Google SketchUp 7: 3D-Modelle einfach erstellen

Bildbearbeitung Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute die Version 7 des Tools veröffentlicht, mit dem sich sehr leicht umfangreiche 3D-Modelle erstellen lassen. Die in Colorado ansässige Firma SketchUp entwickelt dieses Programm bereits seit 1999 und wurde ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Google SketchUp gibt es für Windows 2000/XP/Vista und Mac OS X (10.4+)"... Und was is mit Linux?!
 
@DavyJones: entschuldige aber Windows <- wird so geschrieben :)
 
@darkalucard: Na wenn ich das gewusst hätte, dann ich hätte ich ja erst gar keinen Kommentar abgegeben.................... EDIT: Na und jetzt isser sowieso weg, der Kommentar (Es war re:1). Hier ist soviel Meinungsfreiheit wie in China....
 
@DavyJones: Man lernt eben nie aus... :-)
 
@harpyie: Ja, und wer lesen kann (ich weiß, davon gibt es hier einige wenige) kann oben lesen "Windows Online Magazin". Da nervt mich die ewige Frage nach Linux schon einigermaßen. Sollen die doch zu den entsprechenden Linux-Foren gehen und die dort nerven......
 
@DavyJones: Danke! (+)
 
@DavyJones: Komischerweise lese ich hier aber öfters über andere Themen als Windows. Gestern z.B. VDSL oder Flashplayer 10 für Linux. Wie kommt das, wenn diese Seite nur für Windows sein soll? Klar nervt die Fragerei, aber wenn es z.B. SketchUp auch für Linux oder so geben würde, dann würde das wohl auch hier stehen.
 
@harpyie: Kann es ja auch ruhig. Aber: GUCKST DU OBEN !!! __> Inkonsequent bis zum letzten. Müsste sonst ALLEBSFUTURE heissen, oder wie???
 
@DavyJones: genau, geh mal auf eine Linuxseite und frage dort mal, gibt es das etwa nicht für Windows... man wird dann in Stücke gerissen...
 
Das "richtige" Gestalten von Modellen die auch noch maßgetreu sind finde ich bei Google SkechtUp sehr schwer - habe aber auch noch die ältere Version.
Trotzdem: Wenn ich eine Kugel machen will muss ich eine runde Platte zeichnen, die Hälfte abschneiden und dann mit dem "um die Ecke zieh" Werkzeug solange rumdrehen bis es ne Kugel wird - und selbst dann ist die noch nicht vernünftig! ... irgendwie nicht mein Fall.
 
@DUNnet: das beste 3D Tool ist SketchUp definitiv nicht habe mit der 6er Version mal bisschen herumgespielt aber es ist für einsteiger doch recht nett :) Und ich meine nicht jeder hat Zugang zu ProE und ähnlichen Profitools :P
 
@DUNnet: wenn du bessere Alternativen hast, dann nenne uns diese doch :-)
 
@Peter_Griffin: Auch wenn vielen der Zugasng zu ProE erleichert werden würde, denke ich doch dass dieses Progie den wenigesten helfen würde, weil es einfach zu komplex ist.
 
@KlausM: Das stimmt schon ^^ aber es is eben leider so Einfaches Prog => Mäßiges Ergebnis, oder Kompliziertes Prog => Gutes Ergebnis
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen