Pilotprojekt: Thüringer Dorf bekommt nun VDSL

Breitband Das thüringer Dorf Ballstädt ist Schauplatz eines Pilotprojekts für den Breitband-Aubau auf dem Land. Das Telekommunikationsunternehmen Arcor baut hier jetzt VDSL aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum verhinderte der Anfang der 90er vorangetriebene Ausbau mit Glasfasern in der Fläche?
 
@SmallAl: Da DAS Glasfaser zwar super für die Videotelefonie gedacht war, aber die DSL Hardware fehlte (T-com Vermittlungshäuschen etc). Wir haben das selbe Problem, warum machen die das Projekt nicht hier?
 
@SmallAl: Was wurde denn verhindert? :-) Ich gehe mal davon aus, dass du die DSL-Angebote meinst. DSL ist eine Technik, die auf Kupfer-DA ausgelegt ist und nicht bei Glasfaser angewendet werden kann.
 
@DARK-THREAT: Das denke ich mir auch.Ich könnte so nen Ausbau auch ganz gut gebrauchen.^^
 
@SmallAl: Es gibt ja auch ne Technik für Glasfaser das Prob an der ganzen Sache ist, die Technik ist zu teuer. und für ein kleines Dorf lohnt es sich meistens nicht.
 
@SmallAl:
DSL basiert auf Kupfertechnologie. Um DSL über Glasfaser zu übermitteln ist ein enormer Aufwand zu bertreiben, da die elektrischen Signale in optische und wieder in elektrische umgewandelt werden müssen. Anfang der 90er wurde in den neuen Bundesländern fast das komplette Leitungsnetz überholt und dabei "hochmoderne" Glasfaser verbaut^^
Nicht zuletzt kommt hinzu, dass der ehm. Vorstandsvorsitzende der Telekom mit einer Frau verheiratet ist, die ganz zufällig eine Kupferkabelfabrik besitzt und somit der Ausbau " DSL über Kupfer" voran getrieben wurde.
 
NAja, so Pilotprojektmäßig ist das nicht. Wir haben das hier im Rehin Neckar Kreis auch. Also ein paar meter weiter von hier gibts 50k, ich krieg leider nur 16k. Aber wenn ich normales DSL per Call&Surf bestelle, gibts nur 3k.
Auf www.t-home.de/entertain gibts ne karte, wo das schon verfügbar is :)
 
@DasFragezeichen: vor allem "leider NUR 16k". Ich würde Ron Sommer um den Hals fallen vor Freude, wenn ich DSL2000 oder so bekäme.
 
@DARK-THREAT: Ja, das war wegen dem Bezug auf 50k, mir reichen 16k und aus Kostengründen hätte ich eh auch nicht mehr gebucht. Aber ich bin froh, dass die T-Com auf meine Beschwerden gehört hat. Ich bin ja vor 2 Jahren in ein Neubaugebiet gezogen. Als wir 2003 das Grundstück gekauft haben, habe ich mich über die Erschließung informiert und ab 2005 mit der T-Com Kontakt aufgenommen. Mehrfach nachgeharkt und Co. Dann bin ich Oktober 06 eingezogen und hatte erstmal Call&Surf Comfort mit 3000. Anfang 07 kam dann der Anruf..."Sie wollten ja unbedingt schnelleres Internet..blablabla...Wir haben jetzt VDSL in ihrem Ort ausgebaut, bei ihnen sind nun bis zu 16.000 verfügbar." Gleich gebucht...jetzt hab ich 1a funktionierendes IPTV und eine voll synchronisiernde 16.000 Leitung :)
 
@DasFragezeichen: Du machst mich nurnoch trauriger, wenn du sowas erzählst. Ich bin ja wenigstens froh, dass ich meine 384kbit/s über UMTS habe....
 
@DARK-THREAT: :D tut mir leid, aber guck nochma auf www.t-home.de vllt hat sich ja zwischenzeitlich auch bei dir was geändert :)
 
@DasFragezeichen: "DSL ist an Ihrem Anschluss leider noch nicht verfügbar..." Dann noch die Abzocke über Satellit, wo ich einen ISDN Anschluss beantragen muss, der dann nochmal 4 Euro teurer ist als unser Analoger. Zudem wüsste ich, wenn es bei uns DSL gäbe, weil dann wäre ein Verstärkerhäuschen gebaut worden, denn im Moment habe ich 63,72dB (DSL geht nur bis 50dB t-dadada und 55dB arcor).
 
@DARK-THREAT: lass mich raten..auch kein kabel?
 
@DasFragezeichen: rrrischtiiiiig...xD (normal bei einem 230 Seelen Dorf)
 
@DARK-THREAT: Okay dann tut mir das echt leid, sry^^. Aber ich musste auch davor im alten Wohngebiet 6 Jahre lang mit DSL1000 rumtuckern^^
 
@DasFragezeichen & DARK-THREAT: könnt ihr hier mal mit dem geheule / getröste aufhören ?!!!
 
@DasFragezeichen: Ich hatte genau 5 Jahre und einen Monat 56k Modem (seit März 2003). Da ist das, was ich seit April habe richtig schnell.
 
@DARK-THREAT: ...peace...
 
Das ich das noch erleben darf ... die Telekom mietet Leitungen von anderen Anbietern...
 
@klausing: ging mir auch gerade durch den kopf...
 
@klausing: "In Ballstädt könnte das Unternehmen nun beispielsweise Kapazitäten des Arcor-Netzes für ihre eigenen Angebote anmieten. " ich seh da noch kein festes vorhaben der t-home...
 
@DasFragezeichen: verhandlungen werden aber schon geführt... glaube nicht, dass die telekom da nicht mitmacht...
 
@klein-m: wo haste das gelesen? also würde mich nur interessieren, wo das steht :)
 
@DasFragezeichen: 4. absatz... letzte zeile... so lang ist der text doch nicht... :-)
 
@klein-m: Das könnte genauso bedeuten, dass die T-Com da noch weiter ausbaut oder z.B. für Arcor dann IPTV anbietet, aber muss nicht unbedingt heißen, dass die T-Com sich selber über deren Leitung vermarkten will...
 
@DasFragezeichen: wäre doch unfair, wenn nicht alle anwohner schon von vornherein in dem arcor-projekt angeschlossen werden würden...
 
@klausing: In Hamburg ist das normal, hier hat die Firma Martens und Hansa Projekt die ganzen Glasfaser gelegt. Die muss die Telekom auch mieten :)
 
... lässt hier nicht auch der Solidaritätszuschlag grüßen??? Aber meinen Glückwunsch - ich hab immer noch dsl light, was mir aber auch reicht.
 
@foofighter: Der fließt eher nur in den Taschen der Manager. Achso, auch Ossis zahlen den, nur mal ss das man es weiß. :-)
 
@DARK-THREAT: Also ist der Soli aus festem Material. Warum fließt er denn in den Taschen der Manager und nicht in Kitteln von Putzfrauen? Gentechnische Ursachen?
 
@Schnittenfittich: Die Gelder des Solizuschlags werden unter den geförderten Firmen aufgeteilt. Je nach größe des Projektes etc wird das Geld reingepumt. Aber da es kaum einer kontrolliert, verschwinden schon oft mal 100'000 Euro.... Oder was glaubt ihr, warum die Reicher immer Recht haben? Geld spielt dabei ne Rolle. Denn ohne Geld bist du garnichts, was ich an mir merke.
 
@DARK-THREAT: Das giiibbbbtttt es doch gar nicht. Mannomannomann. Du scheinst echt merkbefreit auf die Welt gekommen zu sein, oder? Lese dir bitte nochmal deinen ersten Satz bei re:1 durch und dann meine Antwort darauf. Mit ein bisschen Grips kommste da schnell hinter. :-)
 
@Schnittenfittich: Ochmann.....ich hatte das grad ernst genommen. Weil ich mache keine fest, flüssig, gasförmig Witze dazu :-)
 
@DARK-THREAT: War schon lustig. Lass den Satz aber da oben so (falsch) stehen, sonst wirkt's nicht. :-)) Und die Minus-Apostel sind auch schon wieder unterwegs. :-)
 
@Schnittenfittich: Mal versucht man lustig zu sein, kapierts niemand. Ist man selber ernst, willst auch nicht klappen. Aber iwie werden wir doch mal auf einen Nenner kommen? Wir können ja zu unrecht gegebene Minuse plussen. Ich machs jetzt einfach.
 
@foofighter: Da die meisten Städte und Gemeinden im Osten ihre Haushalte über den Finanzausgleich finanzieren (was offiziell natürlich bestritten wird), bleibt für die Wirtschaft eh nur die Hälfte übrig.
 
"Dies verhinderte der Anfang der 90er vorangetriebene Ausbau mit Glasfasern in der Fläche...und Arcor legte Glasfaserstrecken vom nahe gelegenen Zentralverteiler bis in die Straßen des Dorfes."
Warum legen die denn nun neue Glasfasern, wenn doch Glasfasern das bisherige Problem waren? Mir ist ja bekannt, dass Glasfasertechnik bisher zu teuer war und DSL auf die Kupfer-DA setzt, aber Glasfaser mit Glasfaser ersetzen leuchtet mir nicht ganz ein.
 
Was ein Pilotprojekt...T-Home hat auch schon länger VDSL...
 
@DasFragezeichen: Vieleicht weil es hier um Arcor geht?!
 
@The Grinch: "Das thüringer Dorf Ballstädt ist Schauplatz eines Pilotprojekts für den Breitband-Aubau auf dem Land."... Es geht darum, dass die T-Com bereits so ein Pilotprojekt gestartet hat, also kann ich nich hingehen und sagen, das hier wäre in Pilotprojekt, wenn schon andere Anbieter sowas für den Endkunden fertig anbieten...
 
schön das auch mal andere anbieter das netz ausbauen und sich nicht nur ins gemachte nest setzen...
wurde ja scheinbar oft davon ausgegangen das dies nur die telekom kann...und dementsprechend auf sie geschimpft
 
Wieso ist Glasfaser so teuer? Wieso wird es nicht billiger? Wieso wurde es trotz des hohen Preises im Osten statt Kupferkabel verlegt? Fragen über Fragen...
 
@Alter Sack: Weil es damals noch kein DSL gab. Es wurde aber das Bildtelefon gepusht. Nur wollte es keiner, wegen den hohen Preisen.
 
@DARK-THREAT: Gut, aber warum wird Glasfaser - das ja offensichtlich Kupfer technisch überlegen ist - nicht billiger? In der IT ist doch alles im Laufe der Zeit billiger geworden.
 
@Alter Sack: Tja, hätte ich 2004 eine Ausbildung in der Telekommunikationsfirma begonnen, könnte ich jetzt vlt antworten. Aber nein, ich musste ja Tischler lernen....
 
@Alter Sack: Glasfaser ansich ist garnicht so teuer, der Materialpreis von Glasfaser und Kupfer ist fast gleich. Das Problem ist die Montage die sehr teuer ist, alleine ein einfaches Spleisgerät für Glas kostet mehr als 10.000 Euro.
 
Perlen vor die Säue.. Das Geld sollte man erstmal investieren um alle Ballungsgebiete auszubauen, dann kann man auch gerne 700 Seelen Gemeinden ausbauen, in denen wahrscheinlich 80% der Menschen da eh kein Interesse haben.
 
@dj_holgie: Und sowas kann nur ein Städter sagen, der bestimmt schon DSL6000 oder so hat. Sorry, aber wir wollen auch mal von Modem oder ISDN weg!
 
@dj_holgie: das ist an Arroganz fast nicht mehr zu überbieten... Vielleicht kann man ja zum Beispiel die Erfahrung, die man im kleinen Versuch gemacht hat, in Ballungsgebieten umsetzen um so nicht großflächig in die ersten Kinderkrankheiten zu stolpern? Da möchte ich das Geschrei dann hören...
 
@dj_holgie: Da haben genug Leute Interesse :)
 
Wieso baut Arcor nicht Großstädte mit VDSL aus?
Ich in Dortmund komme auf DSL 6000 und mehr geht nicht
 
@Hakan: Du musst bedenken, dass die in dem Ort garkein DSL haben. Wie 40% von den restlichen neuen Bundesländern.
 
@Hakan: Och du Armer, ich werde dich bedauern, wenn ich mit meinem ISDN im Internet surfe...
 
@Hakan: lollig... 6K dsl... weist du was ich hier bei mir, in nem 5K einwohner dörfchen bekomme? 56kbit, maximal 128kbit per isdn mit kanalbündelung...mehr is per leitung nich drin... und du beschwerst dich über 6000kbit? manman...zieh ma in nen dorf, oder ne stadt wo es ncih anders aussieht, und dann wirst du sehen, das dein satz völlig fehl am platze war.... sorry... ich bin zum glücl einer, der noch ne richtige umts flat abbekommen hat, und habe somit nich mehr ganz die ar***karte...aber umts is auch nich die beste lösung, aber als notbehelf doch ganz praktisch.... warum die nun mit nem 700 einwohnerdorf damit anfangen, keine ahnung...da gibs sicher auch dörfer, mit wesentlich mehr einwohnern die an sowas interesse hätten... wer weis, wessen familie oder bekannte vom vorstand von arcor in diesem dorf wohnen...
 
@mruniverse: Hast du auch die BASE Flatrate? Warst du schonmal über 30-40GB im Monat? Weil da gab es im Frühjahr Kündigungen desswegen...
 
@DARK-THREAT: ne läuft über moobicent, vodafone netz... hatte mit sicherheit schon monate mit >40GB, und mir is nix passiert....
 
@mruniverse: Bei Vodafone selber ist ja eine 5GB Fake-Flat. Naja, ich hab hier nur E-Plus Empfang, mehr nicht.
 
@Hakan: sei froh das du überhaupt dsl kriegst..

warum wird arcor wohl das net ausbauen... weil sie nicht die knete dafür haben.. warum hat arcor billigere preise als die telekom?! KEIN SERVICE-PERSONAL + keine Instandhaltungskosten etc. :)

mfg
 
@wrack: Dummes gewäsch, sorry.. Aber du hast anscheinend gar keine Ahnung.
 
@F1r3: nein ich seh es ja nur jeden tag :-*
 
Erster Satz, zweite Zeile: "Breitband-Aubau" bitte in "Breitband-Au_s_bau" ändern :-)
 
Also ich hab schon lange VDSL50 =)
 
@VDSL50User: Extra zum Spammen oder zum Bewerten jetzt registriert?
 
@DARK-THREAT: Extra für dich, mein Schätzle x)
 
@DARK-THREAT: wohl eher eine p3nisverlängerungsregistrierung... x)
 
@klein-m: Wenn ers braucht, ich sicher nicht :-)
 
@DARK-THREAD: oO samma, komm ich noch hinterher?! DU bist doch der, der die ganzen Kommentare mit deiner Mitleidssucherei zuspammt... Pack dir mal an die eigene Nase
 
@tann: Nur weil ich mich für diese Themen interessierte? Mal bitte nachdenken, wenn du posteste, danke.
 
Wie schnell sich das Blatt doch wenden kann :) - erst gar nix und dann VDSL, hätte ja auch gerne ne bischen schneller aber mit 3000 hab ich wohl nicht unbedingt grund mich zu beschweren.
 
Zuerst Bananen und jetzt VDSL! Nicht schlecht!
 
@HatzlHotzl: Wenn dus glaubst oder nicht, es gab auch Bananen in der DDR.
 
@DARK-THREAT: Aber nicht zum essen, höchstens als Sexspielzeug. :-)
 
@Schnittenfittich: Hast anscheint auch zu oft Gina Wild geschaut? :-)
 
@DARK-THREAT: Wieso auch? Hast dich jetzt verraten! :-) Nein, ich habe nicht ein einziges mal Gina Wild geschaut.
 
@HatzlHotzl: solche kommentare liebe ich... du hast wahrscheinlich acuh den knall 89 nich gehört, oder? die ddr is in dem sinne geschichte... aber wenn solche kommentare wie von dir immer weiter kommen, wird es nie EIN deutschland sein, zumindest nicht in den köpfen von so leuten wie dir... wie ich sowas hasse, echt....
 
@Schnittenfittich: War absicht das "auch". Och naja, Frau Schaffrat bringt einen schonmal um ne einsame Nacht rum. Und wenns sogar ne Freundin mitschaut sehe ich da kein Problem drin.
 
@DARK-THREAT: Geiles Stück.. also die Gina :O
 
rechschreibefehler in der 2. zeile "Pilotprojekts für den Breitband-Au_bau auf dem Land."

mfg
 
@Cracker2k: Der "Aubau mit GlasfaserN in der Fläche" verhinderte offensichtlich weit mehr als nur die DSL-Verbreitung :-)))
 
Auf nach Ballstädt!
 
ich glaub ich guck net richtig.. arcor will selber mal hand anlegen und nicht nur alles von der telekom machen lassen?!

viele beschweren sich hier, das der osten bevorteilt wird.. man sollte mal drüber nachdenken, das die leute die jetzt sagen: "ICH HAB NUR DSL LIGHT ODER NUR NEN 1000ER..." dauerhaft dsl haben und ne flat.. andere leute, die noch OPAL94 / 95 haben, kein dsl erhalten haben in der zeit.. da die TELEKOM den opal95 verteiler umgebaut hat, hab ich jetzt 16000... natürlich würd ich gern mehr haben, aber andererseits sag ich mir: "vor nen jahr, hattest netmal ne flat und ne telefonrechnung von knapp 100euro jeden monat.. heute nur noch die hälfte.. also was beschwerst du dich"..

die telekom hat auch den opal94 überbau vorran getrieben und will dann damit die kunden auch versorgen, die bisher nicht mal annährend dran denken konnten, je dsl zu kriegen..

und zu den meckerköppen, die meinen, vdsl kommt nie zu ihnen, kann ich nur sagen: wartet es ab, arbeiter können sich net 4-teilen.. :) zuerst die großstädte, dann die kleineren usw.. in 1jahr wurde jetzt Magdeburg mit vdsl versorgt.. überlegt mal wieviel investiert wurde und welcher artikel vor kurzem noch zu lesen war: http://winfuture.de/news,43366.html

Mfg und nen schönen abend :)

ps: mal gucken wieviel arcor leitungen ich moin wieder als kündigung hab :)
 
demnächst gibts in thüringen dsl vom bauern :))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles