wenn man das so sieht fand ich den 1,5er besser als den 2er.

Im Endeffekt ist die Verarbeitung von Javainhalten besser geworden, und es sieht so aus das es bei 3.1 auch wieder so sein wird.
 
Zu schade, dass so viel Addons nicht auf dem 3er laufen. Das hält mich ab den 3er zu nutzen...leider.
 
Java hat aber nichts mit dem Browser zu tun außer das dieser eine Box auf die Seite malt in der Java dann läuft. Meint ihr etwa JavaScript? Das mit den Abstürzen der 3er Version habe ich erst seit den letzten 3 Updates vom FF3. Hoffe die bessern da bald mal nach.
 
warum auch noch mit firefox2 surfen wenn es ff3 schon gibt bzw. warum an ff2 noch weiter arbeiten wenn es ff3 schon gibt. :)
 
@Strudel: Weil weitere Bugs auftreten könnten die sehr schwerwiegend sind?! Ich selber finde den FF2 besser als den 3der macht bei mir nur Probleme...
 
@fabian86: immerhin ein gescheiters argument, darum auch ein (+) :) aber so ist das nun mal, altes wird durch neues ersetzt und irgendwann ist es auch mit dem support vorbei.bei mir läuft ff3 übrigens super, war aber auch nicht von anfang an so.vllt. ist es jetzt für dich nochmal ein versuch wert?
 
Jo, wurd ja auch mal Zeit: Weg mit dem alten Balast (:D). Ich denke mal auch, dass es im Interesse anderer ist, Gecko 1.9 zu Nutzen, alleine schon Sicherheitsmäßig, sowie Geschwindigkeitsbedingt.^^
 
jaja verteilt mal wieder eure (-)^^ EDIT: hmm wer bekommt ein (+) von mir^^
 
@Strudel: Hast ein + von mir bekommen... weils mir das System aufm Sack geht.!
 
@Strudel: Hab dir auch ein + gegeben.
 
@DARK-THREAT: Ich hab' ihm ein großes Taschentuch gegeben. Damit heult sich's leichter.
 
@Schnittenfittich: Geh nicht so über die Sorgen und Nöte anderer Menschen hinweg. Für sie ist das Bewertungssystem der Lebensinhalt schlechthin und es ist für sie solch ein Drama, da sieht der 2. Weltkrieg dagegegen alt aus. Ich bitte also um mehr Mitgefühl für diese armen Menschen und schließe sie in dein tägliches Abendgebet mit ein!
 
@vollhorst und @schnittenfittich: ihr beiden leicht einen am sender?!
 
@DARK-THREAT @HardAttax: Gracias :) das system wäre gar nicht mal so schlecht wenn es die leute auch mal sinnvoll nutzen würden und nicht wahllos (-) oder (+) verteilen.ein (-) wäre für beleidigungen aller art oder am thema verfehlte beiträge (wie dieser beitrag jetzt) richtig platziert.genauso kann man sehr gute beiträge mit nem (+) bewerten.aber das wird wohl so schnell nicht passieren.
 
@weipro: Nein, haben sie nicht. Kein Tag vergeht hier, ohne dass man hier irgendeinen Schwachsinns-Kommentar über das Bewertungssystem liest. Kinder, geht woanders heulen oder zumindest im Feedback-Forum. Dafür ist das da. Sowas geht mir auf den Sack. So, jetzt bitte ich um ordentlich Minus und tobt euch Rotzlöffel mal ordentlich aus.
 
@spacken123: Du weisst aber schon, dass man im Forum schön von den Kiddy-Admins verschaukelt wird, oder? Ein Feedback wegen des Kommentarsystems, und schon heißt es: Closed. Jajaja, wird gemacht, passieren tut aber eh nix. Und anhand Kommentare wie deins, Schnittenfittich und vollhorst, weiss man auch warum das Niveu auf WF so niedrig ist. Das Minus und Plus sind dafür gedacht, um Beleidigungen, und besonders gute Kommentare zu bewerten, nicht die eigene Meinung durchzudrücken. Guten Tag noch und viel Spaß beim Minusgeben.
 
@HardAttax: Nee, weiß ich nicht, dass die das einfach closen. Grins, und ich glaube nicht, dass das Niveau wegen uns so niedrig ist. Das Niveau ist hier allgemein nicht sehr hoch. Wie ich das so mitkriege, trifft das mit den Minus meistens die Richtigen. Ausnahmen bestätigen halt die Regel. Andersrum kann man genauso fragen, warum manche Kommentare, die einfach nur Allerwelts-Binsenweisheiten beinhalten mit Plus honoriert werden. Das spiegelt eher das Niveau wider als irgendwelche ironischen Kommentare wie von vollhorst oder Schnittenfittich. Irgendwie scheint es bei den Meisten im Blut zu liegen, die Schuld grundsätzlich bei Anderen oder den Umständen zu suchen, anstatt mal sich selbst zu hinterfragen. Genau das ist ein Beweis für mangelnde geistige Reife und nicht umgekehrt.
 
@spacken123: Haha, der war gut^^ Aber es stimmt. Es ist allgemein niedrig. Wenn ich mich mal an Computerbase orientiere, die mit demselben System fahren, weitau weniger, bis gar keine Probleme haben, müsst sich das Administrative Konsortium mal Gedanken machen. xD In der Tat ist es so, dass hier, wie schon von dir erwähnt, Binsenweisheiten mit + bewertet werden, weils eben "lustig" zu sein scheint. Aber selbst die Ironie lässt sich auch nicht auffinden, wenn man sie vergeblich in Kommentaren sucht. Stattdessen sehen sie aus wie Angriffe auf Meinungen. ^^
 
Das ist der Fortschritt.
 
Was machen die Leute, die noch mit Firefox 2 auf älterer Hardware arbeiten? Ich gehöre zwar nicht dazu, aber ich finde der Support sollte nicht so schnell eingestellt werden.
 
@PC-Guy: Ist FF3 so viel mehr ressourcenfressend, als FF2 (wenn überhaupt)? Ansonsten gibts ja K-Meleon.
 
@MonztA: Nicht immer, aber selbst aktuelle Kisten können bei einer URL-Eingabe für mehrere Sekunden stehen bloß weil die Awfulbar meint die DBs ungefragt beackern zu müssen. Dieses oft zurecht gehaßte Feature hätte wirklich optional sein sollen.
 
@PC-Guy: wer firefox auf alter hardware nutzt ist selber schuld. opera ist wesentlich ressourcenschonender.
 
@PC-Guy: Für Windows 98 gibt es auch keinen Support mehr. Wen interessiert es denn, was diese Leute machen? Man kann nicht erwarten, dass alte Produkte supportet werden, bis auch der letzte Dösel mal seine Hardware aktualisiert hat.
 
Also bei mir und vielen anderen kollegen macht der FF3 große Probleme....
Er stürtzt viel öfter ab als der 2er usw.... Dies fand ich so unerträglich das ich dann wieder den 2er installiert habe. Ich hoffe wirklich das der 3er dann schnellstens bug fixes bekommt.
 
@busta.rhymes: Versuchs mal mit einem neuen Profil.
 
Ist ok - es gibt ja kostenlos 3.0 also warum noch alte Versionen supporden. Irgendwelche Kompatibilitätsprobleme sollte es ja nicht mehr geben^^
 
@Driv3r: Die Betonung liegt wie so oft auf dem "sollte". :)
 
Wenn da jetzt stehen würde, dass Microsoft für irgendein Produkt den Support nach Jahren abgekündigt hätte, dann würde ein Aufschrei durch die Welt gehen, wie schlimm das doch wäre und wie dreist Microsoft doch sei. Hier wird nur relativ kurz nach dem Erscheinen von Fx3 der Support für die 2er Version eingestellt. Irgendwie fehlt mir jetzt noch der Aufschrei.
 
Ganz im Gegenteil. Viele wuerden sich freuen, wenn der verbuggte IE6 endlich verschwinden wuerde.
 
@bolg: und was sagst du zu dem Aufschrei, als MS das Ende von WinXP angekündigt hat? Und das war nicht halbes Jahr nach Vista-Release (Gott sei dank).
 
der ff3 läuft bei mir hervorragend (addons: config. mania, download statusbar, febe, fireshot, noscript, pdf download, speed dial, tweak network und undo cloded button)
nur speeddial funzt selten mal nicht perfekt, aber das dürfte sich mit nem update ändern :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte