Opera-Technikchef über Desktop, Mobile & Version 10

Browser Der Browser-Hersteller Opera will seine Marktanteile auf dem Desktop steigern, indem eine engere Verbindung zu den Handy-Browsern hergestellt wird. Ein erster Schritt ist Opera Link. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe sehr es wrid auch eine sogannte Lite Version geben. One Mail Programm & so
 
@christi1992: Sag mir 1 Grund wieso...
 
@christi1992: Ich nutze eigentich gerne die Mail-Funktion, jedoch kann ich verstehen, dass viele Nutzer gerne eine Lite-Variante hätten, ohne Mail, IRC, Torrent-loader usw. Spart schließlich etwas Ressourcen. Oder man sollte bei der Installation gefragt werden, was man alles braucht und installieren will, das wäre sogar noch eine bessere Lösung.
 
@christi1992: Wenn du keine E-Mail- oder Chat-Konten einrichtest, dann kommst du mit diesen Features überhaupt nicht in Berührung.
 
@christi1992: Wie lange benutze du Opera schon ? Ich benutze Opera seid gut 10 Jahren und egal was an Funktionen dazu gekommen ist Opera blieb immer nahezu gleichschnell. Selbst wenn du email, irc, torrent ausbauen würdest, hättest du wenig davon, denn die Funktionen siehst du nur wenn du sie auch benutzt. Ich seh gerade vor 10 Jahren warst du gerade einmal 6, ist ja niedlich. :)
 
@Instler: der vergleich stinkt denn es gibt für manche optionen noch immer keine wirklich guten addons, zb "link einfügen und abrufen" gibts zwar ähnlich auch für ff als addon aber eben nur ähnlich, in english und nicht so optimal erreichbar wie bei opera. dann währen da noch die thumbnails auf der leeren seite, gibt zwar addons die weit mehr können als es opera kann, aber auch viel ressourcenfressender/träger in der bedienung. es gibt also noch immer (wenn auch sehr wenige) grnde wieso manche mit dem opera besser bedinet sind als mit dem ff. ich weis wovon ich rede, ich nutzte 5 jahre lang opera und bin erst dieses jahr endgültig zu ff gewechselt da ich oben genannte funktionen nicht so wichtig finde wie andere dinge die mir der ff bietet (foxmarks, mozbackup, adblockplus) fazit: gottseidank kann man sich jeden browser installieren und nutzen wann/wie man will
 
@mausie: und in den 10 jahren hast du den unterschied von seit und seid nicht begriffen, seid benutzt man wenn man personen meint, seit wenn es um zeitangaben geht, in deinem fall also seit. ps: ich nutzte 5 jahre opera und bin auf ff umgestiegen da ich immer unzufriedener wurde, du bist zufrieden damit, akzeptier ich, also akzeptier andere meinungen und erfahrungen genauso. auch wenn du dich hier als reif hinstellst, scheinst es nicht wirklich zu sein
 
@Nippelnuckler:
Genau so sieht es aus und deshalb bin ich seit Jahren OperaFAN! :-]
 
@Nippelnuckler: Immerhin kann ich die Shift-Taste bedienen. :)
Ich hab das mit den 10 Jahren nur erwähnt, um ihn klar zu machen das eine lite Version wenig bringen wird.
 
@Nippelnuckler: 1. Wenn man über die Rechtschreibung anderer herzieht, so wie Du, sollte man sie selbst einigermaßen beherschen und nicht einfachste Wörter wie "wären" oder "weiß" falsch schreiben. 2. Wenn man so viel Ahnung von Opera hat, sollte man wissen, daß es eine "Bookmarkonlinesynchfunktion" wie Foxmarks, einen sehr guten Addblocker und Backupmöglichkeiten gerade in Opera gibt.
 
@bluefisch200: weil Opera einfach zu viele funktionen hat die man nicht braucht bzw die man extern hat.
 
@moribund: wo finde ich den adblocker, der gleiches leistet wie der abp, bei opera? bin deswegen eine zeitlang auf firefox umgestiegen, jedoch nutze ich ein notebook und da fehlen mir beim ff einfach die mausgesten, die man nicht einstellen kann wie bei opera (z.b. rechte maustaste gedrückt, linke drücken -> vorwärts, rechte gedrückt, linke drücken -> zurück,...), bin deswegen wieder zurück zu opera

b2t: "..."Wir sprechen mit Brüssel darüber"..." dann sollte er auch erwähnen das man bei linux ff dazu bekommt, was dann für den wettbewerb auch schädigend sein sollte, gerade weil linux zur zeit immer mehr im kommen ist
 
@MoeRitz: Operas Adblocker arbeitet (wie übrigens auch Chrome) mit Filterlisten. Mehr dazu:
http://www.supernature-forum.de/tutorials-and-tipps/10776-opera-kurze-einfuehrung-in-eingebaute-url-filterliste.html __
http://opera-info.de/forum/thread.php?threadid=14012 __
http://download.chip.eu/de/AdBlock-Configurator-for-Opera-1.0.0_3808652.html (Achtung! die Leerstellen in den Links entfernen)
 
Hoffentlich updaten sie mal Opera Mobile für WinMo Standard.
 
@frauhottelmann: Also ich weiß nicht welche Version beim HTC Touch Diamond dabei war (glaube 9.0 oder so), aber die ist echt ok. Funktioniert super! Aber das ist auch die einzige Opera Version, die ich je einsetzen würd. Für Browsing am PC ist immer noch FF die bessere Alternative - da brauchts Opera und Konsorten wirklich nicht.
 
@magnifizienz: Nur für denjenigen, der seinen Browser unbedingt nach jeder Neuinstallation wieder umständlich mit Plugins ausstatten will, die in Opera schon serienmäßig drin sind :-)
Wobei ich zugeben muss, dass das ein oder andere Plugin schon schön wäre für Opera... soviel zum Stichwort offene Standarts lieber Herr Lie
 
@Speckknoedel: Das mag schon stimmen. Aber Opera ist da halt zu überladen. Bei FF brauch ich nur das installieren was ich möchte (und die Plugin Auswahl ist bekanntlich GROß!)
 
Naja ich denke schon oder Sie perfektionieren alles so gut auf minimalen Platzverbrauch(wegen der Handys) das es keinen stört.... Wahlweise kann man sowas dann aber bestimmt auch bei einer benutzerdefinierten Installation abklären.

Gr33tz Aska
 
"opera link" ist eine echt tolle sache. dadurch habe ich in der firma, zuhause und auf meinem blackberry die gleichen favoriten/speed-dial einträge. leider macht mit apple nicht mit und vermiesen mir die freude am iphone durch ihre dumme firmenpolitik. aber back to topic :) weiter so opera! das ist der richtige weg!
 
Opera hat in Russland sogar einen höheren Marktanteil als Firefox. Welchen Grund hat das?
 
@krusty: Da ist die Browserwelt halt noch in Ordnung.
 
@ragnar86: liegt daran das früher opera geld kostete und die russen ihn crackten und aus gewohnheit ihn weiterhin nutzen. da ff kostenlos war, war er für russland unintresannt
 
Ich bin Lenkradhersteller und werde mich auch in Brüssel beschweren, dass die Automobilhersteller alle ihre hauseigenen Lenkräder verbauen und somit jeglichen Wettbewerb verhindern.
 
@SkyScraper: Schlechter Vergleich. Windows ist lediglich ein Betriebssystem und dient an und für sich dem Zweck Programme darauf auszuführen. Das genannte Lenkrad in deinem Beispiel würde bei einem Betriebssystem z.B. einen Treiber darstellen.

EDIT: "krusty" unter mir hat auch noch mehr Recht als ich ^^
 
@SkyScraper: bullshit, "Über 60 Prozent des Produktionswertes eines Autos liege bei den Zulieferern. Lenkrad, Tacho, Airbag, Fensterheber, Klimaanlage, Katalysatoren ..." :P
 
Nicht schlecht, 1% Marktanteil im Desktop Bereich und der Opera Mini beschäftigen 450 Leute. Was dann wohl alles an Mozilla an Geld fließt!
 
@bigbasti87: sehr viel geld von google, siehe hier: http://www.netzticker.net/17232 oder hier: http://www.ratschlag24.com/index.php/wie-firefox-mit-jeder-suche-bei-google-yahoo-amazon-und-ebay-bares-geld-ver/
 
@Nippelnuckler: Ist doch gut so, solange die Coorperation einer Stiftung gehöhrt habe ich keine Bedenken. Fennec würde nie existiren ohne bezahlte Mitarbeiter. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind ja gut aber man brauch auch Festangestellte. Außerdem kriegt man sonst die Kosten garnicht wieder zurückbezahlt. Außerdem ich habe ich aus Spaß ausgerechnet wenn es so bis 2013 weiter geht(die Verträge laufen bis 2011 wenn sie nicht verlängert werden) kann die Foundamentation nur von Spenden leben.
 
Ich finde auch das Microsoft den Opera ins Windows einbaut. Und dazu noch FF, Safari, Chrome.
 
@Kanda: schwachsinn... ich finde es gut das in windows für jedes einsatzgebiet ein tool/programm vorhanden ist, keiner zwingt mich es zu nutzen. der mediaplaer ist seit win95 immer auf meinen pcs gewesen, nie benutzt, den ie früher nur für windows update benutzt, heute nichtmehr nötig dank ff und ietab. und hey: ich leb noch, keiner hat mich ausspioniert, kein microsoft hat mich böse angeschrieben, nichts. und: der festplatten platz hat auch immer irgendwie gelangt slebst zu win95 zeiten und 2gb festplatten nahm der ie/mediaplaer nie zuviel platz weg
 
@Kanda: Du bist wahrscheinlich einer der ersten, der sich ohne IE keinen der anderen Browser mehr runterladen kann. Dann beschwerst du dich das du dir extra ne Computerbild mit dem besten Firefox aller Zeiten kaufen musstest um ins Internet zu kommen, und natürlich wirst du MS die Schuld daran geben.
 
@Nippelnuckler, OttONormalUser: Meine Fresse. http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus
 
@Kanda: Bemüh dich nicht, die sind noch viel zu grün hinter den Ohren, um eine implizite Textaussage zu verstehen...

btw: ich wäre dafür, dass Microsoft gezwungen wird, wieder eine Mac-Version des Internet Explorers anzubieten. Ich fühle mich bei der freien Browserwahl eingeschränkt!
 
Sollen die ihr Opera ähnlich viral verbreiten, wie es bei Firefox der Fall ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.